sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Glanzmispel Robusta Compact

Photinia fraseri Robusta Compact


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 9,59 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Glanzmispel ist ein wunderschöner immergrüner Zierstrauch, der im Frühjahr rot austreibt. Mit ihren weißen Blütendolden und roten Beerenfrüchten ist diese Glanzmispel ein farbenprächtiges Schmuckstück in Garten, auf Terrassen oder Balkonen. Die Glanzmispel stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und wächst am liebsten an sonnigen bis absonnigen Standorten. Die Sorte "Robusta Compacta" zeichnet sich im Gegensatz zu "Red Robin" durch einen eher zwergförmigeren Wuchs aus. Sie ist somit super für kleinere Gärten geeignet.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzel- und Gruppenpflanzung, Hecken
Steckbrief

Blattwerk

immergrün, wechselständig, verkehrt eiförmig, 8 bis 15cm lang, rand scharf gesägt

Blütenfarbe

weiß

Früchte

rot, kugelig

Boden

humusreich

Wuchshöhe

0,80 bis 1,20 m

26771|1|0|23342

Fotomodell-Pflanzen zum halben Preis

Doppelt so schön und halb so günstig. Das ist das Geheimnis unserer Fotomodell-Pflanzen, die wir für unsere Artikelfotos fotografieren. Nach dem Shooting gehts in die Model-Villa wo die Pflanzenschönheiten darauf warten, "gebucht" zu werden. Vielleicht von Ihnen?
Hier gehts zu den Fotomodellen
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
134336

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
11,99 ab 1 Stück
9,59 ab 5 Stück
-
+
134744

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
49,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Photinia fraseri Robusta Compact

Mehr Bewertungen
am 19.12.2014
Glanzmispel Robusta Compact
von: Kunde
Sind jetzt gut angewachsen. Hab mit Tannenzweigen den Boden um die Glanzmispel bedeckt, zum Schutz für den ersten Winter. Bin sonst zufrieden damit.
am 05.09.2014
Lieferung gut
von: 19395
alle gut angewachsen, ich denke im Frühjahr sollten wir sie noch einmal bewerten.


Meisterfragen zum Thema:


21.07.2017

Frage Nr. 21863: Fargesia robusta Campbell schneiden

Guten Morgen, gestern habe ich den Fargesia robusta Campbell Artikel-Nr. 112354 erhalten. Es gibt welke Bläter und viele Halmspitzen sind ohne Blätter und sehen ganz trocken aus. Wäre es sinnvoll, den Bambus etwas zu beschneiden? Wenn ja, was muss ich beachten? Mit besten Grüßen von Christine Gewalt

Antwort: Guten Tag, der Campbell ist wirklich ein besonderer Bambus. Er sieht durch sein feines Laub besonders asiatisch aus- mein Lieblingsbambus! Die Spitzen können Sie abschneiden bis zum grünen Blattquirl. Bitte auf genügen Wasser achten und halbschattig stellen. Herzliche Grüße Meyer


10.07.2017

Frage Nr. 21682: Glanzmispel in Kombination mit Kirschlorbeer Diana

Hallo, wir haben vor ca. 2 Jahren bei Ihnen Glanzmispeln gekauft, welche jedoch stark vom Dickmaulrüssler befallen sind.Zusätzlich hat auch noch der kalte Winter den Pflanzen zugesetzt.Wir haben einige der sehr stark betroffenen Pflanzen nach dem Winter stark zurückgeschnitten, sehen aber erbärmlich aus.Ist es ratsam hier teilweise die Glanzmispel durch den Kirschlorbeer Diana zu ersetzen und somit eine "gemischte" Hecke zu erhalten? Oder ist eine Kombination nicht ratsam? Vielen Dank vorab für Ihre Antwort.

Antwort: Wenn der Rüsselkäfer immer noch ein Problem ist, würde ich abraten, denn dieser frisst auch Kirschlorbeer. Ansonsten würde es schon gehen. Ob das wirklich gut aussieht liegt ja im Auge des Betrachters.


09.07.2017

Frage Nr. 21664: Fargesia robusta Campbell

Auf einer Länge von ca. 6 m möchte ich den obigen Bambus pflanzen. Wie viele sollten es sein, wenn ich sie so stellen möchte, dass man den individuellen Strauch noch wahrnehmen soll? (also nicht allzu dicht aufeinander). Vielen Dank für Ihren Bescheid! Ilona Dürring

Antwort: Dann sollten sie hier nur vier Pflanzen verwenden. Diese Sorte wird mit der Zeit ja doch recht breit.


27.06.2017

Frage Nr. 21467: Hecke

Guten Tag, Wir möchte gerne diverse Pflanzen/Hecke auf Pflanzmich.de bestellen. Die gesamt Länge beträgt ca 22m. Die Hecke sollte überwiegend als sichtschutz dienen. Bevorzugt wird die Liguster, allerdings möchten wir nicht 22 m nur liguster Pflanzen. Auf ca 10m darf die Hecke wild und mediterran sein! Unsere frage, welche Kombination empfehlen Sie uns? Bauernjasmin und Kirschlorbere sind ebenfalls pflanzen die wir interessant finden, aber ich lasse mich gerne vom Fachmann belehren. Freuen uns auf Ihre Antwort. Freundliche Grüße Familie Lo Bue

Antwort: Guten Tag, da sehen sie sich mal die Glanzmispel, immergrünen Baumcotoneaster, Feuerdorn, Prunus genolia, Cercis und den Schlafbaum an. Meyer



20.06.2017

Frage Nr. 21342: Säulenformige Fichte,Kiefer,etc.

Hallo, desöfteren sehe ich in Gärten sehr hohe sehr schmal Nadelbäume. Nach meinen recherchen könnte es eine Serbische Fichte sein. Ich würde gerne in meinem Garten auch so einen Baum pflanzen. Habe ich die richtige Art gefunden oder gibt es noch schmalere Nadelbäume. Ich möchte keinen Wachholder oder ähnliches. Grüße, Martin

Antwort: Hallo, Picea omorika wächst schmal, aber auch sehr hoch. Alternativ ist die Säuleneibe (Taxus baccata Fastigiata Robusta)eine schöne Pflanze. Pinus sylvatica Fastigiata und Pinus nigra Fastigiata sind Säulenkiefern. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen