+++ 20% bis 50% Rabatt im SALE +++ close

Schattenglöckchen Little Heath

Pieris japonica Little Heath



  • besonders winterhart und frosthart
  • Austrieb attraktiv flamingorosa, später weißbunt, immergrün
  • Blüte weiß hängend, April - Mai, bis 1,5 m
  • Standort absonnig bis schattig
  • blüht von April bis Mai
  • robust, pflegeleicht, schattenverträglich
  • Attraktives Zwerggehölz, auch für Schatten, reich blühend
  • Zierstrauch, solitär oder in Gruppen, Kübel, Unterpflanzung

Little Heath ist ein dichter, breitbuschiger, hübscher Kleinstrauch: Er ziert sich mit immergrünen weißbunten, spitz zulaufenden Blättern, die im Austrieb eine frische rote Farbe aufweisen. Zudem trägt die Japanische Lavendelheide nicht umsonst den Beinamen Schattenglöckchen, erscheinen im Frühjahr doch unzählige glockenförmige Blüten in nickenden Rispen. Bei der beliebten Sorte Little Heath strahlen diese Blütenglöckchen in einem frischen Weiß. Sie ist dabei nicht nur etwas für große Gärten – als Zwerggehölz eignet sich Little Heath auch, um kleinere Gärten zu zieren oder im Kübel gepflanzt den Balkon oder die Terrasse zu verschönern. So vermag es dieses Zwerggehölz, an jedem Standort einen Hauch exotischen Flairs zu verbreiten. Zudem ist es ein perfekter Begleiter von Großsträuchern wie Hortensien und Rhododendren. Hier eignet sich Little Heath mit seiner hohen Schattenverträglichkeit wunderbar zur Unterpflanzung. Diese Lavendelheide ist somit bestes geeignet, um kahle Flecken im Garten auszufüllen, ohne große Ansprüche an die Pflege zu stellen. Die Japanische Lavendelheide Little Heath ist robust und genügsam. Der Standort kann absonnig, halbschattig oder auch schattig und windgeschützt sein. Luftfeuchtigkeit bekommt ihr sehr gut. Bei der Wahl des Bodens empfiehlt sich ein humoser, nicht zu nährstoffreicher, feuchter Untergrund mit saurem pH-Wert.


Und hier noch zwei kurze Informationsvideos über die Lavendelheiden von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video Teil 1 Klick zum Video Teil 2

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, breitbuschig, leicht überhängende Seitenzweige

Wuchsbreite

50 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,60 m

Zuwachs

0,05 bis 0,08 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

krugförmige Glockenblüten an 10 cm langen Rispen

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Laub

Blattwerk

glänzend, immergrün, eiförmig bis lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

weißbunt, dunkelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

humusreicher, saurer, feuchter Boden

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

2-3 pro Meter

Familie

Heidekrautgewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

heller Standort fördert die Blütenbildung

Besonderheit

Attraktives Zwerggehölz, auch für Schatten, reich blühend
Unsere Empfehlung
15 - 20 cm3l-Container

Lieferung bis Dienstag 20.06.2023

10,19 € 11,99 €

SALE%
bis 18.06.2023

Menge:

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 7 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 136745
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 27.06.2023

7,99 €
-
+
Artikel Nr. 97639

Lieferung bis Dienstag 20.06.2023

- 15%
10,19 € 11,99 €
SALE%
bis 18.06.2023
-
+
Artikel Nr. 154831

Lieferung bis Dienstag 20.06.2023

- 19%
11,20 € 13,99 €
SALE%
bis 20.06.2023
-
+
Artikel Nr. 118941

Lieferung bis Dienstag 20.06.2023

- 15%
14,44 € 16,99 €
SALE%
bis 18.06.2023
-
+
Artikel Nr. 98311

Lieferung bis Dienstag 20.06.2023

Ab 1:
18,99 €
Ab 5:
15,19 €
-
+
Artikel Nr. 134976
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 27.06.2023

Ab 1:
39,99 €
Ab 5:
33,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Besondere Laubfärbung

Weiße Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

weißbuntes Laub
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

rötlicher Glanz, sehr schön
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Schmucke Glockenblüten auch für kleine Gärten

Die Japanische Lavendelheide ist ein dichter, breitbuschiger Kleinstrauch, der äußerst hübsch anzusehen ist: Er ziert sich mit immergrünem weißbunten, spitz zulaufendem Blattwerk, das im Austrieb eine frische rote Farbe aufweist. Zudem trägt die Japanische Lavendelheide nicht umsonst den Beinamen „Schattenglöckchen“, erscheinen im Frühjahr doch unzählige glockenförmige Blüten, lieblich in nickenden Rispen angeordnet. Bei der beliebten Sorte Pieris Japonica Little Heath strahlen diese Blütenglöckchen in einem frischen Weiß – ein hübscher Kontrast zu anderen bunten Frühlingsboten im erwachenden Garten. Dieses Schauspiel wiederholt sich zuverlässig, ist Little Heath doch mehrjährig. Diese Japanische Lavendelheide ist dabei nicht nur etwas für große Gärten – als Zwerggehölz mit einer Größe von nur etwa einem halben Meter eignet sich Little Heath auch ideal, um kleinere Gärten zu zieren oder im Kübel gepflanzt den Balkon oder die Terrasse zu verschönern.

Ein genügsamer Begleiter großer Sträucher

Die Japanische Lavendelheide zählt zur Familie der Heidekrautgewächse und stammt, wie ihr Name schon verrät, aus Japan. So vermag es dieses zierende Zwerggehölz, an jedem Standort einen Hauch exotischen Flairs zu verbreiten. Ein besonders schönes Bild bietet die weißblühende Little Heath dabei in Kombination mit anderen Sorten der Japanischen Lavendelheide, wie etwa der rosa überhauchten Flamingo oder der leuchtend roten Valley Valentine. Da das Zwerggehölz zudem recht anspruchslos ist und auch kärgere und schwerere Böden toleriert, ist es ein perfekter Begleiter von Großsträuchern wie Hortensien und Rhododendren. Hier eignet sich Pieris japonica Little Heath mit seiner hohen Schattenverträglichkeit wunderbar zur Unterpflanzung. Diese Lavendelheide ist somit bestes geeignet, um bislang kahle Flecken im Garten ansprechend auszufüllen, ohne dabei große Ansprüche an die Pflege zu stellen.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Die Japanische Lavendelheide Little Heath ist robust und genügsam und kann einzeln, in Gruppen oder im Kübel gepflanzt werden. Bei einem Anpflanzen mit anderen Lavendelheide-Pflanzen können zwei bis drei Stück pro Meter gesetzt werden. Der Standort kann absonnig, halbschattig oder gerne auch schattig sein und sollte windgeschützt liegen. Luftfeuchtigkeit bekommt Little Heath sehr gut. Bei der Wahl des Bodens empfiehlt sich ein humoser, nicht zu nährstoffreicher, feuchter Untergrund mit saurem pH-Wert. Kalk liebt die Japanische Lavendelheide nicht. Der Kleinstrauch wächst aufrecht und breitbuschig, mit leicht überhängenden Seitenzweigen, und erreicht eine Höhe und Breite von etwa einem halben Meter. Dabei gewinnt er jährlich fünf bis acht Zentimeter hinzu. Little Heath hat dem Auge rund um das Jahr etwas zu bieten: Das immergrüne Blattwerk läuft eiförmig bis lanzettlich spitz zu und erfreut mit einem frisch glänzenden Grün, das in hübschem Kontrast zu dem weißen Rand eines jeden Blattes steht. Im Neuaustrieb im Frühjahr zeigen die neuen Blätter eine rötliche Färbung und beleben so den noch wintermüden Garten. Im April und Mai schmückt sich das Zwerggehölz dann mit etwa 10 Zentimeter langen, nickenden Rispen, die von unzähligen frischweißen Blütenglöckchen gebildet werden. Ein hübscher Farbtupfer, der junges Grün und die Farben anderer Frühlingsblüher wunderbar akzentuiert! Später im Jahr erscheinen die unauffälligen erbsengroßen, kugeligen Kapselfrüchte am Kleinstrauch. In der Pflege ist Pieris japonica Little Heath anspruchslos. Ihr Boden sollte feucht gehalten werden – das ist im Grunde genommen schon die wichtigste Maßnahme. Das Zwerggehölz verträgt Rückschnitte nach der Blüte, wobei aber Handschuhe getragen werden sollten, aus Schutz vor dem unverträglichen Pflanzensaft. Da die Lavendelheide flach wurzelt, sollte auch bei der Bearbeitung des umliegenden Bodens vorsichtig vorgegangen und der Boden nicht verdichtet werden. Little Heath nimmt gelegentliche Gaben von organischem Dünger wie Kompost oder Laub an, verträgt übermäßiges Düngen jedoch schlecht. Im Winter erweist sich die Lavendelheide als frosthart, lediglich der junge Blattaustrieb im Frühjahr kann spätfrostgefährdet sein. Ein leichter Winterschutz, etwa durch Abdecken des Bodens mit Laub oder Mulch, nach vorherigem Gießen, hilft Little Heath gut durch die kalte Jahreszeit. So kann sie anschließend wieder mit ihrem frisch roten Blattaustrieb und ihrem reichen Glockenblütenschmuck bezaubern, der eine neue Gartensaison einläutet.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pieris japonica Little Heath

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 24. Mai 2023
Pieris japonica Little Heath
von: Kunde
am 29. April 2023
Pieris japonica Little Heath
von: Kunde
am 28. April 2023
eine Pracht!
von: Rosarossa
Rundum gesund und prächtig !
am 19. März 2022
Pieris japonica Little Heath
von: Kunde
Es ist eine sehr gute Pflanze geliefert worden, habe sie allerdings noch im Gewächshaus stehen und sie blüht bereits. Danke schön. Bernd
am 1. August 2021
Pieris japonica Little Heath
von: anett-krekel@t-online.de
Die Japanische Lavendelheide kam als gesunde Pflanze sicher verpackt bei mir an. Sie ist gut in meinem Beet angewachsen und mittlerweile zeigen sich neue Triebe. Ich bin sehr zufrieden und würde sie wieder kaufen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 40217: Ranunkelstrauch trocken

Hallo Herr Meyer, im letzten Oktober habe ich einen Gefüllter Ranunkelstrauch (Kerria japonica Pleniflora) gekauft und gepflanzt. Für eine regelmäßige Bewässerung habe ich auch gesorgt. Leider hat der Strauch fast nur noch vertrocknete Zweige so das ich befürchte das er nicht mehr richtig anwachsen wird. Meine Frage, was kann ich machen um den Strauch doch noch zu retten? Viele Grüße J. Saggau

Antwort: Moin, schneiden Sie einmal die vertrockneten Trieb weg und legen Sie den unteren Teil der Triebe noch etwas frei. Es kann sein, dass die Pflanze einen Hauch zu tief sitzt. Das dürfte allerdings keinen Totalausfall begründen. Gruß Meyer



Frage Nr. 40173: Buchsbaum Ersatz

Guten Morgen, erstmal vielen Dank für die bisherigen Lieferungen, wirklich immer tolle Pflanzen, die gut angehen. Was pflanze ich denn in meine beiden großen Kübel vor der Haustür (Südlage) bisher Buchsbaumkugeln, aber ich habe den Kampf gegen den zünsler satt. liebe Grüsse vom Niederrhein

Antwort: Moin, danke für das Lob, das gebe ich an die Kollegen weiter! Was die Kübel angeht, wollen Sie sich da stilistisch verändern? Dann können kleinere Variationen des Sommerflieders (Buddleja) eine gute Idee sein. Die gibt es ja auch in klein und sie vertragen die Sonne sehr gut. Aber auch ein schöner Garteneibisch, vielleicht auch ein Stämmchen, könnten interessant für Sie sein, Blaurauten ebenfalls. Rosen in allen Variationen ja sowieso, Sie haben also viele Möglichkeiten. Und falls Sie Ihrer Linie treu bleiben wollen, dann wären Schattenglöckchen, Berg- Ilex (der! Buchsbaumersatz), bunte Stechpalmen oder eine Ölweide immergrüne Alternativen. Gruß Meyer



Frage Nr. 40018: Lavendelheide Debutante

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei Lavendelheide Debutante im Sommer 2021 gepflanzt. Standort schattig, Boden leicht saurer + 200 Liter Hortensienerde pro Pflanze. Die Pflanze habe im Frühling 2022 sehr reich und wunderschön geblüht. Im Herbst 2022 habe sie aber gar keine Blütenknospen produziert und im diesen Frühling gar nicht geblüht. Warum ist das so, was sind die möglichen Ursachen?

Antwort: Moin, die Pieris kam aus der Baumschule, war gut ernährt und hat sich dementsprechend von den Kraftreserven ernährt. Der Umzug und die Neupflanzung ist dann gewaltiger Stress, davon muss sich die Pflanze erstmal erholen und erspart sich dann zwei bis drei Jahre die Blütenbildung, denn sie ist mit dem Anwachsen beschäftigt. Bei immergrünen Pflanzen passiert immer alles zeitversetzt, daher bitte ich um ein wenig Geduld, das wird schon. Gut versorgt ist sie ja. Gruß Meyer



Frage Nr. 40017: Gräser

Guten Morgen, wir haben als Sichtschutz Terrasse zwei Zebra gräser und ein Chinaschilf gepflanzt. Nun treiben diese ja spät aus. Mit welchen Pflanzen, die eher schon Sichtschutz bieten, könnten wir die Gräser ergänzen, gern auch was Blühendes. Vielen Dank. LG

Antwort: Moin, da helfen nur immergrüne Gehölze, z.B. Lorbeer- Schneeball, Schattenglöckchen, Eibe, Immergrüner Zungenschneeball. Die meisten davon blühen aber auch. Gruß Meyer



Frage Nr. 39949: Magnolia Grandiflora littl gem Zwerg Halbstamm

Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin auf der Suche eines Magnolias Grandiflora Little gem Zwerg als Halbstamm mit einer Hohe von 2-2,5 m Sollten Sie so ein gutes Stück Hagen können Sie mir gerne ein Angebot per E Mail zukommen lassen Besten Dank und Gruß A Halter

Antwort: Moin, diese Sorte wird nicht auf Halbstamm veredelt. Deshalb können wir Ihnen da kein Angebot zusenden. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben