Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Grüne Scheinzypresse

Chamaecyparis lawsoniana Green Pillar


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 3,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Chamaecyparis lawsoniana Green Pillar ist ein Nadelgehölz, welches breit kegelförmig verzweigt wächst und so eine Höhe von 5-7 m und eine Breite von bis zu 3 m erreicht. Die Blätter sind schuppenförmig, dicht anliegend. Im Austrieb schimmern diese goldgelb, färben sich dann später hellgelb. Diese Scheinzypresse blüht wie die meisten Nadelgehölze mit Zapfen. Die männlichen Zapfen sind bei der Green Pillar rötlich, die weiblichen bläulich. Von der Blüte bis zur Fruchtreife vergehen circa 7 Monate. Die Chamaecyparis lawsoniana Green Pillar ist ein sehr dekoratives Ziergehölz und eignet sich dadurch bestens zur Einzelstellung.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Ziergehölz
Steckbrief

Blattwerk

schuppenförmig, anliegend

Wuchsform

breit kegelförmig wachsender, kleiner Baum, fächerförmig verzweigt, dicht buschig

Blütenfarbe

männliche Zapfen rötlich, weibliche Zapfen bläulic

Laubfarbe

im Austrieb goldgelb, später hellgelb

Blühzeit

März bis April

Boden

wächst auf jedem kultivierten, nicht zu trockenen Gartenboden, entwickelt sich am optimalsten auf frischen bis feuchten, nährstoffreichen, sandig-lehmigen Substraten, sauer-alkalisch, Kalk vertragend

Blüte

Blütenzapfen am Ende der Zweige

Wuchshöhe

0,05 bis 0,07 m

Zuwachs

10 bis 15 cm / Jahr

34068|2|94|2549

Tag des Baumes - Nur Heute: 15% Rabatt

Liebe Pflanzenfreunde,
Heute am 25.04.2017 ist der internationale Tag des Baumes.
Schon seit 1872 wird am 25.04. die Bedeutung und Wichtigkeit der Bäume für Mensch, Wirtschaft und Natur gefeiert.

Feiern auch Sie mit und erhalten sie 15% Sofort-Rabatt auf unser gesamtes Pflanzen-Sortiment!
Nicht verpassen: Der Gutschein ist nur heute am Tag des Baumes gültig.
15% Gutschein zum Tag des Baumes abholen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
98160

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
3,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Chamaecyparis lawsoniana Green Pillar

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


23.04.2017

Frage Nr. 20124: Ilex aequifolum Alaska braun

Guten Tag Herr Meyer Sie haben mir zu meiner letzten Frage eine Antwort Nr. 19724 gesendet. Vielen Dank. Nun, mein Ilex wird immer schlechter, er ist total braun und vertrocknet, obwohl er eigentlich gut steht, sauren, lehmigen Boden hat und genug Wasser auch. Keine nassen Füsse. An Weihnachten hatte er nur grüne Beeren und ich fragte Sie an, ob der Ilex ev. aus einer anderen Klimazone gekommen sei. Sie verneinten das. Er sieht jetzt aus, als ob er verfroren wäre. Dass der andere Ilex im Garten schön grün ist, spricht allerdings gegen diese These. Nun, was kann es sein?. Ich bin ganz verzweifelt!! Freundliche Grüsse Brigit Schubiger P.S. Ich habe noch andere Bilder

IlexaequifolumAlaskabraun

Antwort: Ich vermute das dies nun ein Trockenschaden aus dem Winter ist. Das passiert schnell mal bei im Herbst gepflanzten immergrünen Pflanzen, wenn die Pflanze komplett eingefroren ist. Das bezieht sich sowohl auf die Kultur im Topf als auch auf Pflanzen die im Garten stehen, sobald der Boden tief genug gefroren ist, kann die Pflanze kein Wasser mehr aufnehmen und vertrocknet dann schnell. Es sieht aber so aus als wenn noch Leben in ihm steckt .


20.04.2017

Frage Nr. 20059: Zwei Fragen - Echte Walnuss - Und Edel-(Ess)kastanie

Guten Tag, letztes Jahr habe ich zwei Pflanzen gekauft. Nach Information von Forstunternehmen wäre eine Kübelhalung zumindest für 3 Jahre möglich, bis zur Freilandpflanzung. Nun welken die jungen Blattaustriebe (Fotos heute), Vor 3 Tagen schien alles noch normal. und ich kann mir keinen Reim daraus machen. Kein Schädling, 40 Liter Kübel, Der Wurzelballen war letztes Jahr in einem 15 Liter Kübel (bei 2,50 Höhe der wilden Esskastanie). Und frische tonhaltige Erde aus dem Baumarkt, frisch umgetopft. Keine Staunässe, keine Trockenheit, einigermaßen Schatten-bis Halbschatten, hinter einer Holzpalisade, frisch gestrichen ohne Erreger, Und gedüngt mit Universalflüssigpflanzendünger von Substral (die Grüne) (zuviel? Wurzelbrand?) Vielleicht? Lateinische Namen: castanea sativa - juglians regia. Siehe Fotos, was nun? Keine Schädlinge zu finden, pergamentartige Blattwelke und Austrocknen. Aus dem Wissen von Avocado und Kardamom weiß ich, dass das im Eingehen der Pflanze endet. Platz kann es doch nicht sein, wenn zum Rand des Kübels noch 10 Zentimeter und unten hin noch 20 cm Platz sind? Die Walnuss zeigt dasselbe. Fotos füge ich nach? Müssen die Pflanzen jetzt raus?

ZweiFragen-EchteWalnuss-UndEdel-Esskastanie

Antwort: Guten Tag, also, auf dem Bild kann ich nichts erkennen. Der Dünger kann zu früh gegeben worden sein und die Blätter haben vom Nachtfrost einen verpasst bekommen haben. Da würde ich noch etwas Abwarten. Meyer


20.04.2017

Frage Nr. 20040: Tellerpfirsich Blüten erfroren.

Hallo Herr Meyer, ich habe letzten Herbst den Tellerpfisisch von Ihnen gepflanzt. Durch das schöne Wetter in der vorletzen Woche stand das zierliche Bäumchen in voller Blüte. Leider gab es heute Nacht wieder Frost von bis zu -6 Grad und ich hatte unser kleines Bäumchen leider nicht abgedeckt um es zu schützen. Jetzt sind die Blüten erfroren und es sieht sehr traurig aus. Wie kann ich dem Bäumchen helfen? Vielen Dank für Ihre Antwort und grüne Grüße. Anja

TellerpfirsichBltenerfroren

Antwort: Tja, da ist leider keine Hilfe mehr angebracht. Sie können hoffen das einige Blüten doch noch soweit in Ordnung sind, das sie Bestäubt werden können. Im nächsten Jahr passiert ihnen das bestimmt nicht mehr. Meyer


17.04.2017

Frage Nr. 19985: Lebensbaum Golden Smaragd so pflegeleicht wie Smaragd?

Hallo, wir würden gerne Ca. 50m Hecke mit dem Lebensbaum Golden Smaragd oder gemischt mit dem Smaragd Pflanzen. Ist die Golden Smaragd genauso wie die Smaragd nur in der Höhe zu halten oder muss diese auch in der Seite gehalten werden? Welcher Pflanzabstand zur Grundstücksgrenze sollte eingehalten werden?

Antwort: Hallo, die Golden Smaragd wächst langsamer, als die grüne Smaragd. Sie müssen seitlich nicht geschnitten werden. Herzliche Grüße Meyer


14.04.2017

Frage Nr. 19945: Silberkerzenstrauch

Hallo, vor einem Jahr habe ich einen Silberstrauch Sixteen Candles 40-60 cm gepflanzt. Kauf in einer Vorort-Gärtnerei. Bis heute den 14.4.2017 ist der Strauch noch nicht ausgeschlagen. Standort sonnig bis halbschattig. Beim brechen von einem Ast sind grüne Ansätze zu sehen. Ist das normal oder ist der Strauch tot. MfG Klaus

Antwort: Sie müssen hier wohl einfach noch etwas Geduld haben. ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen