+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Hartriegel Cardinal

Cornus stolonifera Cardinal


  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • Einzelstellung, kleine Gruppen

Sind sie noch auf der Suche nach einem Farbtupfer für den Herbst in ihrem Garten? Mit dem Hartriegel haben sie diesen gefunden. Er hat ein beeindruckendes rotes Holz. Im Herbst ist dieses Holz noch korallenrot, in der Winterzeit strahlt es eher kirschrot. Wenn die dunkle Jahreszeit dann vorbei ist erscheinen im Mai/Juni die schneeweißen Blüten, die bläulichweißen Früchte bilden sich im Spätsommer. Die Pflanze wächst kompakt und rundlich bis breit aufrecht und erreicht eine Höhe von bis zu 300 cm.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kompakt rundlich bis breit aufrecht

Wuchsbreite

150 bis 200 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

schneeweiß

Blütenbeschreibung

klein

Frucht

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

bläulichweiß

Laub

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

normaler Gartenboden

Wurzeln

flachwurzler

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98698
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 12.12.2022

4,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

80-150

Lebenserwartung in Jahren

20-30

Bruchanfälligkeit

keine
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cornus stolonifera Cardinal

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. August 2022
Cornus stolonifera Cardinal
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39176: Welche Weide?

Moin, werter Meister. Ich suche eine Weide für lehmigen, kalkhaltigen Boden. Diese soll auf einer früheren Pferdekoppel gepflanzt werden. Noch gibt es erst ein paar neu gepflanzte (Wild)Obststräucher und -Bäume aus Ihrem Hause (und ein büschen viel) Wind. Gern auch andere Sorten-/ Arten?empfehlungen für unseren speziellen Standort. Grüße von der Insel Usedom

Antwort: Moin, kein Problem, da bietet sich alles an, was aus der Gattung Salix kommt. Am schönsten für den Standort, da sie auch später den besten Schatten bietet, ist die Trauerweide. Bei Wind empfiehlt sich Sanddorn, Schlehe, Weißdorn, Schmalblättrige Ölweide, Schwedische Mehlbeere, Liguster, Holunder, Feldahorn, Eibe, Hartriegel, Wildbirne, Bauernjasmin, Felsenbirne, Echter Schneeball, Flieder, Heckenspiere. Natürlich auch die Wildrosen, am besten aber die Feld- Rose. Viel Spaß beim weiterpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39087: Japanischer Hartriegel

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Jap. Hartriegel. Mein gekauftes Exemplar ist ca. 60 cm groß. Wie lange dauert es bis dieser blüht und später dann auch Früchte trägt? Vielen Dank und Grüße

Antwort: Moin, es kommt darauf an, ob die Sorte veredelt wurde, oder nicht. Dann nämlich können Blüte und Früchte bereits im nächsten Sommer, die Edelreiser sind ja schon 'erwachsen'. Gruß Meyer



Frage Nr. 39010: Hartriegel

Sehr geehrter Herr Meyer, Können Sie, anhand der Bilder im Anhang,den entsprechenden Hartriegel nennen? Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, leider sind keine Bilder mitgekommen, sonst einfach mal an service@pflanzmich.de schicken. Die Kollegen leiten es an mich weiter. Gruß Meyer


Frage Nr. 38978: Hartriegel

Sehr geehrtes Team, Ich habe auf dem Grundstück eine Hartriegelhecke.Sie bleibt unten dicht, untere Äste bilden neue Wurzel.Das Blätterwerk ist erst grün und zum Herbst rot. Diese Hecke möchte ich ergänzen-welchen Hartriegel soll ich bestellen? Mit freundlichen Grüßen Ingo Scheither

Antwort: Moin, hört sich an wie die Kornelkirsche, die kann zeigt eine tolle, sehr dunkelrote Herbstfärbung. Zum ergänzen einer Bestandshecke bietet sich jetzt im Herbst die Artikelnummer 88711 an. Einfach in die Suche im Shop eingeben. Gruß Meyer



Frage Nr. 38922: Pflanztipp schnittverträglich

Lieber Herr Meyer, wir wollen in unseren Hof einen einheimischen Busch pflanzen, der nicht all zu breit wird bzw. gut schnittverträglich ist. Jetzt bin gestolpert über: - Cornus mas Aurea - Staphylea colchica Können wir die beiden gut zuschneiden? Und/oder haben Sie noch einen guten Tipp für uns, was auch gut passen könnte (eher schmal wachsend bzw. gut zuzuschneiden)? Sonnige Grüße, ariane weder

Antwort: Moin, die Pimpernuss ist nicht so richtig heimisch bei uns, sondern kommt eher aus dem Mittelmeerraum. Der Hartriegel ist auch bei uns heimisch, beide Sträucher sind sehr schnittverträglich. Weitere geeignete Gehölze wären Pfaffenhütchen, Schneeball, Holunder, diverse Wildrosen, aber auch die Felsenbirne. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben