foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Gelbe Weihrauchzeder Aureovariegata

Calocedrus decurrens Aureovariegata

Gelbe Weihrauchzeder Aureovariegata / Calocedrus decurrens Aureovariegata

Bei der Gelbe Weihrauchzeder Aureovariegata handelt es sich um eine Neuheit aus Nordamerika. Die Pflanze hat ein recht schmale, fast säulenförmige Krone und wird etwa 15 bis 20 Meter hoch. Die Blütezeit liegt zwischen März und April. Die Blüten sind eher unscheinbar. Ab Oktober bilden sich die braunen Zapfen, welche in kleinen Büscheln von der Pflanze herunterhängen. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte feucht, humos und durchlässig sein.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Solitär

Steckbrief

Blattwerk

Nadeln

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

säulenförmige Krone, schmal

Besonderheit

braune Zapfen, frosthart, auffällige Färbung

Laubfarbe

gelbgrün

Blühzeit

März bis April

Boden

feucht, humos und durchlässig, frisch

Wurzeln

Tiefwurzler

Blüte

unscheinbar

Wuchsbreite

300 bis 500 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 15,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,20 cm / Jahr

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
31690 | 16 | 95

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 119075
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
17,99
-
+
Artikel Nr. 119076
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
21,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 31 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gelbe Weihrauchzeder Aureovariegata - Calocedrus decurrens Aureovariegata

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Calocedrus decurrens Aureovariegata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. März 2017
Klein abersehr fein
von: Pamba
Wir sind neugierig und freuen uns auf ihre Entwicklung.
am 15. Oktober 2015
Weihrauchzeder Aureovariegata
von: Stolz
Die beiden Pflanzen trafen im Spätsommer wohlbehalten ein. Sie wirken gesund und kräftig, eine tolle Leistung für den Preis.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25615: Hangabsicherung Bepflanzung

Hallo Ich habe hinter dem Haus (Neubau)einen Hang der ständig im Schatten ist und den möchte Ich zur Hangabsicherung (Die Mauer unterhalb wird ständig nach regen leicht mit Erde überzogen) bepflanzen. Welchen Bodendecker würden Sie mir empfehlen ? Schatten,Farbige blaue gelbe oder rote Blüten die lange blühen, schnellwachsend sind und bis höchstens 15 cm wachsen.Über eine Antwort würde Ich mich freuen Gruß Harrybert Wolff

Antwort: Hier würde ich ihnen gern die Golderdbeere empfehlen. Ich denke das dies hier eine sehr gute Wahl wäre.


Frage Nr. 25611: Riesenchinaschilf aksel Olssen

Hallo Herr Meyer, unser im April gepflanztes Chinaschilf bekommt gelbe Stängel. Vielleicht liegt es am Gießen? Könnte es zu viel oder zu wenig Wasser bekommen. Der Boden ist lehmig. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße Susanne Huth

Antwort: Ohne Bild schwer zu sagen. Aber bei Lehmiger Erde kann sich das Wasser auch mal im Pflanzloch stauen und so zu Problemen führen.


Frage Nr. 25553: 5 verschiedene Hochstammobstbäume

Schönen guten Abend Herr Meyer, da bei uns in Flachau der Winter früh kommt, möchten wir gerne jetzt noch 5 kaputte Bäume austauschen und zwar: 1. 1x Hochstamm: Regina Kirsche 2. 1x Hochstamm: gelbe Knorpelkirsche 3. 1x Hochstamm: Maunzner Apfel 4. 1x Hochstamm: Konferenz Birne 5. 1x Hochstamm: Gellerts Butterbirne - ist das möglich und haben Sie Diese? Mit freundlichen Grüßen Brigitte Schlierenzauer

Antwort: Möglich ist das. Kein Problem. Für ein Angebot müssten sie sich aber bitte direkt an Service@pflanzmich.de wenden. Danke


Frage Nr. 25548: Astrantia major Star of Billion

Guten Tag, meine vor ein paar Wochen gepflanzten Astrantien wachsen nur langsam; in letzter Zeit machen sie tagsüber schlapp; es gibt auch schon 2 oder 3 gelbe Blätter. Ich habe sie im Topf in normalem Substrat. Sie haben erst ab ca. 15.00 Uhr für ca. 2 - 3 Stunden Sonne. Was mache ich falsch? Zu großer Topf? Zu feuchte Erde? Falsches Substrat? Muss ich damit rechnen, dass die Pflanzen eingehen oder sind sie irgendwie zu retten? Danke im Voraus! S. Schöpf

Antwort: Um ihnen hier helfen zu können, bräuchte ich bitte mal ein Bild der Pflanzen. Am besten können sie mir dies in einer neuen meisterfrae zukommen lassen. Danke


Frage Nr. 25496: Eibe - gelbe, trockene Nadeln

Meine Eibe (ca. 1,60 cm hoch, 80 cm breit) wurde vor kurzem an die Gartengrenze gesetzt. Im Süden und Westen erhält sie Schatten von anderen Pflanzen. Der Boden ist recht lehmig, ich habe teilweise Blumenerde untergemischt und Dünger. Gieße regelmäßig. Nun werden immer mehr Nadeln gelb. Was tun ?

Antwort: Hier würde ich sie bitten das sie mir in einer neuen Meisterfrage ein Bild von der Pflanze zukommen lassen. Dann kann ich sicher etwas dazu sagen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen