foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rote Sommerspiere Anthony Waterer

Spiraea japonica Anthony Waterer

Die Rote Sommer-Spiere (Spiraea japonica Anthony Waterer) aus der Familie der Rosengewächse ist ein Kleinstrauch (bis ca 1 m hoch) der unermüdlich den ganzen Sommer blüht. Er darf zu Frühjahrsbeginn gründlich beschnitten werden. Sehr schön ist dieses kleine Gehölz als niedrige Blütenhecke oder auch einzeln im Beet gepflanzt.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
in kleinen Rabatten oder Hecken

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich zugespitzt, wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kompakt

Besonderheit

schnittverräglich, strahlende Farbe

Blütenfarbe

rosa bis pink

Laubfarbe

mittelgrün

Blühzeit

Juli bis September

Boden

nährstoffreich und durchlässig, schwach sauer bis alkalisch, humos, frisch bis feucht

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

aufrechte Blütendolden

Pflanzbedarf

3 - 4 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

30 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,20 m / Jahr

Blütenform

doldenförmig
22810 | 23 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
20 - 30 cm2l-Container

7,49 €

4,99 €

SALE% bis 23.07.2018

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 90008
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1,99
Ab 25:
1,49
-
+
Artikel Nr. 93810
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 5:
4,79
-
+
Artikel Nr. 119361
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
- 33%
4,99 € 7,49 €
SALE% bis 23.07.2018
-
+
Artikel Nr. 98340
Expresslieferung möglich
Ab 1:
7,99
Ab 5:
6,39
-
+
Artikel Nr. 122084
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
14,99
-
+
Artikel Nr. 129675
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
19,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 105202
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,29
(32,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 99877
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(19,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 95741
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,49
(17,45 € für 5 Pflanzen)
-
+

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

violettbraun, braunrot

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

viele Farben

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Kübel und Trogpflanzen

Gehölze, die sich in einem wurzeleingeschränktem Raum gut entwickeln können.


Kübel und Trogpflanzen

check

Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Sichtschutz und Abgrenzung

check

Einfassungen

check

Intensive Dachbegrünung

Bei der Gehölzauswahl der Begrünung eines Daches sollte die Höhe des auf dem Dach ausgebrachten Substrat 10-15 cm betragen. Gehöze über 1 m Wuchshöhe entfallen.


Intensive Dachbegrünung

check

Intensive Dachbegrünung

0,3 bis 0,5 meter. häufiger Rückschnitt erforderlich

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

geeignet für schwere und lehmige Böden

Durch Sauerstoffmangel in lehmigen und tonigen Boden wachsen Gehölze geringer und sind anfälliger für Krankheiten. Nur nicht bei dieser Pflanze, die liebt lehmigen Boden.


geeignet für schwere und lehmige Böden

check

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Hintergrundinformationen zur Roten Sommerspiere

Die Spiraea japonica Anthony Waterer stammt aus Japan und ist die am häufigsten vorkommende Sorte der Sommerspiere. Von diesen Sommerspieren gibt es um die 80 Arten, welche alle Spiersträucher (Spiraea) sind und zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) zählen. Die bedeutendsten Charaktereigenschaften der Spiersträucher sind unter anderem neben ihren vielen Blüten und Rispen, ihre Frosthärte und satten sommergrünen Blätter. `Anthony Waterer` zeichnet sich dabei vor allem durch seine Allrounder-Fähigkeiten aus und ist für jedermann Garten eine nennenswerte Bereicherung. Neben der Spiraea japonica Anthony Waterer gibt es auch noch die Spiraea bumalda Anthony Waterer. Sie ist eine Kreuzung aus der hier beschriebenen Roten Sommerspiere, sowie der Spiraea pumila und der Spiraea albiflora. 1928 wurde ein Asteroid entdeckt und nach den Spierstäuchern, also Spiraea benannt.

Aussehen und Eigenschaften der Roten Sommerspiere

Schöne Ausstrahlung! Bezaubernde Blüten! Ein echter Hingucker! Diese Attribute beschreibt die Rote Sommerspiere wohl am besten. Der Kleinstrauch, welcher ungefähr die Höhe von einem Meter erreicht, weist eine dichte Zweigstruktur auf, an der kräftige grüne Blätter und rubinrote Blüten wachsen. Die Blätter weisen eine ovale bis elliptische Form auf und verbreiten, durch ihre Eigenschaft die Blütenrispen perfekt zu ergänzen, eine angenehme Atmosphäre im Garten. Während die Blätter ungefähr 4cm lang werden, erreichen die mit Blüten versehenen Rispen eine Länge von etwa 15cm. Der Strauch überzeugt durch sein lückenloses, buschartiges Wachsen mit vieltriebigen Zweigen, welche allerdings auffallend dünn bleiben. Die Blühzeit erstreckt sich von Juni bis September und lässt Ihren Garten somit für eine lange Zeit des Jahres in schönem Glanz erstrahlen. Trotz ihrer Blütenpracht im Sommer ist sie sehr robust und übersteht kältere Winter problemlos. Auch das Schneiden bzw. Formschnitte vertragen Spiraea japonica mühelos. Ihre Wuchsgeschwindigkeit beträgt 5 bis 20cm im Jahr. Aufgrund ihrer robusten Beschaffenheit werden Rote Sommerspiere so gut wie nie von irgendwelchen Krankheiten befallen. Ganz selten gibt es im Frühjahr mal Blattläuse, welche aber bemerkenswert gut behandelt werden können.

Pflege, Pflanzung und Verwendung der Roten Sommerspiere

Bemerkenswert ist ihre Genügsamkeit und Zufriedenheit mit den gegebenen Standortfaktoren. Sie braucht nicht viel, um sich wohl zu fühlen und gut gedeihen zu können. Neben ihren geringen Ansprüchen an die Umgebung offenbart sie auch jedes Jahr von neuem, wie pflegeleicht sie ist. Ihr größter Wunsch ist der nach Sonne. Suchen sie für die Pflanzung der Roten Sommerspiere einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Blütenentfaltung ist stark abhängig von der Sonneneinstrahlung. Normalerweise reicht jeder gewöhnliche Gartenboden aus, damit sich Spiraea japonica gut entwickeln kann. Ansonsten achten Sie darauf, dass dieser durchlässig und feucht ist. Staunässe sollte verhindert werden. Auf ein Einpflanzen muss nur verzichtet werden, wenn sich frost gebildet hat. Dennoch gibt es natürlich auch optimale Zeitpunkte zum anzupflanzen. Wenn man im Frühjahr keine Zeit gefunden hat `Anthony Waterer` einzupflanzen, ist das nicht weiter dramatisch und Sie müssen nicht bis zum nächsten Jahr warten. Der Herbst hat sich als genauso optimal erwiesen und es kann bedenkenlos der Garten mit Roten Sommerspieren bereichert werden. Beim Einpflanzen selbst ist entscheidend, dass sie die Pflanze vor und während der Einpflanzung mit genügend Wasser versorgen, damit sie sich an ihre neue Umgebung perfekt anpassen und gewöhnen kann. Wenn die Pflanze sich dann an ihre Umgebung akklimatisiert hat, ist es nicht mehr notwendig zu gießen. Düngen ist wie auch das Schneiden keine Notwendigkeit. Allerdings hat es überaus positive Auswirkungen auf das Wachsen der Blüten. So kann man im Herbst Triebe entfernen, sodass im nächsten Sommer eine noch größere Blütenpracht möglich ist. Am häufigsten trifft man die Rote Sommerspiere in Park- und Grünanlagen, sowie in privaten Gärten an. Dabei wird sie vor allem in der Einzelstellung oder als Zierhecke verwendet. Von sich zu reden macht sie aber auch, wenn sie in der Hangbepflanzung oder als Bodendecker eingesetzt wird.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rote Sommerspiere Anthony Waterer - Spiraea japonica Anthony Waterer

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
37
4.76 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 30
  • 6
  • 0
  • 1
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Spiraea japonica Anthony Waterer

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. April 2018
Spiraea japonica Anthony Waterer
von: Kunde
am 25. Januar 2018
Spiraea japonica Anthony Waterer
von: Stastny
Super Qualität, danke.
am 5. Januar 2018
tolle Pflanzen
von: Kunde
Die Pflanzen waren von einer sehr guten Qualität und optimal verpackt. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, sowie eine schnelle und zuverlässige Lieferung haben uns ebenfalls überzeugt, sodaß wir bei Bedarf wieder Pflanzen bestellen werden.
am 19. November 2017
Spiraea japonica Anthony Waterer
von: Kunde
Tolle gesunde und kräftige Pflanzen, die noch herrlich geblüht haben nach dem Pflanzen.
am 13. November 2017
Spiraea japonica Anthony Waterer
von: Kunde
Gute Qualität und schnelle Lieferung.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20910: Sommerspiere

Hallo, wieviele Sommerspieren / qm benötige ich zur Flächenpflanzung? Ich dachte an die rote sommerspirere anthony Water ... Vielen Dank!

Antwort: Hier würde ich ihnen zu 4 Pflanzen je Quadratmeter raten.


Frage Nr. 19390: Sommerspiere

Hallo, ich interessiere mich für zwei Sorten o.g. Pflanze; dem 'neon flash' und dem 'anthony watere'. Meine Frage ist zunächst, welche der beiden Sorten rotere Blüten trägt und wie lange. Vielen Dank für Ihre Antwort. MfG H. K.

Antwort: Guten Tag, die Anthony Watterii soll bis September blühen. Aber diese Angaben sind immer vom Beobachter und vom Standort abhängig. Schön sind beide Sorten, roter ist die Anthony. Meyer


Frage Nr. 26272: rote maulbeere

Gute Tag, vor ca 2 Jahren habe ich bei ihnen rote maulbeersträucher gekauft. der eine hat ein paar früchte der andere gar keine. (fast gleicher standort)nun meine frage. Sind die von ihnen angebotenen maulbeeren aus sämlingen sodsiend sie aus stecklingen einer zweigeschlechtlichen mutterpflanze gezogen und ich habe noch eine chance, dass der andere auch trägt. wie verhält es sich mit den von ihnen angebotenen weißen maulbeeren und feigenbäumen? liebe grüße s.antunovic

Antwort: Bei den Maulbeeren handelt es sich immer um Sämlinge. Bei den Feigen haben wir auch einige Sorten im Angebot.


Frage Nr. 26223: Rhododendron rote Blätter

Hallo Nach einem radikalen Rückschnitt treibt die Rhododendron von unten neu mit roten Blättern aus. Liegt das an der Sorte? Welche kann das sein? Normalerweise treiben die doch grün aus? Gedüngt wurde sie und auch frische Rhododendronerde von oben eingearbeitet. Bekommt nur am späten Nachmittag Sonne Danke und mfg

Antwort: Ohne Bild ist das natürlich schwer zu sagen. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage ein Bild bei. Danke


Frage Nr. 26199: Japanische Zierkirsche

Herr Meier,suche eine Japanische Zierkirsche in Strauchform und großwachsend als Sichtschutz soll im Frühjahr rosafarbene und im Herbst wohl braunfarbige Blätter haben vor allem soll sie schöne etwas dunkelfarbige rote Blüten haben .Können Sie mir soetwas empfehlen ? hätte gern am Telefon mit ihnen gesprochen . 51087

Antwort: Wie wprde ihnen denn die Zierkirsche kanzan gefallen?


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen