+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Efeu Erecta

Hedera helix Erecta


  • frosthart
  • auffälliger, aufrechter Wuchs
  • Designerpflanze
  • Standort halbschattig, schattig
  • blüht von September bis Oktober
  • Haftwurzler
  • nicht kletternd
  • zusammen mit niedrigen Pflanzen und Sträuchern, Gruppepflanzung, Einzelstellung

Der Efeu Erecta wächst säulenartig, deshalb kann er zusammen mit niedrigeren Pflanzen und Sträuchern einen richtigen Blickfang ergeben. Die dichten Triebe des Strauch-Stocks können weit kriechen. Diese Sorte wächst mittelschnell. Die dekorativen Hauptwerte geben die Blätter. Die Blätter sind dunkelgrün, die Blüte des Efeu Erecta ist gelbgrün. Die Blütezeit dauert von September bis Oktober.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

steife, aufrechte Zweige, buschig

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,75 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

gelb, grün

Blütenform

Dolden

Blattgesundheit

Früchte

schwarz

Blattwerk

3-lappig, immergrün, 5- 12cm

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün, glänzend, dunkelgrün

Boden

anspruchslos

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Schnittverträglichkeit

check

Pflegetipp

Aufgrund der Wuchsform benötigt dieser Efeu eine Rankhilfe.

Besonderheit

nicht kletternd
18030

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 136623
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
4,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

säulenartiger, aufrechter Wuchs
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

g

Geschmack

Beeren papierartig, bitter- brennend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

Kügelchen

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

frostempfindlich bei Trockenheit
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hedera helix Erecta

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. April 2021
Hedera helix Erecta
von: Kunde
am 31. August 2019
Hedera helix Erecta
von: Kunde
am 31. August 2019
Hedera helix Erecta
von: Kunde
am 29. September 2013
beste erfahrungemn
von: scheisse
Auch zweite Lieferung ist in Ordnung
am 28. September 2020
Hedera helix Erecta
von: Kunde
Schnelle Lieferung guter Anwuchserfolg Pflanzen gesund und lebendig aber sehr klein; einige waren durch den Transport aus den Töpfen gefallen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38583: Kiwi: Standort und Rankhilfe

Lieber Meister, ich möchte den Efeu meiner Holzhütte entfernen, er ist schon über 30 Jahre alt. Die Hütte wird dann nicht mehr ansehnlich sein, weshalb ich sie mit Trapzeblech verkleiden möchte (dunkelgrau). Zusätzlich muss auf der Westseite Regenwasser an aneinenadergereihten Regentonnen aufsammeln. Auf dieser Seite scheint ungefähr ab Mittag bis Sonnenuntergang die Sonne. Ist es eine unkluge Überlegung, zwischen den Regentonnen und dem Trapezblech an einem Diagonalholzspalier eine Kiwisorte (z.B. klein und selbstbefruchtend: Issai?) klettern zu lassen? Ich denke da an Überhitzung und zu wenig Platz am Boden... Der alte Efeu hat da allerdings kein Problem mit :-) Herzliche Grüße aus Bayern und vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, das Problem ist weniger Überhitzung als zu wenig Sonnenlicht. Das ist ja eindeutig eine halbschattige Lage und viel Freude würden Sie an den Pflanzen nicht haben. Außerdem ist wenig Platz und dadurch viel Trockenheit. Ja, der Efeu kann das alles ab. :D Wie wäre es denn mit Wildem Wein? Der läßt sich wenigstens wieder abziehen und einkürzen. Oder vielleicht Edelwicken ansäen? Gruß Meyer



Frage Nr. 38572: Kiwi auf der Terrasse

Guten Tag, ich möchte gerne Kiwis auf meiner Terrasse pflanzen. Jedoch steht meist in der Beschreibung, dass die Kiwi keinen Wind mag. Können sie mir eine Kiwi Pflanze empfehlen die sich in der 6. Etage wohlfühlt? Oder ist Wein besser geeignet? Viele Grüße Janin

Antwort: Moin, generell sind Klettergehölze etwas windanfällig, die robustesten sind Efeu und Geißblatt. Da bekommen Sie keine Früchte, aber schöne Blüten, die teilweise auch duften. Im Windschatten dieser Rankgitter können Sie dann auch Kiwi pflanzen, der Wind wird ja sicherlich eine Hauptrichtung aufweisen, die sie mit Geißblatt abschotten können. Gruß Meyer



Frage Nr. 38570: Rankpflanze

Guten Morgen, ist der Gold-grüner Efeu Hedera Helix Goldheart geeignet für die Hausbegrünung? Muss ich Angst haben, dass er in die Fugen geht und diese irgendwann sprengt? Gibt es ggf. Alternativen? Mit freundlichem Gruß H. König

Antwort: Moin, bei einer intakten Mauer wird es keine Probleme geben. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass Efeu Haftwurzeln ausbildet, die sich in Unebenheiten und dunkle Bereich hineinarbeiten. An einem Altbau kann also durchaus das Risiko bestehen, dass sich Schäden ergeben, falls das Mauerwerk und die Fugen ohnehin bröckelig sind. Alternativ ist Wilder Wein eine weniger 'kräftige' Alternative. Gruß Meyer



Frage Nr. 38253: Weisser Rost auf Efeu

Leider muß ich meinen Efeu entfernen, da er zu großen Teilen mit weissem Rost befallen ist. Da ich zum Herbst eh einige Pflanzen bestellen wollte, möchte ich fragen, ob ich den Efeu umgehend z.B. durch Spindelstrauch ersetzen kann oder ob es besser wäre, den Bereich erst einmal ruhen zu lassen. Nicht das die neuen Pflanzen sofort auch infiziert werden. MfG G.B.

Antwort: Moin, wahrscheinlich ist der Efeu mit 'Echter Mehltau' befallen. Die Sporen können im Boden überdauern und somit den Spindelstrauch befallen. Entfernen Sie die Efeu Pflanze, verbessern Sie den anstehenden Boden mit guter Pflanzerde oder Kompost und pflanzen Sie dann erst im Frühjahr neu. Gruß Meyer


Frage Nr. 38172: Schwieriger Standort

Hallo, in totaler Trockenheit unter einem alten Eschenahorn (meist schattig, Boden voller Wurzeln und Efeu, im Winter Nachmittagssonne) wollen wir einige Sträucher und Stauden an einen Sichtschutzzaun pflanzen. Was empfehlen Sie? Beste Grüße!

Antwort: Moin, wenn der Boden bereits durchwurzelt ist, dann wird es schwer, überhaupt irgendwas zu pflanzen. Im Schatten kann man es mit Ajuga, Pachysandra und Vinca probieren, brauchen aber zum Anwachsen regelmäßig Wassergaben. Sträucher (sofern pflanzbar) kann man ggf. Schlehen, Hasel, Hartriegel. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben