+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Fächerahorn Ukigumo

Acer palmatum Ukigumo ( Gattung: Acer )



  • Fächerahorn mit arttypisch saisonalem Farbwechsel
  • besonders interessantes Sommerlaub mit weißen und pinken Marmorierungen
  • Standort sonnig
  • blüht von April bis Mai
  • bis zur Basis eingeschnittene attraktive Blattform
  • pflegeleicht und schnittverträglich
  • Solitärgehölz, Kübelpflanzungen, Balkon und Terasse, Heidegärten, Vor- und Kleingärten

Acer palmatum Ukigumo ist eine Sorte des Fächerahorns, dessen besonderes Merkmal in seinem auffällig gefleckten Blätterkleid liegt. Durch seine außergewöhnliche Erscheinung eignet er sich hervorragend als Solitärgehölz und ist mit seinem eher gedrungenen Wuchs bestens in Vor- und Kleingärten, in Kübeln auf der Terasse oder dem Balkon oder in Heidegärten zu halten. Dieser Fächerahorn treibt im Frühjahr mit blassroten Blättern aus, die zum Sommer hin ihre wahre Pracht entfalten und ein weiß-pinkes Fleckenmuster auf grünem Untergrund offenbaren. Zusätzlich mit der bis zur Basis eingeschnittenen attraktiven Blattform ergibt sich von Weitem das Bild eines marmorierten Kunstwerkes. Bei jungen Pflanzen sind die Blätter zunächst grün, das sortentypische Muster entwickelt sich erst später. Wie viele seiner Artverwandten besticht auch Ukigumo im Herbst mit einem weiteren Farbspektakel, wenn das panaschierte Laub in orangen und gelben Tönen das Jahr feurig ausklingen lässt.

Acer Palmatum Ukigumo ist zudem ein recht pflegeleichtes Gehölz, das sich mit leichten, durchlässigen Böden und einem halbschattig bis sonnigen Standort zufrieden gibt. Zudem weist er eine gute Schnittverträglichkeit auf und adulte Exemplare sind sogar frosthart. Bei jungem Gehölz wird ein leichter Winterschutz empfohlen, um Frostschäden zu vermeiden. Insgesamt ist die Sorte Ukigumo eine einzigartig laubschöne Pflanze, die besonders in japanisch inspirierten Gärten einen zentralen Blickfang darstellt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

gedrungen

Wuchsbreite

80 bis 120 cm

Wuchshöhe

1,80 bis 2,50 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbare Traubenblüten

Blütenfarbe

weißbunt

Fruchtschmuck

check

Früchte

rotbraune Flügelfrucht

Blattwerk

stark eingeschnitten, im Sommer interessant marmoriert

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

im Austrieb blassrot, im Sommer sattgrün mit weiß-pinker Marmorierung, Herbstfärbung orange-rot

Boden

durchlässiger humoser Gartenboden

Wurzeln

Flachwurzler

Familie

Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)

Besonderheit

pflegeleicht und schnittverträglich

Nährstoffbedarf

mäßig
32236
Unsere Empfehlung
30 - 50 cm5l-Container

Lieferung bis Freitag 07.10.2022

35,99 € 39,99 €

SALE% bis 30.09.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 113867

Lieferung bis Freitag 07.10.2022

- 10%
35,99 € 39,99 €
SALE%
bis 30.09.2022
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 103721
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

699,90 €
-
+
Artikel Nr. 103722
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

789,90 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Solitärstauden

check

Besonderheit

herausstechende kontrastreiche Färbung und interessante Blattform
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Austrieb farbig

Sommer

grüne Blätter mit weißen und pinken Flecken

Herbst

Herbstfärbung gelb bis orange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Interessante Fruchtformen

Flügelnüsse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Weiße Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

im Sommer grüne Grundfarbe, weiß- rosa übertüncht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

orange-gelbe Herbstfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer palmatum Ukigumo

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38631: Roter Fächerahorn (japanischer Ahorn) hat dünne sehr lange T

Hallo liebes pflanzlich.de Team, wir haben ein Thema mit unserem roten Fächer Ahorn, und wissen nicht ob es vielleicht ein Problem ist. Der Ahorn wurde letztes Jahr gepflanzt, kam gut über den Winter hat heuer ausgetrieben und die circa 60 cm lange sehr dünne Triebe ausgebildet, Wie erst am Ende des Triebes wieder Blattbewuchs haben. Einen finden wir dass es seltsam aussieht, und wir überlegen ob man die zu lang gewordenen Triebe abschneiden kann und wenn dann wie? Wir würden gerne eine schöne kompakte Wuchsform erhalten. Viele liebe Grüße und vielen Dank im Voraus Carmen Gabler

Antwort: Moin, solche japanischen Ahorne wachsen mit langen, überhängenden Trieben. Sie werden in Zen- Gärten geschätzt, weil sie Wellen und Wasserfälle symbolisieren. Insofern ist die Wuchsform normal und durch das übereinanderlegen der Triebe wird sich mit den Jahren eine dichte Haube entwickeln. Sie können die Triebe natürlich zurückschneiden, um zu versuchen eine andere Wuchsform herzustellen, allerdings wird das langfristig arbeitsintensiv und die Schnittstellen bieten Angriffsflächen für Pilzsporen. Für gewöhnlich wird ein Rückschnitt bei Japanischen Ahornen vermieden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38541: Bambus/ Chinesischer Garten

Guten Tag, ich möchte für meinen Kunden einen chinesischen Garten anlegen. Wir haben uns bereits auf Fächerahorn und Bambus für die Pflanzringe geeinigt. Meine Frage ist, welchen Bambus nehme ich am besten für die Pflanzringe? Ich suche daher eher einen etwas kleinwüchsigeren bzw. buschigerem Bambus. Anbei sende ich noch ein Foto von der Situation. Falls Sie noch Ideen haben bezüglich weiteren Pflanzen, nehme ich natürlich gerne jeden Tipp und Rat auf. Vielen Dank und beste Grüße Dennis Podratz

Antwort: Moin, zunächst einmal möchte ich meinen höchsten Respekt ausdrücken vor allen Baumpflegern. Das ist ein interessantes und anspruchsvolles Fachgebiet. Gleich danach möchte ich meine Bedenken anmelden, denn die Statik des Bauwerkes halte ich für zweifelhaft. Der flachwurzelnde Bambus ist durchaus in der Lage die U- Steine von der Stelle zu bewegen, selbst wenn das Haftmittel Beton hier eingesetzt wurde hält diese Terrassierung nicht ewig und kann dann durchaus zu einer Gefahrenquelle werden. Phyllostachys sollten wir an dieser Stelle ganz ausschließen, der niedrigste Vertreter der asiatischen Gräser wäre Bambus Luca, der ist dann als Einfassung einsetzbar. Fargesia murielae in allen Sorten wächst nur horstig, aber gerne auch zwischen 50- 80cm breit, der Wurzelbereich entsprechend. Gruß Meyer



Frage Nr. 38539: Acer campestre Carnival Stämmchen

Moin Herr Meyer, braucht der Acer campestre Carnival frisch eingepflanzt einen Pflanzschnitt? Vielleicht an den etwas herausstehenden Zweigen? Danke schön.

Antwort: Moin, Containerpflanzen brauchen keinen Pflanzschnitt. Sie können die Form etwas besser herausarbeiten, wenn Sie wollen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38507: Acer Campestre Hochstamm

Hallo, ich bin interessiert an einem Acer campestre als Hochstamm (als Schattenspender). Können Sie mir sagen, ob der Stamm noch weiterwächst, oder in der gelieferen Höhe bleibt (z.B. 240-300 cm)? Vielen Dank für Ihre Info. Marianne Margellos

Antwort: Moin, Hochstämme sind grundsätzlich veredelt und der Stamm wächst dann nicht weiter in die Höhe. Falls Sie einen höheren Stamm wünschen, dann sollten Sie einen Solitär wählen und nach und nach aufasten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38402: Fächerahorn 'Skeeter's Broom

Hallo, wir möchten gerne einen Acer palmatum 'Skeeter's Broom? in einem Kübel pflanzen. Der Baum soll idealerweise eine natürliche Endgröße (wie ein ausgepflanzter Baum) erreichen. Nun möchte ich Sie fragen wieviel Liter der Kübel haben soll? Würde eine Höhe von 40cm ausreichend sein, oder sind 60cm ratsamer? Vielen lieben Dank und Gruß B. Fischer

Antwort: Moin, der Standort im Kübel muss ja nicht gleich der endgültige sein, eine Kübelpflanze muß ggf. auch mal umgepflanzt werden. Bei freiem Wuchs sollten Sie gleich mit einem Kübel von 60 cm einsteigen, das sollte eine Weile ausreichen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben