+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Großes Löwenmaul dreifarbig

Antirrhinum majus Trio


  • frosthart
  • Standort Sonne
  • blüht von Juni bis Oktober
  • Staunässe meiden
  • Terrasse, Balkonkasten, Kübel

Bei dem Artikel Großes Löwenmaul dreifarbig handelt es sich um eine Zusammenstellung jeweils einer rot-, gelb- und weißblühenden Pflanze. Das Löwenmaul oder Löwenmäulchen ist eine normalerweise einjährige Pflanze, die mit dem richtigen Schutz jedoch auch milde Winter überstehen kann. Ihren Namen verdankt die Pflanze der Form ihrer Blüten. Diese zeigen sich ab Juni und bleiben bis spät in den Herbst, manchmal sogar bis in den Dezember hinein erhalten. Am liebsten steht das Löwenmäulchen an einem sonnigen Platz. Was den Boden angeht, ist die Pflanze relativ anspruchslos, er darf aber gern durchlässig und feucht sein. Sie eignet sich gut als Pflanze für Balkonkästen oder Blumenkübel. Steht ihr ein sonniger Platz am Fenster zur Verfügung, kann sie auch im Haus gehalten werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

straff aufrecht

Wuchshöhe

0,30 bis 1,20 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

lange Blütezeit

Blütenfarbe

weiß, gelb und rot; bunt

Blütenform

Löwenmaul

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blattwerk

länglich, schmal

Laubfarbe

grün

Boden

durchlässig, nährstoffarmer und trockener Boden

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

4-5 Pflanzen pro m²

Besonderheit

Staunässe meiden
32563

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 145960
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
14,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Antirrhinum majus Trio

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38049: Lochfraß

Guten Tag Seit mehreren Tagen hatte ich beobachtet das meine Clematis Blue Gem an der Knospe ein großes Loch hat, Tiere kann ich nicht erkennen in der Knospe, die die eventuell von innen auffressen. Mit freundlichen Grüßen Michael Schröder

Antwort: Moin, ja da hat wohl ein Schädling die Clematisknospe angefressen. Sind mehrere Knospen davon betroffen? Möglicherweise könnten das Käfer wie der Dickmaulrüssler oder auch Ohrwürmer sein. Gruß, Meyer


Frage Nr. 38017: Gartenanlegung

Hallo Herr Meyer, wir haben ein recht großes Grundstück fast gänzlich ohne Bepflanzung gekauft, rundherum ein unattraktiver Maschendrahtzaun. Um Tiere Fernzuhalten wollen wir diesen aber stehen lassen und schnellstmöglich hinter Pflanzen verstecken. Am liebsten immergrün und gemischt. Nicht eine reine Lorbeerkranz zb. Ich habe schon zahlreiche Pflanzen bei Ihnen (Pflanzmich) bestellt, von Glanzmispel über Mittelneerschneeball, rhododendron und Portugiesischen Lorbeer ist alles dabei . Haben sie noch abwechslungsreiche, am liebsten schnellwachsende Ideen? Gibt es zb besonders schnell wachsende Rhododendren? Ich habe schon 4 gepflanzt aber der Kosten wegen recht klein… das dauert so lange bis sie wachsen ???? Zudem haben wir, da das Grundstück in Hanglage liegt, dieses leicht einebnen müssen. Nun muss die Böschung bepflanzt werden denke ich damit sie nicht abrutscht. Am Rand sind dort auch bereits viele immergrüne Pflanzen(vorm Zaun) davor überlege ich nun an den Hang verschiedene blühende und auch laubabwerfende Pflanzen zu setzen. Gern abwechslungsreich und bienenfreundlich. Haben sie da schöne Vorschläge zur Gestaltung ? Der Boden ist recht lehmig, steinig what’s und eher nährstoffarm. Es wird aber noch „mutterboden“ aufgeschüttet. Was habe ich da zu beachten? Beste Grüße und herzlichen Dank Anke

Antwort: Moin, schöne Ergänzung zu den immergrünen Pflanzen sind Kiefern, Wintergrüne Ölweide, Säulen- Eibe, Immergrüner Zungenschneeball und Lorbeer, evtl. eine Kamelie dazwischen. Besonders schnell sind Rhododendron nicht, kein einziger zeigt da Höhenambitionen. Die Hangbepflanzung wäre dann leicht mit Wildrosen durchzuführen, dazu Sommerflieder und zum Auslaufen lassen noch Taubnesseln. Gruß Meyer



Frage Nr. 38001: teile meiner Sylter Rose vertrocken

Hallo, teile meiner Sylter Rose verocken, die hortensie ist auch betroffen. Denke das ich sie ausreichend bewässere in was für Erde pflanze ich eukaliptus ? kann ich auch pflanzgranulat verwenden.

Antwort: Moin, die Pflanzen benötigen dringend mehr Wasser, der Boden ist trocken, die Blätter der Hortensie hängen schlapp. Sie haben sehr schweren Boden im Garten, heben Sie ein großes Pflanzloch aus und mischen Sie darin Boden, Pflanzerde und Kies/ Pflanzgranulat zusammen. Dann können Sie alles einpflanzen, auch den Eukalyptus. Gruß Meyer



Frage Nr. 37840: Sommerflieder buzz trio

Hallo Herr Meyer , habe jetzt schon 8 mal den Sommerflieder gekauft , kann ich denn auch im März/Frühjahr runterschneiden also ein Rückschnitt machen . Gruß Wilhelm Jochums

Antwort: Moin, Sommerflieder kann hervorragend im Februar oder März geschnitten werden. Es sollte kurz vor dem Austrieb sein, spätestens dann, wenn sich die ersten Blätter zeigen. Im Rest des Jahres sollten eigentlich nur leichte Rückschnitte der verblühten Blüten stattfinden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37455: Obstbaum jetzt noch pflanzen?

Guten Tag, mein Kirschbaum (und eine Rebe) wurden wunschgemäß geliefert. Ich erwartete einen Kirschbaum mit Blättern. Nun wurde ein Kirschbaum mit Knospen geliefert. Meine Frage: Was muss ich beim Pflanzen, jetzt im Juni, beachten? (War ich zu leichtsinnig mit meiner Bestellung - bei üblicher Pflanzzeit Herbst oder Frühjahr? - Und wie machen Sie das - im Juni Bäumchen mit Knospen, wurzelnackt?) Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Moin, leichter Rückschnitt, täglich kräftig wässern und zusehen, wie die Knospen aufgehen. Wurzelnackte Pflanzen haben grundsätzlich kaum ein Blatt am Trieb. Wir machen das so wie alle anderen und arbeiten mit Kühlhäusern, insofern ist da kein großes Geheimnis dahinter. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben