foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Tatarische Heckenkirsche Arnold Red

Lonicera tatarica Arnold Red

Die aus Europa und Sibirien stammende tatarische Heckenkirsche ist ein aufrecht- und dichtwachsender-, breitbuschiger Strauch. Er trägt kleine, sommergrüne Blätter und hat einen kräftigen Wuchs. Die tatarische Heckenkirsche ist ein sehr guter Deckstrauch für Sonne und Schatten und eignet sich zudem als freiwachsende Hecke oder zur Unterpflanzung. Dazu ist sie absolut frosthart.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
sehr guter Deckstrauch, für freiwachsende Hecken und Unterpflanzung

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig, bis eilänglich, 5-8 cm lang, stark glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrechter, breitbuschiger Wuchs

Besonderheit

sehr robuster Strauch, mit wenig Ansprüchen, winterhart

Blütenfarbe

rosa, weiß

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

kugelig, hellrot

Boden

normal bis trocken, anspruchslos

Blüte

kleinblumig aber sehr zahlreich

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen pro m²

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,30 m / Jahr

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Fruchtschmuck

check
19100 | 11 | 529

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm3l-Container

Ab 1: 6,99 €

Ab 5: 5,59 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 89793
Expresslieferung möglich
Ab 1:
6,99
Ab 5:
5,59
-
+
Artikel Nr. 101698
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
15,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 100363
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,79
(39,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98093
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,99
(49,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100365
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,49
(37,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 89461
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(19,90 € für 10 Pflanzen)
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Beeren

Geschmack

Früchte widerlich süß- bitter

Fruchtfarbe

rot und schwarz

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar,giftig

Interessante Fruchtformen

Beeren, Ähnlichkeit mit Johannisbeeren

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Intensive Dachbegrünung

2 bis 3 Meter, gelegentlicher Rückschnitt

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

Salzluftverträglichkeit

check

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Tatarische Heckenkirsche Arnold Red - Lonicera tatarica Arnold Red

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4
4.25 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lonicera tatarica Arnold Red

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Oktober 2015
Lonicera tatarica Arnold Red
von: Kunde
Die Pflanze kam bestens ausgewählt und strotzend gesund bei uns an und hat 4 Wochen später bereits geblüht- mit kleiner Nachblüte im September- was will Frau mehr?
am 28. Januar 2018
war beschädigt, wurde aber anstandslos ersetzt
von: Kunde
Habe im Herbst viele Sträucher als Topf- bzw. Containerware bestellt, die auch alle pünktlich geliefert wurden. Die Pflanzen waren sehr ökonomisch gestapelt. Die Tatarische Heckenkirsche Arnold Red war die einzige Pflanze, die leider beschädigt war. Aber mir wurde schnell und selbstverständlich eine neue geschickt. Das fand ich einen guten Service. Für eine abschließende Bewertung muss ich noch abwarten, wie die Pflanzen im Frühjahr austreiben und sich entwickeln, erst einmal sahen sie gut aus. Ich schätze die große Auswahl!
am 5. Januar 2017
Lonicera tatarica Arnold Red
von: Kunde
am 17. Oktober 2015
Lonicera tatarica Arnold Red
von: JTMoersel

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26543: Wildwacholder Arnold Juniperus com. Arnold

Sehr geehrte Damen und Herren, könnten Sie mir bitte mitteilen wie hoch die Winterhärte der im Betreff genannten Pflanze ist? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen Bettina Krell

Antwort: Der Wildwacholder Arnold ist eine sehr gut winterharte Sorte. Es sollte da keine Probleme geben solange nicht an besonders extremen Standorten gepflanzt wird. In Regionen mit strengen Wintern bitte im Frühling pflanzen.


Frage Nr. 26484: Akebia . beste Zeit zum einpflanzen

ich möchte gerne meine sonnige ( Südost) Loggia dauerhaft begrünen. ( zb- mit Akebia od. Glyzinie..) welche Kletterpflanzen wären da geeignet - und wann ist die beste Zeit zum Kauf. Danke und herzliche Grüße Barbara

Antwort: Beides wäre gut geeignet. Ein Lonicera Henryi würde auch gut passen. Dieser wäre dann auch immergrün. Was sie wählen liegt an ihrem Geschmack. Bieten sie den Pflanzen zu Beginn aber am besten eine Rankhilfe.


Frage Nr. 26329: Kletterpflanze

Hallo Herr Meister, ich brauche eine Kletterpflanze, mit der ich meinen Balkon begrünen kann. Mir geht es um das Balkongeländer, also sollte die Pflanze schon einige Meter hoch werden und schnell wachsen. Wir würden die Pflanze gerne oben am Balkon sehen. Sie könnte dort zum Beispiel ein Schattenspender sein. Als Rankhilfe würden die Balkonbalken dienen. Ich könnte aber an diese Holzbalken auch eine Rankhilfe anbringen. Da ich Kinder habe, wäre mir eine ungiftige Pflanze am liebsten. Vielen lieben Dank für Ihre Antwort und viele Grüße

Antwort: Sehr schwierig auf dem Balkon. Sie müssen IMMER auf ausreichend Wasser achten. Wie wäre es mit Lonicera Henry oder einem Efeu?


Frage Nr. 26146: Bodendecker am schattigen Weg ums Haus

Guten Morgen Herr Meyer, um mein Haus führt ein schmaler schattiger Weg. Diesen möchte ich mit schattentauglichen Bodendeckern einsäumen. Haben Sie außer Cotoneaster noch andere Ideen? Ich freue mich auf Ihre Antwort. Vielen Dank. Beste Grüße Markus Maier

Antwort: Lonicera nitida oder auch Zwergeiben wären sehr gut geeignet.


Frage Nr. 26059: Frage Nr. 25834: Heckenkirsche

Zu Frage Nr. 25834 habe ich bereits zweimal Bilder gesandt. Ist die Übertragung vielleicht fehlgeschlagen? - Nun, der dritte Versuch ...

FrageNr25834Heckenkirsche

Antwort: Kann es sein das sie starken Regen oder Hagel hatten? Nach einem Pilz oder dergleichen sieht es mir nicht aus. Würde mir hier noch keine Gedanken machen. Wie sieht es von der Unterseite aus? Nichts zu sehen?


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen