+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Gemeine Pimpernuss

Staphylea pinnata


  • frosthart
  • Strauch mit reizvollen, hängenden Glockenblüten
  • essbare Nüsse
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Mai
  • gilt in Deutschland als gefährdet
  • klappernde Früchte
  • Zierstrauch, Hecken, kleine Gärten, Insektenfreundlich, Kübelpflanzen

Die Gemeine Pimpernuss (Staphylea pinnata) ist ein aufrechter und leicht verzweigter, bis zu 4 Meter hoch werdender Strauch. Blüte und Fruchtstände sind optisch und hinsichtlich ihrer Verwendungsmöglichkeiten außergewöhnlich.
Im Garten ist die Pimpernuss ohne Zweifel ein reizvoller Blickfang und ein eindrucksvolles Solitärgehölz.
Ab Mai bilden sich am Strauch hängende, rispige Blütenstände aus cremeweißen Einzelblüten in glockenartiger Form. Später formen sich aus diesen ballonartige Kapselfrüchte mit blasigen Kammern. Im Inneren dieser Kammern befinden sich mehrere Nüsschen, welche im ausgereiften Zustand lose in der trockenen Hülle „pimpern“ also klappern. Werden diese Nüsse nicht für den Verzehr gebraucht, fungieren sie am Strauch als lange haftender Fruchtschmuck.

Die Blüten werden in der georgischen Küche in Salzwasser eingelegt und in Salaten verwendet. Die geschälten Nüsse sind angeröstet und gewürzt ein leckerer Snack und können auch bei der Schnapsherstellung zum Einsatz kommen.
Bevorzugt werden kalk- und nährstoffreiche, lockere Böden an sonnigen bis halbschattigen Standorten. In Deutschland gilt der sommergrüne Strauch, als gefährdet und ist zu einem selten schönen Anblick geworden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrechter, leicht verzweigter Strauch, bis zu mehrstämmiger Baum

Wuchsbreite

150 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelblich-weiß

Blütenbeschreibung

glockenförmig bis kelchförmig Einzelblüte

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

rispige, hängende Blütenstände

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

blasige Kapselfrucht

Laub

Blattwerk

unpaarig gefiedert, Blättchen elliptisch bis eiförmig, feingesägter Rand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, feucht, humos, locker, kalkreich

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1 pro Meter

Familie

Staphyleaceae (Pimpernussgewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflegeleicht, junge Pflanzen vor Frost schützen

Besonderheit

klappernde Früchte

Nährstoffbedarf

durchschnittlich bis hoch für optimales Wachstum
Unsere Empfehlung
30 - 40 cm3l-Container

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

21,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 130368
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Ab 1:
9,99 €
Ab 25:
7,49 €
-
+
Artikel Nr. 130370
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
Ab 1:
9,99 €
Ab 25:
7,49 €
-
+
Artikel Nr. 131590

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

21,99 €
-
+
Artikel Nr. 98318

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

24,99 €
-
+
Artikel Nr. 98319

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

32,99 €
-
+
Artikel Nr. 131591

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

69,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Blüten

Gerichte

Salate der georgischen Küche
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

grün-gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

cremeweiß, grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

braun

Geschmack, Essbarkeit

essbar als gerösteter Snack oder zur Herstellung von Schnaps

Interessante Fruchtformen

blasig aufgetriebene Kapseln, sehr dekorativ

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Verbreitung

regionale Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Staphylea pinnata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Oktober 2022
Staphylea pinnata
von: Kunde
am 17. Oktober 2022
Staphylea pinnata
von: Friedl
am 15. Januar 2022
Staphylea pinnata
von: Kunde
am 19. November 2021
Staphylea pinnata
von: Kunde
absolut zufrieden.Ich bleibt Kundin.
am 27. September 2021
Staphylea pinnata
von: Immergrün
Sehr schnelle Lieferung, schöne kräftige Pflanze, gut angewachsen Ich binsehr zufrieden und gespannt auf die Entwicklung in der nächsten Gartensaison.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37501: Pimpernuss Vermehrung

Hallo, ich wäre an zwei Pimpernüssen für bessere Befruchtung interessiert. Allerdings bringt das vermutlich nur etwas, wenn die Pflanzen nicht genetisch identisch ist. Werden die von Pflanzmich angebotenen Pimpernüsse stecklingsvermehrt oder aus Nüssen gezogen? Vielen Dank!

Antwort: Moin, das kommt ein bißchen auf die Größe an. Alles bis 50cm Größe ist aus Samen gezogen, die meisten Größen darüber aus Ausläufern. Stecklingsvermehrung wird nicht angewendet. Gruß Meyer


Frage Nr. 39610: kleiner Baum

Hallo Herr Meyer, ich suche einen kleinen Baum für folgende Kriterien: -kleiner Innenhof mit 3 m hohen Wänden an der Südseite des Gebäudes -Kiesboden -maximale Höhe 3m -Höhe beim Kauf 2m -immergrün -darunter/daneben hätten wir gerne Rhododendren Über die Suchfunktion werde ich nicht fündig. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, die Situation hört sich ein wenig beengt an. Als Baum denkbar wären Stein- Eiche oder Kork- Eiche, oder Glanzmispel Red Robin, Gemeine oder Ganzrandige Stechpalme oder Eibe jeweils als Hochstamm. Das sind dann nämlich 'Bäume' mit ca. 2 Meter hohem Stamm und darauf eine Krone. Sie werden zusätzlich aber immer einen Formschnitt benötigen, um die 3 Meter Obergrenze nicht zu durchbrechen. Pflanzen Sie darunter kleinbleibende Rhododendron wie die Kleinblättrigen Rhododendren (R. impeditum ) oder die Bloombuxsorten. Gruß Meyer



Frage Nr. 39472: Baum für den Vorgarten

Ich möchte einen einheimischen Laubbaum im Vorgarten Bereich einpflanzen. Da im vorgarzen Bereich nicht so viel Platz ist, sollte es ein Baum sein der nicht als zu hoch und zu breit wird. Was können sie mir empfehlen ?

Antwort: Moin, Einheimische Bäume werden in der Regel recht groß. Aber hier bieten sich an: Mehlbeere, Vogelbeere, Gemeine Stechpalme, Weißdorn oder ein Zierapfel wie „Van Eseltine“ (hier handelt es sich allerdings um eine Zuchtform, aber insektenfreundlich). Suchen Sie dann bitte jeweils einen Halb- oder Hochstamm aus. Gruß Meyer



Frage Nr. 38922: Pflanztipp schnittverträglich

Lieber Herr Meyer, wir wollen in unseren Hof einen einheimischen Busch pflanzen, der nicht all zu breit wird bzw. gut schnittverträglich ist. Jetzt bin gestolpert über: - Cornus mas Aurea - Staphylea colchica Können wir die beiden gut zuschneiden? Und/oder haben Sie noch einen guten Tipp für uns, was auch gut passen könnte (eher schmal wachsend bzw. gut zuzuschneiden)? Sonnige Grüße, ariane weder

Antwort: Moin, die Pimpernuss ist nicht so richtig heimisch bei uns, sondern kommt eher aus dem Mittelmeerraum. Der Hartriegel ist auch bei uns heimisch, beide Sträucher sind sehr schnittverträglich. Weitere geeignete Gehölze wären Pfaffenhütchen, Schneeball, Holunder, diverse Wildrosen, aber auch die Felsenbirne. Gruß Meyer



Frage Nr. 38827: Baum im einem Kübel halten

Sehr geehrter Herr Meyer, ich plane einen Baum in einem Planztrog zu halten. Dieser hätte einen Durchmesser von 160 und eine Tiefe von 140. Welche Baumart und welche Größe wäre hier geeignet? Der Standort wäre Sonnig und auf 1300 m Höhe. Zur Not müsste dieser mit dem Trog auch einige Meter verrückt werden. Ich dachte hier an eine Eibe oder Wacholder. Was wäre hier die maximale Größe? Wäre ein ballen oder ein Drahtballen hier besser? Haben Sie Dank für Ihr Bemühen, mit freundlichen Grüßen Andreas Seck

Antwort: Moin, ehrlich gesagt finde ich es immer besser, wenn sich eine Pflanze in einen Kübel hineinwachsen kann, daher sollten sie den etwas kleineren Ballen wählen. Drahtballen sind immer schon sehr groß, auch wenn Ihr Kübel schon imposant ist würde ich immer auf Nummer Sicher gehen. Und dann sollte es keine spezielle Sorte sein, ich würde immer zu den Urformen greifen in den Höhenlagen, die sind robuster. Gemeiner Wacholder, Gemeine Eibe, Latschenkiefer, Zirbelkiefer oder Hängende Blauzeder wären in der Höhe empfehlenswert. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben