+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Heimische Blaubeere (Waldheidelbeere)

Vaccinium myrtillus


  • äußerst frosthart
  • die heimische Originalform der Heidelbeere
  • kleine Früchte, großer Geschmack
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • die echte Blaubeere!
  • grüne Triebe in der Floristik sehr beliebt
  • Obstgehölz

Die echte heimische Blaubeere ist ein beliebter Klassiker unter den Beerenpflanzen. Charakteristisch ist für sie ein bis zu 50 cm hoch wachsender, buschiger Strauch mit derben, wechselständig angeordneten Blättern. Die einzeln in den Blattachseln sitzenden grünlichen, blassrosa angelaufenen Blüten erscheinen zwischen Mai und Juni und bilden nach der Fruchtreife eine kugelige, blauschwarze Beere. Die Beeren sind äußerst wohlschmeckend und erfüllen eine große wirtschaftliche Bedeutung. Die grünen Triebe sind in der Floristik sehr beliebt. Wer einmal in den Genuss kommen will, Blaubeeren aus dem eigenen Anbau zu genießen, sollte nicht zögern und diesem Traum nacheifern.

Am liebsten steht Vaccinium myrtillus an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, ähnlich wie bei ihrem natürliches Habitat, dem lichten Wald. An den Boden stellt die Pflanze dabei relativ wenig Anspruch, von sandig über locker und durchlässig kann alles für sie genutzt werden. Sogar normaler Gartenboden oder handelsübliche Blumenerde sind überaus ausreichend, um der Blaubeere zum Gedeihen zu verhelfen. Die Pflanze ist sehr robust und stark winterhart. Sie passt sich ihrer Umgebung relativ gut an und kann sowohl einzeln, als auch in einer Gruppe gepflanzt werden. Jeder Haushalt profitiert von dieser klassischen Beerenpflanze!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

straff aufrechter, stark ausläuferbildend, buschig

Wuchshöhe

0,20 bis 0,50 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rot

Blütenbeschreibung

krugförmig, achselständig

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Fruchtschmuck

check

Früchte

kugelig, 0,6- 1 cm dick, dunkelblau bereift, wohlschmeckend, Saft der Beeren stark färbend

Fruchtfarbe

dunkelblau

Laub

Blattwerk

wechselständig, elliptisch bis zugespitzt, eiförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

sandig-humose, durchlässig, frische bis feuchte, humusreiche locker Substrate, sauer bis schwach sauer

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1-2

Familie

Ericaceae, Heidekrautgewächse

Mehrjährig

check

Pflegetipp

sehr pflegeleicht, braucht keinen Dünger

Besonderheit

grüne Triebe in der Floristik sehr beliebt

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: empfindlich; Bodeneigenschaft: sauerfeucht

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 138941
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
8,49 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Blau

Geschmack, Essbarkeit

essbar, süß

Interessante Fruchtformen

Beere
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

verarbeitet, vitaminreich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb, orange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Vaccinium myrtillus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2021
Vaccinium myrtillus
von: Kunde
Pflanzen von sehr guter Qualität, gut verpackt und ohne Schäden angekommen :-)
am 6. Oktober 2021
Wunderbar
von: Kunde
Super Lieferung und super Pflanzen. Danke!
am 28. September 2020
Blaubeeren
von: Brademann
Gesunde Pflanzen. Werden bestimmt gut anwachsen.
am 11. Oktober 2019
Vaccinium myrtillus
von: Pichler
am 19. Oktober 2019
Vaccinium myrtillus
von: von Thavon

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34234: Heidelbeere/ Blaubeere

Guten Tag, ich suche mehrere Pflanzen Heidel oder Blaubeere ( ich kenne da den Unterschied nicht) Sie soll von der Tiefe her gut schneidbar sein und steht eher schattig. die Sträucher können ruhig verschiedene nebeneinander sein um verschiedene Früchte zu haben. Die Früchte sollten lecker und süß sein, nicht wässrig. Welche Sorten würden sie als pflegeleicht empfehlen. vielen Dank

Antwort: Moin, leichte Faustregel für die Unterscheidung der beiden Gehölze: Blaubeeren machen Flecken, Heidelbeeren nicht. Die beiden Arten gehören derselben Gattung an, sind aber auf verschiedenen Kontinenten zuhause. Die heimische Wald- Heidelbeere/ Blaubeere hat blaues Fruchtfleisch, ist kleiner, aber verträgt auch mehr Schatten. So richtig zuckersüß werden die Beeren allerdings nur in der Sonne. Gruß Meyer


Frage Nr. 20193: Verfaerbungen an Blaettern der vaccinium myrtillus / Blaue W

Ich habe ein Problem mit der einheimischen Waldheidelbeere, oder Waldblaubeere vaccinium myrtillus. Ich habe sie auf Empfehlung in einen Kuebel mit saurer Rhododendron/Azaleenerde gepflanzt, jeweils 20 Liter Kuebel aus Plastik. Man sagte mir, das ginge so. Erst wuchsen sie gut an, seit 1 Woche, ich wei- nicht, ob es der Spaetfrost oder Nachtfriost im Apriol war, yeigen sich nun an vielen Stellen statt er vormals hellgruenen Blaetter hellbraune Verfaerbungen. Ich habe ein Blatt abgemacht und fotografiert. Ich bitte um genauen Hinweis, was das ist. Alles andere wirkt noch intakt. Ist das ein Pilz, ist die erde vielleicht zu nass, oder hat der Kalk im Wasser beim Giessen den PH Wert erhoeht, was ihnen nicht bekommt. Oder ist es zu warm, die Luft zu trocken / Alles schien vor 2 Wochen noch normal. das Blatt ist ganz weich, die braunen Stellen sind also nicht eingetrocknet, sondern fuehlen sich wie die gruenen Stellen an, feucht, nur halt hellbraun. Fotos siehe Anhang. Spaetfrostschaden vielleicht

VerfaerbungenanBlaetterndervacciniummyrtillusBlaueWaldheidelbeereBlattschadenploetzlicheVerfaerbung

Antwort: Guten Tag, da hat der Frost sich seinen Teil geholt. Die Pflanzen werden neu Austreiben und sich erholen. Meyer


Frage Nr. 19035: Heidelbeere

Hallo, Wir würden gerne Heidelbeeren im Garten anpflanzen dieses Jahr. Welche von den Sorten in Ihrem Angebot ist denn am ehesten dran an den wilden Heidelbeeren ? Würde mich freuen über einen kurzen Rat. Danke. Michael Ludwig

Antwort: Wenn sie die wilde möchten, können sie diese auch gern bei uns bestellen ;-) Ich habe den Artikel dazu hier verlinkt.


Frage Nr. 17938: Blaubeeren mit dunklem Fruchtfleisch

Guten Abend, ich bin für den Garten auf der Suche nach Blaubeeren/Heidelbeeren mit dunklem Fruchtfleisch. Welche Sorten sind dafür geeignet? Mit bestem Dank und Gruß Stefan Schüler

Antwort: Da bieten sich fast nur wilde Heidelbeere an. Eigentlich gibt es keine gute Kultursorte die auch wirklich gut gefärbtes Fruchtfleisch hat.


Frage Nr. 39534: Pflanzung nordböschung 20x4m, Neigung 30 grad

Hallo, Ich hätte gerne eine nach Norden hängende Böschung beflanzt Etwa 20x4m, bekommt aber trotzdem einiges an Sonne wenn diese höher steht. Boden ist natürlich entstanden, eher schwer und durch das Gestein in unserer Gegend kalkhaltig. Brenesseln gedeihen hier gerne, obwohl nie gedüngt wird, maximal vom angrenzenden höher liegenden Rasen. Klima ist Mittelgebirge, wir bekommen im Winter typischer weise Schnee auch wenn 30km in den tieferliegenden Orten eher wenig liegen bleibt. Der Hang soll blühen und eher sichtdicht an der unten gelegenen Seite Richtung Nachbar sein. 2 Holunder sind vorhanden, wir halten sie aber eher niedrig, damit sie unten dicht sind und anderen Pflanzen nicht zu viel Licht nehmen Sommerflieder würde uns gefallen, aber dazu auch heimische, frostharte und insektenfreundliche Pflanzen. Blutweiderich zB. Haben Sie bitte eine Empfehlung welche Pflanzen gut geeignet wären, evtl mit Mengen um die Fläche zu füllen Besten Dank!

Antwort: Moin, vielen Dank für die gute Beschreibung der Situation. Bei felsigem Untergrund bedarf es keiner Düngung, da kommen ja ausreichend Mineralien nach. Das Klima ist natürlich etwas anspruchsvoll, aber auch dafür gibt es reichlich Lösungen. Meine Pflanzempfehlung sind deshalb: Holunder, Felsenbirne, Schmetterlingsflieder, Schneeball, Weissdorn, Nelkenkirsche, Korkflügel-Strauch, Schlehe, Kornelkirsche, Haselnuss. Von diesen größeren Gehölzen pflanzen Sie mit einem Abstand von 2 m eine Linie. Die nächste Reihe pflanzen sie ebenso, aber versetzt, die Sträucher stehen dann in der Lücke der anderen Reihe. Kleinere Sträucher und Gehölze wie Salbei, Lavendel Seidelbast, Blauraute, Säckelblume, Liguster, Efeu und Wild- Rosen pflanzen Sie dann locker dazwischen. Als Stauden sind Hahnenfussgewächse und Sedum sinnvoll, aber wahrscheinlich siedeln sich die Stauden schneller von alleine an. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben