+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Flache blaue Korea-Tanne

Abies koreana Blauer Pfiff ( Gattung: Abies )


CO2-Rechner
Wieviel CO2 Speichert mein Baum?
  • park Ein Jahre alter Baum speichert Kilogram CO2!

  • flight_takeoff Dies entspricht Flugreisen: Frankfurt >


  • Standort Sonne bis Halbschatten
  • blüht von März bis April
  • frosthart, robust
  • sehr schönes Solitärgehölz für kleinere Hausgärten und den Steingarten

Die flache blaue Korea-Tanne hat einen sehr schönen breiten Wuchs. Die Äste wachsen seitwärts und nur sehr langsam in die Höhe. Eine 10-jährige Pflanze wird gerade mal einen Meter Höhe erreichen. In ihrem Leben erreicht sie jedoch eine insgesammte Wuchshöhe von bis zu 5 Metern und eine Wuchsbreite von bis zu 3-4 Metern.
Besonders schön und auszeichnent sind an dieser Sorte der Korea-Tannenart ihre einzigartig blau-grünlichen Nadeln, die das Augenmerk jeden Betrachters an sich zieht.
Die Abies koreana Blauer Pfiff ist eine sehr langsam wachsende Korea-Tannen-Sorte, die aber absolut frosthart und robust ist. Sie ist das perfekte Solitärgehölz für kleinere Hausgärten, den Steingarten und auch in Staudenbeeten kommt sie sehr gut zur Geltung.
Ab März beginnt ihre Blütezeit. In den Sommermonaten lockt ihr leichter duft und ihre Zapfenblühten auch hin und wieder neugirige Bienen an. Die Zapfenreife wird ab Oktober erreicht und verwandelt die Tanne mit ihren prachtvollen violett-rot-braunen aufrecht stehenden Zapfen in einen einmaligen Anblick. Am liebsten fühlt sich die Flache blaue Korea-Tanne an einem hellen vollsonnigen Standort der bis halbschattig ausgelegt sein kann. Somit kann sie am bestmöglichen ihre volle Pracht entfallten. Der Boden sollte durchlässig und humos sein. Gerne wird sie auch als idealer natürlicher "immergrüner" Sichtschutz verwendet, da ihr Nadelwerk besonders schön dicht ist.

Die blauer Piff bildet darüber hinaus in den jüngeren Jahren (Jugendstadium) ein stabiles Pfahlwurzelsystem aus, welches ihr den perfekten Halt gegenüber Wind, Sturm, Unwettern, Umweltveränderungen, Trockenperioden und Schneedecken bietet. Im Alter von 15-20 Jahren entwickelt die Koreatanne zunehmend oberflächennahe Wurzeln und wird somit zu einer Form der Herzwurzler.

Ihre ursprüngliche Herkunft stammt aus den asiatischen Breiten Koreas und findet dort als wichtiger Bestandteil der asiatischen Gartenkultur besonders gerne ihren Platz.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kegelförmig

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

4,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,05 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

zahlreiche, violette Zapfen

Laub

Blattwerk

bürstenartig, dichtstehend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

bläulichgrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

nährstoffreiche, sandig-lehmige Böden

Wurzeln

Tiefwurzler, Pfahlwurzler

Familie

Kieferngewächse

Besonderheit

frosthart, robust

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94309

Lieferung bis Montag 20.02.2023

Ab 1:
6,59 €
Ab 5:
5,27 €
-
+

Pflanzhilfen

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Wurzelsystem

Tiefwurzler

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Kegelförmige Wuchsform

check

Kegelförmige Wuchsform

pyramidal breit, flachwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kegelförmige Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Zapfen, violett

Geschmack, Essbarkeit

nein

Interessante Fruchtformen

stehende Zapfen die im Frühjahr langsam zerfallen, die Achse bleibt länger stehen

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Blaue und blaugraue bis silbriggraue

Besondere Laubfärbung

unterseits silbrigweiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzluftverträglichkeit

check

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Abies koreana Blauer Pfiff

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 9. August 2015
Abies koreana Blauer Pfiff
von: Kunde
Perfekt!!!
am 7. Februar 2012
Weiterempfehlung
von: Paulus
Schneller Versand, freundlicher Kontakt ujnd gute Qualität

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39582: Zypresse

Sehr geehrter Herr Gartenmeister, meine Frage wäre, icv möchte zwei Zypressen kaufdn für eine Einzelstellung zum zusammen pflanzen. Würde zu der gelben Zypresse auch eine blaue Zypresse passen oder lueber zwei gelbe? Danke in Voraus. Mit freundlichen Grüßen Annett Schöbel

Antwort: Moin, wählen Sie zwei gleiche Pflanzen, also z.B. nur gelbe oder nur blaue, gerade wenn es eine sehr dichte Bepflanzung werden soll. Letztendlich sieht es harmonischer und 'runder' aus. Theoretisch geht es aber auch zweifarbig. Gruß Meyer



Frage Nr. 39581: Ribes Jostabeere

Hallo, heute ist meine Ribes Jostabeere bei mir angekommen. Meine Frage an Sie? Kann ich die Pflanze einfach auf den Balkon stellen bis ich diese einpflanze Ende Februar? Oder soll ich die Pflanze in meiner Wohnung lassen. Danke schon mal im voraus LG Frank Bosold

Antwort: Moin, am besten draußen geschützt aufstellen, z.B. an die Hauswand auf der Terrasse. Bei sehr niedrigen Minusgraden auch dann mit Tanne schützen. In der Wohnung wird sie verfrüht austreiben, was ggf. zu Problem dann nach dem Auspflanzen führen kann, wenn dort die Temperaturen dann wieder niedriger werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39567: Pflanzentipp

Hallo, Welche Bepflanzung empfehlen Sie in einem 7mx2,5m großen Beet unter dem Versorgungsleitungen verlaufen. Das Beet liegt östlich vom Haus mit viel Sonne. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Herzliche Grüße Bianca Melchers

Antwort: Moin, filtern Sie doch einmal in unserem Shop Pflanzen heraus, die 1.Sträucher/Halbsträuher/Stauden/Gräser 2.Flachwurzler 3. sonnig 4. bis 1,50 m hoch. Das sind die Eigenschaften, die sie für diesen Standort benötigen. Orientieren Sie sich an dem, was Ihnen persönlich gefällt, z.B. an Ihrer Lieblingsfarbe und pflanzen Sie nicht mehr als 2 Sträucher. auf diese Fläche. Unterpflanzen Sie diese Gehölze dann mit Stauden und Gräsern. Gruß Meyer



Frage Nr. 39561: Frage zu Nr.39552

Danke für die schnelle Antwort auf meine Meisterfrage Nr.39552 Ich habe jedoch 3 Fragen gestellt. Ihre Antwort bezieht sich jedoch nur auf Frage3. Bitte sagen sie noch was zu Frage1+2. 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen.

Antwort: Moin, Sie meinten das über die Terrasse das Wasser direkt auf den Hand läuft, das ist eine gute Vorraussetzung für die Bewässerung. Die Terrasse sammelt ja quasi Niederschlag auf und lenkt diesen dann zu den Pflanzen. Im ersten Jahr sollten Sie aber zusätzlich mit einem Schlauch oder Rasensprenger den Hang befeuchten. Beginnen Sie mit der Pflanzung quer zum Gefälle und dann entweder am Fuß der Böschung oder oben an der Terrasse. Sie können die Farben kombinieren, wahrscheinlich wird sich langfristig aber die blaue Variante durchsetzen. Daher der Tipp mit den Blühsträuchern, die auf der 'Leinwand' des Immergrüns für Farbakzente sorgen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39552: Böschungsbepflanzung

Wir wollen unsere Böschung (40m2)möglichst pflegeleicht bepflanzen. Die Böschung ist südwestlich ausgerichtet. Nicht beschattet und der Boden ist Lös/ Lehmhaltig. Das Wasser von der angrenzenden Terrasse fließt frei in die Böschung. Dazu folgende Fragen: 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen. 3. Haben sie uns noch weite Tipps um Farbtupfer in die Fläche zu bekommen. Nichts hohes und nichts daß man dauernd zurückschreiben muß.

Antwort: Moin, ich würde grundsätzlich einen bepflanzten Hang nur vorsichtig anfassen. Vinca ist da eine absolut zuverlässige Pflanze, sie braucht aber etwas zwei Jahre, bis sie richtig angegangen ist und sich auch in die Breite vermehrt. Man könnte nun Gruppen von anderen Pflanzen in die Fläche setzen, die werden aber langfristig von Vinca überwuchert. Daher würde ich eher kleinere Gehölze empfehlen, z.B. Zwerg- Sommerflieder (Poquito, Buzz), Seidelbast, Ginster, Teufelsstrauch, die sind nach dem Anwachsen auch recht trockenheitsresistent und brauchen relativ wenig Pflege. Es gibt auch kleinbleibende Sorten, da bleibt der Ausblick erhalten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben