+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Taiwan-Schattenglöckchen

Pieris taiwanensis


  • Standort halbschattig bis schattig
  • blüht von März bis April
  • dekorative weiße Blütenpracht,setzt ansprechende Farbakzente,Pflegeleicht und robust
  • Gruppen,Einzelstellung


Und hier noch zwei kurze Informationsvideos über die Lavendelheiden von unseren Gärtner Sönke:
Klick zum Video Teil 1
Klick zum Video Teil 2

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, buschig, kompakt, gut verzweigt

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 2,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,15 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

in hängenden Rispen

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

glöckenformig

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapselfrüchte

Fruchtfarbe

graubraun

Blattwerk

elliptisch, lanzettlich, glänzend, am Ende zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

Frühling bronzerot, dann frischgrün, bis zu 10 cm lang

Boden

gut durchlässig, frische udn humose UNtergründe

Wurzeln

Flachwurzler

Besonderheit

dekorative weiße Blütenpracht, setzt ansprechende Farbakzente, Pflegeleicht und robust
31839
Unsere Empfehlung
40 - 50 cm10l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

64,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 125203
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
33,87 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 199505
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

64,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 210635
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

129,99 €
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

rötlicher Glanz, sehr schön
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 58 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pieris taiwanensis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37542: Heidelbeere pflanzen

Guten Tag Herr Mayer Kann ich Heidelbeeren auch in Azaleenerde pflanzen?Wenn nicht,welche ist geeignet?Danke für eine Antwort. Mit besten Grüßen Gisela Güttler

Antwort: Moin, Sie können die Pflanzerde für alle möglichen Moorbeetpflanzen verwenden, also Rhododenren, Azaleen, Schattenglöckchen, Hortensien. Eine Alternative ist normale Pflanzerde mit Rindenmulch oder Nadelstreu zu mischen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37361: Bambus vernichtung

Guten Abend, ein Zwergbambus hat vor Jahren seine Rhizomsperre durchdrungen, machte sich vielerorts breit im Beet von Fächerahornen, Azaleen, Schattenglöckchen und Thuja. Ich konnte ihn vor Jahren fast vernichten durch physische Maßnahmen (Entfernung komplexer Rhizome), aber leider nur fast. In den letzen 3-4 Jahren hat er sich offenbar auf den großen Angriff vorbereitet. Nun könnte ich seine Rhizome nur entfernen unter erheblicher Verletzung der Wurzellandschaft in meinem Beet - ungern. Im Prinzip freue ich mich über Ihre Empfehlung dem Problem Herr zu werden. Wenn Sie dabei etwas empfehlen können, was bei Applikation auch in die nachhaltig in die Rhizome dringt, wäre ich sehr erfreut. Fotos anbei, frische austriebe + nach anwendung compo bio Unkrautvernichtungsmittel herbistop af.

Antwort: Moin, leider kann ich Ihnen da nur begrenzt Hoffnung machen. Sie sollten auf jeden Fall die oberirdischen Triebe entfernen und dann die Wurzeln freilegen. Sie können Sie dann abstechen und den Boden mit Essig tränken, damit auch kleinere Wurzeln absterben. Allerdings werden Sie um eine größere Aktion Gartenaktion nicht herumkommen. Auch der Einsatz von Unkrautvernichtungsmittel ist relativ. Der Teil der Pflanze geht zwar ein, allerdings wird die Wurzeln trotzdem entfernt werden müssen. Viel Erfolg! Gruß Meyer



Frage Nr. 37309: udo

Guten Abend Herr Meyer, was könnte dem guten Stück fehlen? ich glaube es ist eine spiraea japonica. Danke

Antwort: Moin, es handelt sich um ein Schattenglöckchen/ Pieris japonica und der Name sagt dann auch schon, worunter die meisten in deutschen Gärten leiden: nämlich Sonne. Direkt neben der schwarzen Holzwand ist es schön warm, das ist ein toller Standort für eine mediterrane Pflanze wie Lavendel, Blauraute oder Jasmin, die Pieris fühlt sich wohler im Halbschatten und leicht saurem, nährstoffreichem Boden. Durch einen leichten Rückschnitt im Frühjahr (nur Spitzen schneiden) kann man den Saftfluss umlenken und die vergreiste Pflanze treibt dann auch wieder von unten aus. Gruß Meyer



Frage Nr. 37078: Bepflanzung Ostseite

Guten Tag, könnten Sie mir bitte einen Tipp geben, was ich auf dieser Fläche pflanzen könnte. Ist die Ostseite und hinter dem Zaun ist eine Hauswand. Früher waren Beete angelegt. Ich bin allein und gehbehindert, vielleicht haben Sie für mich einen Rat. Danke. Liebe Grüße Ingrid

Antwort: Moin, pflanzen Sie langsamwüchsige Gehölze, mit denen haben Sie nicht so viel Pflegeaufwand, können Sie aber trotzdem betüddeln, sofern es die Kräfte zulassen. Für den halbschattigen Standort bieten sich Rhododendren an (verschiedene Blühzeiten auswählen), etwas aufpeppen können Sie das Beet dann mit Schattenglöckchen und Skimmien. Zur Unterpflanzung bieten sich niedrige Gräser an (Carex, Luzula), u.U. auch Farne und Funkien. Vielleicht ist auch ein Waldgeißbart mit seiner weißen Sommerblüte interessant und hellt den Standort auf? In der Kombination bieten diese Vorschläge unterschiedliche Höhen, verschiedene Blütezeiten, sind größtenteils immergrün und bieten verschiedene Blattformen. Der Rindenmulch ist auch kein Problem, denn die Pflanzen vertragen gut einen sauren Boden. Fangen Sie mit zwei jungen Rhododendron an und bepflanzen Sie nach Ihren Möglichkeiten. Gruß Meyer



Frage Nr. 36747: Säuleneibe robusta

Hallo Meister, hab bei Ihnen 3 Säuleneiben Sorte Robusta bestellt, möchte sie in einer Reihe pflanzen vor dem Zaun. ich hoffe sie werden schnell groß und dienen als Sichtschutz, Abstand ca. 1,80 m, das Beet ist auch 2m breit, würde gern im Beet noch was niedriges drunterpflanzen,aber was? oder einfach nur mit Rindenmulch abdecken? weterhin suche ich noch einen großen schlanken Baum ,Ersatz für eine vom Käfer befallene serbische Fichte, robust,rauhes Klima (600 m). vielen Dank Gruß Dirk Meyer

Antwort: Moin, Frage 1: Die Säuleneiben können so früh nach der Neupflanzung besonders gut unterpflanzt werden. Bitte nicht mit Rindenmulch abdecken, sondern stattdessen einen Gießrand anlegen, damit die Gehölze auch gut anwachsen. Eiben sind pH- tolerant, daher können Sie gut mit allem möglichen unterpflanzt werden, ohne dass sich die Bodenansprüche überschneiden. Deutzien, Mahonien, Kolkwitzien, Weigelien, Bauernjasmin eignen sich in kleinbleibenden Sorten in der Sonne. Schattenglöckchen, Mahonien, Skimmien, Waldgeißbart, Farne und Funkien sind für einen schattigen Standort optimal. Frage 2: Säulenformen von Buchen, Kiefern und Eberesche wären durchaus geeignet, oder auch ein Amberbaum, allerdings sollte der Standort von Fichtenmulch befreit und mit Kalk verbessert werden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben