+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Apfel Jacob Lebel

Malus Jacob Lebel ( Gattung: Malus )


  • Besonders frosthart
  • winterhart, große Früchte, saftig
  • säuerlich im Geschmack
  • blüht von April bis Mai
  • Tafel- und Wirtschaftsapfel

Malus Jacob Lebel ist eine recht seltene Sorte, die ursprünglich aus Frankreich kommt. Die großen bis sehr großen Früchte sind ungleichmäßig breitrund und besitzen eine flache Kelchgrube. Die Schale ist dünn und glatt. In ihrer Grundfarbe sind sie gelblichgrün mit einer rot geflammten Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist mittelfest und hat einen säuerlichen Geschmack. Erntereif ist der Apfel Jacob Lebel ab September und eine ordnungsgemäße Lagerung vorausgesetzt haltbar bis in den Dezember. Der Apfelbaum hat einen starken Wuchs und kann bei optimalen Bedingungen bis zu 4,5 Meter in der Höhe und bis zu 3,5 Metern in der Breite erreichen. Zwischen den Monaten April und Mai beglückt uns dieser Apfelbaum mit seinen schönen hellrosafarbenden Blüten. An den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche, bevorzugt jedoch einen sonnigen bis halbschattigen Standort, um sich entfalten zu können.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

stark, kräftig , Busch

Wuchsbreite

250 bis 350 cm

Wuchshöhe

2,50 bis 4,50 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellrosa

Blütenform

Doldentrauben

Blattgesundheit

Züchter

Frankreich, 1825

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

groß bis sehr groß, ungleichmäßig breitrund, Kelchgrube sehr flach

Fruchtfarbe

gelblichgrün, rot geflammt

Fruchtfleisch

mittelfest

Geschmack

säuerlich, wenig süß, saftig

Genußreife

ab Oktober

Blattwerk

eiförmig, wechselständig, Blattrand gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

normaler durchlässiger Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Familie

Rosaceae

Befruchtersortenroseadr

Schnittverträglichkeit

check

Lagerfähig

ab September

Pflegetipp

Winterschutz ratsam, regelmäßiger Rückschnitt für Ernte ggf. Stamm weißen
33650

Streuobstwiese

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Streuobstwiese

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz
Unsere Empfehlung

Stammumfang: 8 - 10 cm

200 - 300 cmHochstamm
Fundgrubenartikel
Nur noch 1 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

179,99 €

Noch 1 vorhanden

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Obstgehölze im Container Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90251
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
30,99 €
Ab 3:
28,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 213514
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

199,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 214291
Fundgrubenartikel
Nur noch 1 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

Noch 1 vorhanden

179,99 €
-
+
Artikel Nr. 140668
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
369,99 €
-
+
Artikel Nr. 140670
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
351,99 €
Ab 5:
316,79 €
-
+
Artikel Nr. 140672
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
699,99 €
Ab 5:
629,99 €
-
+
Artikel Nr. 140675
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
835,99 €
Ab 5:
752,39 €
-
+
Artikel Nr. 140677
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
989,99 €
Ab 5:
890,99 €
-
+
Artikel Nr. 146536
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
1.209,99 €
Ab 5:
725,99 €
-
+
Artikel Nr. 117901
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
1.429,99 €
Ab 5:
1.072,49 €
-
+
Halbstämme (Stammhöhe ca. 150cm)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104055
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
98,99 €
Ab 5:
38,49 €
-
+
Artikel Nr. 130596
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
219,99 €
Ab 5:
197,99 €
-
+
Artikel Nr. 130597
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
307,99 €
Ab 5:
277,19 €
-
+
Artikel Nr. 137573
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
494,99 €
Ab 5:
445,49 €
-
+
Artikel Nr. 213513
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

1.499,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Jacob Lebel

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. Mai 2021
Malus Jacob Lebel
von: Kunde
Wuchs und opt.Aussehen alles in Ordnung! H.V.
am 7. Mai 2021
Varchmin
von: Kunde
Ware ist ok.
am 13. Mai 2019
Malus Jacob Lebel
von: demski
am 29. September 2017
Malus Jacob Lebel
von: Zienert
Alles super,Baum angewachsen,super verpackt,immer wieder!
am 25. Oktober 2015
Malus Jacob Lebel
von: Heerde
Sehr gute Qualität des Baumes. Schnelle und sachgemäße Belieferung

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35889: Schaden Apfelbaum Halbstamm

Sehr geehrter Meister, seit gut 9 Jahren haben wir einen Apfelbaum Halbstamm im Garten, der im Herbst auch wieder sehr gut getragen hat. Seit Sommer versuche ich den Baum, der relativ stark Richtung Südosten geneigt war durch eine Abspannung wieder gerade zu richten. Hab etwa alle 2-4 Wochen rund 2-4 cm „nachgespannt“. Nun habe ich mit Schrecken festgestellt, dass etwa auf Höhe des Bodens auf der Südostseite keine Rinde mehr dran ist (siehe Fotos). Evtl. könnten das aber auch unsere Katzen gewesen sein, da das Schutzgitter (gegen kratzen) im Sommer abgegangen ist. Nun meine Frage: kann oder soll ich da etwas tun? Hat der Baum noch eine Chance? Die Stelle ist nicht wirklich in der Sonne, da südlich ein Holzschuppen mit einem Busch davor steht. Vielen Dank für Ihre Hilfe Grüße Andreas R.

Antwort: Moin, Gehölze wachsen aus bestimmten Gründe nicht ganz gerade, sie machen das nicht mutwillig. Für gewöhnlich wachsen sie in Richtung Licht, vom Wind weg, am Hang auch in Richtung der Schwerkraft, oder sie gleichen ein einseitiges Übergewicht in der Krone statisch aus. Apropos Statik: Die ist bei Gehölzen sehr komplex und in den meisten Fällen erst sichtbar, sobald der Stamm durchgesägt wird. Dann zeigt sich nämlich, dass die Jahresringe nicht genau konzentrisch verlaufen, sondern mal mehr, mal weniger stark auf einer Seite des Kernholzes wachsen. Das nennt man dann Druck- oder Zugholz. Ich kann nun nicht genau sagen, warum ihr Baum einen Schiefstand entwickelt hat, durch die mechanische Belastung, also durch die Spanngurte, wird jedoch die langjährig gewachsene Statik des Holzes zerstört. Das erkennt man gut am Abplatzen der Rinde, im Grunde bricht der Stamm an dieser Stelle. Nehmen Sie die Spanngurte ab, ermitteln Sie die Ursache für den Schiefstand und stellen Sie diese ab. Ist der Baum gesund repariert sich der Stamm ohne weitere Eingriffe. Gruß Meyer


Frage Nr. 37760: Bestellung 336197841 v. 07.11.2021

Sehr geehrter Meister Meyer, ich pflanzte fünf Malus Gravensteiner und einen Befruchter Malus Geheimrat Dr. Oldenburg und einen Befruchter Malus Baumanns Renette. Zwei der Gravensteiner schlugen im Frühjahr nicht aus,standen aber voll im Saft. Im Mai schnitt ich die Kronen zurück um zu animieren. Jetzt trocknen aber doch auch die Spitzen ein. Die beiden Exemplare stehen fünfzig Meter weit voneinander, alle anderen quasi dazwischen. Die Bedingungen sind eigentlich überall gleich. Können Sie einen Rat geben? Grüße Hans-Joachim Heigener

Antwort: Moin, ich kann mich täuschen, aber der Boden auf dem zweiten Bild sieht bös trocken aus. Auf dem vierten, dem schattigen Bild fehlt der Gießrand und der Rasen wächst bis an den Stamm. Das sollte im ersten Jahr doch etwas anders aussehen. Da die Bäume allesamt vital sind würde ich dazu raten den Gießrand nachzuholen und den täglich einmal vollzufüllen, vorzugsweise morgens. Gruß Meyer



Frage Nr. 37732: Apfel- / Kartoffel-Rose Alba Rosa rugosa Alba

Wann wird diese Rose zurückgeschnitten? Soll ich die Hagebutten über den Winter als Tierfutter dran lassen und erst im Frühjahr schneiden?

Antwort: Moin, der Rückschnitt findet eigentlich im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb statt. Dann können die Vögel nämlich die Hagebutten noch abfressen im Winter. Gruß Meyer



Frage Nr. 37693: Temperaturen über -30 Grad

Welche Blumen/Gewächse können Sie für o. a. Temperaturen empfehlen?

Antwort: Moin, Sie sind in Skandinavien ansässig? Dann würde ich empfehlen, dass Sie sich umschauen, was die Nachbarn und die Natur so bieten. Das ist erfahrungsgemäß die günstigste Möglichkeit Empfehlungen zu bekommen. Denn Zierpflanzen, die in Deutschland gut wachsen sind tatsächlich oft schon in Südschweden überfordert mit den Wetterverhältnissen. Birke, Kiefer, Fichte, Fingerstrauch, Heidelbeere, Winterling, Waldsteinie, Preiselbeere, Stachelbeere, Johannisbeere, Apfel, Farne, Lupine, Hartriegel, Ahorn, Steinbrech, Mohn, Heide, Wacholder, Pappel, Eberesche und Flieder, Sibirische Heidelbeere, Holunder sind auf jeden Fall dabei. Gruß Meyer



Frage Nr. 37651: Befruchtung

Hallo Frage brauche ich da einen zweiten Baum Wegen Befruchtung vielleicht? Mein Bruder meinte es gibt Bäume wo Man ein zweiten braucht Gruss Elvis Apfel Elstar Malus Elstar ( Gattung: Malus ) 139(4.60/5) Obstbäume > Apfel

Antwort: Moin, geeignete Befruchtersorten für die jeweiligen Obstbäume finden Sie unter 'Befruchtersorten' im Steckbrief. Bei Elstar sind das Gloster, James Grieve, Melrose, Gala, Golden Delicious, Cox Orange Renette, Jonathan, Laxtons Superb, Mantet. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben