foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bergkiefer Winter Gold

Pinus mugo Winter Gold

Die Pinus Mugo Winter Gold ist eine Zwergbergkiefer und ein sehr pflegeleichtes Nadelgehölz. Im Sommer hat die Kiefer kleine grüne Nadeln, welche ihre Farbe mit dem Kürzer-Werden der Tageslänge verändern. Im Dezember ist die leuchtend gelbe bis goldgelbe Farbe der Nadeln erreicht. Mit der Pinus Mugo Winter Gold wird ein ganz besonderer Akzent im Garten gesetzt, da der Kontrast zum weißen Schnee sehr gut sichtbar ist.

Standort:
Sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Gruppengehölz, sehr schön aber auch als kleiner Solitär und Hingucker im Steingarten.

Steckbrief

Blattwerk

Nadeln, dunkelgrün im Sommer, Goldfärbung im Winter, nicht stechend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

Zwergstrauch, breitbuschig und kompakt

Besonderheit

schön gefärbte Nadeln

Laubfarbe

grün-gelb

Blühzeit

Juni bis Juli

Früchte

Fruchtzapfen

Boden

Frische, humose und durchlässige Böden

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

unscheinbar

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Blütendurchmesser

1 cm

Pflegetipp

Staunässe vermeiden

Wuchsbreite

80 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,80 m

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Fruchtfarbe

Braun

Mehrjährig

check

Zusätzliche Informationen

Setzt auch im Winter farbenfrohe gelbe Akzente in Ihrem Garten. Sie gilt als anspruchslos und sehr pflegeleicht.
32019 | 3 | 93

Großsträucher

Schnell und stark wachsende Sträucher, Angaben unter optimalen Wuchsbedingungen.


Mittelgroße Sträucher

Sträucher zur Grundstücksbegrenzungen in Gruppen- oder Einzelstellung.


Kleinsträucher

Kleinwüchsige Sträucher für flächige und pflegeleichte Bepflanzungen.


Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Dornen und Stacheln

Diese Gehölze sind hervorragend als Grundstücksbegrenzung einzusetzen, wobei unerwünschtes Getier abgehalten wird. Außerdem bieten diese Pflanzen Schutz und Nistgelegenheit für Vögel.


Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

braun

Geschmack, Essbarkeit

nein

Interessante Fruchtformen

Zapfen, sehr zahlreich

Lang haftende Früchte

check

Immergrüne Gehölze

Durch eine ganzjährige Belaubung geben immergrüne Gehölze dem Garten Struktur und schenken als Hecke ruhige Hintergründe für lebendige Rabatten. Durch optimale Standortbedingungen können Frostschäden besonders bei Kübelhaltung vermieden werden.


Schattenverträglichkeit

Die lichthungrigen Pioniergehölze werden im Alter immer unverträglicher gegenüber Schatten. Sie bevorzugen die Sonnenseite. (Sonnenkinder)


Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schütter bis verkahlend

Kübel und Trogpflanzen

Gehölze, die sich in einem wurzeleingeschränktem Raum gut entwickeln können.


Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Hecken

check

Einfassungen

check

Intensive Dachbegrünung

Bei der Gehölzauswahl der Begrünung eines Daches sollte die Höhe des auf dem Dach ausgebrachten Substrat 10-15 cm betragen. Gehöze über 1 m Wuchshöhe entfallen.


Intensive Dachbegrünung

1 bis 2 Meter hoch, sehr schön

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Extremlagen

Alle Expositionen

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Verhalten bei Trockenheit

im Jugendzustand empfindlich

Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut


Sandiger Boden

Bei sandigen Böden treten häufig Begleiterscheinungen auf, welche für Gehölze schwierig zu kompensieren sind. Trockenheit und ein hoher alkalischer ph- Wert verursachen geringen Jahreszuwachs und geringe Belaubung.


Industriefestigkeit

Industriefeste Gehölze wachsen an viel befahrenen Autostraßen und gedeihen auch bei geringem Pflegeaufwand.


Industriefestigkeit

mäßig industriefest

Salzverträglichkeit

Die Bodensalzverträglichkeit variiert stark durch Temperatur, Niederschläge, Bodenbeschaffenheit und wie viel Salz verstreut wurde. Die Salzluftverträglichkeit ist nicht widersprüchlich.


Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Vogelnährgehölze


Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
5 - 15 cmKleincontainer

Ab 1: 10,99 €

Ab 5: 8,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 131471
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
10,99
Ab 5:
8,79
-
+
Artikel Nr. 102516
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
13,99
Ab 5:
12,59
-
+
Artikel Nr. 99708
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
17,99
Ab 10:
14,39
-
+
Artikel Nr. 102517
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
19,99
-
+
Artikel Nr. 99709
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
34,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 102518
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 124341
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+
Artikel Nr. 99710
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
Artikel Nr. 134981
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 124342
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
34,99
-
+
Artikel Nr. 124343
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Bergkiefer Winter Gold - Pinus mugo Winter Gold

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
6
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 6
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pinus mugo Winter Gold

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Februar 2018
Pinus mugo Winter Gold
von: Dippel
Ich habe eine dekorative, winterharte, kleinwüchsige Topfpflanze für meinen Ladeneingang gesucht. Die Lieferung war schnell und pünktlich. Die Verpackung optimal. Die Bäumchen kamen in einwandfreiem Zustand an und haben meine Erwartungen 100% erfüllt, was Größe, Farbe, Form betrifft.Die Pflanzen sehen gesund aus und erfreuen mich jeden Tag. Herzlichen Dank! L.A.Dippel
am 16. Oktober 2017
Pinus mugo Winter Gold
von: Zein
Wir haben unsere Bergkiefer erst im Spätsommer gesetzt bis jetzt ist alles okay. Wir hoffen das sie wächst und gedeiht.
am 17. März 2017
Pinus mugo Winter Gold
von: Burger
Die Pflanzen befinden sich bereits im Wachstum
am 17. November 2015
Pinus mugo Winter Gold
von: Salzmann
am 24. September 2012
Pinus mugo Winter Gold
von: Christoph K.
Wie gewohnt, war die Qualität der Pflanze so wie man es von Pflanzmich.de kennt. Kräftiger Stamm, schöne Verzweigung und gesundes aussehen. Das Verhältnis von Wurzeln zum Topf war einwandfrei, nicht zu groß und nicht zu klein. Eine Traumhaft schöne Kiefer, vorallem ab Herbst, wenn sich die Nadeln gelb einfärben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26031: Bloombux hat im zweiten Jahr braune Blätter bekommen

Sehr geehrter Meister Meyer, Die kleinen Bloombux Nuggets habe ich letztes Jahr eingepflanzt, den Winter haben sie alle sehr gut überstanden, inkl. aller Knospen. Im Frühjahr kam neues grünes Laub hinzu und es blühte wundervoll. Ich habe nun die verblühten Stellen entfernt und seit dem (Zufall?!) bekommt der Bloombux braune Blätter. Als ob er austrocknet oder verbrennt... Ich gieße immer abends, wenn die Sonne nicht mehr drauf scheint. Ich habe Rhodedendron-Flüssigdünger (gekauft bei pflanzmich) erst zwei Mal hinzugegeben, den der Bloombux eigentlich vertragen sollte. Woran kann es liegen, dass dieses hübsche robuste Pflänzchen bei mir braun wird?! :-( Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe! M. Bernhardt

BloombuxhatimzweitenJahrbrauneBltterbekommen

Antwort: Kann es sein das es bei ihnen da oben sehr heiß wird wenn die Sonne direkt darauf scheint und es windstill ist? Es sieht aus wie verbrannt.


Frage Nr. 26013: Hibiskus-Hecke an Grundstückgrenze

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne entlang der Grundstücksgrenze meiner Obstwiese ( ... sie grenzt an ein Stück Ackerland)eine Hecke pflanzen, damit nicht jeder gleich das Grundstück betreten kann. In Ihrem Sortiment habe ich ein Angebot über eine Hibiskus-Hecke (... 5 unterschiedlich blühende Pflanzen für 14,99 Euro) gefunden. Wären diese Pflanzen für meinen Zweck geeignet? Falls ja habe ich noch ein paar ergänzende Fragen: Die Grundstücksgrenze ist etwa 60m lang; in welchem Abstand müsste ich die Pflanzen setzen, damit eine dichte und unterschiedlich schön-blühende Hecke entsteht? Sind diese Pflanzen restistent gegen Fröste und gegen Wühlmäuse? Wie oft müsste ich die Hecke jährlich schneiden und wann wäre der beste Schnittzeitpunkt? Müssen die Pflanzen, nachdem sie angewachsen sind, noch regelmäßig gegossen werden? Könnte ich Ihre Pflanzen jetzt schon pflanzen oder sollte ich bis zum Herbst warten? Würden Sie mir einen günstigen Gesamtpreis anbieten können, wenn ich Ihnen Pflanzen für eine 60m lange Hecke abkaufen würde und würden Sie mir ein Sortiment aus allen möglichen Farben anbieten? Für Ihre Antwort danke ich Ihnen im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Frank Pißowotzki

Antwort: Das ist doch mal eine sehr schöne Idee. Wenn die Winter bei ihnen nicht so streng sind wird das sicher gehen. Sehr schön wäre aber auch eine Hecke aus heimischen Pflanzen wie dem Weißdorn, der Hasel, Hartriegel (Cornus mas), Kreuzdorn und der Traubenkirsche. Dies wäre dann sehr naturnah und eine Hilfe für die Tierwelt und zudem viel besser geeignet als der nicht heimische und wärme liebender Hibiskus.


Frage Nr. 25993: Miscanthus und Cortaderia selloana

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne die oben genannten Gräser pflanzen. Wir haben aber am vorgesehenen Pflanzort nur vormittags und dann wieder Nachmittags Sonne. Außerdem Lehmboden mit Steinen. Ist das möglich ? Besten Dank

Antwort: Das sollte kein großes Problem sein, solange der Boden nicht zu nass ist. Gerade im Winter kann das ein Problem werden.


Frage Nr. 25987: Walnussbäumchen

Hallo Habe Anfang Mai einen Walnussbaum (ca. 80 cm) von Ihnen bekommen und gleich an sonniger Stelle eingepflanzt und auch regelmäßig gegossen. Der treibt bis heute aber überhaupt nicht aus; hat sich im Prinzip kein bisschen verändert. Scheint aber auch nicht aus zu sein, denn wenn man ein wenig an der Rinde kratzt, wirkt es darunter nicht vertrocknet. Haben Sie Rat? Viele Grüße Olaf

Antwort: Wenn sie die Pflanze bei uns im Topf gekauft haben wird es ein Frostschaden aus dem Winter sein. Das Problem hatten wir bis jetzt schon öfter bei den gelieferten Walnüssen (Juglans regia Sämling) Sie sind uns im Quartier leider verfroren. Die Wurzeln haben den späten und heftigen Frost im Topf nicht überstanden. Wir haben es leider auch erst sehr spät gemerkt, da sie wie es ja jetzt selbst auch sehen sie im oberen Teil noch lebendig wirken, die Wurzel ist aber leider abgestorben. Bitte wenden sie sich per Email an den Service und verlangen sie eine Nachlieferung. Service@pflanzmich.de Danke


Frage Nr. 25959: Indianerpflanze Sunflower

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei Ihnen eine Indianerbananenpflanze Sunflower gekauft.Erst einmal vielen Dank für die gute Qualität der Pflanze. Nun meine Frage: ich habe diese nun in einen ca.50cm grossen Topf eingepflanzt kann ich die Pflanze im Topf draussen Überwi tern oder soll ich diese doch besser in der Garage frostfrei überwintern.Draussen wäre sie mit Noppenfolie eingepackt an einer geschützten Hausecke. Besten Dank im Voraus

Antwort: Ich denke das sie es auch im freien schaffen sollte, je nachdem wo sie in Deutschland leben. Wenn der Winter bei ihnen schon mal härter ausfallen kann besser in die Garage stellen. Damit gehen sie dann ja auf Nummer sicher.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen