foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Chinesische Kräuselmyrte á Italia

Lagerstroemia indica

Kaum hat man auf dem Weg nach Süden die Alpen überquert, sind die Straßen bereits gesäumt mit Alleen von Kreppmyrten (Lagerstroemia indica). Die kleinen Bäumchen oder mehrtriebigen Büsche sorgen jenseits wie diesseits der Alpen für spätsommerliche Blütenhöhepunkte. Frost in Maßen macht den asiatischen Sommergrünen nichts aus.

pflanzmich.de Info:
á Italia = Pflanzen aus Italien
(diese werden nach Ihrer Bestellung
frisch aus Italien bestellt)
-die Lieferzeit der Pflanzen à Italia
beträgt ca. 10-20 Werktage

-die Anwachsgarantie der Pflanzen á Italia ist ausgeschlossen, da es sich um sehr frostempfindliche Pflanzen handelt.
Also denken Sie daran die Pflanzen im Winter fachgerecht zu schützen.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Zierpflanze, ideal für den Garten oder als Kübelpflanze, Wintergarten

Steckbrief

Blattwerk

elliptisch, Blattrand glattrandig, bis 8 cm

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

mehrstämmiger Strauch oder kleiner Baum

Besonderheit

frostempfindlich ab - 5° C, im Wintergarten überwintern

Blütenfarbe

rosa

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Juli bis September

Früchte

Kapselfrüchte

Boden

durchlässiger, lehmiger Boden

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

20 cm lange Rispe

Pflanzbedarf

eine Pflanze pro m² oder Kübel

Pflegetipp

gelegentlich düngen

Wuchshöhe

2,00 bis 5,00 m

Blütenform

einzelne Blütenblätter leicht gekräuselt

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Mehrjährig

check

Schnittverträglichkeit

check
33270 | 615 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 118814
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
29,99
-
+
Artikel Nr. 118815
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
39,99
-
+
Artikel Nr. 118816
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 118817
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
229,99
-
+
Artikel Nr. 118818
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
299,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 21 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Chinesische Kräuselmyrte á Italia - Lagerstroemia indica

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5
3.80 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 2
  • 0
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lagerstroemia indica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. Oktober 2017
Lagerstroemia indica
von: Kunde
Wir sind mit Ihrer Lieferung sehr zufrieden. Dr. Ludwig
am 29. Oktober 2016
wunderschön
von: Pamba
Geliefert wurde eine mir bis zur Brust gehende Pflanze mit drei schwachen Stämmchen. Auf unserer Terrasse im großen Topf kräftigte sie zusehends und ist auch 20 cm gewachsen. Blühen wollte sie nicht. Möglicherweise habe ich zu schwach gedüngt. Plötzlich zeigte sie an den Triebenden kleine Gebilde,die sich rasant vermehrten und nach u. nach öffneten sich viele winzige weiße Blüten. Seltsam, aber sehr sehr schön. Jetzt schmückt sie sich mit vielen roten Blättern - eine schöne Bereicherung. Gern hätte ich noch eine wie sie auf ihrem Bild zu sehen ist - rot oder rosa mit gelber Mitte - können sie mir dazu verhelfen ?
am 15. März 2017
Lagerstroemia indica
von: Kunde
Ich erhielt die Pflanze schlecht verpackt, viele Äste waren gebrochen, aber im Ganzen war die Pflanze sehr kräftig und die Blätter schön. Die Pflanze wuchs gut, aber es zeigten sich keine Blütenansätze. Die Pflanze überwinterte gut in meinem Wintergarten und ich hoffe diese Saison auf Blüten.
am 17. November 2015
Lagerstroemia indica
von: Kunde
Insgesamt bin ich sehr zufrieden, da die Qualität der Beschreibung entsprach und sehr gut war. Der Liefertermin hat sich leider hinausgezögert, obwohl der Artikel im Internet als lieferbar dargestellt war.
am 17. Mai 2017
Lagerstroemia indica
von: Gasteiger
Die beiden Sträucher sind sehr vertrocknet angekommen und sind nach Pflanzung eingegangen!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25945: Schilfgras

Braucht das chinesische Schilfgras (M. giganteum) eine Wurzelsperre?

Antwort: Nein nicht nötig


Frage Nr. 24802: Nashi Birne

Hallo, möchte gerne eine Nashi Birne kaufen, es soll japanische und chinesische Nashi Birnen geben. Hierbei soll die japanische Birne besser schmecken und größer sein, stimmt das? Welche empfehlen Sie mir?

Antwort: Ich mag keine Nashi Birnen, daher kann ich ihnen leider nichts zu den Geschmacklichen Unterschieden sagen.


Frage Nr. 23620: Chinesische Vitalbeere - ® Wu Wei Zi

Wie viele pro laufende 2m? Kann mann die jetzt noch pflanzen? Wir wollen sie als Sichtschutz. Muss es eine männlich und eine weiblich sein. Was ist besser: sauere oder normale Erde?

Antwort: Hier reichen zwei Pflanzen je Meter gut aus. Da gibt es dann mit der Fruchtbildung auch keine Probleme. An den Boden stellt diese Pflanze kaum Ansprüche.


Frage Nr. 21917: Lagerstroemia india

Hallo Was versteht man unter einer passenden Verbackung für diese Pflanze , muss man die gesamte Pflanze einbacken oder reicht der Stamm?

Antwort: Diese Pflanze sollten sie nur als Terrassen- oder Wintergartenpflanze verwenden. Im Kübel kann sie dann im Winter leicht reingeräumt werden. Im Garten hat sie auf lange Sicht keinen guten Stand. Minus 10 Grad und sie ist kaputt.


Frage Nr. 20735: Ich suche die heimiche Wacholder, die auch von vielen Vogela

Ich suche nach der in Deutschland heimischen Wacholderart, da diese von vielen Vögeln benutzt wird. Der wissenschaftliche Name für diese Art lautet "Juniperus communis" und trägt normalerweise Beerenzapfen. Alles was ich da finde ist die schwedische Variante "Juniperus communis Suecica". Nun, mir geht es jetzt auch darum, dass die Vögel auch was davon haben und da stellt sich mir jetzt die Frage, ob es egal ist, ob es sich um die schwedische Art handelt oder nicht? Denn zum Beispiel die chinesische Wacholder wird nur von einer einzigen heimischen Vogelart genutzt. Mit freundlichen Grüßen, Daniel Kaiser

Antwort: Hallo, den Vögeln ist es sicher egal, in welchen Pflanzen sie sich aufhalten. Durch den Bedarf an exotischen Pflanzen haben wir hier schon viele schöne, winterharte und ausländische Gehölze. In der J. communis- Gruppe gibt es viele Zuchtformen (Säule, Flächendecker). Suchen Sie sich eine Wuchsform nach Ihren Bedürfnissen aus, die Vögel werden alle Formen nutzen. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen