foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zwergpflaume Mirabelle de Nancy 1725

Prunus dom. Mirabelle de Nancy 1725

bienengarten bild
Zwergpflaume Mirabelle de Nancy 1725 / Prunus dom. Mirabelle de Nancy 1725

Die Mirabelle 'de Nancy' hat kleine, fast kugelrunde Früchte mit einer gelben Schale Haut welche auf der Sonnenseite leicht rötlich ist. Das gelbe Fruchtfleisch ist fest, mäßig saftig, sehr süß und aromatisch.
Die Früchte werden von Mitte bis Ende August gepflückt und sind sowohl für den Frischverzehr als auch zum Brennen und zur Konservierung geeignet.
Die erzielten Erträge sind hoch und regelmäßig und setzen früh ein. Diese Sorte ist selbstfruchtbar und Scharka tolerant. Sie eignet sich aber auch gut als Pollenspender. Die Pflanze ist sehr wüchsig und benötigt daher Platz für eine gute Entwicklung, warme Standorte sind empfehlenswert.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Streuobst, Fruchtgehölz, Obstwiese, Kompott, Marmelade und Fruchtmark

Steckbrief

Blattwerk

elliptisch, gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht, breitkugelige Krone

Besonderheit

selbstfruchtbar, reich tragend, guter Pollenspender

Blütenfarbe

weiß, grünlich-weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

kreisrund, mäßig saftig, leicht Steinlösend, neigt bei Vollreife zu Mehligkeit

Boden

feucht, nährstoffreich, durchlässig

Erntezeit

Juli - August

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Geschmack

sehr süß,

Fruchtfarbe

gelb, an der Sonnenseite leicht rötlich

Fruchtfleisch

mittelfest
26195 | 520 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 120882
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
21,99
-
+

Highlights

Früchte

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Farbe des Herbstlaubs

orangerot

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig, untypisch aufgelöste Krone

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Zwergpflaume Mirabelle de Nancy 1725 - Prunus dom. Mirabelle de Nancy 1725

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus dom. Mirabelle de Nancy 1725

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26988: Portugiesische Lorbeerkirsche Myrtifolia bzw. Angustifolia

Hallo Herr Meyer, ich würde gerne den Portugisischen Kirschlorbeer als Solitär pflanzen, jedoch sehr nah an einen Zaun. Die Wuchshöhe wollte ich so auf max. 1,50 bis 2 m halten, die Breite darf aber nur unter 1 m sein, also sehr schmal und säulenartig bzw. wie eine Pyramide geschnitten. Ich bin mir daher nicht sicher, welche der beiden Arten (Myrtifolia oder doch besser Angustifolia)für mich besser geeignet ist. Die Angustifolia soll wohl sehr schmal wachsen, zumindest als Hecke, die Myrtifolia ist von Haus aus kleinwüchsiger und gedrungener, wahrs. aber dann auch breiter und buschartiger, oder? Welche ist denn besser in der Winterhärte und dichter, vor allem unten? Im Voraus besten Dank für Ihre Rückmeldung. Nancy Dunst

Antwort: Ich würde ihnen hier sehr gern zur Angustifolia raten. Etwas geschnitten, ist sie wunderbar in Form zu halten und bildet so wunderbare Hecken.


Frage Nr. 26897: Prunus carasifera nigra

Als Ersatzpflanzung ist Prunus carasifera nigra Hochstamm 3xv.mDB 16-18 cm StU last Umweltamt Berlin zu pflanzen. Welcome Bestellnummer waere hier richtig? Reicht die 106369?

Antwort: Nein, leider nicht. Es müsste schon diese Artikelnummer sein. 118588


Frage Nr. 26889: Schlehensorten

Grüß Gott Herr Mayer, welche Schlehensorten bieten Sie an? Leider geben Sie bei Ihrem Angebot (https://www.pflanzmich.de/produkt/20920/schlehe.html) nur die generelle Bezeichnung Prunus spinosa an. Ich wäre an den Sorten Nittel und Merzig interessiert (z.B. 4x Nittel und 1x Merzig). Vielen Dank und Grüße, Weiss

Antwort: Tut mir leid, diese Sorten bieten wir nicht an. Wir verkaufen lediglich die Wildform.


Frage Nr. 26857: Prunus tenella Fire Hill

Moin Herr Meyer! Sind die Pflanzen veredelt oder sind das Triebe, die man stehen lassen kann? Danke für Ihre Mühe! LG M. Schulz

PrunustenellaFireHill

Antwort: Diese sind veredelt und was da unten austreibt sind Wildtriebe der Unterlage und sollten entfernt werden.


Frage Nr. 26827: Empfehlung für Terrassenbegrenzung

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben dieses Jahr eine neue Terrasse gebaut aus Holzdielen. Gerne möchten wir zwischen dem Rasen und der Terrasse nun einen Streifen begrünen. Dabei wäre es schön, etwas zu haben, das nicht viel Laub abwirft und auch als eine Art Sichtschutz dienen kann. Vielleicht etwas Richtung immergrüner Strauch? Die Ausrichtung ist Westen, d.h. Sonne kommt hier gut hin. Die Länge beträgt rd. 7m. Vielen Dank für Ihre Tipps! Beste Grüße Daniel Linssen

EmpfehlungfrTerrassenbegrenzung

Antwort: Hier würde ein Hecke aus Prunus lusitanica sicher sehr gut aussehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen