foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Dreilappige Pau-Pau Prima 1216

Asimina triloba Prima 1216

Die Sorte Prima 1216 ist eine sehr vielversprechende Neuzüchtungen der Asimina triloba. Die Früchte der Asimina triloba Prima 1216 sind im Verhältnis sehr groß und haben einen sehr angenehmen Geschmack. Ein weiterer Vorteil dieser neuen Sorte ist die sehr zuverlässige Selbstbestäubung. Die Früchte erreichen ein Durchschnittsgewicht von mehr als 200g. Zudem ist diese Sorte noch frosthärter als die Urform.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Obstgehölz, Ziertrauch, Direktverzehr

Steckbrief

Blattwerk

spitzoval

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

sehr resistent gegen Krankheiten

Blütenfarbe

rot

Laubfarbe

grün, glänzend, gelbe Herbstfärbung

Blühzeit

Mai

Früchte

goldenes, cremiges und absolut faserfreies Fruchtfleisch, ovalrund

Boden

tiefgründig, humos, nährstoffreich

Wurzeln

Pfahlwurzler

Blüte

sehr auffällig, exotisch

Erntezeit

September

Wuchsbreite

200 bis 250 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Geschmack

süß

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Fruchtfarbe

grüngelb
20658 | 23 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 103738
Expresslieferung möglich
39,99
-
+
Artikel Nr. 105991
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+

Interessante Fruchtformen


Interessante Fruchtformen

wurstförmig, gelbbraun

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Dreilappige Pau-Pau Prima 1216 - Asimina triloba Prima 1216

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
15
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 13
  • 1
  • 0
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Asimina triloba Prima 1216

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2017
Asimina triloba Prima 1216
von: Kunde
Die Pflanze kam kräftig an und entwickelt sich auch gut. Was ich dann daraus mache, liegt voll in meiner Hand. Fünf Sterne gebe ich für den schnellen Versand und der gut aufgezogenen Pflanze, Danke
am 28. September 2017
Sehr schöne Pflanze
von: bgolle
Sehr gute und kräftige Pflanze. Alles wie beschrieben. Ich hoffe, dass sie den ersten Winter übersteht.
am 25. März 2017
Empfehlenswert
von: Vollmers
Ich erhielt die Pau-Pau schnell, vorbildlich verpackt und sogar etwas größer als angegeben. Nur ein Blatt war eingeknickt. Sie verbringt den ersten Winter unter Schutzvlies und ich bin gespannt auf ihren Austrieb, da es jetzt, Ende März, noch zu früh für weitere Berichte ist.
am 13. März 2017
Asimina triloba Prima 1216
von: Kunde
Volle Punktzahl! Super Zustand bei der Lieferung, Kräftige Pflanzen, sehr gut angewachsen , 5 Sterne
am 13. März 2017
Asimina triloba Prima 1216
von: Kunde
Sehr guter lieferzustand, Kräftige Pflanze, sehr gut angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20085: Indianerbanane Bananenbaum

Ich habe seit 3 Jahren einen Bananenbaum im Garten. Er ist ca. 2m hoch,seine schmalen Blätter zeigen keine Mangelerscheinungen. Zur Zeit hat er sehr interessante kugelförmige braune Blüten.Ich fürchte aber, dass er bald nach dem Fruchtansatz (wie jedes Jahr) die etwa bohnen- großen Früchte abwerfen wird. Was kann ich tun? Ich habe eher sandigen Boden und habe ihn bislang noch nicht gedüngt.- Ich habe Appetit auf diese köstlichen Früchte! MfG Gunhild Bannert

Antwort: Guten Tag, das deutet auf Wasser und Nährstoffmangel hin. Die Pflanze benötig enorm viel Wasser für die Früchte. Und wenn sie das nicht findet, werden die Früchte angeworfen, da es für die Pflanze keinen Sinn macht sie weiter zu ernähren ohne Aussicht auf Erfolg. Selbstverständlich muss der Pflanze genügend Futter zur Verfügung gestellt werden. Hier kann ich den Animalin Dünger von Oscorna empfehlen. Und um das ganze zum richtigen Erfolg zu führen, empfehle ich eine zweite Bannanenpflanze wie die Prima 1216. Die reine Anwesenheit einer zweiten Pflanze stimuliert, wie bei Tieren, zum Balz und Kokettier verhalten der Pflanzen. Die Natur ist einfach was Einmaliges . Meyer


Frage Nr. 17550: 126572

Sehr ggehrter Herr Meyer, welche Sorte ist die Indianerbanane 126572? Vielen Dank im Voraus Marcus Reis

Antwort: Hier handelt es sich um einen Sämling, also die Wildform, nicht um eine bestimmte Sorte. Die Sorten finden sie hier. http://www.pflanzmich.de/search.html?queryInput=Asimina


Frage Nr. 15459: Indianerbanane Prima 1216

Hallo, ist die Indianerbanane Prima 1216 veredelt? und wann kann man diese frühestens auspflanzen?

Antwort: Ja diese ist veredelt. Ich würde zu einer Pflanzung im April raten.


Frage Nr. 26301: Asimina triloba Nr. 133472, Kd.Nr. 1230060

Ich habe im Juni zwei Pflanzen der Sorte Asimina triloba gekauft. Nun habe ich gelesen, dass man eine Befruchterpflanze benötigt. Meine Frage: Habe ich von Ihnen bereits zwei verschiedene Sorten erhalten oder reicht es zwei Pflanzen der gleichen Sorte zu haben? Welche Sorten habe ich erhalten?

Antwort: Sie haben die Wildform bestellt. Mit etwas Glück harmonieren die beiden Pflanzen zusammen. Die Sorte Sunflower kann sich zum Beispiel selbst bestäuben.


Frage Nr. 26130: Asimina triloba Prima 1216

Ist es sinnvoll bei Asimina triloba Prima 1216 für eine bessere Befruchtung 2 Bäumchen zu pflanzen? Wenn ja, sollte man eine zweite Asimina triloba Prima 1216 nehmen oder eine andere Befruchtersorte? Ich habe gelesen, dass jüngere Pflanzen im Halbschatten stehen sollen. Sollte man sie also erst an einen schattigeren Standort pflanzen und dann nach einigen Jahren wieder umpflanzen oder kann man sie gleich an eine sonnigen Stelle setzen und dann evtl. mit Vlies schützen? Nach wie vielen Jahren kann man mit Früchten rechnen?

Antwort: Am besten pflanzen sie eine andere Sorte dazu, das sichert eine bessere Bestäubung. Sonnig stehen können sie in der Regel von Anfang an.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen