foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Himalaya-Zeder Karl Fuchs

Cedrus deodara Karl Fuchs

Mittlerer, raschwachsender, baumartiger Strauch. Als Einzelbaum bis 15m hoch wachsend. Auch geeignet als schnittverträgliche Hecken oder Begrenzungspflanze in Gruppenstellung.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, Parkanlagen

Steckbrief

Blattwerk

blau- bis graugüne Nadeln, die in Büscheln quirling angeordnet sind

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

aufrecht, in der Jugend breit kegelförmiger Kronenaufbau

Besonderheit

frosthart, robust, rotbraune Zapfen, 8 bis 12cm lang

Laubfarbe

blau, graugrün

Boden

optimal auf tiefgründigen, nährstoffreichen, mittelmäßig trockenen bis feuchten Böden ohne Kalk, sauer

Wurzeln

Flachwurzler

Wuchsbreite

250 bis 300 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 15,00 m

Zuwachs

0,05 bis 0,15 m / Jahr

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig
32201 | 16 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 127792
Diese Pflanze ist derzeit ausverkauft
Diese Pflanze ist derzeit ausverkauft
24,99
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




 → 

schliessen

Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Fruchtfarbe

von grün bis braun

Geschmack, Essbarkeit

nein

Interessante Fruchtformen

Zapfen, sehr schön

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

verkahlend

Extremlagen

Alle Expositionen

Verhalten bei Trockenheit

im Jugendzustand empfindlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 41 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Himalaya-Zeder Karl Fuchs - Cedrus deodara Karl Fuchs

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
4.33 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cedrus deodara Karl Fuchs

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Februar 2018
Zeder
von: Weber
Die Pflanze ist sehr schön. Schneller Versand. Alles gut.
am 31. März 2017
Cedrus deodara Karl Fuchs
von: Kunde
am 20. September 2017
Himalaya Zeder Karl Fuchs
von: Arthur
Das Bäumchen kam im April 2017 gut verpackt an. Nach ca. 8 Wochen wurden im oberen Bereich der Hauptast sowie die oberen Zweige braun, trocken und die Nadeln fielen ab. Das ist auch heute noch so. An den Zweigspitzen hingen Harztropfen. Ich habe nun einfach die Zweige bis an die gesunden Nadeln weggeschnitten, d.h. um ca. 5 cm eingekürzt und hoffe, im nächsten Jahr sieht alles wieder besser aus. Oder gibt es womöglich jemanden, der mir hier hilfreiche Tipps geben kann? DANKE.
Kommentar:

Sehr geehrter Kunde,
Liebe Kundin, leider kann ich ohne ein Foto keine genau Diagnose stellen. Es könnte sich um Läuse gehandelt haben. Gerne können Sie - falls möglich - ein Foto der Zeder zukommen lassen. Beste Grüße Ihr Meister Meyer meyer@pflanzmich.de

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Pflanzmich.de-Team

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26901: Pflanze für Mauerkrone

Sehr geehrter Herr Meyer, können Sie mir bitte eine Pflanze für eine Mauerkrone empfehlen, sonniger Standort, weiß blühend, überhängend und so frosthart wie möglich. Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen Karl W. Lang

Antwort: Wie wäre es mit Spiraea vanhouttei oder Spiraea argute?


Frage Nr. 26830: Esskastanie

Ich möchte mir gerne einen Kastanienbaum bei Ihnen bestellen. Ich wohne im Allgäu, 800m, strenge Winter. Ist eine Pflanzung möglich? Welchen Baum, bzw. Größe würden Sie mir empfehlen. Freue mich auf eine Antwort, wünsche Ihnen noch einen schönen Tag. mit freundlichem Gruß Karl-Heinz Ehrle

Antwort: Hier würde ich ihnen dann die Größe 125-150cm empfehlen. Diese Bäume können schon etwas vertragen. Oder je nachdem was sie möchten auch größer.


Frage Nr. 26766: Ballhortensie anabell

Hallo Meister Meyer.. Ich habe mir vor ein paar Tagen die Ballhortensie Ana bell bei Ihnen bestellt.. hab sie in Wasser gestellt und dann eingepflanzt und gedüngt.. Natürlich auch gegossen.. Nun lässt sie die Blätter hängen und die wird braun.. Was hab ich falsch gemacht. LG Doris Fuchs von der Insel Usedom

Antwort: Dann werden sie sicher nicht genug gegossen haben und der Ballen in der Erde wird trocken. Bitte den Wurzelballen oben etwas frei legen und einen Gießrand aus Erde anlegen, dann kräftig Wässern und den Ballen wieder leicht mit Erde bedecken. Den Gießrand aber stehen lassen und täglich gut wässern.


Frage Nr. 26441: Birnengitterrost resistente Kriechwacholder

Sehr geehrter Gärtnermeister ! Da ich leider meine Kriechwacholder entsorgen muß (Befall fom Birnengitterrost des Nachbarn) Können sie mir Sorten empfehlen die resistent gegen diese Pilzkrankheit sind. Mit freundlichen Grüßen Karl Burger

Antwort: So weit mir bekannt gibt es keine Sorte die da resistent iist. Für den Wacholder stellt dieser Pilz in der Regel auch keine große Gefhr dar.


Frage Nr. 26293: Schadbild an Malus sieversii

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe bei Pflanzmich (Bestellung Nr. 335344798) einen Malus sieversii bestellt und erhalten. Etwas eine Woche nach dem Pflanzen (Pflanzloch mit reichlich guter Erde und genügender Wässerung) bekommt der Baum braune Blätter (lederartig) und die einjährige Triebspitze krümmt sich krückstockartig. Was könnte ich falsch gemacht haben, bzw. ist der Baum krank? Kann ich den Baum so noch retten, bzw. erholt er sich wieder? Damit Sie es besser beurteilen können, habe ich noch ein Bild beigelegt. Mit freundlichen Grüßen Matthias Fuchs

Antwort: Leider hat es mit dem Bild nicht geklappt. Bitte versuchen sie es in einer neuen Meisterfrage erneut.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen