foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Blaue Heckenkirsche

Lonicera caerulea

Die Lonicera caerulea, so der botanische Name der blauen Heckenkirsche, ist ein niedriger, schön wachsender Busch mit rotbraunen, dekorativen Zweigen. Der rundliche Strauch treibt im zeitigen Frühjahr aus und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu zwei Metern. Die jungen Blätter sind eirund, glattrandig, bläulich gefärbt, werden aber mit zunehmendem Alter grünlich. Im Mai erscheinen die gelbweißen und ziemlich großen Blüten, aus denen sich dann später die kirschähnlichen Beeren entwickeln. Ursprünglich kommt die, zur artenreichen Gattung Lonicera gehörenden, Sorte caerulea aus Asien und Nordamerika. Sie hat mittlerweile aber auch weite Teile der nördlichen Hemisphäre besiedelt.

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Einzelstand, Gruppenstrauch für Deckpflanzungen, Gehölzränder

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig bis elliptisch, sehr variabel, 3-8cm lang, frischgrün

Wuchsform

sommergrüner, aufrechter, dicht verzweigter, im Alter rundlich

Besonderheit

auch im Schatten- und Wurzeldruck von größeren Bäumen gedeihend

Blütenfarbe

gelb, weiß

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

ca. 1cm lang, schwarz und hellblau bereift

Boden

toleriert jede Bodenart, liebt aber mehr frische, humose, saure Standorte, Kalkunverträglich

Wuchshöhe

1,00 bis 2,50 m
18960 | 11 | 529

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

7,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 100360
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,79
(19,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100361
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,99
(24,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 136398
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,79
(8,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 95700
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 95701
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
5,99
(29,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 140737
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
-
+
Artikel Nr. 153138
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
8,99
-
+
Artikel Nr. 124111
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
10,99
-
+
Artikel Nr. 122023
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
18,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Beeren

Geschmack

Früchte widerlich süß- bitter

Rinde

check

Rindenfarbe

sibrig-graubraun

Rindenstruktur

in Rindenfetzen abschlifernd

Fruchtfarbe

rot, schwarz

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

Beeren

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

verarbeitet

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

Verbreitung

Sonderstandorte

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blaue Heckenkirsche - Lonicera caerulea

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4
4.75 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 3
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lonicera caerulea

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. März 2017
Lonicera caerulea
von: Kunde
Gute Pflanzen. Ganz toll über den Winter gekommen und gut angewachsen.
am 11. April 2014
Blaue Heckenkirsche
von: Kirsanow
wertvolle Heckensträucher, zu Unrecht oft vergessen und verkannt, cremeweiße Blüten sind ein Hummelmagnet, attraktive Belaubung, für eine naturnahe Hecke bestens geeignet
am 10. April 2012
Lonicera caerulea var. alpina-Blaue Heckenkirsche
von: M.Löwen
Diese Pflanze ist wie Lonicera caerulea var.kamtschatica und var.altaica eigentlich Lonicera edulis was übersetzt bedeutet"essbar". Andere Geißblattarten(mit roten Beeren) sind giftig.Nur schmecken diese Beeren gar nicht so gut wie Lonicera kamtschatica.Aber wenn man die Beeren voll ausreifen läßt, daß sie blau und schon weich am Strauch unter der Sonne werden,dann schmecken sie noch einigermaßen gut.Ganz anders schmecken die sibirischen Variationen wie Lonicera caerulea var.kamtschatica (z.B. Sorten Blue Velvet,Kalinka,Eisbär,Morena,Atut u s.w.).Die sind einfach köstlich!(wie einheimische Waldheidelbeere)
am 27. August 2017
Lonicera caerulea
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27033: Weintraube blau, kernlos

Hallo Herr Meyer, können Sie mir bitte eine Weintraubenart empfehlen? blaue Frucht, und wichtig: kernlose Trauben, besten Dank, viele Grüße Ralf K.

Antwort: Hier würde ich ihnen dann gern die Tafeltraube Venus empfehlen. Eine wirklich tolle Sorte.



Frage Nr. 26888: Begrünung des Gartenzauns

Ich suche eine Pflanze zum Begrünen des Gartenzauns (Rankpflanze). Gut wäre, wenn sie immergrün ist, winterhart und auch noch schön blüht und duftet. Standort: sonnig bis halbschattig. Was würden Sie mir empfehlen? Danke. LG Margit Hörndler

Antwort: Wie wäre es denn mit einem Efeu. Diesen gibt es auch mit gelb-grünen Blättern sodass ganzjährig etwas Farbe im Spiel ist. Ansonsten vielleicht Lonicera Henry.


Frage Nr. 26862: Lonicera xylosteum

Hallo, Meister Meyer, ist die L. xylosteum ein Flachwurzler ? Danke für die Antwort. Gruß,Renate

Antwort: Ja es handelt sich hier um einen Falchwurzler.


Frage Nr. 26842: Welche Clematis Art?

Hallo Herr Meyer, ich möchte meine Carport Rückwand in Südlage begrünen. Mir ist wichtig, dass die Pflanze nicht selbst haftet, sondern eine Rankhilfe benötigt. Ich dachte an eine Clematis. Welche Art empfiehlt sich auf Südseite und in welchem Pflanzabstand sollen sie gesetzt werden? Oder würden Sie eine andere Kletterpflanze empfehlen? Vielen Dank für Ihre Hilfe Freundliche Grüße Familie Keller

Antwort: Hier würde ich eher zu Lonicera Henry raten. Oder aber sie schattigeren den Wurzelbereich der Clematis mit anderen Pflanzen und verwenden dann zum Beispiel eine Clematis Montana. Hier reicht eine Pflanze je Meter leicht aus.


Frage Nr. 26750: IMMERGRÜNES GEISSBLATT LONICERA HENRYI

Hallo, ich habe eine Frage: ich würde gerne an einem Rosenbogen das Immergrüne Geissblatt Lonicera Henryi hochwachsen lassen. Das Pflanzloch ist 44 x 40 cm groß. Wie viel Pflanzen soll ich hochwachsen lassen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Gabriela Konold

IMMERGRNESGEISSBLATTLONICERAHENRYI

Antwort: Eine Pflanze reicht hier auf jeden Fall aus. Vielleicht noch einen Teppich-Phlox davor damit es richtig schön aussieht.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen