foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Fächerblattbaum Ohatsuki

Ginkgo biloba Ohatsuki

Fächerblattbaum Ohatsuki / Ginkgo biloba Ohatsuki



Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 131271
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
249,99
-
+

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Besonders malerischer Wuchs

Mit bizarren Wuchsformen punkten spezielle Gehölze besonders in der Fernwirkung.


Besonders malerischer Wuchs

check

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelb, sehr üppig

Geschmack, Essbarkeit

auf keinen Fall

Interessante Fruchtformen

wie eine Mirabelle

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

Die Anpflanzung von Wildobst im eigenen Garten dient nicht nur den Vögeln als abwechslungsreiche und vitaminreiche Nahrungsquelle. Im rohen und gekochten Zustand lassen sich aus wilden Früchten herrliche Gerichte zaubern.


Wildobst

check

Wildobst

verarbeitet, Kerne geröstet

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb

Später Blattaustrieb

Die spät austreibenden Gehölze bilden erst ab Frühsommer ihr frisches Blattgrün aus. Spätfroste stellen für die angegebenen Gehölze keine Gefahr dar.


Später Blattaustrieb

check

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

schlecht anwachsend

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Fächerblattbaum Ohatsuki - Ginkgo biloba Ohatsuki

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ginkgo biloba Ohatsuki

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26104: Pflanzbestimmung

Hallo Wie heißt noch mal dieser Baum? Herzlichzen Dank

Pflanzbestimmung

Antwort: Das ist ein Ginkgo biloba.


Frage Nr. 25526: Ginkgo biloba

Habe meinen Ginkgo biloba bekommen. Alles was im Ansatz grün war, ist schon vertrocknet gewesen. Was ist passiert? Hab sie eingetopft, Erholt die Pflanze sich wieder?

Antwort: Ohne Bild kann ich das natürlich nicht sagen. Wenn die Pflanze es nicht schafft erhalten sie natürlich Ersatz von uns.


Frage Nr. 25497: Zwergbäumchen für Balkon

Hallo Meister Meyer, meine Frau und ich sind vor vier Jahren in ein Wohnstift umgezogen (Stadtrand, 4.Stock). Auf dem Balkon haben wir 5 Bäumchen gepflanzt. Kiefer, Ginkgo, Tanne sind im letzten Winter gestorben; Kastanie und Mammut gedeihen prächtig. Frage: Ist nicht jeder Baum für diesen Standort geeignet und welche sind für die Neu-Pflanzung empfehlenswert? Danke vorab und alles Gute. Werner Staudacher

Antwort: Im Winter kann es schon mal passieren das bei starkem Frost einige Pflanzen aufgeben. Immergrüne Pflanzen sind da besonders gefährdet. Sie können aber am besten einfach den Kübel im Winter etwas schützen. Zum Beispiel mit Tannenzweigen. Dann sind sie bei der Pflanzenwahl flexibel.


Frage Nr. 25243: Urweltmammutbaum/Fächerblattbaum

Hallo Herr Meyer, ich habe einen Urweltmammutbaum und einen Fächerblattbaum. In welchem Abstand zu Straßen und Leitungen (Strom, Gas) muss ich die Bäume zu pflanzen? Kann ich beide auch nebeneinander pflanzen? Welchen Abstand soll ich einplanen? Und gehen beide auch auf Hanglage? Oder haben die Wurzeln da keinen guten Halt? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Eine langjährige Kundin

Antwort: Für beide Bäume wäre es gut wenn sie mehr als 10 Meter voneinander getrennt stehen, damit sie sich voll entfalten können. Hanglage ist dabei überhaupt kein Problem.


Frage Nr. 24581: Ginkgo

Hallo, wir interessieren uns für den Kauf eines Ginkgo-Baumes mit ca. 4,50 m Höhe. Nun haben wir Fragen: Wie groß ist der Wurzelballen? Wie hoch ist der Stamm? Bzw. ab welcher Höhe beginnt das Laub? Oder ist Laub im Bereich des Stammes? Welchen Durchmesser ungefähr hat die Krone? Müssen Maßnahmen zur Stabilität des Baumes bei der Pflanzung getroffen werden? Danke und Grüße

Antwort: Wenn sie hier eine Solitärpflanze ins Auge gefasst haben, dann ist diese von unten bis oben beastet und ca 150-200cm breit. Wenn sie einen klar definierten Baum möchten empfehle ich einen Hochstamm. Hier gibt es einen 200cm Stamm, bevor die Krone beginnt. Für 1000€ bekommen sie etwa einen mit einem Stammumfang von 18-20cm Das sind dann schon sehr ansehnliche Bäume. Pfähle sollte er in den ersten Jahren dann schon erhalten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen