+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Zierapfel Charlottae

Malus Charlottae ( Gattung: Malus )


  • Äußerst frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von April bis Mai
  • gute Frosthärte, stadtklimatolerant, einige Sorten anfällig gegenüber Schorf, in der 1. Jahreshälfte gelegentlich Raupenbefall, langlebiger als Zierkirschen, 50-jährige Bäume sind wüchsig und vital.
  • Einzelpflanzung, Gruppenpflanzung, Dachgärten, Steingärten, Balkon, Heckenpflanze

Dieser besonders schöne Zierapfel mag es am liebsten sonnig. Er wird bis zu 700 cm groß und wächst pro Jahr ca. 30 cm. Zieräpfel gelten im allgemeinen als sehr anpassungsfähig, was den Boden und seinen Standort betrifft. Er hat eine gute Frosthärte, kann auch in Städten leben und kann mehr als 50 Jahre alt werden. Diese Sorte zeichnet sich durch die besonders vielen halbgefüllten Blüten aus, aus denen sich dann im Sommer die kleinen zierenden Äpfel bilden die bis in den Winter hinnein an der Pflanze haften.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

breit aufrecht

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

halbgefüllt

Blütenfarbe

weiß-rosa

Blütenfüllung

Duft

Früchte

flachkugelig, bis 4 cm dick, grünlich-gelb

Blattwerk

wechselständig, breit eiförmig bis länglich, schwach gelappt, an Langtrieben stärker

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün

Boden

kalkverträglich, sandig bis lehmig

Wurzeln

Herzwurzelwerk

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflegetipp

Nicht in heiße, windstille Innenstadtbereiche pflanzen. Schnitt nicht üblich, Wildtriebe an der Ansatzstelle entfernen.

Besonderheit

gute Frosthärte, stadtklimatolerant, einige Sorten anfällig gegenüber Schorf, in der 1. Jahreshälfte gelegentlich Raupenbefall, langlebiger als Zierkirschen, 50-jährige Bäume sind wüchsig und vital.
19390

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Blüten weiß, rosa oder kaminrot; Duft; rötlicher Austrieb

Sommer

z.T. Blatt bronzefarben

Herbst

Früchte rot oder gelb

Winter

z.T. noch Fruchtbehang
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm5l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

24,19 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 137087
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

24,19 €
-
+
Artikel Nr. 137088
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

36,29 €
-
+
Artikel Nr. 137089
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

44,76 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98654
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

72,59 €
-
+
Artikel Nr. 128908
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

120,99 €
-
+
Artikel Nr. 98789
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 128909
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 128972
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 167264
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

483,99 €
(2.419,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 204661
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

649,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128975
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

604,99 €
-
+
Artikel Nr. 128976
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

725,99 €
-
+
Artikel Nr. 128977
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

846,99 €
-
+
Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98790
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

7,25 €
(36,25 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 131987
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

8,46 €
(42,30 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 131989
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

9,67 €
(48,35 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 167263
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

12,09 €
(60,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98655
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

14,51 €
(72,55 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98788
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

19,35 €
-
+
Artikel Nr. 128907
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

24,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Charlottae

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 8. Juli 2021
Malus moerlandsii charlottae
von: Jan Schröder
Auch dieser Apfel ist sehr speziell, hat beim Austrieb der Blätter einen üppigen Flaum auf der Oberseite, der auf der Unterseite dauerhaft bleibt.Die Blattform ist nochmal anders als die des toringo Apfel oder von malus trilobata. Scheint sich auf Anhieb wohl zu fühlen und treibt fleissig aus. Wächst also auch recht schnell, wie es aussieht...

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37940: Malus rudolph

guten Morgen, nun wurde die Pflanze versandt. Ausgerechnet in der heißesten Jahreszeit. Ich sehe Probleme beim Einpflanzen. Mir wäre eine Lieferung, wenn schon als Teil- im Herbst lieber gewesen. Nun denn, es ist so. Was muss ich beachten, der Boden, Lehmboden ist trocken, das Lochausheben sehr beschwerlich. Für Ihre Antwort herzlichen Dank. Mit freundlichen grüßen georg mannert

Antwort: Moin, es steht allen Kunden frei ein Wunschdatum anzugeben. Geschieht dies nicht wird versandt, sobald die Ware Ihre bestellte Größe erreicht. Containerware ist übrigens mit einem hohen Feinwurzelanteil ausgestattet und kann deshalb ganzjährig, außer bei Frost, gepflanzt werden. Insofern sehe ich keinerlei Probleme bei der Pflanzung. Die Pflanzgrube sollte 2x so groß ausgehoben werden, wie der Pflanzenballen groß ist und unter den schweren Lehmboden sollte Sand gehoben werden, um einer Verdichtung vorzubeugen. Zusätzlich sollte bei der Pflanzung Pflanzerde verwendet werden. Anschließend einen Gießrand anlegen und in den ersten 4 Wochen täglich gießen, ggf. einen Pflanzschnitt durchführen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37835: Urapfel Malus sieversii /

Betreff meiner letzten Bestellung habe ich nachfolgendes Problem mit dem 'richtigen' Einpflanzen...... der Malus Sieversii, den ich erworben habe zeigt folgendes Wuchsbild auch: von unten nach oben.... Wurzelballen - danach ein ca 15-20cm langer Stamm/Stämmchen, von dessen oberen Ende der eigentliche Baum/Stamm auf die Seite aus dem 15/20cm-Stämmchen auswächst (quasi auswächst/abzweigt). Wenn der Baum, wie beschrieben, einen Stammdurchmesser von bis zu einem Meter erreichen kann, dann hängt dieser eigentliche Stamm in der Luft über der Erde an dem unteren, kurzen Stück, welches aus dem Erdreich aus der Wurzel nach oben ragt. Wie ist der Schössling einzupflanzen? Nur der untere kurze Teil mit der Wurzel im Erdreich oder doch soweit in den Boden versenkt, dass der eigentliche lange Stamm mit den Blättern obendran auch in der Erde verankert ist? mit freundlichen Grüssen Uwe Mosbrucker

Antwort: Moin, es handelt sich um eine Fussstammveredlung, die Veredlungsstelle sollte nicht in den Boden verbracht werden. Auch wenn es jetzt noch nicht so aussieht, aber das verwächst sich alles mit der Zeit. Es handelt sich um eine junge Pflanze, da ist alles noch im Werden. Also nur den unteren Teil der Wurzel ins Erdreich setzen, so wie die Pflanze im Kübel gepflanzt ist. Die Substratoberfläche im Container kann gerne einen Hauch höher sitzen, als die Erdoberfläche im Garten ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 37760: Bestellung 336197841 v. 07.11.2021

Sehr geehrter Meister Meyer, ich pflanzte fünf Malus Gravensteiner und einen Befruchter Malus Geheimrat Dr. Oldenburg und einen Befruchter Malus Baumanns Renette. Zwei der Gravensteiner schlugen im Frühjahr nicht aus,standen aber voll im Saft. Im Mai schnitt ich die Kronen zurück um zu animieren. Jetzt trocknen aber doch auch die Spitzen ein. Die beiden Exemplare stehen fünfzig Meter weit voneinander, alle anderen quasi dazwischen. Die Bedingungen sind eigentlich überall gleich. Können Sie einen Rat geben? Grüße Hans-Joachim Heigener

Antwort: Moin, ich kann mich täuschen, aber der Boden auf dem zweiten Bild sieht bös trocken aus. Auf dem vierten, dem schattigen Bild fehlt der Gießrand und der Rasen wächst bis an den Stamm. Das sollte im ersten Jahr doch etwas anders aussehen. Da die Bäume allesamt vital sind würde ich dazu raten den Gießrand nachzuholen und den täglich einmal vollzufüllen, vorzugsweise morgens. Gruß Meyer



Frage Nr. 37651: Befruchtung

Hallo Frage brauche ich da einen zweiten Baum Wegen Befruchtung vielleicht? Mein Bruder meinte es gibt Bäume wo Man ein zweiten braucht Gruss Elvis Apfel Elstar Malus Elstar ( Gattung: Malus ) 139(4.60/5) Obstbäume > Apfel

Antwort: Moin, geeignete Befruchtersorten für die jeweiligen Obstbäume finden Sie unter 'Befruchtersorten' im Steckbrief. Bei Elstar sind das Gloster, James Grieve, Melrose, Gala, Golden Delicious, Cox Orange Renette, Jonathan, Laxtons Superb, Mantet. Gruß Meyer



Frage Nr. 37589: Wurzelgröße - Platane als Terrassendach

Moin Wir überlegen zur Beschattung unserer Terrasse (mittig im Garten) vier Platanen zu pflanzen und als Dach zu erziehen, somit langfristig die Krone relativ kompakt zu halten. Mit welcher Größe der Wurzeln müssen wir dennoch rechnen? Hätte ein Zeitapfel in ca 3-4 Meter Entfernung noch eine Chance? Und bei uns ebenso zu bedenken: wie tief reichen die Wurzeln, da wir eine Trinkleitung in ca 1,2m Tiefe verlaufend haben? Danke!

Antwort: Moin, der Abstand von Stamm zu Stamm sollte 200- 250cm betragen, nur so wird das Dach richtig dicht. Die Wurzeln werden dann etwa so viel Platz im Boden einnehmen, wie die Krone in der Luft, als trockenheitsverträgliches Gehölz wird sich das feine Wurzelwerk aber etwas weiter verbreiten. Die Wurzeln gehen weniger in die Tiefe, ein intaktes, modernes Rohrsystem wird übrigens nicht durch die Wurzeln gefährdet. Der Zierapfel wird den Konkurrenten im Boden ebenfalls nicht zum Opfer fallen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben