+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Schirm-Heckenkirsche

Lonicera maackii


  • Äußerst frosthart
  • Äußerst robustes Blütenwunder aus Asien
  • Blüten verströmen herrlichen Duft
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • Blüten wie Früchte sehr zahlreich und zierend
  • verträgt Trockenheit, Hitze und Nässe, stadtklimafest
  • Solitärstrauch, Gruppengehölz für Garten- und Parkanlagen, Hecken

Die Schirm-Heckenkirsche (Lonicera maakii) ist ein ursprünglich aus dem Fernen Osten (China, Korea, Japan) stammender Strauch, der als sehr widerstandsfähig gilt und an verschiedenen Standorten gut zurecht kommt. So verträgt der Strauch sowohl sonnige, trockene, als auch schattige, feuchtere Standorte. Ebenfalls relativ unempfindlich ist das Gehölz gegen sehr tiefe Temperaturen und so sollte die Schirm-Heckenkirsche Temperaturen von bis zu -20 Grad gut vertragen können.
Trotz der guten Widerstandsfähigkeit steht Lonicera maakii in Japan leider auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Pflanzen, jedoch haben sich weltweit durch "Kultivierungsflucht" (escaped from cultivation) größere Vorkommen gebildet (z.B. Neuseeland, USA) und gelten in einigen Gebieten der USA sogar als invasive Pflanzenart (Pflanzenart, die einheimische und angestammte Pflanzenarten vertreibt).

Lonicera maaki (die Schirm-Heckenkirsche) wächst als sommergrüner (laubabwerfender Strauch) Strauch. Die gegenständigen, oberseits dunkelgrünen Blätter, sind elliptisch bis eiförmig geformt und spitz zulaufend. Der Blattrand ist glatt, die Unterseite etwas heller. Die Blattadern treten deutlich hervor, zwischen den Blattadern kann die Blattspreite gewölbt wirken. Der gesamte Strauch ist dicht belaubt und wirkt durch seine Höhe sehr imposant.
Ab Anfang Mai zeigen sich am Baum sehr viele, wohlduftende Blüten, die paarweise an den Blattachseln erscheinen. Die Blüten sind kelchförmig, die gelb-orangen Staubblätter ragen über die Hüllblätter hinaus. Sie bieten Insekten reichhaltige Nahrung und die Bienen und Hummeln sorgen auh gleich dafür, dass die Blüten befruchtet werden. Ist dies geschehen, zeigen sich ab August rote Beeren am Strauch, die wiederum reichhaltiges Futter für Vögel und andere Kleintiere darstellen.

Die Früchte sollten vom Menschen jedoch nicht verspeist werden, da sie als giftig gelten.
An den Boden stellt die Schirm-Heckenkirsche keine hohen Ansprüche und kommt sowohl auf trockenen als auch auf durchfeuchteten Böden gut zurecht.
Ist Lonicera maakii schon etwas älter, wird ein sehr attraktiver Stamm ausgebildet. Die Rinde (zunächst glatt) blättert nämlich im Alter längsrissig vom Strauch ab.
Die häufigsten Pflanzszenarien für die Schirm-Heckenkirsche dürften die Pflanzung als Solitär in Gärten oder Parks sein. Der strauch eignet sich als Sicht- oder Windschutz und ist bedingt schnittfest. Im Kübel zur Balkon- oder Terrassenbegrünung kultiviert, bleibt das Gehölz kleiner und sollte im Winter entweder in den Wintergarten verbracht oder mit einem Winterschutz versehen werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, breit verzweigt, strauchig, mit bogig überhängenden Seitenzweigen

Wuchsbreite

200 bis 600 cm

Wuchshöhe

4,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

paarweise, achselständig

Blütenfarbe

weiß mit gelben Staubblättern

Blütenform

Kelchförmig, Staubblätter länger

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Duft

Duftnote

frisch, blumig

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

erbsengroße, rote Beerenfrüchte

Blattwerk

sommergrün, eiförmig bis elliptisch, teils eiförmig-lanzettlich, glattrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittel- bis dunkelgrün

Boden

Normaler Gartenboden, durchlässig, nahrhaft, frisch bis feucht

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1

Familie

Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Die Erde sollte feucht gehalten werden, ohne dass sich Staunässe bildet.

Besonderheit

verträgt Trockenheit, Hitze und Nässe, stadtklimafest

Nährstoffbedarf

Nährstoffreiche, gut durchfeuchtete Gartenerde
19000

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Stauden für Nässe und Überschwemmung

Nässe vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für Nässe und Überschwemmung

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Solitär, Kübel, Freifläche
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

erst weiß, dann gelblich mit gelb-orangen Staubblättern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

Sehr attraktive Rinde und gekrümmter Wiuchs im Alter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Schirmförmige Wuchsform

check

Wuchsentwicklung

Im Alter überhängende Zweige und ausgebreiteter Wuchs
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schirmförmige Wuchsform

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check

Schleppenlänge

Im Alter, große, überhängende Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Beeren

Geschmack

ungenießbar süß- bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

grau

Rindenstruktur

längsrissige Borke
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Vorfrühling

Ohne Laub mit schönem Habitus

Frühjahr

Grüne Blattaustriebe

Sommer

Schönes Laub und reichhaltige Blütenpracht

Herbst

Grüne Blätter

Winter

Ohne Laub mit schönem Habitus
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar, giftig

Interessante Fruchtformen

erbsengroße, runde Beeren

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Widerstandsfähig wenn nicht zu ausgedehnt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Dorf- und Hofbäume

check

Dorf- und Hofbäume

Als Solitär sehr schöner Blickfang bei Blüte und unbelaubt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dorf- und Hofbäume

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet
Unsere Empfehlung
30 - 40 cm7,5l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

24,19 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96735
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Ab 1:
4,94 €
Ab 25:
3,73 €
-
+
Artikel Nr. 180168
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

24,19 €
-
+
Artikel Nr. 180167
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

30,24 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 180170
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

60,49 €
-
+
Artikel Nr. 167202
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

96,79 €
-
+
Artikel Nr. 118196
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

145,19 €
-
+
Artikel Nr. 118197
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 128698
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 188829
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

483,99 €
-
+
Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 182505
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

2,41 €
(60,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 212884
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
4,99 €
(24,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 180166
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

6,04 €
-
+
Artikel Nr. 140847
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

8,46 €
(42,30 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 140848
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

10,88 €
(54,40 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lonicera maackii

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37723: Efeu für Hauswand

Hallo, ich suche eine begrünung für unser Haus. Wir wollen die Aussenfassade so gut es geht mit Pflanzen bedecken und dachten an den Klassiker Efeu. Nur welche Art von Efeu ist dafür geeignet oder gibt es alternativen zum Efeu? Beste Grüße Shannon Falk

Antwort: Moin, falls Sie etwas immergrünes Suchen gibt es tatsächlich kaum Alternativen, da sind nur immergrüne Kletterhortensien (Semiola und Silver Lining) und die Immergrüne Heckenkirsche möglich. Die braucht allerdings eine Rankhilfe, während der Efeu und Hortensien ohne auskommen. Die letzteren beiden haben allerdings Haftwurzeln, die deutliche Spuren in beschädigtem Mauerwerk hinterlassen können. Für eine sanfte Begrünung mit Selbstklimmern bietet sich immer Wilder Wein in verschiedenen Sorten an. So wie beim Efeu gibt es da viele schöne Sorten, die alle geeignet sind und jede einzelne hat schöne Blattformen und -farben zu bieten. Gruß Meyer



Frage Nr. 36923: Waldreben

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer winterharten und pflegeleichten Kletterpflanze als breiten Sichtschutz vor einem selbst gebauten Spalier (Edelstahlschnüre horizontal im Abstand von ca. 40 cm in der Höhe und auf eine Länge von 2x 1,75m). Der Standort ist sehr sonnig (Südseite) und teilweise auch windig. Die zukünftige Pflanze hat leider auch sehr wenig Platz zum wurzeln (25-35 cm breiter Streifen zwischen zwei Mauern). Außerdem sollte sie mindestens von März bis Oktober einen Sichtschutz bieten und wenn möglich viel blühen. Liest sich irgendwie als ob ich nach einer 'Superpflanze' suche :-) Ich habe selber mal geschaut und bin auf die Waldrebe Antje gestoßen. Würde diese Pflanze meine Kriterien erfüllen können? Ggf. können sie ja auch noch ein paar schöne Alternativen vorschlagen. Ich finde es im übrigen echt super, dass Sie Ihre Expertise in diesem Format teilen. Großes Lob und herzlichen Dank im Voraus

Antwort: Moin, Ihr Eindruck ist richtig, so eine Pflanze gibt es nicht wirklich. Jedenfalls müssen Sie bei dem anspruchsvollen Standort Abstriche machen, was die Blüten angeht, sehr üppig werden die in windigen Lagen nicht. Die Waldrebe ist nicht schlecht, aber doch nicht so robust, wie das Geißblatt. Blüten, Blätter, anspruchslos, trotzdem kletternd. Eine immergrüne Variante gibt es übrigens auch (Lonicera henryi). Eine andere Alternative wäre Blauregen, der braucht ein paar Jahre Anlauf, dann wird er aber sicherlich alles Unbill überstehen. Weil es sehr sonnig ist und der Wurzelraum begrenzt müssen Sie immer etwas zuwässern, damit die Blätter nicht vertrocknen. Vielen Dank für das Lob, ich hoffe, ich konnte auch Ihnen jetzt weiterhelfen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36773: Uferbefestigung

Hallo Herr Meyer, bitte schauen Sie mein Foto an. Jetzt haben wir min. Wasserstand, bei viel Regen geht es bis an die grüne Humusschicht hoch. Die anderen Ufer sind einigermaßen erfolgreich mit Schwarzerlen, Weiden, Schilfgras, Rosa arvensis befestigt. An diesem Ufer hätte ich gerne etwas Niedriges wucherndes. Meine Weidenstecklinge, die ich dann kurz halten wollte sind letztes Jahr weggebrochen. Hat z.B. Rosa Nitida eine Chance? Was würden Sie vorschlagen? Vielen Dank und viele Grüße Michael Braun

Antwort: Moin, ich die Wasserlinie zu bepflanzen ist das A und O, dann ist der Standort nämlich etwas beruhigt. Danach kann man denn auch größere Pflanzen ansiedeln. Flatter- Binsen, Sumpf- Schwertlilie und Gewöhnliches Schilf wären da in kleinen Gruppen von 4- 5 Pflanzen sicher einen Versuch wert. Etwas höher am Ufer sind Kugelweide, Roter Hartriegel, Liguster, Heckenkirsche, Zwerg-Duftschneeball Compactum und Faulbaum. Wildrosen gehen auch, aber wären nicht meine erste Wahl.



Frage Nr. 36464: Pflanzung

Guten Morgen ??, ich habe Berberitzen, Heckenkirsche und eine Wildrose bestellt. Leider ist bei uns aber der Boden noch gefroren und ich kann noch nicht einpflanzen. Was sollte ich machen damit dass die Pflanzen es noch eine Weile im Haus aushalten? Viele Grüße und einen schönen Tag

Antwort: Moin, grundsätzlich fühlen sich Freilandpflanzen im Haus nicht so wohl. Es ist zu warm und zu trocken für die Pflanzen, sie nehmen dann schnell Schaden. Daher sollte es ein Lagerplatz im Keller oder dem Carport sein, bei höchsten 10°C. Gerne hell, und auf jeden Fall auf die Befeuchtung der Wurzeln achten. Bei wurzelnackten Gehölzen sollten sie sich die Mühe machen einen Graben auszuheben und die Bündel dort hineinzulegen. Dann die Erde locker über den Wurzelbereich werfen, gefroren oder nicht. (https://www.pflanzmich.de/dokumente/Bodenfrost.pdf) Das hält 2-3 Wochen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36322: Honigbeere, Sibirische Blaubeere Lonicera kamtschatica

Kann ich die Honigbeere, Sibirische Blaubeere Lonicera kamtschatica in ein normales Staudenbeet mit einpflanzen oder braucht sie extra Rhododendronerde? Welche Pflanzen eignen sich als Nachbarn und in welchem Abstand zur Blaubeere? Herzlichen Dank für ihre Mühe und Unterstützung! MFG Martina Ehmann

Antwort: Moin, sie mag einen eher kalkarmen, leicht sauren Boden und ist dann meist etwas fehl am Platz im Staudenbeet. Es gibt aber einige passende, die als Begleiter dienen können, wie Heide, Kuhschelle, Gedenkemein, Etagen-Primel, Japansegge u.a. Da die Honigbeere 80-120cm breit werden kann sollte ein wenig Abstand gehalten werden. Wenn die Wuchsbreite erreicht wird, wird sie die Stauden verdrängen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben