+++ 10% auf Freilandpflanzen +++ Code: COUNTDOWN +++ close

Japanische Kerrie

Kerria japonica Pleniflora


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Sehr reichhaltige, gefüllte Blüte
  • Blütezeit von April bis Juni
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Juni
  • Häufig Nachblüte im Herbst dieser Sorte
  • ballförmige, gefüllte, frühe Blüten
  • Einzelstellung, in freiwachsenden Hecken, Kübelpflanze, Hintergrundbepflanzung

Anders als der Artname (japonica) vermuten lässt, handelt es sich bei Kerria japonica um einen ursprünglich aus China stammenden, mittelhohen Strauch, der bis zu 2m, selten bis zu 3m hoch werden kann. Die Wuchsform ist aufrecht, buschig, später mit herunterhängenden Astspitzen. Die Borke des Strauchs ist glatt, später leicht gefurcht. Die Bodenansprüche sind moderat bis einfach. Die Pflanze bevorzugt normale, durchlässige und nährstoffreiche Gartenerde, die allerdings nicht austrocknen sollte. Bie Blätter zeigen sich recht früh im Jahr, sind wechseltändig und gestielt. Die Blattform ist schmal elliptisch mit zrter Spitze. Der Blattrand ist gesägt, die Blattspreite gewellt.

Eine Besonderheit der Sorte "Pleniflora" ist die reichhaltige, gefüllte, ballförmige, dottergelbe Blüte. Sie zeigt sich in der Regel von April bis Juni, wobei es meist im Herbst nochmals zu einer Nachblüte kommt, die erneut schöne Farbklekse in den Garten zaubert. Aber nicht nur im Garten macht die Pflanze eine gute Figur. Sie kann auch sehr gut als Siedlungsbepflanzung zur Hangbegrünung benutzt werden. Dadurch, dass die Blüte gefüllt ist, wird sie im Sommer weniger von Insekten angeflogen. Als Früchte werden kleine, runde Kapselfrüchte ausgebildet, die zwar für Vögel und andere Kleintiere eine willkommene Nahrungsquelle bieten, von Menschen jedoch nicht verspeist werden sollten, da sie kleine Mengen Blausäure enthalten. Der Strauch ist ausreichend winterhart, kann bei Bedarf zurückgeschnitten werden und bildet Ausläufer, die ("unbehandelt") zu einer Ausbreitung der Pflanze führen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, triebreich, locker überhängend, strauchartig

Wuchsbreite

60 bis 100 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 2,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,60 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

klein, gefüllt

Blütenfarbe

dottergelb

Blütenform

Kugelblüte gefüllt

ErnteZeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

kleine Steinfrüchte

Blattwerk

wechselständig, elliptisch, schmal, zugespitzt, mit gesägtem Rand

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

normale Gartenböden, durchlässig, locker, neutral

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro Quadratmeter

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Bio

1

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Auszeichnung

Royal Horticultural Society: Award of Garden Merit

Pflegetipp

Die Pflanze ist pflegeleicht und kann bei Bedarf zurückgeschnitten werden.
18750
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 04.10.2021

Ab 1: 6,49 €

Ab 25: 4,89 €

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hochstämme und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

1. Schritt: Wunschkranz wählen

2. Schritt: Kerzen auswählen

3. Schritt: Kerzenhalter auswählen

4. Schritt: Weihnachtskugeln wählen

5. Schritt: Dekoelemente wählen

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
strauch info
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
heister info

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei. Sie werden meistens platzsparend bebündelt, bitte nach Empfang das Band durchschneiden, dann können Sie die Einzelpflanzen dem Bund entnehmen.
topf info

topf info
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
solitaer info
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu. Die Bio Keimsprossen für die vitaminreiche Ernährung zählen auch in dieser Kategorie.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
rosen info
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
inkarho info
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
stauden info
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen, im Herbst mit welken und verfärbten Trieben oder bereits zurückgeschnitten - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
stammbusch info
Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
solitaerbaum info
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Diese Pflanzen sind saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit ab Mitte April geliefert werden. Es sind einjährige Pflanzen.
Die schönsten Zimmerpflanzen geeignet für den Indoor Wohnbereich. Diese Pflanzen werden bei starkem Frost nicht verschickt
Diese saisonalen Herbstpflanzen sind in der zweiten Jahreshälfte erhältlich. Diese Pflanzen sind in der Regel einjährig.
Diese Jungpflanzen sind für den biologischen Anbau geeignet. In Deutschland angebaut nach Bioland - Richtlinien. Kräuter-und Gemüsepflanzen ohne Pestizide.
Besonders dekorative Pflanzen in einer flachen, repräsentativen Schale geliefert. Richtig edel für den gewissen WOW-Effekt
1. Schritt: Wunschkranz wählen! Sollen die Zweige von einer Nordmanntanne aus dem Norden stammen oder lieber von der besonders edlen Nobilis-Tanne?
Pflanzen zu Schnäppchenpreisen aus saisonalem Überangebot, Großbestellungen, Retouren oder Stornierungen. Beste deutsche Baumschulenqualität - der aktuelle Zustand wird für jede Fundgrubenpflanze individuell angegeben.
clear

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 4 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 125907
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 04.10.2021

Ab 1:
6,49 €
Ab 25:
4,89 €
-
+
Artikel Nr. 89784
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
15,99 €
Ab 5:
12,79 €
-
+
Artikel Nr. 89785

Lieferung bis Montag 27.09.2021

Ab 1:
18,99 €
Ab 5:
15,19 €
-
+
Artikel Nr. 89786
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 04.10.2021

Ab 1:
27,49 €
Ab 5:
21,99 €
-
+
Artikel Nr. 94830

Lieferung bis Montag 27.09.2021

Ab 1:
32,99 €
Ab 5:
26,39 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102938
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 04.10.2021

Ab 1:
76,99 €
Ab 5:
64,89 €
-
+

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Solitär, Kübel, Freifläche, Gruppenpflanzung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

Reichhaltige, gefüllte Blüte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

20 - 40

Bruchanfälligkeit

Bruchtolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

Reichhaltige Blüte zweimal im Jahr
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check

Schleppenlänge

Äste später leicht zum Boden überhängend.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Hängeform

check

Wuchsentwicklung

Äste später leicht zum Boden überhängend.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hängeform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

Wurzelausläufer

Entfernung zum Mittelpunkt

10-30 cm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Samen in den Kernfrüchten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

frischgrün

Rindenstruktur

glatt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Vorfrühling

Grüne Blätter

Frühjahr

Grüne Blattaustriebe

Sommer

Schönes grünes Laub und reichhaltige, gelb gefüllte Blüten

Herbst

Gelbe Blätter

Winter

Ohne Laub mit schönem Habitus
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Bläulich-schwarz.

Geschmack, Essbarkeit

Vorsicht, Giftig.

Interessante Fruchtformen

Rundlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Intensive Dachbegrünung

check

Intensive Dachbegrünung

1 bis 2 Meter, frostgefährdet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Intensive Dachbegrünung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 37 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Der Gefüllte Ranunkelstrauch - die Sonne im Garten

Der Gefüllte Ranunkelstrauch ‚Kerria japonica Pleniflora‘ bringt mit seinen dottergelben Blütenbällen den Garten zum Strahlen – sieht jede einzelne Blüte doch aus wie eine kleine Sonne. Der Ranunkelstrauch ist auch unter den Namen „Kerrie“, „Goldröschen“ oder „Japanische Kerrie“ bekannt. Zwar liegt das ursprüngliche Herkunftsgebiet der Wildart in China, tatsächlich zählt der Ranunkelstrauch aber zur Familie der Rosengewächse. Die Sorte Kerria japonica Pleniflora wächst aufrechter als die Art und eignet sich damit auch wunderbar, um sie als fröhlich gelbe Blütenhecke anzupflanzen. Damit gibt sie Grünflächen oder dem gesamten Garten einen zarten, lockeren und farbenfrohen Rahmen. Mit den ballförmigen Blüten dieser Kerrie, die wie Ranunkelblumen aussehen, nimmt sie sich auch in Kübeln auf Balkon oder Terrasse oder im nostalgischen Bauerngarten pittoresk aus. Die hellgelben Blüten des Ranunkelstrauchs eignen sich auch wunderbar, um sie in lockere Blumensträuße oder –gestecke einzuarbeiten. Die Kerria ist ein sommergrünes Gehölz, deren frisch hellgrüne Blätter hübsch mit der schmückenden, hellgrün gestreiften Rinde harmonieren. Im September bezaubert dieser Ranunkelstrauch gerne mit einer Nachblüte. So ziert Kerria japonica Pleniflora den Garten rund ums Jahr und ist dabei noch äußerst genügsam, was ihre Ansprüche an Standort und Pflege betrifft.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege des Gefüllten Ranunkelstrauchs

Der Gefüllte Ranunkelstrauch ‚Kerria japonica Pleniflora‘ ist pflegeleicht, genügsam und robust. Schon an den Standort stellt er keine großen Ansprüche. Das Gehölz gedeiht an sonnigen, halbschattigen wie auch schattigen Plätzen. Zu beachten ist allerdings, dass die Blüten des Ranunkelstrauchs bei viel Sonnenlicht etwas ausbleichen können. Er ist jedoch sehr wärmeverträglich. Ein normaler Gartenboden bekommt der Kerrie gut. Der Untergrund sollte lediglich durchlässig, frisch und nicht zu kalkhaltig sein, zudem nur mäßig nährstoffreich. Sein pH-Wert darf schwach alkalisch bis schwach sauer sein. Gegenüber Schädlingen und Krankheiten erweist sich der Ranunkelstrauch als sehr robust. Die Kerria japonica Pleniflora sollte bevorzugt im Frühjahr gepflanzt werden. Vor dem Einsetzen in das Pflanzloch sollte der Wurzelballen bereits gut gewässert und auch nach dem Einpflanzen noch einmal angegossen werden. Wenn diese Kerrie als Hecke gesetzt werden soll, können zwei bis drei Pflanzen pro Meter gepflanzt werden. Übrigens bildet der Gefüllte Ranunkelstrauch leicht Ausläufer im Umkreis von bis zu anderthalb Metern. Wer seine Ausbreitung verhindern möchte, sollte bei der Pflanzung lieber eine Rhizomsperre in den Erdboden einarbeiten. Soll der Ranunkelstrauch jedoch vermehrt werden, kann er somit alleine für seine Ausbreitung sorgen. Bewurzelte Ausläufer können auch problemlos umgesetzt werden. Eine Vermehrung kann aber auch mit Hilfe von Stecklingen vorgenommen werden, die im Spätsommer abgenommen und nach dem geschützten Überwintern im Frühjahr bewurzelt angepflanzt werden. Gedüngt werden muss der gefüllte Ranunkelstrauch übrigens nicht. Im Gegenteil bewirkt zu viel stickstoffhaltiger Dünger einen dickichtartigen Wuchs und einen Rückgang der Blütenfülle. Diese wenigen Ansprüche an den Standort und die Pflege belohnt der Ranunkelstrauch mit einem schnellen und straff aufrechten Wuchs, wobei sich seine vielen Triebe leicht verzweigen und später auch etwas überhängen können. Kerria japonica Pleniflora wächst größer als die Art und erreicht eine Höhe und Breite von anderthalb bis zwei Metern bei einem Jahreszuwachs von 20 bis 60 Zentimetern. Sie treibt früh aus und bildet schon Ende April ihre hellgrünen, eiförmigen, bis zu sieben Zentimeter langen gesägten Blätter, die wechselständig angeordnet sind. Von Mai bis Anfang Juni prangen die gefüllten dottergelben, bis zu fünf Zentimeter großen Blütenbälle am Ranunkelstrauch. Ein gelegentlicher Schnitt der älteren Triebe, auch gerade nach der Blüte, fördert deren Reichtum. Im September kann der Gefüllte Ranunkelstrauch Pleniflora dann nochmals mit einer Nachblüte erfreuen. Im Herbst verfärbt sich das Laub hübsch grünlichgelb und setzt damit noch einmal lebendige Farbtupfer in den Garten. Im Winter beweist der Gefüllte Ranunkelstrauch wieder seine Robustheit und zeigt sich gut frosthart. Ohne bei der Wahl des Standorts oder der Pflege viel beachten zu müssen, geht so mit den fröhlich gelben Blütenbällen des Gefüllten Ranunkelstrauchs ‚Kerria japonica Pleniflora‘ im Garten immer wieder die Sonne auf – auch an trüben Tagen.

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kerria japonica Pleniflora

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. September 2021
Perfekter Ranunkelstrauch
von: Kunde
Die Pflanzen kamen in sehr gutem Zustand an; sie bekamen eine Bewässerungskur (1 Tag im Eimer mit Wasser) verpasst und wurden dann sofort eingepflanzt. Beide Büsche sind mittlerweile perfekt eingewurzelt und haben sogar och ein paar Blüten bekommen. Ich freue mich schon auf das nächste Frühjahr!
am 30. August 2021
Kerria japonica Pleniflora
von: Kunde
Der Ranunkelstrauch fühlt sich wohl in Brandenburg. Er macht den Eindruck als würde er uns mit vielen Blüten erfreuen. Er steht wie eine Eins, nach dem Einpflanzen hat er kein Blatt verloren, sogar die Blüten hat er behalten. Tolle Pflanze.
am 31. Juli 2021
Kerria japonica Pleniflora
von: Kunde
Super verpackt, kräftige Pflanzen
am 11. Juli 2021
Kerria japonica Pleniflora
von: Kunde
Kräftige Pflanze. Schönes saftiges gelb bei der Frühjahrs Blüte.
am 6. Juli 2021
Gerne jederzeit wieder
von: Gaubi67
Die Wartezeit hat sich gelohnt. Die Pflanzen kamen gut verpackt und in super Zustand an. Sogar die 2 Tage Wartezeit im Keller bis zum Einpflanzen haben sie problemlos überstanden. Sie wachsen und gedeihen wunderbar und ich hoffe im Frühling auf herrliche Blüten. Gerne jederzeit wieder. Bin total zufrieden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35447: Japanische Nelkenkirsche

Hallo Herr Meyer, ich habe bei Ihnen 4x Japanische Nelkenkirsche Kanzan 100-150cm im 3-Liter Topf Art.-Nr126556 gekauft. Die Pflanzen sind bisher eher strauchförmig und verzweigen sich unten. Ich möchte sie eigentlich zu Bäumen erziehen, Stammhöhe ab etwa 2m.Klappt das tatsächlich, wenn ich nur einen starken Mitteltrieb belasse und alle Seitentriebe wegschneide vorm einpflanzen und das Ganze immer wiederhole bis sich ab 2m Höhe eine Krone verzweigen und ausbilden kann? Welchen Mindestabstand empfehlen Sie für diese Bäume? Viele Grüße

Antwort: Moin, pflanzen Sie die Bäume zunächst ein. Zwischen zwei und drei Jahren sollten vergehen, bevor Sie Ihre Japanische Nelkenkirsche zum ersten Mal beschneiden. Diese Zeit benötigt der Baum, um sich ansprechend zu entwickeln. Der erste Schnitt findet optimalerweise nach der Blüte im Juni statt. Auf keinen Fall sollte es sich beim ersten Schnitt um einen Radikalschnitt handeln, da die japanische Zierkirsche sehr schnittempfindlich ist. Später ist es aber durchaus möglich den Baum mit einem Formschnitt zu einem Stamm mit Krone zu erziehen. Da der Baum eine Höhe von 6 bis 10 Meter erreichen kann, sollten Sie einen Pflanzabstand von mindestens 2 Meter einhalten. Gruß, Meyer


Frage Nr. 35355: Fächerahorn Welke

Hallo Herr Meyer, leider ist unser wunderschöner bei Ihnen gekaufter Fächerahorn von der Welke befallen. Trotz Entfernung zweier befallener Haupttriebe sieht es nicht so aus als wenn wir ihn retten können. Haben sie eine Empfehlung welches welkeresistente Gehölz an dem sonnigen Standort nachgepflanzt werden könnte? Vielen Dank für die Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen Sebastian Böttger

Antwort: Moin, wirklich resistent sind Walnuss, Eiche, Birne und Weide. Hört sich jetzt vielleicht nicht besonders spannend an, aber es gibt auch dort interessante Arten und Sorten, die als Blickfang dienen können. Da wären u.a die Hängende Wildbirne, die Seifersdorfer Runde, Locken-, Harlekin- oder Japanische Weide. Gruß Meyer



Frage Nr. 35262: Japanische Schirmtanne

Bitte empfehlen Sie mir eine Japanische Schirm Tanne 30 cm hoch für auf den Friedhof sie muss Frostsicher sein und nicht so schnell wachsen meine ist jetzt wunderschön doch sehr groß und breit ich möchte Sie jetzt tauschen.Bitte empfehlen Sie mir eine aus Ihrem bestand die ich bestellen kann. mfg Pignataro-Roesler Alfonso

Antwort: Moin, der Name Piccola sollte eigentlich schon alles sagen, daher ist das wohl die richtige Sorte für Ihr Vorhaben, die Grüne Kugel ist auch eine schöne kleinbleibende Sorte. Gruß Meyer



Frage Nr. 35077: Japanische Lavendelheide (Pieris japonica Passion)

Japanische Lavendelheide (Pieris japonica Passion) Hallo Herr Meyer, der Strauch „Japanische Lavendelheide “ haben wir voriges Jahr bei Ihnen gekauft. Er steht im Garten und mit Mulch bedeckt. Wir haben im März/April eine Gabe Rhododenrondünger und Hornspäne gegeben. Wir gießen die Pflanze regelmäßig. Der Strauch blühte im Frühjahr sehr schön. Unsere Frage: die Pflanze und Blätter hängend und gelblich (Siehe Foto) – was sollten wir tun? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Moin, gelbe Blätter sind bei Pieris ein Anzeichen von Nässe, in Ihrem Fall fürchte ich allerdings, dass es sich um einen sonnigen Standort handelt und Lavendelheide zeigt dann oft gelbe Blätter, da sie sich unwohl fühlt. Beschatten oder Umpflanzen sind da Lösungsmöglichkeiten. Im Prinzip ist die Pflege ja vorbildlich, gelegentlich kommt es vor, dass der Abbau von Rindenmulch durch die Bodenorganismen sehr viel Stickstoff bindet, bitte entfernen Sie den Rindenmulch etwas vom Stamm und geben Sie dann noch einmal Dünger, damit genügend Nährstoffe für die Pieris abfallen. Dann sollte der Trend mit den gelben Blättern gestoppt werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 34601: Ungiftige Hecke

Hallo Herr Meyer, wir möchten zwischen unserer Terrasse und einer Stützmauer (Abstand ca. 60 cm) eine lichte Hecke mit ca. 1,50 m Höhe pflanzen. Standort ist sonnig und mäßig windig. Folgendes ist uns bei den Pflanzen wichtig: - Keine giftigen Beeren (Kinder) - Winterhart - Trockenheitsverträglich - Keine Schädigung der Mauer und Terrasse - Möglichst schmaler Wuchs - Keine Gräser - Keine Nadelbäume Wir hätten bisher an folgende Pflanzen gedacht: Weigela florida Ebony and Ivory Physocarpus opulifolius Diable d`Or Spiraea japonica Neon Flash Spiraea japonica Anthony Waterer Ilex meserveae Blue Prince Berberis vulgaris Berberis media Red Jewel Was halten Sie jeweils von den Sorten entsprechend unserer Gegebenheiten? Lassen sich die Ilex und Berberitzen gut auf unserer gewünschten Höhe halten? Hätten Sie noch alternative Vorschläge? Vielen Dank für Ihre Hilfe. Julia Karst

Antwort: Moin, Ilex und Berberis media sollte Sie aufgrund der Giftigkeit meiden, selbst wenn der männliche Ilex keine Früchte trägt sind die Blätter doch auch giftig. Der Rest ist einen schöne Auswahl und ist auch schnittverträglich. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben