+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Stachelbeere Hinnonmäki gelb

Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb



  • frosthart
  • gelbe Stachelbeere
  • Anfälligkeit für Mehltau und Blattfallkrankheit sehr gering
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • Obstgehölz
  • selbstfruchtbar
  • Frischverzehr, Backen, Einmachen

Die Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb ist eine herrliche Sorte mit mittelgroßen, festen Früchten. Sie sind nur leicht behhart und sehr platzfest.

Diese Sorte lieferst mittelfrüh und ist sehr reich tragend. Resistent gegen verschiedene Krankheiten - besonders gegen den Stachelbeermehltau ist einer ihrer Vorzüge. Die Stachelbeere Hinnonmäki gelb eignet sich wunderbar für den Frischverzehr und auch für die Konservierung. Zum Backen und Einmachen wird sie sehr häufig benutzt .

Bei guter Pflege und idealem Standort werden sie viel Freude an der Stachelbeere Hinnonmäki gelb haben und dabei wird sie eine Wuchshöhe von bis zu 1,2 m erreichen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

mittelstark, strauchartig, auch als Stamm

Wuchsbreite

60 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,20 m

Zuwachs

0,10 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

gelb-grün

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

mittelgroß, wenig behaart, sehr platzfest

Fruchtfarbe

gelb

Fruchtfleisch

fest

Geschmack

aromatisch süßlich

Blattwerk

mehrlappig, gesägter Rand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

durchlässig, mäßig frisch, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Familie

Stachelbeergewächse (Grossulariaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

selbstfruchtbar
28790
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

4,80 € 6,04 €

SALE% bis 21.08.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126105

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

- 20%
4,80 € 6,04 €
SALE%
bis 21.08.2022
-
+
Artikel Nr. 194950

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

- 10%
6,29 € 6,99 €
SALE%
bis 21.08.2022
-
+
Artikel Nr. 94552

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

- 25%
7,70 € 10,40 €
SALE%
bis 31.08.2022
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94553

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

Ab 1:
16,99 €
Ab 10:
13,59 €
-
+
Artikel Nr. 202601

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

- 21%
19,50 € 24,99 €
SALE%
bis 31.08.2022
-
+
Artikel Nr. 94554

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

- 9%
22,50 € 24,99 €
SALE%
bis 31.08.2022
-
+
Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96684

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

5,80 €
(58,00 € für 10 Pflanzen)
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelb

Geschmack, Essbarkeit

aromatisch süßlich

Interessante Fruchtformen

Stachelbeere

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oft schon im März grün. lange haftend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 11 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Mai 2022
Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
von: Kunde
am 7. Mai 2022
Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
von: Kunde
am 8. Oktober 2021
Stachelbeere
von: grether
Alles bestens. Kamen super verpackt an
am 31. August 2021
Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
von: Kunde
am 26. Juli 2021
Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34095: Stachelbeere erfroren?

Guten Tag, ich habe letztes Jahr im späten Frühling eine Hinnonmäki gelb gepflanzt. Hatte sie den Winter über mit Tannenzweigen geschützt. Als ich eben im Garten war, sah ich dieses Bild. Sind das Frostschäden und kann man die Stachelbeere noch retten?

Antwort: Moin, kratzen Sie mal vorsichtig an der Rinde oder schneiden Sie so weit zurück, bis Sie frisches, grünes Holz antreffen. Alles was braun aussieht ist abgestorben. Gruß Meyer


Frage Nr. 24363: Stachelbeere

Hallo Herr Meyer - meine Freundin hat eine sehr leckere Stachbeere (Baum mit relativ grossen Früchten, die Früchte haben keine Häärchen, farblich eher unreifes grün (also ein intensives grün) und trotzdem lecker süß) Können Sie mir eventuell sagen welche Sorte das sein könnte? Oder alternativ könnten sie mir eine leckere Sorte Stachelbeeren empfehlen die ich bei pflanzmich kaufen kann? Vielen lieben Dank

Antwort: Die Sorte kann ich ihnen leider nicht verraten. Ich mag aber die Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb sehr gern.


Frage Nr. 38099: Ribes rubrum Rovada

Ich habe voe ein paar Wochen 3 Stück von o. G. Pflanze gekauft. Sie hatten ganz leichte braune Ränder am Blattwerk. Nicht so wild dachte ich und habe sie in den Halbschatten gestellt. Sie erholen sich bestimmt aber der Zustand wurde immer schlimmer. Ich weiß nicht was sie haben. Ein Bild habe ich beigefügt. Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Christoph Philipp

Antwort: Moin, klassisches Zeichen von Trockenheit. Pflanzen Sie die Beere doch bitte einfach aus, die steht ja noch im Container, da findet dann auch nicht das nötige Wurzelwachstum statt. In den ersten Wochen sollte übrigens täglich gewässert werden, in Trockenzeiten wie diesen ist dies ebenso nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38098: Efeu Hecke

Sehr geehrter Herr Meyer, meine große Efeu Hecke hat einen starken Befall. Auf den Blättern sind helle Punkte, die Blätter verfärben sich gelb und sterben anschließend ab. Um welche Schädlinge handelt es sich? Was kann ich dagegen unternehmen? Ich möchte mich im voraus für eine Antwort bedanken. Mit freundlichen Grüßen Michael Kamphausen

Antwort: Moin, das sind Deckelschildläuse, die hauen so einen Efeu nicht gleich um. Er könnte aber sicherlich ein bisschen Stärkung gebrauchen, gießen Sie doch mal mit Brennesselsud. Eine chemische Bekämpfung wäre nicht ratsam, denn es sitzen ja auch so viele nützliche Insekten noch im Laub. Gruß Meyer



Frage Nr. 38054: Junge Hainbuchenhecke wird braun

Hallo Herr Meyer, wir haben letztes Jahr im Herbst über pflanzmich.de unsere Hainbuchen (Heister, wurzelnackt) bestellt und gleich gepflanzt. Im Frühjahr sind sie (bis auf 7 Stück von 80) gut gestartet und haben saftig grüne Blätter bekommen. Aber seit ca. 2 Wochen verblasst das satte grün zu einem braungrün bis gelb und die Blätter zeigen braune und schwarze Flecken und sind teilweise auch weiß belegt. Sind die Pflanzen krank oder handelt es sich hier um einen Pilz? Sie stehen sehr sonnig und haben nahezu den ganzen Tag über Sonne. Unser Boden ist eher schlecht und sehr lehmig. Aber bei der Pflanzung im Herbst haben sie gute Blumenerde bekommen. Und eine Mulchschicht aus Rindenmulch. Im Herbst haben wir sie regelmäßig gegossen und im Frühjahr/Sommer nur noch mäßig. Haben sie zu wenig Wasser bekommen? War die Hitze zu viel? Vielen Dank für die Antwort im Voraus.

Antwort: Moin, das könnte tatsächlich leider eine Pilzkrankheit sein. Möglicherweise die Blattbräune und auch Echter Mehltau, aber sicher kann ich das auf den Fotos nicht erkennen. Senden Sie gerne weitere Detailfotos von den Blättern mit Flecken und den Blättern mit dem weißen Belag an gaertner@pflanzmich.de zu. Meine Kollegen werden Ihnen dann eine zielgerichtete Maßnahme vorschlagen. Gruß, Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben