sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Schwarzweide

Salix nigricans


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 1,49 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Salix nigricans ist eine Weidenart, die bis zu 3,5m hoch wird. Ihren Namen trägt die Schwarzweide, weil sich ihre Blätter beim Vertrocknen schwarz färben. Außerdem sind im Winter schwarze Triebe und dunkle Knospen ein sicheres Erkennungsmerkmal. Die Weide bevorzugt feuchte Standorte und die Kätzchen blühen von April bis Juni. Obwohl die Salix nigricans noch relativ unbekannt ist, ist sie eine außerordentliche Bereicherung für jeden Garten, da ihr leicht gewelltes Laub und die dunklen Triebe einen wunderschönen Zierwert besitzen.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Pionier- und Bienennährgehölz
Steckbrief

Blattwerk

rundlich, elliptisch bis verkehrt-eiförmig geformt und am Rand gesägt

Wuchsform

aufrecht, buschig

Besonderheit

bleibende Behaarung der jungen Zweige

Blütenfarbe

Kätzchenblüten, weiß bis weiß-grün

Laubfarbe

die Blattoberseite ist dunkelgrün, meist etwas glänzend und die Unterseite grau-grün, matt

Blühzeit

April bis Juni

Früchte

Schmale, kahle Kapsel, Samen federig behaart

Boden

feucht

Blüte

Stempel- und Staubblüten, Kätzchen aufrecht und nach außen zeigend

Wuchshöhe

2,00 bis 3,50 m

30480|3|0|8197

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar ab ca. September
100447

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
-
+
138679

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99 ab 1 Stück
1,49 ab 25 Stück
-
+
100448

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,29
-
+
138680

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,99 ab 1 Stück
2,99 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salix nigricans

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


28.06.2017

Frage Nr. 21489: Hecke

Guten Abend, wir haben 30lfm Hecke zu Pflanzen. Davon 20lfm Nordseite und angrenzend 10lfm Ostseitig. Wir hätten gerne eine Hecke mit folgenden Kriterien: 1) Sie soll eine sehr lange Blühphase haben 2) je bunter, desto besser 3) ausschließlich aus heimischen Gehölze bestehen 4) Schlafplatz und Vorratskammer für Vögel und anderes Fluggetier 5) schön wären auch alte Holzsorten Wäre schön, wenn Sie uns dabei helfen würden und uns ein Angebot unterbreiten. Mit freundlichen Grüßen Familie Adams

Antwort: Guten Tag, da darf der Malus sylvestris nicht fehlen. Der Wildapfel hat kleine, knallharte Früchte die erst vom Frost weich werden und so als Winterfutter dienen. Ich hab da mal eine Liste für sie : - spitzblättrige Strauchmispel (Cotoneaster acutifolius), - Liguster (Ligustrum vulgare), - Korallen-Ölweide (Elaeagnus umbellata), - Faulbaum (Rhamnus frangula), - Korbweide (Salix viminalis), - Kornelkirsche (Cornus mas), - Goldjohannisbeere (Ribes aureum), - Wolliger Schneeball (Viburnum lantana), - Kleinfruchtiger Zierapfel (Malus torigon sargentii), - Bluthartriegel (Cornus sanguinea), - Aronia (Aronia melanocarpa), - Traubenkirsche (Prunus padus), - Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus), - Gemeiner Schneeball (Viburnum opulus) - Sambucus nigra ( Fliederbeere ) davon 3 pro Meter und die Bienen und Vögel können kommen. Meyer



17.06.2017

Frage Nr. 21278: Lockenweide und Wurzelsperre

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne eine Lockenweide in meinen sehr Kleinen Vorgarten einpflanzen. Der Vorgarten ist ein 2m langes und 1m breites Streifen. Von dem Hauswand ist sie 60cm entfernt. Auf der andere Sete ist entlang des Hauses ein breites Pflaster aus Stein. Ich habe gelesen dass die Lockenweide ein Flachwurzler ist und auch sehr dichte Wurzeln hat. Da ich Angst habe die Wurzeln irgendwann den Pflaster abheben würden oder schaden an der Hauswand verursachen, würde sinn machen wenn ich eine Lockenweide in eine Wurzelsperre einpflanze? Wenn Ja, was für eine Wurzelsperre wurde ausreichend? Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen.

LockenweideundWurzelsperre

Antwort: Hallo, ich möchte Sie nicht von Ihrer Idee abbringen, jedoch ist Ihre Wunschpflanze zu stark wachsend für diesen Standort. Wie wäre es mit Salix rosmarinifolia oder Salix purpurea Nana, beide Pflanzen passen vom Habitus und Wuchshöhe besser. Das silbrige Laub würde auch optisch sehr edel aussehen. Herzliche Grüße Meyer


11.06.2017

Frage Nr. 21165: kugelweide

Guten Tag, ich plane eine Weidenhecke und habe eben in den langen warmen Tagen Zeit bzw. Urlaub. Vertragen die Weiden eine Pflanzung im Sommer? Standort ist ein Südhang im sonnigen Ba.-Wü. Vielen Dank für Ihre Antwort und beste Grüße Max Holder

Antwort: Guten Tag, es können alle Salix die im Container stehen im Somer gepflanzt werden. Die sind auf unserer Seite mit einem grünen LKW gekennzeichnet. Es muss für ausreichend Wasser gesorgt werden, ganz wichtig. Meyer



09.06.2017

Frage Nr. 21137: schnellwachsende Gehölze

Hallo, hinter meinem Garten liegt ein kleines Tal (gehört zu meinem Grundstück) durch das in diesem Jahr bereits mehrmals nach Starkregen ein "Strom" floss. Jetzt möchte ich schnellwachsende (ungiftige) Hecken/Büsche pflanzen die den Strom ein wenig bremsen und mitgeschwemmten Unrat aufhalten, ich dachte an Feuerdorn und Buchen? oder haben Sie noch andere Vorschläge? Ungiftig weil Alpakas einziehen. Vielen Dank, Cornelia

Antwort: Guten Tag, mit Feuerdorn wird das nichts, der mag keine nassen Füße. Buche geht, Alnus und Salix sind geeignet. Zur Bodensicherung kann Carex paniculata eingesetzt werden. Ein Bild hätte geholfen. Meyer


03.06.2017

Frage Nr. 21018: Seltsame Blattknäuel an Korkenzieherweide

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe schon wieder eine Frage: Gerade sind mir seltsame Blattknäuel an einer meiner Salix tortuosa aufgefallen (siehe Bilder). Die Weide sieht sonst gut aus. Im Netz habe ich keinen Aufschluss gefunden. Handelt es sich um einen krankhaften Prozess und falls ja, wie muss er behandelt werden? Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen, Stéphanie Sieber

SeltsameBlattknuelanKorkenzieherweide
SeltsameBlattknuelanKorkenzieherweide
SeltsameBlattknuelanKorkenzieherweide

Antwort: Sehr schwierig das nur anhand von Bildern richtig zu deuten. Können sie Blattläuse oder dergleichen erkennen? Wenn nur einzelne Triebe betroffen sind, würde ich diese entfernen, da es sich auch um einen Pilz in der Pflanze handeln könnte. Das würden sie beim einschneiden in kranke Teile durch bräunliche Verfärbungen im Holz erkennen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen