Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Wildpflaume

Prunus Cerasifera


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


regional Preis ab 3,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Wildpflaume ist ein Strauch oder kleiner Baum, der im Frühjahr weiß erblüht und im Herbst Mirabellen-ähnliche, essbare Früchte hervorbringt. Prunus Cerasifera mag es am liebsten sonnig, dort wird sie dann bis zu 800 cm groß.

Standort:
sonnig, absonnig
Verwendung:
Sehr schöner Einzelbaum der auch gut in den mittleren Hausgarten passt. Klein gehalten gedeiht er auch im Kübel.
Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, elliptisch bis eiförmig, 5 bis 7 cm lang

Wuchsform

unregelmäßig, aufstrebende Krone

Besonderheit

verträgt Trockenheit und Nässe

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Früchte

kugelig bis leicht eiförmig, gelb oder rot, süß und saftig

Boden

anspruchslos

Wurzeln

kräftig, Hauptwurzel tief

Blüte

einfach

Genussreife

August

Wuchshöhe

4,00 bis 8,00 m

Zuwachs

30 bis 50 cm / Jahr

20640|23|515|10229

Jetzt 10% Frühjahrs-Rabatt bis zum 28. Februar sichern!

Frühjahr ist die beste Pflanzzeit!
Hier gehts zum Gutscheincode
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar bis Mitte Mai bei Frostfreiheit
130340

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

4,99 ab 1 Stück
3,99 ab 20 Stück
-
+
99010

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

5,99 ab 1 Stück
4,79 ab 20 Stück
-
+
130342

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

9,99 ab 1 Stück
7,99 ab 20 Stück
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
130338

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

5,99
-
+
104190

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

7,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
99011

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

99,99
-
+
99012

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

119,99
-
+
118295

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

199,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus Cerasifera

Mehr Bewertungen
am 14.10.2015
Prunus Cerasifera
von: meyer
am 10.04.2014
Prunus Cerasifera
von: KS
Pflanze treibt sehr gut aus. Einziges Manko, die sehr aufwändige Verpackung. Leider sehr viel Verpackungsmüll.
am 13.08.2013
Prunus Cerasifera
von: Kunde
Gute Qualität. Hat sich gut entwickelt, ich bin zufrieden.
am 27.04.2013
Prunus Cerasifera
von: Kunde
am 17.03.2013
1. Frühling
von: Petra Roth
Ich kenne einen alten Wildpflaumenbaum, der nicht mehr viele Früchte trägt. Aber er hat mich auf den Geschmack gebracht. Wissen Sie eigentlich, wie gut selbstgemachtes Pflaumenmuß aus der Wildpflaume schmeckt?


Meisterfragen zum Thema:


10.02.2017

Frage Nr. 19125: Kann man Sräucher noch zurückschneiden?

Hallo Herr Meyer wir haben im Herbst einige Sträucher von pflanzmich.de gekauft und eingepflanzt. Wir haben sie damals nicht zurückgeschnitten. Ist es nun zu spät dafür oder sollten wir sie jetzt zurückschneiden? Wenn ja, zurückschneiden, wie viel sollte man wegnehmen? Konkret handelt es sich um folgende Sträucher: - Holunderbeerstrauch - Hainbuche Weißbuche (Heckenbepflanzung) - Heckenrose - Zierquitte - Schlehe Prunus Spinosa - Kornelkirsche Cornus mas - Heckenspiere - Weigelie Bristol Ruby - Tulpenmagnolie - Sternchenstrauch Strawberry Fields - Cornus Alba Ivory Halo - Lebkuchenbaum Herzlichen Dank für Ihr Feedback und viele Grüße N.M.

Antwort: Guten tag Frau Howden, bei der Magnolie und dem Lebkuchenbaum nicht schneiden. Erstmal wachsen lassen. Die Hainbuchen mit dem ersten Heckenschnitt in die gewünschte Form bringen. Die anderen Sträucher um 50 bis 60 % in der Höhe einkürzen. Die Pflanzen werden sich voll Buschig entwickeln und ihnen viel Freude bereiten. Mit einem Organischen Dünger von Oskorna alle Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen versorgen und sich am Wachsen freuen. Meyer



06.02.2017

Frage Nr. 19093: Ballengröße

Sehr geehrter Herr Meyer, welche größe darf ein pinus-mugo-Solitär haben, damit der Ballendurchmesser max. 60cm beträgt? Wie verhält es sich bei einer Solitärpflanze der prunus subhirtella Autumnalis? Beide Pflanzen hatte ich in Unkenntnis der Ballengröße bei Ihnen bestellt und war überrascht zu erfahren, dass ich mit einem Ballendurchmesser von 80cm rechnen muss. Mit freundlichen Grüßen, Eberhard Pries

Antwort: Guten Tag, ich habe nachgefragt beim Züchter. Der Durchmesser der Ballen beträgt 70 cm. Sollen die Pflanzen in einen Kübel gepflanzt werden ? Meyer



01.02.2017

Frage Nr. 19058: Frage zur Lagerung/Keimrate folgender Wildsamenarten

Wie lange bleiben Wildsamen von folgenden Wildbäumen und Sträuchern keimfähig (in jahren), wie sollten Sie gelagert werden: - pyrus pyraster - amelanchier ovalis/rotundifolia - malus sylvestris - prunus avium Kann ich Sie 2,5 oder 10 Jahre aufbewahren, und wie (trocken, dunkel, kühl, feucht?)? Wie ist die ungefähre Keimrate danach, wenn Sie von einem Fachhändler stammt (nicht selbst geerntet)?

Antwort: Für diese komplexen Fragen gibt es Bibliotheken mit Fachliteratur. Das würde zu lange Dauer mit der Antwort. Meyer


01.02.2017

Frage Nr. 19054: Traubenkirsche - Prunus padus - 20 l Containerhaltung

Traubenkirsche Prunus padus Wie lange kann man die gemeine Traubenkirsche im 20l Container halten, wenn Sie mit einer Höhe von 80 cm dort eingepflanzt wurde? Jahre?

Antwort: Ich denke mal das sie zwei bis drei Jahre gut wachsen wird und dann anfangen wird zu kümmern.


30.01.2017

Frage Nr. 19039: Mitteleurpas Bäume wieder in Nordgriechenland pflanzen?

Gedeihen deutsche oder mitteleuropöische Bäume und Sträucher heute noch in Nord-Griechenland (Festland, makedonie, Thessaloniki? NAch 2000 jahren Abholzung, Klimaänderung und Bodenerosion eien Frage, die mir niemand beantworten konnte. Der Boden dort ist etwas rötlicher, das Klima trockener, aber im Winter mit Frösten, Shcnell, weniger Niederschlag, aber wenn Hitze, dann prall. Durchschnitt 25-35 Grad, die auch hier einmal erreicht werden. Ein bekannter beauftragte mich. Er würde gerne folgende Pflanzen dort pflanzen: Stieleiche, Traubeneiche, Schlehdorn, Echte Felsenbirne, Vogelkirsche, Esskastanie, Roßkastanie, Gemeinen Wacholder, Himbeere, Brombeere, Salweide, Zitterpappel/Espe, Wildpflaume, Holzapfel, Holzbirne, Aprikose (wilde), Haselnuss, Walnuss. Alles Wildformen. Ich rede vom Flachland bei Raum Thessalnoniki, also schon Richtung Nordgrenze zu Bulgarien. Keine Vergregion, keine heißen Inseln, nicht der Süden. Der Raum ists chwer einzuschätzen. Es wachsen dort gerne Scheinzypressen, Lärchen, Pinien, Oleander, eine Sommerlinde habe ich auch gesehen. Danke, vielleicht wissen sie es ja. In der Antike waren dort ja die selben vegetationszonen wie teilweise noch hier, bei 22 Grad Sommer. Allerdings bin ich bei dieser Übergangsregion usnciher, Fachleute erklären nur diffus. Inselklima ist nciht mit dem Nordfestland zu vergelichen, ich war überall....Die Luft ist trockener, das kann man feststellen, und die Niederschläge weniger. Zitronen haben dort schon zuviel Frost, was kaum einer glauben mag. Selbst für Olivenbäume zu kalt, für die wilden Sorten. Danke! Dort liegt viel land brach. Hoffe, Sie könne mir weiterhelfen, weil alles das nicht konnten. Oder eine Einschätzung geben. Hier Fotos dieses Ortschaften:

Antwort: Wenn sie den Pflanzen in den ersten beiden Jahren mit etwas Wasser zur Seite stehen wenn es zu trocken wird, kann ich mir schon vorstellen das es gut klappen würde. Bei der Weide, kann ich mir aber kaum vorstellen das sie dort gut wachsen würde. Alles andere wird sicher mit Starthilfe gedeihen können.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen