+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Sanddorn Orange Energy®/ Habego, weiblich

Hippophae rhamnoides Orange Energy


  • wohlschmeckende Früchte
  • hoher Vitamin-C-Gehalt
  • Standort sonnig
  • blüht von März bis April
  • Sanddorn, weiblich
  • weibliche Pflanze, wohlschmeckende, gesunde Beeren, geschützte Sorte
  • Zier- und Fruchtstrauch, Wildobst

Der weibliche Sanddorn Orange Energy (Hippophae rhamnoides Orange Energy, ursprünlicher Sortenname Habego) ist ein Zier- und Fruchtstrauch, der auffällig leuchtende korallenfarbene, kugelrunde wohlschmeckende Beeren an seinen Zweigen aufreiht, wie an einer Perlenkette. Der Sanddorn wird nicht umsonst auch Zitrone des Nordens genannt. Natürlich hat diese Pflanze seinen Ruf wegen der extrem vitamin- und mineralstoffreichen Früchte, die mit ihrem Vitamin C-Gehalt selbst Zitronen übertreffen. Diese sind im wahrsten Sinne des Wortes orangene Energie. Es handelt sich hierbei übrigens um weibliche Pflanzen, denn nur sie tragen die wertvollen Beeren. Der Beerenstrauch wird durch den Wind bestäubt, deswegen wird entweder ein männlicher Sanddorn-Baum im eigenen Garten oder in der Nähe gebraucht, um Früchte erzeugen zu können.

Am liebsten steht Hippophae rhamnoides Orange Energy an einem sonnigen Standort. Denn je mehr Sonnenlicht die Pflanze erreicht, desto größer die Ernte der leckeren Beeren. An den genauen Platz stellt dieses Laubgehölz wenig Ansprüche, lockerer, sandiger Boden genügt schon. Mit einer maximalen Wuchshöhe von bis zu 500 cm überragt dieser Laubstrauch so ziemlich alles im Beet, deswegen sollte er im Hintergrund gepflanzt werden. Durch die Dornen, die an den Ästen und Zweigen befestigt sind, nisten Vögel dort sehr gern. Hier sind sie vor Räubern besser geschützt. Der Sanddorn ist also gut zum Betrachten, aber auch für die Tierwelt. Perfekt für jeden Garten!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, überhängende Zweige

Wuchsbreite

150 bis 250 cm

Wuchshöhe

4,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

grünbräunlich

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

kugelrund, korallenfarbig, wohlschmeckend

Geschmack

sauer

Blattwerk

grün, länglich, spitz zulaufend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

silbrig grün

Boden

anspruchslos, durchlässiger, sandiger Boden

Wurzeln

Tiefwurzler

Befruchtersortenroseadr

Sanddorn Pollmix

Besonderheit

weibliche Pflanze, wohlschmeckende, gesunde Beeren, geschützte Sorte
32525
Unsere Empfehlung
10 - 30 cmKleincontainer

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1: 8,99 €

Ab 25: 6,79 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90437

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
8,99 €
Ab 25:
6,79 €
-
+
Artikel Nr. 126188

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 5:
10,39 €
-
+
Artikel Nr. 96693

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
16,90 €
Ab 5:
13,59 €
-
+
Artikel Nr. 164920

Lieferung bis Montag 10.10.2022

24,19 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 208806
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

129,99 €
-
+
Artikel Nr. 210464
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

149,99 €
-
+

Sondernutzung Pferdekoppel

Gesunde Randbegrünung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sondernutzung Pferdekoppel

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Rinde

check

Rindenfarbe

sibergrau - graubraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbe

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

orange

Geschmack, Essbarkeit

ja, süß-säuerlich

Interessante Fruchtformen

Beeren

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

Austrieb/ Unterseite
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig, Ausläufer bildend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

braucht Restfeuchtigkeit
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

weite Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hippophae rhamnoides Orange Energy

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 15. Dezember 2021
Hippophae rhamnoides Orange Energy
von: Liel
schöne Pflanzen
am 15. Dezember 2021
Hippophae rhamnoides Orange Energy
von: Kunde
schöne Pflanzen
am 3. Dezember 2021
Sehr gute Qualität
von: Kunde
Sieht sehr gut aus. Auf jeden Fall gespannt, wie der anwÄchst.
am 30. Oktober 2021
Sanddorn Orange Energy®/ Habego, weiblich
von: Kunde
Die Pflanzen sehen sehr ordentlich und gesund aus.
am 23. August 2021
Hippophae rhamnoides Orange Energy
von: Kunde
Gut angewachsen bin neugierig ob er Früchte tragen wird, ich hab noch keinen mänlichen Sanddorn in der nächsten Umgebung gesehen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38641: Vogelschutzhecke an Mauer

Guten Tag Herr Meyer, wir planen in diesem Herbst noch eine Vogelschutzhecke zu pflanzen. Ausgewählt haben wir Holunder, Weißdorn, Felsenbirne, Kornelkirsche, Haselnuss, Zierquitte, Hundsrose, Sanddorn, Goldjohannisbeere und Schlehe. Nun meine Frage – an der Grundstücksgrenze ist eine Stützmauer aus Mauerscheiben verbaut, kann diese durch das Wurzelwerk beschädigt werden bzw. welcher Abstand sollte zur Mauer eingehalten werden? Vielen Dank und beste Grüße!

Antwort: Moin, wie für alle Bauwerke gilt: Sofern das Bauwerk fachlich korrekt erbaut ist und nicht schon Beschädigungen aufweist kann das Wurzelwerk von Sträuchern und kleinen Bäumen keine Schäden anrichten. Die Pflanzung muss allerdings im Sinne des Bau- und Nachbarschaftsrechts Ihrer Gemeinde zusammenpassen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38520: Apfelbaumschnitt wann und wie?

Unser Apfelbaum ist zu groß geworden und wir möchten ihn stutzen. Er steht auf dem Rasen unseres nicht so großen Grundstücks. Wann ist der beste Zeitpunkt? Wie schneide ich am besten? Es ist ein Cox orange Apfel, alle Früchte sind abgeentet, bevor die Stare so viele Äpfel kaputtpicken. Die Äpfel waren im unteren Teil des Baums, nach oben hat der Baum lange Triebe. Ich würde mich über eine fachkundige Antwort freuen. Gruß aus Eckernförde

Antwort: Moin, Obstbaumschnitt findet am besten an frostfreien Tagen im Winter, vorzugsweise aber im zeitigen Frühjahr statt. Also irgendwann zwischen Dezember und März. Vor allem waagrechte Äste sind tragend, also die sehr senkrechten Triebe auslichten, einen Teil davon kann man auch mit Gewichten herunterbiegen. Und dann generell mal auslichten, damit Luft und Licht in die Krone kommen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38424: Befruchtersorte Apfel?

Sehr geehrter Herr Meyer, Bei mir (Standort Oberbayern) gibt es einen 16 Jahre alten Apfelbaum mit unbekannter Sorte, der noch nie getragen hat. Der Baum sieht gesund aus und blüht auch gut. Gibt es eine universelle Befruchtersorte, die ich einfach in die Nähe pflanzen kann? Vielen Dank!

Antwort: Moin, recht gute und universelle Bestäuber sind die Zieräpfel mit den kleinen Früchten. Das sind die ursprünglichen Äpfel und passen daher genetisch auf so ziemlich jeden Hausapfel. Achten Sie darauf, dass die Blütezeiten identisch sind und sich möglichst lange überschneiden. Weitere gute Bestäuber sind Goldparmäne, Alkmene und natürlich Cox Orange. Gruß Meyer



Frage Nr. 38419: verschneiden

guten morgen,wie verschneide ich die zwergsauerkirsche griotella und die zwergaprikose orange beauty.vielen dank.mit freunlichen grueszen j.g.

Antwort: Moin, die Zwergsorten müssen eigentlich nur gelegentlich, alle paar Jahre, beschnitten werden, denn sie wachsen sehr langsam. Ein voller Obstbaumschnitt ist etwas speziell und schwer zu erklären. Als Daumenregel gilt jedoch: Totholz entfernen, senkrechte Triebe entfernen und kreuzende Äste auslichten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38401: Eiben

Ist die Kegeleibe das gleiche wie die Hilii, oder ist das eine Andere Sorte? Mit freundlichen Grüßen Eugen Mechnig

Antwort: Moin erstmal. Die Kegeleibe gibt es einmal männlich/ Hillii (ohne Beeren) und einmal weiblich/ Hicksii (mit Beeren). Die Kegeleibe gibt es also in zwei Sorten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben