+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Moor-Gagelstrauch

Myrica gale


  • äußerst frosthart
  • Strauch bleibt klein
  • Bildet sehr schöne Blüten
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von März bis April
  • Hat sehr aromatische Pflanzenteile
  • stark duftende Pflanzenteile wie Blätter Blüten und Rinde, steht unter strengem Naturschutz, sehr seltene Pflanze
  • Solitärpflanze, Gruppenstellung, Teichrandbepflanzung, Kübelpflanze für Dachgarten, Terrasse, Balkon

Der Gagelstrauch (Myrica gale) hat sein natürliches Vorkommen im Norden der USA, sowie im nordwestlichen Europa. Er gilt als sehr alte Kulturpflanze, denn Pflanzenteile wie Blüten, Blätter und Rinde fanden und finden seit ca. 1500 v.Chr. zahlreiche Verwendung.
So wurde und wird z.B. aus den Blüten Bier gebraut und die aus der Pflanze gewonnenen ätherischen Öle werden als Zusatz für Kräuterliköre oder in der Herstellung von Parfüms verwendet.
Die Blätter, die ähnlich aromatisch sind wie die des Lorbeerstrauchs, können gemahlen oder getrocknet als Tee aufgebrüht oder frisch gepflückt als Beigabe für Suppen und Eintöpfe verwendet werden.
Die Fruchthülle der Samen kann zur Herstellung von Kerzen genutzt werden.
Früher wurde aus den Wurzeln und der Borke ein Gerbmittel gewonnen. Dieselben Bestandteile dienen getrocknet als Insektenvertreibungsmittel.

Durch die zunehmende Vernichtung seiner natürlichen Habitate (Moore und Feuchtheiden), ist der Gagelstrauch jedoch so stark unter Druck geraten, dass er mittlerwile auf der Roten Liste der weltweit bedrohten Pflanzenarten steht.
Im stationären Handel ist die Pflanze ebenfalls recht selten erhältlich, lässt sich jedoch, sofern wichtige Vorausetzungen gegeben sind, gut pflegen und vermehren.

Das Pflanzsubstrat sollte zu großen Teilen aus Torf bestehen, denn die Pflanze gedeiht am besten, wenn die Erde säuerlich ist und Feuchtigkeit gut speichert. Da Torf als Zusatz zur Gartenerde jedoch zu Recht in die Kritik geraten ist, da es sich um einen natürlichen, nicht nachwachsenden Rohstoff handelt, sollte stattdessen zu Alternativen wie Kokosfasern oder Pinienrinde gegriffen werden.
Ist der Boden derart vorbereitet, sollte darauf geachtet werden, dass der Boden ststes eine gewisse Feuchte aufweist und die Pflanze nicht austrocknet.
Sofern die Pflanze gut angewachsen ist, zeigen sich ab Mitte März zunächst die Blüten an der Pflanze. Der Gagelstrauch ist getrenntgeschlechtlich, was bedeutet, dass an einer Pflanze entweder ausschließlich weibliche oder männliche Blüten zu finden sind. Weibliche Blüten sind rundlich und von rötlicher Farbe, während männliche Blüten zapfenförmig und von grün-gelblicher Farbe sind. Werden die weiblichen Blüten befruchtet, bilden sich an aus den Blütenknoten später die geflügelten, von einer Wachshülle umschlossenen, sehr kleinen Früchte.
Die Blätter, die sich nach der Blüte zeigen, sind länglich-lanzettlich, zur Spitze hin leicht gezähnt und etwas eingerollt. Die Oberseite ist dunkelgrün, die Unterseite etwas heller. Beim Zerreiben verströmen die Blätter einen charakteristischen Duft, der stark an Lorbeer erinnert. Die Herbstfärbung ist gelblich.

Da die Pflanze nur eine geringe Größe erreicht (ca. 150 cm) und in etwa ebenso breit wird, eignet sie sich sehr gut zur Pflazung im Kübel oder anderen Pflanzgefäßen. Das macht sie zu einem optimalen Kandiaten für die Begrünung von Terrassen, Dachgärten und Balkonen.
Obwohl, sofern im Garten gepflanzt und gut angewachsen, der Gagelstrauch ausreichend winterhart ist, sollte das Pflanzgefäß bei sehr tiefen Temperaturen mit einem Frostschutz versehen werden.
Der Gagelstrauch ist ein "exotischer" Begleiter für den enthusiastischen Pflanzenfreund, dessen naürliche Vorkommen leider mehr und mehr verschwinden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

strauch, aufrecht, stark verzweigt

Wuchsbreite

50 bis 150 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,50 m

Zuwachs

0,10 bis 0,25 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb, grün, braun

Blütenbeschreibung

einfach, zweihäusig, getrenntgeschlechtlich, kleine Staub- und Stempelblüten ohne Blütenhülle

Blütendurchmesser

< 1 cm

Duft

Duftnote

würzig

Blütenform

Kätzchen

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

steinfrucht, sehr klein mit zwei Flügeln

Laub

Blattwerk

sommergrün, lang elliptisch, zur Spitze hin gezähnt und an den Seiten etwas eingerollt, duftet aroma

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

Oberseite grün, Unterseite etwas heller

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

frische bis feuchte, mäßig nährstoffreiche, saure, bis torfige pflanzsubstrate

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1

Familie

Gagelstrauchgewächse (Myricaceae)

Bio

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Die Erde sollte feucht gehalten werden. Die Pflanze vertägt auch Staunässe.

Besonderheit

stark duftende Pflanzenteile wie Blätter Blüten und Rinde, steht unter strengem Naturschutz, sehr seltene Pflanze

Nährstoffbedarf

Mäßig nährstoffreiche, torfige, bzw. moorige, leicht saure Pflanzsubstrate
Unsere Empfehlung
20 - 30 cmKleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1: 9,99 €

Ab 5: 7,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96768
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
7,99 €
-
+
Artikel Nr. 111412
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
13,19 €
Ab 5:
10,55 €
-
+
Artikel Nr. 111413
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
16,49 €
Ab 5:
13,19 €
-
+
Artikel Nr. 135582
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

32,66 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Stauden für Nässe und Überschwemmung

Nässe und Überschwemmung vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für Nässe und Überschwemmung

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Teich- oder Bachrand, Pflanzkübel
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Wurzel, Äste, Borke

Heilwirkung

Vertreibt Insekten; gegen Zahnfleischentzündung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Zum Würzen von Speisen oder Brauen von Bier.

Geschmack

Lorbeer, Malz, Hopfen

Gerichte

Bier, Suppe, Eintopf
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

Weibliche Blüten sind rötlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

Männliche Zapfenblüten sind gelblich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

dickichtartige Ausläufer von 0,5 bis1,2 Meter

Entfernung zum Mittelpunkt

0-50 cm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

intensiv aromatisch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Bräunlich

Geschmack, Essbarkeit

Nicht essbar

Interessante Fruchtformen

Geflügelter, runder Samen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelblich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Später Blattaustrieb

check

Später Blattaustrieb Infos

Ende März bis April
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Kann Trockenperioden nur eingeschränkt vertragen.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

enge Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und HangbefestigungGehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Verbreitung

Sonderstandorte

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 

Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Myrica



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Myrica gale

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. Oktober 2022
Super
von: Tanni
Etwas ganz besonderes. Kam schnell und gut verpackt. Gern wieder.
am 4. August 2022
Galgenstrsuch
von: Kunde
hallo, die Pflanzen waren perfekt verpackt, und haben super ausgesehen, ich habe die in kleinen Kübel besetzt, bevor die später im Garten gesetzt werden, und nach paar Wochen sehen die Pflanzen sehr gut aus, danke für die sehr gute Lieferung
am 15. Juni 2022
Myrica gale
von: Kunde
am 9. Dezember 2021
Super
von: Kunde
Sehr gute Kaufabwicklung
am 29. Oktober 2021
Myrica gale
von: Kunde
Sehr schöne vitale Exemplare

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35308: Moor-Gagelstrauch

Hallo Herr Meyer, wenn ich 2 Moor-Gagelsträucher bestelle, können Sie dann eine männliche und eine weibliche Pfanze senden? Oder geht das logistisch nicht und ich brauche Glück? Viele Grüße

Antwort: Moin, nicht alle Gehölze werden in den Baumschulen geschlechtlich getrennt, daher ist die Unterscheidung nur zur Blütezeit möglich. Gerade jetzt ist es Glückssache. Gruß Meyer


Frage Nr. 37830: Wurzelsperre für Gagelstrauch nötig?

Hallo, wir haben voriges Jahr bei Ihnen 2 Gagelsträucher bestellt (Myrica gale) und sind außerdem noch glückliche Besitzer von 2 Amerikanischen Gagelsträuchern. Sie gedeihen alle gut :-), jedoch haben wir gelesen, dass man dafür eine Wurzelsperre braucht, damit sie sich nicht überall ausbreiten. Unsere Gagel machen bisher keine Anstalten, das ganze Grundstück einnehmen zu wollen, wir wären aber auch nicht bereit, zuviel davon mit ihnen zu teilen. Brauchen wir eine Wurzelsperre und falls ja, welcher Art? Lieben Dank!

Antwort: Moin, der Gagelstrauch vermehrt sich, sobald er gut eingewachsen ist, über Wurzelausläufer. Insofern beginnt er nicht gleich im ersten Jahr damit den Garten zu erobern. Auch nicht im zweiten Jahr. Aber nach 5 Jahren pressiert es doch ein wenig, eine Wurzelsperre in den Boden zu graben. Das ist idealerweise eine sehr dicke Folie, ähnlich wie eine Teichfolie, die ringsherum um den Wurzelbereich der Pflanze senkrecht in den Boden gestellt wird. Sie sollte am Stoss ein wenig überlappen und idealerweise mit einer Schiene verschlossen werden. Sonst gehen die Wurzeln einfach durch diese Lücke hindurch. Gruß Meyer



Frage Nr. 34176: Welcher Hopfen trägt beim Kauf schon Dolden (älter als 2 Jah

Hallo Herr Meyer! Wir als passionierte Hobbybrauer würden gerne selbst Hopfen anpflanzen und die Dolden dann verarbeiten. Welche Sorte in Ihrem Shop ist schon älter als zwei Jahre und würde jetzt schon Dolden tragen? Welche Sorte können Sie empfehlen? Zudem würden wir gerne einen Gagelstrauch anpflanzen. Ist dieser auch für einen Kübel geeignet? Muss etwas beachtet werden? Vielen Dank im Voraus, bleiben Sie gesund! Nadine

Antwort: Moin, alle Pflanzen in einem 1l- Container und aufwärts sind bereits älter und könnten am richtigen Standort bereits Blüten ausbilden. Eine Sorte kann ich nicht empfehlen, der Wilde Hopfen ist bereits von mir im Met verkostet worden, die anderen Sorten nicht. Bei regelmäßigem Rückschnitt ist der Gagelstrauch auch bedingt im Kübel zu halten. Bedingt deshalb, weil er regelmäßig auch in ein größeres Gefäß umgepflanzt werden muß oder der Wurzelballen geteilt werden sollte. Viel Erfolg mit dem flüssigen Gold. Gruß Meyer



Frage Nr. 31474: Kleines Beet im Moor

Lieber Meister, wir haben ein großes, ziemlich schattiges Grundstück im Moor gepachtet. Ich habe ein kleines Beet abgetrennt von ca. 1,5 auf 1,5 qm. Ich möchte dieses mit Sumpfdotterblumen, Sumpfveilchen und/oder Vergissmeinnicht und der Sibirischen Schwertlinie befüllen. Passen die Pflanzen zusammen? Wann ist die beste Pflanzzeit? Wie viele sind jeweils ratsam? Drumherum stehen sechs kleine Kübel von a. 20 cm Durchmesser. Was kann ich dort hinein pflanzen? Vielen Dank im voraus für Ihre Ratschläge

Antwort: Guten Tag, das gute an einem Beet mit naturnahen Pflanzen ist eigentlich ziemlich simpel im Anlegen. Gehen sie bitte auf unsere Seite zu den Sumpfpflanzen. Da finden sie ca. 70 Wildstauden die sich miteinander vertagen. Die Iris sind meine Lieblingsblumen am Teichrand. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben