foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Japanische Azalee Madame Albert v.Hecke

Rhododendron obtusum Madame Albert v.Hecke

Japanische Azalee Madame Albert v.Hecke / Rhododendron obtusum Madame Albert v.Hecke

Diese japanische Azalee blüht sehr früh. Schon ab Mitte Mai überdecken die Blüten die ganze Pflanze. Ein Rückschnitt nach der Blüte erhält die Form kompakt.

Standort:
Halbschattig bis Sonnig
Verwendung:
Einzelstellung oder Gruppengehölz

Steckbrief

Blattwerk

eiförmige Blätter, dunkelgrün

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

dicht, kompakt, kleinwüchsig

Besonderheit

sehr gut winterhart

Blütenfarbe

reinrosa

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Mai

Boden

durchlässiger frischer bis feuchter Untergrund, leicht saurer bis saurer Gartenboden und liebt nährstoffreiche Erde

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Ihre Blüten sind zum Schlund hin etwas intensiver gefärbt

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

80 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Blütenform

sternförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Wuchsgeschwindigkeit

normal
31971 | 56 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 140403
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
109,99
Ab 5:
88,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

unangenehm

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Japanische Azalee Madame Albert v.Hecke - Rhododendron obtusum Madame Albert v.Hecke

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rhododendron obtusum Madame Albert v.Hecke

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27173: Pflanzung einer Eibenhecke Nähe Hang

Guten Tag, Ich möchte gerne eine Eibenhecke aus der Bestellung 33532459 an unserem Grundstücksende setzten. Die Hecke soll später eine Gesamthöhe von 240 cm erreichen und somit auf eine Höhe mit der der bereits existierenden Hecke meines Nachbarn (Tuja) kommen. Ich habe auf die Länge von 2000 cm insgesamt 60 Pflanzen in der Höhe von ca. 70 cm bestellt und somit pro Meter 3 Pflanzen geplant. Da ich meine erste Hecke setzte ergeben sich für mich folgende Fragen. 1. Wie weit sollte die Bepflanzung von dem stark abfallenden Grundstücksende (abfallender Hang zur Straße) entfernt sein, damit die Pflanzen sicher Wurzeln können? 2. Wie werden die Pflanzen geliefert, sprich wie tief und wie breit muss ich den Pflanzgraben ausheben? 3. Es handelt sich um einen steinigen, lehmigen Boden (Taunus)! Können die Pflanzen in diesen Boden gesetzt und mit dem Aushub eingeschlämmte werden oder ist es ratsam Pflanzerde zu verwenden . 4. Müssen die frisch gesetzten Pflanzen gedüngt werden? 5. Gibt es noch etwas zu beachten, was die möglichst lotrechte Ausrichtung der einzelne Pflanzen angeht? Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen sehr freuen, da ich gerade erst mit der Gartengestaltung beginne, nachdem ich das Grundstück zunächst „entkernen“ musste Mit freundlichen Grüßen

Antwort: 1. Das bleibt ihnen überlassen, sie können die Eiben auch in den Hang pflanzen. Die Standfestigkeit gefährdet das nicht. Es sicher aber sicher gut aus wenn sie etwa 50cm von der Kante weg bleiben. 2. Freilandpflanzen werden wurzelnackt geliefert, Topfpflanzen in einem Topf, je nachdem was sie bestellt haben. Ich würde auch eher mit vier Pflanzen je Meter rechnen und in jedem Fall einen Pflanzgraben ausheben, dieser darf dann gern in etwa 30x30cm haben und kann vorbereitet werden. 3.Von Pflanzerde rate ich grundsätzlich ab. Einfach das nehmen was sie vor Ort haben. 4. Hornspäne können gern mit in den Pflanzgraben gestreut werden, ansonsten erst im Frühling wieder düngen. 5. Nein, achten sie nur darauf das sie halbwegs gerade stehen und leicht angetreten sind. Schneiden sie zudem die Spitzen etwas zurück. Eine Pflanzanleitung liegt aber auch jeder unserer Bestellungen bei.


Frage Nr. 27170: Felsenbirne

Welche Felsenbirne ist am besten als Hecke geeignet?

Antwort: Hier würde ich Amelanchier lamarckii empfehlen.


Frage Nr. 27166: Hecke

Vielen Dank für die Information zu unserer Hecke. Was bitte kann man gegen einen Bodenpilz tun? Den Tujapflanzen hat er bisher nicht geschadet.

Hecke

Antwort: Gegen den Pilz können sie leider nicht effektiv vorgehen.


Frage Nr. 27163: Rotbuchenhecke

Ich plane die Neuanlegung einer Rotbuchenhecke. Die Hecke soll möglichst schnell Blickdicht werden und eine Höhe von ca. 175 cm erreichen. Welche Ware empfehlen Sie? 125 - 150 cm Freiland, 4jährig Premium Selction für Hecke oder 150 - 180 cm Freiland, 5jährig Erstere haben ja, so wie ich es verstehe, mehr Seitentriebe, sind dafür aber kleiner. Und soll ich die Hecke in einer Reihe oder in einer versetzten Doppelreihe pflanzen. Habe bei der Doppelreihe Angst, dass die Hecke später zu breit wird...

Antwort: Ich würde ihnen hier die 125-150cm Pflanzen empfehlen. Wenn sie hier 4 Pflanzen je Meter rechnen, sind sie auch mit einer Reihe gut bedient. Sie können wenn es wirklich schnell gehen soll auch 5 Pflanzen je Meter verwenden. Am besten lassen sich Rotbuchen im Herbst pflanzen.


Frage Nr. 27143: Hecke Vierjahreszeiten

Hallo Herr Meyer, wir wollen eine Hecke (Vierjahreszeiten ) an unserer Grundstücksgrenze pflanzen. Wir haben hierfür einen Bereich von 1 Meter breite und ca. 30 Meter länge vorgesehen. Der Bereich der für die Hecke vorgesehen ist soll nach dem Pflanzen mit Rindenmulch abgedeckt werden. Wie viele Pflanzen benötigen wir und im welchen Abstand sollen sie eingepflanzt werden.( Es muss später nicht blickdicht sein.)

Antwort: Wenn es nicht blickdicht sein soll, reicht eigentlich eine Pflanze je Meter gut aus.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen