Gefüllter Ranunkelstrauch

Kerria japonica Pleniflora


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von Mai bis Juni
  • ballförmige Blüten
  • Einzelstellung, in freiwachsenden Hecken, Kübelpflanze, Hintergrundbepflanzung

Der gefülltblühende Ranunkelstrauch blüht überreich von Mai bis Juli mit einer hellgelben, gefüllten Blüte; die Blätter etwas dunkler als bei Kerria japonica. Der straff aufrecht wachsende Strauch (bis 1,5 m hoch), der sich wenig verzweigt, sollte in sonniger bis halbschattiger Lage stehen. Er eignet sich z. B. für Blütenhecken etc. Es sollte aber daran gedacht werden, das der Ranunkelstrauch auch Wurzelausläufer bilden kann, es sollte also gegebenenfalls an eine Wurzelsperre gedacht werden.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, triebreich, locker überhängend

Wuchsbreite

60 bis 100 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 2,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,60 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

klein, gefüllt

Blütenfarbe

dottergelb

Blütendurchmesser

2 cm

Früchte

Steinfrüchte

Blattwerk

eilänglich, zugespitzt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

normale Gartenböden

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

2-3 pro Meter
18750
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Ab 1: 4,99 €

Ab 25: 3,79 €

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.

Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 125907
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
4,99 €
Ab 25:
3,79 €
-
+
Artikel Nr. 129263
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
7,99 €
Ab 25:
5,99 €
-
+
Artikel Nr. 89784
Lieferbar ab August.
Lieferbar ab August.
Ab 1:
13,99 €
Ab 5:
11,19 €
-
+
Artikel Nr. 89785
Lieferbar ab August.
Lieferbar ab August.
Ab 1:
15,99 €
Ab 5:
12,79 €
-
+
Artikel Nr. 89786
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
24,99 €
Ab 5:
19,99 €
-
+
Artikel Nr. 94830
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
29,99 €
Ab 20:
20,99 €
-
+
Artikel Nr. 137326
Lieferbar ab September.
Lieferbar ab September.
Ab 1:
32,99 €
Ab 20:
28,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102938
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
69,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 98612
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
179,99 €
Ab 5:
134,99 €
-
+

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Rinde

check

Rindenfarbe

frischgrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbe

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Intensive Dachbegrünung

check

Intensive Dachbegrünung

1 bis 2 Meter, frostgefähdet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Intensive Dachbegrünung

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Der Gefüllte Ranunkelstrauch - die Sonne im Garten

Der Gefüllte Ranunkelstrauch ‚Kerria japonica Pleniflora‘ bringt mit seinen dottergelben Blütenbällen den Garten zum Strahlen – sieht jede einzelne Blüte doch aus wie eine kleine Sonne. Der Ranunkelstrauch ist auch unter den Namen „Kerrie“, „Goldröschen“ oder „Japanische Kerrie“ bekannt. Zwar liegt das ursprüngliche Herkunftsgebiet der Wildart in China, tatsächlich zählt der Ranunkelstrauch aber zur Familie der Rosengewächse. Die Sorte Kerria japonica Pleniflora wächst aufrechter als die Art und eignet sich damit auch wunderbar, um sie als fröhlich gelbe Blütenhecke anzupflanzen. Damit gibt sie Grünflächen oder dem gesamten Garten einen zarten, lockeren und farbenfrohen Rahmen. Mit den ballförmigen Blüten dieser Kerrie, die wie Ranunkelblumen aussehen, nimmt sie sich auch in Kübeln auf Balkon oder Terrasse oder im nostalgischen Bauerngarten pittoresk aus. Die hellgelben Blüten des Ranunkelstrauchs eignen sich auch wunderbar, um sie in lockere Blumensträuße oder –gestecke einzuarbeiten. Die Kerria ist ein sommergrünes Gehölz, deren frisch hellgrünen Blätter hübsch mit der schmückenden, hellgrün gestreiften Rinde harmonieren. Im September bezaubert dieser Ranunkelstrauch gerne mit einer Nachblüte. So ziert Kerria japonica Pleniflora den Garten rund ums Jahr und ist dabei noch äußerst genügsam, was ihre Ansprüche an Standort und Pflege betrifft.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege des Gefüllten Ranunkelstrauchs

Der Gefüllte Ranunkelstrauch ‚Kerria japonica Pleniflora‘ ist pflegeleicht, genügsam und robust. Schon an den Standort stellt er keine großen Ansprüche. Das Gehölz gedeiht an sonnigen, halbschattigen wie auch schattigen Plätzen. Zu beachten ist allerdings, dass die Blüten des Ranunkelstrauchs bei viel Sonnenlicht etwas ausbleichen können. Er ist jedoch sehr wärmeverträglich. Ein normaler Gartenboden bekommt der Kerrie gut. Der Untergrund sollte lediglich durchlässig, frisch und nicht zu kalkhaltig sein, zudem nur mäßig nährstoffreich. Sein pH-Wert darf schwach alkalisch bis schwach sauer sein. Gegenüber Schädlingen und Krankheiten erweist sich der Ranunkelstrauch als sehr robust. Die Kerria japonica Pleniflora sollte bevorzugt im Frühjahr gepflanzt werden. Vor dem Einsetzen in das Pflanzloch sollte der Wurzelballen bereits gut gewässert und auch nach dem Einpflanzen noch einmal angegossen werden. Wenn diese Kerrie als Hecke gesetzt werden soll, können zwei bis drei Pflanzen pro Meter gepflanzt werden. Übrigens bildet der Gefüllte Ranunkelstrauch leicht Ausläufer im Umkreis von bis zu anderthalb Metern. Wer seine Ausbreitung verhindern möchte, sollte bei der Pflanzung lieber eine Rhizomsperre in den Erdboden einarbeiten. Soll der Ranunkelstrauch jedoch vermehrt werden, kann er somit alleine für seine Ausbreitung sorgen. Bewurzelte Ausläufer können auch problemlos umgesetzt werden. Eine Vermehrung kann aber auch mit Hilfe von Stecklingen vorgenommen werden, die im Spätsommer abgenommen und nach dem geschützten Überwintern im Frühjahr bewurzelt angepflanzt werden. Gedüngt werden muss der gefüllte Ranunkelstrauch übrigens nicht. Im Gegenteil bewirkt zu viel stickstoffhaltiger Dünger einen dickichtartigen Wuchs und einen Rückgang der Blütenfülle. Diese wenigen Ansprüche an den Standort und die Pflege belohnt der Ranunkelstrauch mit einem schnellen und straff aufrechten Wuchs, wobei sich seine vielen Triebe leicht verzweigen und später auch etwas überhängen können. Kerria japonica Pleniflora wächst größer als die Art und erreicht eine Höhe und Breite von anderthalb bis zwei Metern bei einem Jahreszuwachs von 20 bis 60 Zentimetern. Sie treibt früh aus und bildet schon Ende April ihre hellgrünen, eiförmigen, bis zu sieben Zentimeter langen gesägten Blätter, die wechselständig angeordnet sind. Von Mai bis Anfang Juni prangen die gefüllten dottergelben, bis zu fünf Zentimeter großen Blütenbälle am Ranunkelstrauch. Ein gelegentlicher Schnitt der älteren Triebe, auch gerade nach der Blüte, fördert deren Reichtum. Im September kann der Gefüllte Ranunkelstrauch Pleniflora dann nochmals mit einer Nachblüte erfreuen. Im Herbst verfärbt sich das Laub hübsch grünlichgelb und setzt damit noch einmal lebendige Farbtupfer in den Garten. Im Winter beweist der Gefüllte Ranunkelstrauch wieder seine Robustheit und zeigt sich gut frosthart. Ohne bei der Wahl des Standorts oder der Pflege viel beachten zu müssen, geht so mit den fröhlich gelben Blütenbällen des Gefüllten Ranunkelstrauchs ‚Kerria japonica Pleniflora‘ im Garten immer wieder die Sonne auf – auch an trüben Tagen.

 


Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gefüllter Ranunkelstrauch - Kerria japonica Pleniflora

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
86
4.47 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 56
  • 17
  • 11
  • 1
  • 1

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kerria japonica Pleniflora

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 6. Juni 2019
Kerria japonica Pleniflora
von: Kraft
Sehr schöne, frische Pflanzen. Größe wie angegeben. Sehr gut für den Weg verpackt
am 20. Mai 2019
Kerria japonica Pleniflora
von: Kunde
Alle Sträucher sind sehr gut angewachsen..
am 17. Mai 2019
Schnell und zuverlässig
von: Kunde
Habe diese Pflanze zur Selbstabholung bestellt, weil wir in der Nähe wohnen. Hat alles super geklappt, nettes Personal, Termin wie vereinbart. Gern wieder!
am 15. Mai 2019
Kerria japonica Pleniflora
von: M.
Wir waren sehr gespannt ob das klappt mit dem Versand. Es lief alles problemlos. Der Zustand der Pflanzen war top. Gerne wieder
am 15. Mai 2019
Kerria japonica Pleniflora
von: Leven
Ich war mit der Lieferung sehr zu frieden. Nach langer Suche bei den ganzen Pflanzenmärkten in der Umgebung, hatte ich erstmals Pflanzen online bestellt, da keiner Ranunkelsträucher führt (aktuell). Ich kann es nur empfehlen, hier zu ordern. Würde ich durchaus wieder machen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 29728: Bepflanzung Vorgarten Nordseite

Hallo Herr Meyer, ältere Bekannte haben eine Fläche vor dem Haus zu bepflanzen: Nordseite, ca. 1,50 x 2,5 m. Pflegeleicht muss es sein, nach dem Pflanzen kann sich da keiner mehr kümmern. Eine Lösung mit Steinen/Kies in Kombination mit Pflanzen wäre der Wunsch oder man belässt die Bodendecker und pflanzt etwas Neues hinzu... Welche Pflanzen und Steinarten können Sie hierfür empfehlen? Vielen Dank!

Antwort: Guten Tag, für einen schattigen Bereich sind folgenden Pflanzen zu empfehlen: Rhododendron Hybriden in Sorten, Pieris japonica in Sorten, an Stauden: Hosta, Aruncus und Waldsteinia als Bodendecker. Die Pflanzfläche sollte großzügig für die Pflanzen frei bleiben, damit sie wachsen können. Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 29721: Camellia japonica „Jean Clere rosa“

Hallo Herr Meyer, Camellia japonica „Jean Clere rosa“ haben wir drei Jahre und bei Ihnen gekauft. Die Pflanze blühte dieses Jahr das erste Mal prächtig. Nach der Blüte haben alle neuen Blatttriebe schwarze Spitzen bekommen. Siehe Foto im Anhang. Was sollten wir tun? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Klaus Strey

CamelliajaponicaJeanClererosa

Antwort: Guten Tag, die Kamelia ist eine echt Schönheit und Mimose. Das kann von zuviel Wasser, Bodenverdichtung und Staunässe kommen. Auch Sonnenbrand ist möglich. Und letztlich kann es auch vom Düngen kommen. All diese Faktoren bitte Überprüfen und eventuell Berichtigen. Sie liebt einen Lichten, nicht zu sonnigen Standort. Viel Erfolg. Meyer


Frage Nr. 29609: Ranunkeln

Meine bei Ihnen gekaufte Ranunkeln weisen braune Schorfstellen und trockene Spitzen auf. Was kann ich dagegen tun?

Antwort: Guten Tag, bei den Kerria ist in den letzen Jahren eine neue Virus Infektion aufgetreten. Gegen die es kein Mittel gibt. Befallene Triebe großzügig entfernen und im Hausmüll entsorgen. Meyer


Frage Nr. 29398: Bepflanzung

Wir möchten gerne eine verwilderte Brachfläche bepflanzen. Es sollte Vogel und Insekten freundlich sein mit Sträuchern. Die Masse sind 7m mal 3m. Können sie uns einen Vorschlag mit einer Stückliste machen. Mit freundlichen Grüßen Axel Hantusch

Antwort: Guten Tag, Je nach Wuchshöhe können Sie jede 1 bis 1,5m einen Strauch pflanzen zB Cornus mas, Weigela florida, Spiraea vanhouttei, Kerria japonica, Deutzia magnifica Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 29339: Ranunkelstrauch neu pflanzen nach Pilzbefall?

Hallo, uns ist im Frühjahr 2018 ein ca. 10 Jahre alter Ranunkelstrauch eingegangen, vermutlich durch Pilzbefall (Blumeriella kerriae). Den Strauch haben wir ausgegraben und entsorgt. Können wir an dieselbe Stelle jetzt einen neuen Ranunkel pflanzen, oder überleben die Pilze im Boden?

Antwort: Guten Tag, die Kerria haben einen völlig neuen Feind, der leider auch im Boden verbleibt. Da werden sie leiden nichts mit einer neuen Ranunkel. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben