+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Säulen-Eibe Pirat

Taxus baccata Pirat ( Gattung: Taxus )


  • Besonders frosthart
  • straff aufrechte Säulenform
  • übersichtliche Wuchshöhe
  • Standort sonnig bis schattig
  • blüht von März bis April
  • architektonisches Gehölz
  • schmaler Wuchs, niedrige Höhe
  • Hecke, Ziergehölz, Sichtschutz, Kübel, Solitär, Gruppe, Allee, Heidegarten

Die Säuleneibe Pirat ist ein sehr schlankes und gleichzeitig gut verzweigtes und blicktdichtes Gehölz. Diese Sorte hat die Vorteile der Fastigiata robusta mit einer angenehmen Wuchshöhe vereint und zeigt ein besonders tiefgrünes Nadelkleid.

Für einen modernen Garten, aber auch klassische Heidegärten ist Pirat genau die richtige Wahl. Robust und schnittverträglich ist dies die optimale Eibensorte für hohe Ansprüche und ästhetische Pflanzungen im Freiland. Als Solitär, Gruppe oder Allee gibt sich Pirat kultivierter, als sein Name vermuten läßt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

      

Wuchsform

schlank, straff aufrecht, gut verzweigt

Wuchsbreite

60 bis 70 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 2,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

zweihäusig, unscheinbar

Blütenfarbe

braungelb

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

rote Beeren

Fruchtfleisch

saftig, schleimig

Geschmack

zuckersüß

Blattwerk

immergrün, schmal, lanzettlich, 3cm lange Nadeln

Laubfarbe

tief dunkelgrün, glänzend

Boden

normaler Gartenboden, durchlässig, humos, frisch bis feucht, aber auch schwere Böden mit lehmigem oder tonigem Anteil

Wurzeln

Tiefwurzler mit weitverzweigtem Wurzelsystem

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

2 Stk./ lfm

Familie

Eibengewächse (Taxaceae).

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

schmaler Wuchs, niedrige Höhe

Nährstoffbedarf

mittel
26398
Unsere Empfehlung
90 - 100 cmGroßcontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

229,89 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 212072
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
39,99 €
-
+
Artikel Nr. 163845
Lieferbar ab Mitte September
Lieferbar ab Mitte September
47,54 €
-
+
Artikel Nr. 206753
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
99,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 175356
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

229,89 €
-
+
Artikel Nr. 173628
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 173625
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

302,49 €
-
+
Artikel Nr. 175355
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 173626
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

423,49 €
-
+

Baum des Jahres

1994 ( Taxus baccata )
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

sehr straff aufrecht, niedrig bleibend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Säulenförmige Wuchsform

check

Besondere Säulen

straff aufrecht wachsend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Säulenförmige Wuchsform

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

alle Teile bis auf das Fruchtfleisch

Geschmack

Früchte sehr süß, aber unbekömmlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

Fruchtfleisch extrem süß

Interessante Fruchtformen

Beere

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

nach dem Anwachsen phasenweise trockenheitsverträglich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Taxus baccata Pirat

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37709: Taxus baccata „Pirat“/ kleine Eiben-Sorte?

Guten Tag, es gibt keine Info zur Taxus baccata „Pirat“ auf Ihrer Webseite. Ich möchte gerne die maximale Höhe und Breite wissen. Kann mann diese Eibe klein (max. 2 m hoch und 70 cm breit) durch einen Schnitt halten? Oder gibt es für sehr kleinen Vorgarten noch kleinere Eiben-Sorten? Vielen Dank im Voraus.

Antwort: Moin, Eiben sind grundsätzlich sehr schnittverträglich, Sie können auch eine gewöhnliche Eibe in diesen Maßen halten. Ist halt eine Frage des Schneideeifers. Die Sorte Pirat wird so, wie Sie vermutet haben 70cm breit und 200cm hoch. Es gibt auch noch andere Säuleneiben, z.B. die Fastigiata und Fastigiata robusta, aber die werden auch recht hoch im Vergleich. Gruß Meyer


Frage Nr. 38088: Standort Goldliguster

Sehr geehrte Damen und Herren, verstehe ich es richtig, dass der Goldliguster im Vergleich zum 'normalen' Liguster einen sonnigen Standort benötigt? Bei mir sind die Verhältnisse so, dass von den etwa 10 zu bepflanzenden Metern höchstens 3 im Sommer wenigstens ein paar Stunden am Nachmittag Sonne abbekommen. Der Rest ist eigentlich ausschließlich schattig. Was würden Sie da empfehlen? MfG, Michael Kloske

Antwort: Moin, der Goldliguster kann vergrünen, sofern er nicht mindestens halbschattig steht. Das sind dann mind. 4 Stunden direktes Sonnenlicht. Für einen sehr schattigen Standort würde ich eher Eibe pflanzen oder den Liguster Atrovirens. Gruß Meyer



Frage Nr. 38074: Europäische Eibe?

Sehr geehrter Meister Meyer, ich würde gerne wissen ob auf diesem Bild eine Eibe wächst und ob man vielleicht sogar sagen kann ob es eine einheimische Europäische Eibe ist. Im Vergleich zu den Bildern in Ihrem Shop sehen die Nadeln ähnlich aus aber die Wuchsform ist anders. Der Standort ist allerdings auch eher schattig unter anderen Bäumen. Vielen Dank und Gruß, Alexander Paar

Antwort: Moin, das ist definitiv eine Eibe. Ob es sich dabei um eine Sorte handelt, wage ich nicht zu bestimmen, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering. Die wilde, einheimische Eibe entwickelt sich immer leicht unterschiedlich, die Nadeln sind etwas länger und spitzer, aber außergewöhnlich würde ich es nicht nennen. Eiben versamen sich übrigens immer unter Zweigen, auf denen Vögel sitzen und wachsen daher fast immer im Schatten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38019: Familien Birnbaum mit mehreren Sorten

Hallo, mir ist ein Zierahorn an Verticillium-Welke eingegangen. Meine Frage kann ich an dieser Stelle einen Familien Birnbaum pflanzen. Birnbäume sollen ja resistent sein. Was wäre noch eine Alternative ? Vielen Dank. Gruß R. Mühlberger

Antwort: Moin, ein Bodenaustausch würde ich generell empfehlen, heben Sie dafür einfach eine Grube aus und füllen Sie dieses anschließend mit frischer Pflanzerde. Resistent sind übrigens Walnuss, Birne, Weide, Eiche, Thuja und Eibe. Gruß Meyer



Frage Nr. 38017: Gartenanlegung

Hallo Herr Meyer, wir haben ein recht großes Grundstück fast gänzlich ohne Bepflanzung gekauft, rundherum ein unattraktiver Maschendrahtzaun. Um Tiere Fernzuhalten wollen wir diesen aber stehen lassen und schnellstmöglich hinter Pflanzen verstecken. Am liebsten immergrün und gemischt. Nicht eine reine Lorbeerkranz zb. Ich habe schon zahlreiche Pflanzen bei Ihnen (Pflanzmich) bestellt, von Glanzmispel über Mittelneerschneeball, rhododendron und Portugiesischen Lorbeer ist alles dabei . Haben sie noch abwechslungsreiche, am liebsten schnellwachsende Ideen? Gibt es zb besonders schnell wachsende Rhododendren? Ich habe schon 4 gepflanzt aber der Kosten wegen recht klein… das dauert so lange bis sie wachsen ???? Zudem haben wir, da das Grundstück in Hanglage liegt, dieses leicht einebnen müssen. Nun muss die Böschung bepflanzt werden denke ich damit sie nicht abrutscht. Am Rand sind dort auch bereits viele immergrüne Pflanzen(vorm Zaun) davor überlege ich nun an den Hang verschiedene blühende und auch laubabwerfende Pflanzen zu setzen. Gern abwechslungsreich und bienenfreundlich. Haben sie da schöne Vorschläge zur Gestaltung ? Der Boden ist recht lehmig, steinig what’s und eher nährstoffarm. Es wird aber noch „mutterboden“ aufgeschüttet. Was habe ich da zu beachten? Beste Grüße und herzlichen Dank Anke

Antwort: Moin, schöne Ergänzung zu den immergrünen Pflanzen sind Kiefern, Wintergrüne Ölweide, Säulen- Eibe, Immergrüner Zungenschneeball und Lorbeer, evtl. eine Kamelie dazwischen. Besonders schnell sind Rhododendron nicht, kein einziger zeigt da Höhenambitionen. Die Hangbepflanzung wäre dann leicht mit Wildrosen durchzuführen, dazu Sommerflieder und zum Auslaufen lassen noch Taubnesseln. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben