Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kaschmir-Eberesche

Sorbus cashmiriana


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Sorbus cashmiriana

Kleincontainer

EUR 7,99

Menge:

Bei der Kaschmir-Eberesche handelt es sich um einen großen Strauch bis kleinen Baum mit einer lockeren und offenen Krone. Die Pflanze wächst langsam und aufrecht und erreicht so eine Wuchshöhe zwischen 6 und 8 Metern. Die sommergrünen Blätter sind lanzettlich, gefiedert und haben einen gezahnten Rand. Sie haben eine schöne dunkelgrüne Farbe die sich im Herbst in ein orangegelb wandelt. Die Blätter stehen in schönem Kontrast zu den weißen bis weißrosafarbenen Blüten mit denen sich die Pflanze von Mai bis Juni schmückt. Aus den Blüten entwickeln sich ihre weißen, matt glänzenden Beeren welche den Strauch bis in den Winter hinein zieren. Aufgrund dieser Eigenschaften macht sich die Kaschmir-Eberesche am besten in EInzelstellung. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf einem frischen bis feuchten, durchlässigen und humos Gartenboden.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Einzelstellung
Steckbrief

Blattwerk

sommergrün; gefiedert, lanzettlich, gezahnter Rand

Wuchsform

langsam wachsend, aufrecht; lockere und offene Krone

Besonderheit

sehr zierender Fruchtschmuck

Blütenfarbe

weiß bis weißrosa

Laubfarbe

dunkelgrün, im Herbst orangegelb

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

weiße, matt glänzende Beeren

Boden

frisch bis feucht, durchlässig, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Schirmrispen

Wuchshöhe

6,00 bis 8,00 m

22590|23|0|570

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
130306

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

7,99 ab 1 Stück
5,99 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sorbus cashmiriana

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


09.04.2017

Frage Nr. 19874: Hangbefestigung

Lieber Herr Meyer, wir besitzen ein Grundstück direkt an einem Bach. Mit welchen Bäumen bzw. Sträuchern können wir den Hang Richtung Bach besser befestigen? (Bodenbeschaffenheit lehmig/steinig) Danke im Voraus

Antwort: Guten Tag, da gehen Weiden, Sorbus, Euonymus, Metasequoia und Carex als Unterbepflanzung . Meyer


03.04.2017

Frage Nr. 19777: Welche Baumsorten und wie schützen

Hallo, ich möchte auf einem ca. 2000 quadratmeter großen Wiesengrundstück Bäume anpflanzen. Allerdings ist diese Wiese teilweise sehr sumpfig (stehendes Gewässer). Weiterhin liegt sie abseits und könnte nachts von Tieren heimgesucht werden. Was könnte ich denn dort anpflanzen und wie schützt man diese Bäume. Die Bäume sollten evtl so ca. 50 cm bis 1,50 m groß sein. Ich bin da völlig offen, ob Laub oder Nadelholz oder eine Mischung. Evtl. so ca., 20 Stück in Summe. DANKE Frank Diegmüller

Antwort: Guten Tag, da geht die Weide, der Sorbus, Sambucus, der Metasequoia, Taxodium, Viburnum. Gegen Wildverbiss hilft nur ein höher Zaun mit Stacheldraht darüber. Einfach die Pflanzen mal ansehen, viel Spaß. Meyer


21.12.2016

Frage Nr. 18902: Baüme

Hallo Meister, Unser großer Garten liegt an eine gut befahrene Strasse, gerne wurde wir die Sicht ins Haus besser versperren, eine 180cm Thuja Hecke haben wir bereits gepflanzt, jedoch aufgrund der Hanglage brauchen wir was mehr in die Höhe. Wir suchen für einen Länge von etwa 12lfm eine Baum bepflanzung mit einer Stanmhöhe von minimal 200cm, welcher bereits eine Krone hat. Gerne lange Grün und gut im Wachstum, muss nicht besonderes sein, preiswerte Alternative gewünscht. Die Baume werden viel Sonne sehen und stehen im Herbst auch eher windig. Freue mich über eine Empfehlung Rob Maatjes

Antwort: Guten Tag, da bietet sich der Sorbus an, schön ist auch der Feldahorn. Weidenbäume wachsen sehr schnell. Meyer



19.12.2016

Frage Nr. 18893: Vogelbeere-Eberesche als Hochstamm ziehen?

Guten Morgen Meister, meine Familie hätte gerne einen hochstämmigen Eberesche (dekorativ, heimisch und gut für Vögel) als kleineren Hausbaum. Aus finanziellen und motivationalen Gründen spiele ich mit Gedanken, Eberesche vom Freiland/Heister bzw. kleinen Container selber als Hochstamm zu ziehen, so dass sie später ihre Endgröße (10-15m erreichen) wird. Wäre dies möglich? gibt es was, worauf wir achten müssen dabei? Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort! Herzliche Grüße David

Antwort: Guten Tag David, jeder hat mal klein Angefangen. Natürlich kannst Du mit den kleinen Pflanzen anfangen. Mann muss darauf achten das der Stamm sich gerade entwickelt. Das Seitenholz darf nicht zu Dick werden und der Stamm wird gestäbt. Meyer



12.12.2016

Frage Nr. 18864: Blühhecke

Wir wollen eine 55 Meter lange Blühhecke pflanzen , die möglichst schnell wachsen soll, bis 3 Meter hoch werden kann und auch Sichtschutz bieten sollte. Dazu haben wir einen Graben 50 mal 50 cm ausgehoben und mit Mutterboden gefüllt. Jetzt wollen wir wurzelnackte Pflanzen kaufen, die auch bereits möglichst groß sind (viele der Wünsche widersprechen sich, aber vielleicht gibt es einen guten Kompromiss). Welche Pflanzen würden Sie uns empfehlen? Mit freundlichen Grüßen Christian Nels

Antwort: Guten Tag Herr Nels, bei den Wurzelnackten kommt es bei der Wahl der Größe auf die Stärke der Pflanzen an. Sie müssen alle zurück geschnitten werden. Dadurch werden die Pflanzen dazu gezwungen sich stärker zu Verzweigen. Die Freilandpflanzen verlieren Wurzeln beim Räumen und müssten sonst den ganzen Körper mit weniger Wurzeln versorgen. Den Boden mit Bodenaktivator für die Pflanzen aufpeppen und im Frühjahr mit Naturdünger die Pflanzen versorgen. Es passen sowohl alle Wildrosen, Holunder, Haselnuss,Aronia, Sorbus, Corylus, Buddleja ; Syringa und Philadelphus. Wichtig ist das die Pflanzen geschnitten werden. Wenn Sie kleinere Freilandpflanzen wählen, haben sie eine schwächere Basis. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen