sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Säuleneiche Fennessii

Quercus robur Fennessii


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

200 - 250 cm

Container

EUR 299,99

Menge:

17714|533|0|667

HERBSTZEIT IST PFLANZZEIT! 10% Vorbestellerrabatt verlängert bis zum 30. September

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit für Gartenpflanzen. Die Pflanzen können dann schon neue Wurzeln bilden und treiben im Frühjahr schneller aus. Vor allem Buchenhecken aus Rotbuchen oder Hainbuchen, Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze lassen sich als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün und sichern sich den 10% Vorbestellerrabatt noch bis zum 30. September.
Mehr Infos...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 131614
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
299,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Quercus robur Fennessii

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


30.07.2017

Frage Nr. 22005: Heimische Bienenpflanzen, Schmetterlinge, etc.

Eine Frage zu den heimischen Schmetterlingen, Bienen, Hummeln, Libellen, Käfer, usw. Mögen sie vorrangig Bäume, Sträucher, oder Blumen/Stauden, einjährig oder ausdauernd, heimische natürlich. Oder rosacae (Wildobst)? Oder Waldbäume wie Eiche, Linde (nicht direkt Wald), Bergahorn? Sträucher, wie Schlehe, Pfaffenhütchen? Was sind deren bevorzugte Haupt-Nahrungsquellen, auch extravaganter Arten? An Stieleichen hapert es in der Gegend nicht, davon Leben 1000 Insekten, aber anscheinend sind die eher unbeachteter als manche Zierblume aus dem Baumarkt. Sind Traubeneichen (quercus patraea oder Stieleichen, quercus robur, besser? Können Sie mir etwas empfehlen, was heimisch ist? 2) ich habe eine Schlehe, prunus spinosa, die blüht gar nicht mehr, woran kann das liegen. Ich finde so viele Listen, nur halbherzig, international, und unvollständig. Natürlich kann ich nicht das ganze Biotop haben, und vieles wird auch als Staude anfällig, ist einjährig und nicht verlässlich, und oft auch schon 1,50 hoch und noch ausufernder als mancher Strauch. (Leider) sehe ich auch Erfolge bei den Pflanzen(-gemeinschaften) im Anziehen komischer glänzender metallic-Insekten, weshalb man nicht einfach aufgeben will, nur weil man keinen Platz hat. wenn man weiß was geht, und man nur zusehen kann, wie alles eingeht, weil man keinen Platz besitzt. Ich habe einen Schwärmer angezogen, einen dicken, der wie eine Hummel gefärbt ist, habe ich noch nie gesehen. Schön, dass man nichts mehr ausbauen kann. Was mögen Bienen für Kastanien? Esskastanien der Buchengewächse oder Roßkastanien aus den Seifenbaum-/Ahorngewächsen? So bleiben nur die ganz effizienten verlässlichen Not-Jahresabdecker, was können sie da empfehlen? Wie wichtig ist hier eine Vogelkirsche im Vergleich zu Birne oder Apfel, Salweide oder Kastanie? Gruß.

Antwort: Hier eine Pauschale Antwort zu geben ist nicht möglich. Es ist viel eher wichtig, hier ein möglichst breites Spektrum an zu bieten. Die meisten Insekten und vor allem die Falter und viele Käfer sind ja spezialisiert auf die eine oder andere Pflanze. Achten sie einfach auf ein große Vielfalt an heimischen und standortgerechten Gehölzen, Blumen und Stauden, hier dann bitte immer nur die Wildformen und keine überzüchteten Sorten. Sehr gute Erfolge kann man wirklich mit Wildblumenwiesen erreichen, hier gibt es ja viele fertige Mischungen.


06.07.2017

Frage Nr. 21609: Deutsche Eichen pflanzen

Hallo Guten Tag Herr Meyer, ich habe meiner Gemeinde 5 Deutsche Eichen 250/300 geschenkt. Der Straßenmeister / Gärtner hat sie eingepflanzt, ich habe sie 1 x in der Woche mit 10 l Wasser gegossen. Sie sind alle 5 nicht angewachsen und haben z.T. noch das Vorjahreslaub. Jetzt beim entfernen der Bäume habe ich festgestellt, daß sie wie einbetoniert waren . Ich konnte sie nicht per Hand herausziehen, sondern mußte sie per Spaten mit dickem Stiel mühevoll heraushebeln.Ansonsten waren sie fachgerecht ge- pflanzt, mit guter Gießmulde und drei Anbindepfählen . Kann es ein Luftabschluß gewesen sein, der ein anwachsen verhindert hat ? Für eine Antwort schon jetzt : Vielen Dank Herr Meyer - mit freundlichem Gruß Helmut Wiesmann

Antwort: Guten Tag, wenn beim Pflanzen die Erde zu sehr angetreten und verdichtet wird, kann der Baum nicht einwurzeln.Es kann kein Gasaustausch stattfinden und Wasser kann nicht ablaufen. Quercus ist empfindlich an den Wurzeln. Wie tief wurden die Bäume gepflanzt ? Auch ein häufiger Grund für das nicht Anwachsen von Bäumen. Schade wenn eine nette Geste durch falsches Pflanzen den Bach runter geht. Meyer


07.05.2017

Frage Nr. 20426: Suche nach einen geeigneten Laubbaum

Hallo, wir suchen einen Laubbaum der ausgewachsen ca. 10m groß wird mit einer schönen Baumkrone. Er sollte einen schönen Stamm haben, keine Art Strauch. Er steht dann in der Gartenmitte und hat volle Sonne. Des Weiteren sollte er wegen dem nassen und lehmigen Boden eher ein Flachwurzler sein. Vielen Dank im Voraus...

Antwort: Hallo, für diesen Stand eignen sich: Corylus colurna, Quercus palustris und Acer negundo Bei der Pflanzung sollten Sie aber gute Pflanzerde mit Ihrem Aushub mischen. Herzliche Grüße Meyer


21.10.2016

Frage Nr. 18394: Kugelsumpfeiche Winterschutz

Hallo, ich habe eine Kugelsumpfeiche Anfang September gepflanzt. Wie winterhart ist der Baum. Wie sieht der perfekte Winterschutz aus? Danke.

Antwort: Die Quercus palustris Green Dwarf, ist absolut Winterhart. Sie brauchen sich keine Gedanken machen. Meyer



18.08.2016

Frage Nr. 17646: Zwergeiche?!

Hallo Herr Meyer, ein hiesiger Gärtner bietet eine Zwergeiche an, sie soll säulenförmig wachsen und bei 150cm ausgewachsen sein... Ich habe woanders keine ähnliche Eiche gefunden. Da die Pflanze auch nicht gerade billig wäre, die Frage, ob es sowas überhaupt gibt?! Viele Grüße M. Schulz

Antwort: Guten Tag Herr Schulz, da besorgen Sie bitte den Lateinischen Namen und wenden sich an den Servis mit Größenwunsch. Wir haben nur die Quercus palustris Green Dwarf im Programm. Die ist allerdings keine Säule. Namen an servis@pflanzmich.de , da werden Sie geholfen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen