+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Duftrosen aus der Parfuma Kollektion, Variation 1

Duftrosen aus der Parfuma Kollektion, Variation 1


  • frosthart
  • gefüllte, leuchtstarke Blüten in Pompomform
  • sensationelle Duftnoten in unterschiedlichen fruchtigen Nuancen
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Oktober
  • bienenfreundliche Blüten
  • Gruppe, Kübel, Solitär, Rabatte

Sensationelle Duftwelten eröffnen sich für den Gärtner, der sich diese wunderbaren Kordes- Züchtungen in den Garten holt. Ob in Kübel oder Beet, die adligen Sorten zeigen neben überragenden Farben eben auch sensorische Überlegenheit. Adel verpflichtet.

Ob Zitrone, Pfirsich, Holunder oder Himbeere, hier werden alle Register gezogen, um Bienen und andere Befruchter um den lieblichen Finger zu wickeln. Und das bei gewohnter guter Gesundheit und pflegeleichter Natur.

Gräfin Diana:Die Parfuma Duftrose Gräfin Diana ist eine besondere, junge Edelrose, deren Blüten von Juni bis zum ersten Frost ein elegantes Farbspiel in Violetttönen erzeugen und deren Duft geradezu süchtig macht. Blütige und fruchtige Aspekte schwingen in einer vollkommenen Harmonie nebeneinander. Neben dem klassischen Rosenduft gibt es einen Hauch Zitrus, Litschi, fruchtige Holunderblüte, Pfirsich und etwas Mirabelle.

Herzogin Christiana:Die Parfuma Duftrose Herzogin Christiana gilt Kennern nicht umsonst als herausragende Schönheit: Über lange Monate trägt sie eine reiche Pracht kugeliger, nostalgischer Blütenbälle in zartem Creme. Nach innen hin zeigen die üppig gefüllten Blüten außerdem ein zartes Rosé, das sie noch unwiderstehlicher macht. Für eine Beetrose außergewöhnlich ist zudem der intensive, liebliche Duft mit Aromen von Zitrone, Holunder und Himbeeren. Nicht nur schön - Herzogin Christiana überzeugt auch mit äußerst gesunder Natur.

Gartenprinzessin Marie-José:Ihr fruchtig-blumiger Duft erinnert überwiegend an Himbeere und ergänzt die Schönheit der pomponartigen, rosaroten Blütenstände auf trefflichste Weise. Diese gefüllten Schönheiten prangen den gesamten Sommer über auf der schlank-buschigen Beetrose. Doch nicht nur in der Gruppenpflanzung, auch einzeln im Rosenkübel oder gar als Schnittrose für die Vase spendet die Gartenprinzessin Marie-José reiche Freude. Wie passend, dass sie zudem äußerst pflegeleicht und gesund ist, was ihr bereits das begehrte ADR-Prädikat verliehen hat.


Dieses Paket enthält:
1x Gräfin Diana
1x Herzogin Christiana
1x Gartenprinzessin Marie-José

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, buschig

Wuchsbreite

30 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

Rosa, Purpur, Rot

Blütenbeschreibung

gefüllt, öfterblühend, pompomartig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Duft

Duftnote

Zitrus, Himbeere, Holunder

Blütenform

schalenförmig

Frucht

Früchte

Hagbutten

Laub

Blattwerk

sommergrün, mehrteilig, gesägter Rand

Laubfarbe

dunkelgrün, glänzend

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

tiefgründig, durchlässig, humos, leicht sauer, trocken bis frisch

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1- 2 Stk./ lfm, 3- 4 Stk./m²

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Züchter

Kordes (D)

Nährstoffbedarf

mittel bis hoch
roseadr

Gruppe

Duftrose, Strauchrose

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen +++ beste Pflanzzeit: JETZT im November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 216798

Lieferung bis Freitag 10.02.2023

44,97 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Ziergehölz
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Dornen / Stacheln

check

Position der Dornen/ Stacheln

Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Immergrüne Gehölze

sommergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Spaliere

check

Einfassungen

check

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

David Austin® Rose

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
David Austin® Rose

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Duftrosen aus der Parfuma Kollektion, Variation 1

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39562: spindelbusch Apfel

Hallo Ich hätte gerne einen Spätapfel - Topas oder Rubin als Spindelbusch (Höhe 2-max3m) Gibt es einer der beiden bei ihnen? LG Karin

Antwort: Moin, geben Sie in der Suchzeile in unserem Onlineshop einmal 'Apfel Topaz' und 'Apfel Rubin' ein, da finden Sie dann alle verfügbaren Pflanzqualitäten. Die Spindelbüsche müssen Sie allerdings wahrscheinlich aus den angebotenen Büschen und Freilandpflanzen ziehen, in der Form sind die Sorten nicht gefragt und werden auch nicht so erzogen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39561: Frage zu Nr.39552

Danke für die schnelle Antwort auf meine Meisterfrage Nr.39552 Ich habe jedoch 3 Fragen gestellt. Ihre Antwort bezieht sich jedoch nur auf Frage3. Bitte sagen sie noch was zu Frage1+2. 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen.

Antwort: Moin, Sie meinten das über die Terrasse das Wasser direkt auf den Hand läuft, das ist eine gute Vorraussetzung für die Bewässerung. Die Terrasse sammelt ja quasi Niederschlag auf und lenkt diesen dann zu den Pflanzen. Im ersten Jahr sollten Sie aber zusätzlich mit einem Schlauch oder Rasensprenger den Hang befeuchten. Beginnen Sie mit der Pflanzung quer zum Gefälle und dann entweder am Fuß der Böschung oder oben an der Terrasse. Sie können die Farben kombinieren, wahrscheinlich wird sich langfristig aber die blaue Variante durchsetzen. Daher der Tipp mit den Blühsträuchern, die auf der 'Leinwand' des Immergrüns für Farbakzente sorgen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39560: Johannisbeeren am Waldrand

Guten Abend, ich möchte Rote und Schwarze Johannisbeeren pflanzen. Die Sträucher sollen am Ende eines Waldstückes gepflanzt werden. Ausgerichtet währen diese dann nach Nord/West. Volle Sonne hätten diese dann nur im Sommer ganz früh und ganz kurz sowie etwa 1 Stunde am späten Abend. Reicht das? Was denken Sie? Oder ist das zu viel schatten? Das ich Einbuße bei der Ernte haben werde ist mir dabei natürlich bewusst. Vielen Dank für Ihre Mühe.

Antwort: Moin, der Standort ist schon eine ziemliche Herausforderung für Johannisbeeren, der Standort ist nämlich als schattig einzuordnen. Mein Tipp: Starten Sie einen Versuch mit einige wenigen Pflanzen. Vielleicht könnten Sie sich statt für Ribes für Rubus interessieren? Für Zimt- Himbeere, Brombeere, Wald- Erdbeere und verschiedene Himbeeren wäre das machbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 39559: Tränenkiefer hängende

Tränenkiefer Densa Hill Cryptomeria elegans Lieferung in die Schweiz, Leider geben sie die Pflanzen für die Schweiz nur in Euro an auf Ihrer Internetseite. Birre informierien sie mich wie sie in die Schweiz liefern. Danke mit freudlichen Grüssen S. Hübscher

Antwort: Moin, da kann Ihnen ganz einfach der service@pflanzmich.de helfen, oder aber der Chat. Hier konzentrieren wir uns auf botanische Fragen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39556: Unbekannte Kübelpflanze

Moin Meister, meine Mutter hatte eine Pflanze für ihren Südbalkon gekauft. Sie erinnert sich an irgendetwas mit „Chinesisch“ im Namen und meinte, die Pflanze sei bedingt winterhart. Mehr Informationen habe ich leider nicht. Nun ist die Pflanze in meinem Garten umgezogen und ich frage mich (bzw Sie): 1. Wie heißt die Pflanze? 2. Hat sie in meinem Garten Überlebenschancen? Danke und Grüße

Antwort: Moin, das ist natürlich eine Herausforderung. Können Sie mir hier evtl. ein Foto senden? Es könnte von Chinaschilf bis Japanischer Blumenhartriegel alles sein. Falls es kein Gras ist könnte es vielleicht ein Chinesischer Gemüsebaum sein? Der ist bedingt winterhart und strauchig mit langen, dünnen Trieben. Wichtig ist es vor allem jetzt nach dem Umzug an frostfreien Tagen zu wässern und den Wurzelbereich mit Laub, Stroh oder Vliesen abzudecken, damit der Frost nicht in die Wurzeln geht. Ich freue mich auf ein Foto, ggf. bitte über service@pflanzmich.de senden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben