+++ Jetzt 10% Heckenpflanzen Rabatt +++ close

Grünmacher - Ökologisches Wachstum der nächsten Generation

Gründünger- Biostimulanzien


  • ökologisches Wachstum der nächsten Generation
  • Biostimulanzien: wertvolles Werkzeug jenseits von Düngung & Pflanzenschutz
  • keine Wiederbetretungsfristen, keine Gefahr für Kinder und Tiere im Garten
  • keine schädliche Chemie - 100% Umweltfreundlich
  • keine Spritzschäden durch falsche Dosierung

Von Natur aus leben Pflanzen in einer vielfältigen Gesellschaft. Diese Gesellschaft besteht aus anderen Pflanzen, aber auch Organismen wie Bakterien und Pilzen. Unter einander findet ein Geben und Nehmen statt - ein symbiotisches Verhalten. Die gesündesten, stärksten und widerstandsfähigen sind in ihrer Gesellschaft die größten, schönsten und ertragreichsten. Die Grünmacher Produkte schaffen jeder Pflanze , von Anfang an, die optimalen Bedingungen.

Grünmacher Produkte sind Biostimulanzien, die erfolgreich als Ergänzung oder Ersatz für chemische Mittel verwendet werden. Während chemische Mittel sich auf den Ausgleich von Mangelerscheinungen oder die Bekämpfung bestimmter Schädlinge konzentrieren, stimulieren die Grünmacher Produkte die natürlichen Prozesse in den Pflanzen. Dadurch wird die natürliche Nährstoffaufnahme, die Toleranz gegenüber abiotischen Stress, wie Hitze und Trockenheit, sowie Resistenzen gegenüber Schädigungen aller Art gefördert.
Biostimulanzien bringen nützliche Mikroorganismen in Verbindung mit Nährstoffkombinationen in die Pflanzen. Sie erzeugen so eine gesunde ökologische Balance aus Pflanzen mit anderen Pflanzen, aber auch Organismen wie Bakterien und Pilzen ohne schädliche Rückstände. Dies wirkt sich positiv auf die Erträge und Qualität sowie die Bodenfruchtbarkeit aus. Die Erträge bleiben auch unter ungünstigen Umweltbedingungen stabil. Der Düngermittelgebrauch kann stark reduziert werden.
Die Grünmacher Produkte sind natürlichen und biologischen Ursprungs. Sie können ohne besonderes Fachwissen, oder aufwendige Ausbringungsverfahren eingesetzt werden.

Professionelle Pflanzenhilfsstoff-Konzentrate zur Bodenbehandlung
Bodenstart
- Schutz vor Krankheiten durch erhöhte Wurzelgesundheit
- Aufnahme von bioverfügbarem (natürlichem) Stickstoff
- exzellente Verbesserung der Bodeneigenschaften
- Ein schöneres sattes Blattgrün
weitere Informationen zum Bodenstart: Hier klicken!

Pflanzenstart
- Wurzelmasse wird gesteigert
- verbessert Blüte, Farbe und Photosynthese
- erhöht Widerstandskraft zu umweltbedingtem Stress
weitere Informationen zum Pflanzenstart: Hier klicken!

Wachstumswunder
- bringt zusätzliche Triebe zum Wachsen und Blühen
- verlängert die Wachstumsphase und erhöht dadurch die Produktivität und Ertrag der Pflanze
-verbessert die Aufnahme von Nährstoffen und Wasser
weitere Informationen zum Wachstumswunder: Hier klicken!

Pflanzenstärker
-Stärkung der Pflanzenabwehrkräfte
- Verwendung kann die Vegetationszeit verkürzen und frühere Ernten ermöglichen
- Duftstoffe reduzieren den Befall durch Läuse und tierische Schädlinge erheblich
weitere Informationen zum Pflanzenstärker: Hier klicken!

Ertragssegen
- erhöhter Ernteertrag
- erhöhte Pflanzengesundheit und stärkeres Wurzelwerk
weitere Informationen zum Ertragssegen: Hier klicken!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Sonstiges

Besonderheit

keine schädliche Chemie - 100% Umweltfreundlich
Unsere Empfehlung
Bodenstart, 100ml
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

9,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

4 - 6 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 213054
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

9,99 €
-
+
Artikel Nr. 213055
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

10,99 €
-
+
Artikel Nr. 213056
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

12,99 €
-
+
Artikel Nr. 213057
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

14,99 €
-
+
Artikel Nr. 213058
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 12.04.2023

16,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 47 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gründünger- Biostimulanzien

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39183: Jiaogulan

Hallo! Meine Jiaogulan ist eine Zimmerpflanze und ihre Blätter sind sehr hellgrün mit gelben spitzen. Ist das ein Nährstoffmangel? Wenn ja, darf ich sie dann trotzdem jetzt düngen? Oder was kann ich tun, das ihre Blätter wieder dunkelgrün werden? Ich freue mich sehr über Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Vivian Taudte

Antwort: Moin, das Kraut sollte regelmäßig eingekürzt oder abgeerntet werden, damit sich neue Triebe bilden. In dem Zuge sollte ein biologischer Pflanzendünger mit gegossen werden, denn das Unsterblichkeitskraut wächst schnell und braucht ausreichend Wasser und Nährstoffe, sonst vergilbt es. Im Haus wächst es ja ganzjährig, da können Sie gerne düngen, allerdings nicht so stark, wie im Sommer. Die Hälfte der Menge reicht jetzt aus. Gruß Meyer


Frage Nr. 39999: wurzelnackte Kirsche Burlat

Guten Tag, Gärtnermeister Meyer. Ich habe im letzten Frühsommer eine wurzelnackte Burlat gepflanzt, die trotz der späten Pflanzung noch gut wurzelte und nun viele seitliche Triebe hat. Die Länge hatte ich gleich etwas gekürzt nach der Pflanzung. Nun muss ich also einen ersten Schnitt machen. Würden Sie empfehlen, die vielen einzelnen Triebe, die weit unten schon beginnen, zu entfernen und nur oben ein paar stehen zu lassen, damit sich eine Krone bilden kann. Oder ist das dieses Jahr noch zu früh mit dem Schnitt? Vielen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße

Antwort: Moin, Obstbaumschnitt findet eigentlich etwas früher statt, im nächsten Jahr sollten Sie sich den Februar dafür markieren. Gehen Sie ansonsten so vor, wie Sie es beschrieben haben und asten Sie auf, so dass die Nährstoffe nicht in den unteren Seitenzweigen landet, sondern da, wo man ernten möchte. Entfernen Sie die untersten Triebe mit 1 cm Abstand vom Stamm, damit die Wunde gut überwallt werden kann. Obstgehölze werden ab dem ersten Jahr erzogen, fangen Sie also gerne an mit dem Schnitt. Gruß Meyer



Frage Nr. 39998: Preiselbeere und Crannberry

Hallo Herr Meister, kann ich unter meine Himbeer-und Brombeersträucher Preiselbeeren und Crannberry als Bodendecker setzen? Vielen Dank

Antwort: Moin, können Sie schon, fragt sich nur, ob die das dauerhaft vertragen. Es ist schon sehr dunkel unter den Sträuchern und die Beeren brauchen ja eigentlich etwas Licht. Und dann kommt noch hinzu, dass der Boden schneller auslaugt, wenn so konzentriert mehrere Pflanzen wachsen, die alle sehr abhängig von Nährstoffen sind. Denn die Entwicklung von Beeren setzt viel Nahrung und Feuchtigkeit voraus. Ich würde genügsame Farne pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39997: bzgl Frage 39996 kolkwitzie pink cloud standort

Was würden Sie denn als Alternative Nordseite haus, schmaler Streifen 3m breit und extrem windig empfehlen. hainbuche als auch kirschlorbeer novita hat der wind bereits erlegt

Antwort: Mädchenkiefer, Ölweide, Schwarzkiefer, Feldahorn, Schwedische Mehlbeere. Wenn die Situation so extrem windig ist, dann muss ggf. eine ganz Pflanzengruppe als Windschutzwand her und ebenso eine Höhenstaffelung.



Frage Nr. 39996: kolkwitzie amabilis pink cloud standort

moin, kann man die kolkwitzie amabilis pink cloud an einen schattigen und sehr windigen Ort pflanzen? Danke Ihnen und viele grüsse

Antwort: Moin, die Kolkwitzia benötigt sonnige bis halbschattige Plätze im Garten. Je schattiger der Standort ist, desto weniger Blütenansatz wird man finden. Windige Standorte sind ok. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben