+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Amerikanischer Galgenstrauch

Myrica pensylvanica


  • Äußerst frosthart
  • Trägt im Herbst sehr viele, dunkelrote Beeren
  • Blätter riechen würzig wenn sie zerrieben werden
  • Standort Sonnig
  • blüht von April bis Mai
  • Kann zur Hangebefestigung verwendet werden
  • Sehr wichtiges Vogelnährgehölz
  • Erosionsschutz, Einzelstellung, Gruppenstellung, Garten, Park

Der Amerikanische Galgenstrauch (Myrica pensylvanica), der auch Nördlicher Galgenstrauch genannt wird, ist ein mittelhoher (bis 150cm) und dicht verzweigter Strauch, der sein natürliches Verbreitungsgebiet im Nord-Osten der USA hat. Der sommergrüne Strauch hat einen mäßig breiten und dicht verzweigten Wuchs, was ihn zu einem beliebten Vogel-Nistgehölz macht. Das Laub ist von grünlicher Farbe, die Blätter sind länglich-oval bis elliptisch und auf der Oberseite dunkler als auf der Unterseite. Wenn sie zerrieben werden, verströmen sie einen würzigen Geruch. Die Bodenbeschaffenheit sollte nährstoffreich und durchlässig sein. Aus seiner Heimat wird berichtet, dass der Strauch auf trockenen Böden gut zurecht kommt.

Die Pflanze bildet viele Ausläufer an ihrem Wurzelstock (Rhizom). Dadurch bildet sie ein sehr weit verzweigtes Wurzelwerk, was die Pflanze interessant für Siedlungsbepflanzung machen dürfte, denn durch die Wurzeln eignet sie sich sehr gut zur Böschungsbefestigung. Sind die Standortbedingungen optimal, bildet die Pflanze im April unscheinbare, kätzchenartige Blüten, deren Fruchtknoten sich später (September) zu den zahlreichen, bläulichen Früchten verdicken, die zwar eine interessante Nahrungsquelle für Vögel und andere Kleintiere darstellen, für den Menschen aber nicht essbar sind. Trotzdem hatte die Pflanze einen wirtschftlichen Nutzen für die ersten europäischen Siedler des amerikanischen Kontinents, denn wenn die Früchte gekocht werden, lässt sich aus ihnen ein duftendes Wachs gewinnen, das sich zur Herstellung von Kerzen eignet. Sehr häufig dürfte, wie oben beschrieben, die Pflanze zur Böschungsbefestigung dienen, aber auch eine Pflanzung im Kübel z.B. zur intensiven Dachbegrünung sollte möglich sein.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

Buschig, Ausläufer bildend, vieltriebig

Wuchsbreite

60 bis 100 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,25 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

Unscheinbare Kätzchen

Blütenfarbe

Unscheinbar

Blütenform

Kätzchen

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Früchte

Beeren

Fruchtfarbe

bläulich

Blattwerk

Sommergrün, länglich, oval bis elliptisch, Oberseite grün, duftet beim Zerreiben

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

Grün

Boden

Nährstoffreich, sandig, humos, durchlässig

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

2-3 pro Meter

Familie

Gagelstrauchgewächse (Myricaceae)

Bio

check

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflanze benötigt eigentlich keinen Rückschnitt, da dicht verzweigt wachsend.

Besonderheit

Sehr wichtiges Vogelnährgehölz

Nährstoffbedarf

Nährstoffreiche, gut durchfeuchtete Gartenerde
33330

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96769
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Ab 1:
6,59 €
Ab 25:
4,94 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Osten Nordamerikas
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Solitär, Kübel, Freifläche, Verbund
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

Ausläufer an Rhizom (Wurzel)

Entfernung zum Mittelpunkt

0-50 cm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Ganze Pflanze

Geschmack

Intensiv aromatisch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Dunkelblaumit weißlichem Belag

Geschmack, Essbarkeit

Nicht essbar

Interessante Fruchtformen

Rundlich

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

Rötlich-braun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Widerstandsfähig wenn nicht zu ausgedehnt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

enge Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

sehr häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

Reagiert empfindlich auf Staunässe aber ansonsten sehr pflegeleicht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 

Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Myrica



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Myrica pensylvanica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. August 2015
Myrica pensylvanica
von: ungelenk
sehr gut durchwurzelter Topfballen; Pflanze gut angewachsen auf humosem Boden im Streuschatten größerer Bäume (Südlage); Winterhärte noch nicht getestet
am 27. Februar 2016
Myrica pensylvanica
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37830: Wurzelsperre für Gagelstrauch nötig?

Hallo, wir haben voriges Jahr bei Ihnen 2 Gagelsträucher bestellt (Myrica gale) und sind außerdem noch glückliche Besitzer von 2 Amerikanischen Gagelsträuchern. Sie gedeihen alle gut :-), jedoch haben wir gelesen, dass man dafür eine Wurzelsperre braucht, damit sie sich nicht überall ausbreiten. Unsere Gagel machen bisher keine Anstalten, das ganze Grundstück einnehmen zu wollen, wir wären aber auch nicht bereit, zuviel davon mit ihnen zu teilen. Brauchen wir eine Wurzelsperre und falls ja, welcher Art? Lieben Dank!

Antwort: Moin, der Gagelstrauch vermehrt sich, sobald er gut eingewachsen ist, über Wurzelausläufer. Insofern beginnt er nicht gleich im ersten Jahr damit den Garten zu erobern. Auch nicht im zweiten Jahr. Aber nach 5 Jahren pressiert es doch ein wenig, eine Wurzelsperre in den Boden zu graben. Das ist idealerweise eine sehr dicke Folie, ähnlich wie eine Teichfolie, die ringsherum um den Wurzelbereich der Pflanze senkrecht in den Boden gestellt wird. Sie sollte am Stoss ein wenig überlappen und idealerweise mit einer Schiene verschlossen werden. Sonst gehen die Wurzeln einfach durch diese Lücke hindurch. Gruß Meyer



Frage Nr. 37626: amerikanischer zürgelbaum

hallo, ich habe mir vor 4 Wochen 5 wurzelnackte zürgelbäume gekauft. habe alle eingepflanzt aber seitdem kein Wachstum, blattaustrieb oder Knospenwachstum zu verzeichnen… braucht dieser Baum so lange oder habe ich etwas falsch gemacht? sie sind alle in ihrem eigenen großen bottig.

Antwort: Moin, Freilandpflanzen sollten ins Freiland, täglich gewässert werden und trotzdem brauchen sie einige Wochen zum Austreiben. Was heißt Bottich? Sind da Abzugslöcher drin, wie groß ist der Topf im Verhältnis zur Pflanze? Gruß Meyer



Frage Nr. 32576: amerikanischer Tulpenbaum

Hallo Herr Meyer. habe vor 2 Jahren einen Tulpenbaum von ihnen bekommen.Scheinbar durch die späten Nachtfröste Ende April sind alle Knospenansätze in der Entwicklung stehengeblieben(erfroren?).Der ganze Baum(knapp 3m hoch) sieht jetzt wie Totholz aus,ohne jegliches Blattgrün. Der Baum ist regelmäßig gewässert worden. Schießt er im nächsten Jahr wieder aus oder ist er abgestorben? Was soll ich tun,zurückschneiden?Muß ich neukaufen? Herzlichen Dank für ihre Bemühung,Gruß Wilfried Ristedt

Antwort: Moin, schicken Sie uns bitte ein paar Bilder und die Angaben zum Verlauf an service@pflanzmich.de, dann können wir den Zustand besser begutachten und Ihnen dann schnell helfen. Gruß Meyer


Frage Nr. 31938: Amberbaum

Hallo, ich würde gerne einen Amberbaum bei euch bestellen, habe aber noch folgende Fragen: Ihr habt den Amerikanischer Amberbaum Liquidambar styraciflua in eurem Sortment, um welche Art handelt es sich denn da genau? Dies interessiert mich insbesondere deshalb, weil die sich ja in der Wuchsgrösse unterscheiden... – Wie groß und breit werden die Hochstämme mit Produktnummer Nr. 193649, 187753, 111791? 10 m hoch und max. 4 m breit? In dem Steckbrief steht leider nicht die konkrete Sorte drin und in der Detail Beschreibung weichen die Angaben ab (Breite bis 12 m)? - Können dies Pflanzen alle im Container geliefert werden, da die Bilder hier vom Text abweichen - auf den Bildern sieht man Containerpflenzen, die man jetzt ja auch noch Pflanzen kann! Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und einen schönen Tag noch! Grüße, Michael

Antwort: Moin Michael, Der Amberbaum styraciflura ist der ganz normale und einfache Amberbaum der durch Aussaat vermehrt wird. Dieser entwickelt sich zu einem richtig schönen Baum mit einer Wuchshöhe von bis zu 15 Meter. Die Hochstämme sind Veredlungen.Die Stämme bleiben somit bei 180 cm ,die werden nicht höher sondern nur dicker.Bei den Stämmen wächst somit nur die Krone.Diese wird nicht höher und breiter als 4 Meter, wenn sie richtig ausgewachsen ist. Deshalb sind Stämme ideal für kleinere Gärten wo man nicht soviel Platz hat für einen richtigen großen Baum.Um die Krone schön kompakt zu bekommen,sollte diese dann auch 1x im Jahr( im Herbst) zurück geschnitten werden.Somit wird diese dann schön buschig. Wenn dort steht Container oder Ballen dann kommt wenn die Ballenzeit vorbei ist die Pflanze im Container.Sonst als Ballen. Wenn dort steht Freiland oder Ballenware dann haben wir diese nicht im Topf.Diese würden dann erst wieder im Herbst als Ballen kommen. Gruß Meyer


Frage Nr. 30367: Amerikanischer Tulpenbaum

ich wollte mal den meister fragen, wo mein am 3. mai 2019 bestellter und bezahlter Tulpenbaum bleibt?

Antwort: Guten Tag, ich habe den Auftrag aktiviert, Sie erhalten Nachricht sobald die Pflanze auf Reisen geht. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben