+++ hier 10% Klima-Rabatt sichern +++ mit Freiland-Pflanzen! +++ close

DIY Zuckerhutfichte Bastelset

Picea glauca Conica


  • besonders winterhart und frosthart
  • Schmalkegelförmige Zwergfichte, dichtwachsend mit feinen Nadeln, langsam wachsend
  • immergrün, leicht stechend, bevorzugt feuchte Böden und einen sonnigen Standort
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von April bis April
  • wurde 1904 von A. Rehder und J.G. Jack in den Bergen Kanadas wildwachsend gefunden, frosthart
  • zur Einzelstellung oder für kleine Gruppen, Steingärten, Gräber oder Gartenkübel

Die Zuckerhutfichte (Picea glauca Conica) ist eine Fichtenart, die kompakt, mit vollen Nadeln und vielen Trieben pyramidenförmig wächst. Sie ist der ideale Nadelbaum für Ihren Garten und ein echter Hingucker als Eingangspflanze in einem schönen Kübel. Ihr schöner, intensiver Duft nach Nadelbäumen verströmt sich reichlich und lädt zu kleinen Auszeiten im Garten ein, die an einen entspannenden Waldspaziergang erinnern. Als Jungpflanze wirkt sie wie ein Weihnachtsbaum im Miniaturformat und versprüht Vorfreude im Büro oder als vorweihnachtliches Geschenk.

Und weil die Natur das so schön eingerichtet hat, ist es für jeden Hobbygärtner ein Leichtes, diesen lebendigen Adventsschmuck für sich selbst oder als Geschenk zusammenzustellen. Den Christbaum schmücken kann ja nun jedes Kind, oder?

Einfach aus Gold, Silber, Perlmutt und Rot die Weihnachtskugeln der Saison wählen, dazu natürlich noch eine Lichterkette und den Ballen mit Jutesack oder Übertopf verschönern. Das ist kinderleicht und ist eine schöne Bastelarbeit der kalten Saison.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

pyramidal, dicht, kleinbleibend

Wuchsbreite

180 bis 200 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rot

Blütenbeschreibung

Blütenzapfen

Frucht

Früchte

braune Zapfen

Laub

Blattwerk

Nadeln

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

mittelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

normal bis frische, durchlässige, sandig-lehmige, feuchte Böden

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro Meter

Familie

Kieferngewächse (Pinaceae)?

Mehrjährig

check

Jahrgang

1904

Besonderheit

wurde 1904 von A. Rehder und J.G. Jack in den Bergen Kanadas wildwachsend gefunden, frosthart

Pflanzhilfen

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schütter bis verkahlend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufiger Nistplatz

als Landeplatz verwendet

häufige Landung

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 217102
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
Ab 1:
3,99 €
Ab 20:
3,19 €
-
+
Artikel Nr. 217140
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
15,99 €
-
+
Einzelartikel
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 217116
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,49 €
-
+
Artikel Nr. 217117
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,49 €
-
+
Artikel Nr. 217118
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,49 €
-
+
Artikel Nr. 217119
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,49 €
-
+
Artikel Nr. 217463
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,79 €
-
+
Artikel Nr. 217466
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,79 €
-
+
Artikel Nr. 217120
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
2,49 €
-
+
Artikel Nr. 217269
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
2,49 €
-
+
Artikel Nr. 217270
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
2,49 €
-
+
Artikel Nr. 217121
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
2,99 €
-
+
Artikel Nr. 217122
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
3,49 €
-
+
Artikel Nr. 217271
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
3,49 €
-
+
Artikel Nr. 217123
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
4,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Picea glauca Conica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. Februar 2023
Super Idee
von: Hanne
Die Mini Bäumchen kamen in super Qualität bei mir an - in einigen Jahren habe ich kleine lebende Weihnachtsbäumchen
am 15. Januar 2023
Zuckerhutfichte
von: Annett
Habe das Bäumchen zu Weihnachten mit einer kleinen Lichterkette geschmückt und verschenkt, das kam super an. Im Frühjahr wird das Bäumchen in den Garten gepflanzt.Das Bäumchen war in einem Top Zustand. Immer gern wieder.
am 15. Januar 2023
Zuckerhutfichten
von: Hanni
Die Bäumchen kamen frisch und in bester Qualität
am 15. Januar 2023
Picea glauca Conica
von: Kunde
am 15. Januar 2023
Perfekt gelöst nach Lieferstop
von: Kunde
Vielen Dank für die dann schnelle Lösung. Zuerst warteten wir lange auf die Erstbestellung - Pinie. Nachdem diese nicht mehr lieferbar war, wurden uns einige Ersatzpflanzen angeboten und die Lieferung erfolgte dann per Express noch vor Weihnachten sehr flott. Tolle Lösung gefunden und auch noch den Preisunterschied (günstiger) gleich ausbezahlt.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 40229: Pflanzung Abies nordmannia und Picea pungens Glauca

hallo Herr Meyer, habe vor 4 Wochen einige Blau-und Nordmanntannen (4jährig)gepflanzt. Leider werden sie jetzt braun,was kann ich tun? MfG C.Sacher

Antwort: Moin, das muss noch kein Unglück sein, offensichtlich werden die Pflanzen ja gewässert. Allerdings handelt es sich um wurzelnackte Ware, die kann unter Umständen etwas mitgenommen sein vom Transport und der Ernte. Die Pflanzen stehen ja im freien Feld und werden aus dem Boden gestochen, sie haben da generell nicht so viele Feinwurzeln, wie Containerpflanzen. Pflegen Sie einfach normal weiter. Die kleinen Gehölze sind gestresst, werden sich aber bald wieder erholen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39521: Picea abies Nidiformis

Hallo, Überleben diese Pflanzen im Topf ohne Winterschutz im Garten bei -10 Grad? Vielen Dank! Dr.Zhao

Antwort: Moin, im Prinzip ja, in den ersten Jahren der Anpflanzung sollte aber gerne ein wenig Laub oder Stroh im Wurzelbereich aufgehäuft werden, um die jungen Pflanzen zu schützen. Das ist aber generell bei allen Neuanpflanzungen ratsam. Gruß Meyer



Frage Nr. 39389: Picea abies inversa

Guten Tag, die o.g. Fichte…. Hat diese auch die Heilwirkung oder hat dies nur die klassische Fichte..? Wir möchten aus dem Neuaustrieb Honig und Sirup machen. Gibt. Es sonst noch eine Fichte …die nicht so riesig wird? Danke für eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen W.Demmer

Antwort: Moin, nach meinem Wissensstand haben auch Sorten der Picea abies heilende Wirkung, jedoch in etwas schwächerer Form. Kleiner bleibende Sorten sind außerdem u.a.: Nidiformis, Columnaris, Echiniformis, Ohlendorfii, Pumila Glauca, Pygmaea Gruß Meyer


Frage Nr. 39355: Picea Abies Weihnachtsbaum

Hallo liebes Pflanzmich Team, ich habe nun meinen Weihnachtsbaum geliefert bekommen. Anfangs war ich begeistert von der guten Verpackung und der Frische des Baumes. Auch der Baum an sich sieht gut aus.ABER warum z.T. hat da jemand die Spitze abgeschnitten? Hat er nicht in den Karton gepasst. Das ist sehr ärgerlich! Wo soll ich den nun meine Spitze drazstecken. Auch andere Teile waren einfach abgeschnitten. Was soll denn das? Hab ihr dem Praktikanten eine Foto gezeigt und der hat den Baum jetzt in Form gebracht, damit er aussieht wie auf dem Foto? So ein Unfug... Foto anbei. Gruß, Dirk

Antwort: Moin, also, so ein Weihnachtsbaum wächst ja grundsätzlich nicht einfach so, wie er soll, auch der wird über in die Form erzogen, auch die sind nämlich unterschiedlich in der Entwicklung. Daher wurde schon im Frühjahr von Forstbaumschulern die zweite Spitze entfernt, sonst hätte es zwei Leittriebe gegeben, daher die Schnittstelle in der Mitte. Ein Leittrieb ist deutlich zu erkennen, darauf dürfte die die Spitze passen. Die zwei angeschnittenen Triebe an der Seite sind allerdings frisch und ich muss ehrlich sagen, ich kann mir nicht erklären, wer sich die Mühe gemacht hat, dort die Schere anzusetzen. Unsere Praktikanten waren es jedenfalls nicht. Die packen, so wie wir alle, gerade in Windeseile Weihnachtsbäume, damit sie schnell, sicher und frisch bei Ihnen ankommen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39311: Picea Abies Wills Zwerg

Hallo liebes Pflanzmich-Team, meine zur Picea Abies Wills Zwerg ist, die Frage nach dem Auspflanzen noch in 2022. Sollte ich lieber bis nächstes Jahr warten und den Baum im Topf überwintern, oder kann ich das Bäumchen bei Frostfreiheit trotzdem auspflanzen? Schöne Weihnachtszeit! Viele Grüße, Christian

Antwort: Moin Christian, solange der Boden noch nicht zu stark durch gefroren ist, kann gepflanzt werden. Dann den Boden gerne mit Laub, Moos oder Tannenzweigen bedecken. Das reicht völlig aus. Das verträgt die Pflanze besser als wenn sie die jetzt drinnen halten obwohl sie es draußen gewohnt ist. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben