foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rotbuche Tortuosa

Fagus sylvatica Tortuosa

Verwendung:
Parks, Friedhöfe, große Gärten, kleine Gärten

Steckbrief

Blattwerk

grün

Wuchsform

breite Trauerform, dichte Krone, malerisch wachsend

Besonderheit

später austrieb

Blütenfarbe

gelbgrün

Laubfarbe

gelb

Blühzeit

Mai

Früchte

braun

Boden

lehmig, sandig, moorboden, kalkhaltig

Wuchshöhe

6,00 bis 8,00 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
27650 | 467 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 136137
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, gelbbraun

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 5 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rotbuche Tortuosa - Fagus sylvatica Tortuosa

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Fagus sylvatica Tortuosa

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26863: Rotbuche im Zickzack oder Reihe pflanzen

Hallo Herr Meyer, möchte eine Rotbuchenhecke pflanzen in der Größe 100-125cm. Wie wird im Zickzack gepflanzt (Abstände). Macht es überhaupt Sinn im Zickzack zu pflanzen? Vielen Dank

Antwort: Ja das macht Sinn wenn man es ganz eilig hat und genügend Platz in der Breite vorhanden ist. Rechnen sie dann 5 Pflanzen je Meter. Drei in einer Reihe und 2 versetzt davor.


Frage Nr. 26812: Was ist an unserer Rotbuche?

Hallo Meister Meyer, ich habe heute an einer Heckenpflanze sowas wie Eier entdeckt. Vielleicht können Sie uns sagen, was das ist? Vielen Dank. VG

WasistanunsererRotbuche

Antwort: Nein leider nicht, tut mir leid.


Frage Nr. 26713: KLeinwüchsiger Baum

Guten Tag! Ich hätte eine wichtige Frage. Und zwar ist meine geliebte Mama am 31.07.18 unerwartet, mit jungen 52 Jahren verstorben! Die Verabschiedung war schon und entschlossen haben wir uns für eine Baumbestattung, die bis spätestens Mitte September stattfinden soll. Die Bestattung meinte, es müsse ein kleinwüchsiger Baum, oder sowas in der Art sein. Ich habe zb. dieses Buchsbaum Herz gesehen, muss allerdings auf mein Budget achten, denn alles war und ist bis jetzt leider sehr sehr teuer... Jedenfalls.. was würden Sie mir empfehlen? Es soll was schönes, vielleicht buntes, außergewöhnliches sein?? Einfach einzigartig! Auch mit vielen Ästen (um Sachen aufzuhängen zb. (und vielleicht ein Mini-Buchsbaum Herz? Gibt es sowas? Könnten Sie mir vielleicht 3...4...5... Ideen zukommen lassen und Kostenvoranschläge? Das wäre sehr nett und natürlich werd ich für sie auf meiner Facebook Seite (4.800 Mitglieder) Werbung machen. Wichtig ist mir für meine Mama was außergewöhnliches und was vielleicht schon 80-100 cm groß ist, oder mehr, je nachdem. Vielen Dank im Voraus! GLG Jeannine Sulics

Antwort: Das ist natürlich kein besonders schöner Anlass um eine Meiterfrage zu stellen. Wie würde ihnen der Amberbaum Gum Ball gefallen? Ansonsten vielleicht eine Rotbuche Tricolor oder eine Blutbuche Purple Fountain. Als Nadelgehölz vielleicht eine Nevada-Zirbelkiefer Vanderwolfs Pyramide- Echt eine schwere Wahl. Buxus Herzen haben wir allerdings liegen diese bei 400€/Stück .


Frage Nr. 26630: Buchenhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne eine Buchenhecke anlegen. Die Gesamtlänge der Hecke bträgt 27m. Ich würde gerne die Hainbuche, Rotbuche und Blutbuche als Hecke mit Freilandbuchen mischen. Wäre das möglich? Wieviel würden Sie mir raten? Vorgestellt habe ich mir eine Höhe von 80-125cm bei den Pflanzen. Vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüßen Manuela Daunhauer

Antwort: Ich würde ihnen empfehlen die Weißbuche aus dieser Mischung weg zu lassen. Planen sie dann am besten mit vier Pflanzen je Meter.


Frage Nr. 26625: Schwarzer Holunder

Liebes Pflanz mich-Team, wir brauchen möglichst schnell zum Nachbarn hin einen blickdichten Sichtschutz, 5,5 m hoch, oben 3 m breit (kann auch höher und breiter werden). An der Grundstücksgrenze entlang steht schon eine 3,2 m hohe Rotbuchenhecke, die nicht beeinträchtigt werden soll. Die Bauvorschriften sind einheimische Gehölze, keine Koniferen. Wir haben Lehmboden, pH 6. Zuerst dachte ich an Rotbuche, Hainbuche oder Ilex als Hochstamm. Aber es dauert doch lange, bis sie so groß sind, wie wir sie brauchen, oder? Hätten Sie noch eine andere Idee? Jetzt bin ich auf Schwarzen Holunder gekommen: bleibt lange grün, treibt früh wieder aus, ist robust, blickdicht, wächst schnell und auch hübsch, meiner Meinung nach. Meine Frage ist die: Kann ich den Holunder zum Hochstamm erziehen, d.h. blatt/astfrei bis 2 m Höhe, dann erst die Äste stehen lassen? Aufasten heißt man das wohl - aber ist der Baum in dieser Höhe dann stabil genug? Und welches Angebot von Ihnen wäre dann am besten? Der Strauch sollte ja dann möglichst einstämmig bei uns ankommen, aber auch schon möglichst groß sein (wegen schnellem Sichtschutz). Vielen Dank, viele Grüße, Simone Theiner

Antwort: Na das ist ja mal ein Vorhaben. ;-) Holunder wäre völlig ungeeignet. Sie sollten hier dann in der Tat auf die Rotbuche als Hochstamm setzen. Lassen sie sch von den Preisen im Shop nicht abschrecken. Wir erstellen ihnen gern ein persönliches Angebot, wenn es mehrere Bäume werden, dann geht der Preis je Baum auch noch sehr nach unten. Dazu müssten sie bitte eine Anfrage an Service@pflanzmich.de senden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen