foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben
bienengarten bild

Rotbuchen (Fagus sylvatica) sind traditionelle heimische Forstgehölze, die sehr dichte Hecken bilden. Sie verleihen Ihrem Garten natürliche Struktur und ein gepflegtes, klassisch schönes Aussehen. Das Laub, das im Herbst märchenhaft orangerot leuchtet, gibt der Rotbuche ihren Namen. Rotbuchenhecken bieten das ganze Jahr über Sichtschutz, da die Blätter im Winter haften bleiben. Im Frühjahr und im Sommer erstrahlt das glatte Laub frischgrün und glänzend - im Gegensatz zur dunkelrot belaubten Blutbuche (Fagus sylvatica Atropurpurea). Die Rotbuche stellt keine hohen Ansprüche an Boden und Standort. Sie ist frosthart, windfest, schattentolerant und äußerst schnittverträglich. Damit eignet sich die Rotbuchenhecke auch sehr gut für eine Pflanzung in der Stadt. Ihre Samen, die Bucheckern, locken im Spätherbst Eichhörnchen und Vögel in Ihren Garten.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


TIPP: Nutzen Sie den Heckenkonfigurator!

Fagus sylvatica-Alternativen: Hainbuchen, Blutbuchen oder Säulen-Blutbuchen

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Rotbuchen sind Heckenpflanzen für hohe dichte Hecken. In Einzelstellung werden sie stattliche Bäume.

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, breit, elliptisch bis oval, Herbstfärbung leuchtend gelb bis rotbraun

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Hecke dicht verzweigt, als Baum mit weitausladender Krone und glattrindigem Stamm

Besonderheit

Rotbuchen behalten das trockene Laub im Winter, hohe Schattenverträglichkeit, sehr windresistent, leidet unter Staunässe und längeren Trockenzeiten

Blütenfarbe

grünlich, rosa

Laubfarbe

grün, glänzend, rötlich-gelbe Herbstfärbung

Blühzeit

Mai bis Juni

Boden

Die Rotbuche liebt kalkreiche, lehmige Böden, gedeiht jedoch auch auf leichteren Böden

Wurzeln

Herzwurzler

Pflanzbedarf

2-5 Pflanzen pro Meter

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

600 bis 800 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 25,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,50 cm / Jahr

Herbstfärbung

check

Laubschmuck

check

Fruchtschmuck

check
17390 | 467 | 0

Großbäume

Schnellwüchsige Großbäume und ihre Wuchserwartungen bei optimalen Wachstumsbedingungen.


Großbäume

check

Wuchsbreite von (cm)


Wuchsbreite von (cm)

1000

Wuchsbreite bis (cm)

1500

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check

Kegelförmige Wuchsform

Durch konisch- formaler Krone attraktives Erscheinungsbild.


Kegelförmige Wuchsform

check

Kegelförmige Wuchsform

hochgewölbt bis rundkronig

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, gelbbraun

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten

Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Hecken

check

Bäume für schattige Hinterhöfe

Nur wenige Bäume können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Bäume für schattige Hinterhöfe

check

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen

geeignet für schwere und lehmige Böden

Durch Sauerstoffmangel in lehmigen und tonigen Boden wachsen Gehölze geringer und sind anfälliger für Krankheiten. Nur nicht bei dieser Pflanze, die liebt lehmigen Boden.


geeignet für schwere und lehmige Böden

check

Industriefestigkeit

Industriefeste Gehölze wachsen an viel befahrenen Autostraßen und gedeihen auch bei geringem Pflegeaufwand.


Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Durch vielverzweigtes Wurzelwerk wird das Erdreich an Böschungen gefestigt und der Erosion wird vorgebeugt.


Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Heimische Gehölze

Zur Unterstützung des natürlichen Erscheinungsbildes der Flora und Fauna.


Heimische Gehölze

check

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Bienenweide

Von Blatt- und Schildläusen verursachtes zuckerhaltiges Ausscheidungsprodukt.


Bienenweide

check

Bienenweide

check

Pollen

gut geeignet

als Landeplatz verwendet


als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Dorf- und Hofbäume

Landschaftstypische und traditionelle Baumarten


Dorf- und Hofbäume

check

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
30 - 50 cmKleincontainer

Ab 1: 2,99 €

Ab 5: 2,39 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 85228
Expresslieferung möglich
Ab 1:
2,99
Ab 5:
2,39
-
+
Artikel Nr. 85225
Expresslieferung möglich
Ab 1:
3,89
Ab 25:
3,39
Ab 100:
2,89
-
+
Artikel Nr. 104021
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
6,99
Ab 5:
6,29
-
+
Artikel Nr. 100538
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,49
Ab 5:
6,79
-
+
Artikel Nr. 85226
Expresslieferung möglich
Ab 1:
10,99
Ab 10:
8,79
Ab 25:
6,99
-
+
Artikel Nr. 94360
Expresslieferung möglich
Ab 1:
15,99
Ab 20:
12,79
-
+
Artikel Nr. 85227
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,98
Ab 30:
15,99
-
+
Artikel Nr. 120896
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
24,98
Ab 20:
19,99
-
+
Artikel Nr. 128380
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
69,99
Ab 20:
58,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 89213
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 89214
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
78,99
-
+
Artikel Nr. 128381
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
149,99
Ab 20:
119,99
-
+
Artikel Nr. 102821
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
199,99
Ab 20:
139,99
-
+
Artikel Nr. 135459
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
269,99
-
+
Artikel Nr. 117803
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
399,99
-
+
Artikel Nr. 128499
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
599,99
-
+
Artikel Nr. 138056
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
649,99
-
+
Artikel Nr. 131346
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
799,99
-
+
Artikel Nr. 146984
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
899,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 131853
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
499,99
-
+
Artikel Nr. 138100
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
649,99
-
+
Artikel Nr. 119900
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
799,99
-
+
Artikel Nr. 136983
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
899,99
Ab 5:
674,99
-
+
Artikel Nr. 117804
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Artikel Nr. 117805
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.099,99
-
+
Artikel Nr. 149996
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
1.299,99
Ab 5:
779,99
-
+
Artikel Nr. 129868
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 780
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
0,89
Ab 20:
0,79
-
+
Artikel Nr. 800
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
1,19
Ab 25:
0,99
Ab 100:
0,79
-
+
Artikel Nr. 820
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
1,99
Ab 25:
1,49
-
+
Artikel Nr. 840
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,49
-
+
Artikel Nr. 860
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
3,99
Ab 25:
3,49
Ab 100:
2,99
-
+
Artikel Nr. 865
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
7,99
Ab 5:
7,49
Ab 25:
6,99
-
+
Artikel Nr. 89334
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
14,99
Ab 10:
11,99
Ab 25:
9,59
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Rotbuchen sind Heimische Bekannte

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) gehört zur Familie der Fagacae, der Buchengewächse. In den deutschen Wäldern ist die Rotbuche der häufigste Laubbaum. Im Verlaufe der Zeit haben sich zahlreiche Ziersorten etabliert wie z.B. die Blut-Buche oder Trauer-Buche. Die Rotbuche war Baum des Jahres 1990 in Deutschland und 2014 in Österreich. Der Spruch "Vor Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen" hat trotz der Schönheit der Buche keine höhere Wahrheit. Die alte Volksweisheit, kann heutzutage mit Sicherheit widerlegt werden. Dennoch hat die Buche einige interessante historische Bedeutungen, zahlreiche Mythologien greifen die Buche auf und auch das Wort "Buch" soll von der Buche abstammen.

Die Rotbuche ist ein Baum und eine Heckle

Mit einem Zuwachs von 30-50 cm pro Jahr kann die Sommergrüne Rotbuche ein Wuchshöhe von bis zu 40 Metern erreichen. Wenn die Buche nach etwa 150 Jahren im Freistand ihre Maximalhöhe erreicht hat, sind schon viele goldene Herbste an Ihr vorbeigezogen. Unklar ist, ob das leuchtend gelb bis rostbraune Herbstlaub von Fagus sylvaticae oder das leicht rötlich gefärbte Holz zu ihrer Namensgebung geführt hat. Sicher lässt sich jedoch sagen das die besondere Eigenschaft der Rotbuche das alte Laub oft auch den Winter hindurch zu tragen Sie zur hervorragenden Heckenpflanze qualifiziert. Mit ihrem  welligen, glänzenden Laub und dem Farbenspiel im saisonalen Wandel eignet sich die Rot-Buche sowohl als solitär stehender Baum als auch als wind- und blickdichte Hecke. Im Verlaufe der Zeit hat Buchenholz von der Nutzung als hervorragendes Brennholz bis hin zur heutigen Verwendung in der Spielzeug- und Möbelindustrie unterschiedliche Verwendungen erfahren. Im Mittelalter erfreute sich die Buche insbesondere bei der Glasproduktion außerordentlicher Beliebtheit, in harten Zeiten dienten die leicht toxischen Bucheckern als Nahrungs und Heilmittel. Die erste Blüte erreicht die Rot-Buche frühestens mit dem 30. Lebensjahr die unscheinbaren Blüten werden jedoch leicht, versteckt von den bis zu 9 cm langen Blättern, übersehen. Als winterhart und windfest ist die Rot- Buche die hervorragende Pflanze für beinahe jeden Garten. Die hohe Schatten- und Lichtverträglichkeit sichert dem Gärtner eine langfristige Freude an seiner Investition und die tiefen Wurzeln ermöglichen eine außerordentliche Windresistenz. Zwar sind die Bucheckern (die Samen der Buche) für den Menschen leicht toxisch, doch bietet die Buche im Gegenzug als Vogelnährgehölz und Vogelschutzgehölz zahlreichen Tieren eine willkommene Herberge. So dürfen sich Rotbuchen Besitzer über gelegentliche Besuche von Eichhörnchen und Vögeln freuen.

 

Fagus sylvatica, ein anspruchsloses Multitalent

Als heimischer Baum ist die Rotbuche sehr gut auf unserer hiesigen Umweltbedingungen angepasst, sie liebt lehmige und kalkhaltige, leicht feuchte Böden. Insgesamt ist die Rot-Buche hinsichtlich ihres Standorts recht anspruchslos, sie ist schattentolerant und hervorragend im überwintern. Ob direkte Sonne, Halbschatten oder Schatten, überall macht die Rot-Buche eine gute Figur. Durch ihre Robustheit und ihr schönes Laub erfährt die Buche vielfältige Verwendung, so zum Beispiel als Böschungsbefestigung, Hecke, Landschaftsgehölz, Alleebaum aber auch in der Floristik und in Parkanlagen.

 

Rotbuchen pflanzen und pflegen

Die Rotbuche kann sowohl als einzeln stehender Baum als auch als Hecke gepflanzt werden. Der für eine Hecke notwendige Bedarf lässt sich leicht mit unserem Hecken- Konfigurator berechnen, 3-4 Pflanzen pro Meter bieten sich als Faustgröße an. Der Standort muss keine besonderen Qualifikationen vorweisen, sollte jedoch nicht ton- oder sandhaltig sein, auch zu viel Nässe verhindert ein gutes anwachsen. Erde ist besonders tonhaltig, wenn sie nach dem austrocknen besonders hart wird, sollte dies der Fall sein eignet sich gegebenenfalls die Hainbuche besser für diese Pflanzung. Vor dem Ausheben der Pflanzgrube sollte der Bereich um das Pflanzloch von Unkraut befreit werden. Sommergrüne Laubgehölze wie die Rotbuche haben von Mitte Oktober bis Anfang Dezember, aber auch im Frühjahr (März und April) Pflanzzeit. Der Boden sollte frostfrei sein und die Pflanze nach dem einsetzten gut angegossen werden.

Steht die Rotbuche an einem guten Standort, ist ein Düngen kaum nötig, um eine dichte und gleichmäßige Hecke zu erhalten lohnt es sich aber einen Rückschnitt vorzunehmen. Der erste Rückschnitt darf bereits im Februar und durchaus kräftig erfolgen, der zweite an Johanni, sollte etwas behutsamer sein. Ob als solitärer Baum, als Hecke oder als Strauch, die Rot-Buche bietet eine Bereicherung für beinahe jeden Garten und ihr klassisches Aussehen garantiert Freude für viele Jahre.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rotbuche - Fagus sylvatica

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
707
4.43 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 474
  • 143
  • 45
  • 13
  • 32

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Fagus sylvatica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 4. Mai 2018
Rotbuchen für Hecke
von: Kunde
Alles super gelaufen, schöne Pflanzen.
am 17. April 2018
Fagus sylvatica
von: Schmidt
am 6. Februar 2018
Fagus sylvatica
von: mapfelbeck
am 3. Februar 2018
Genial!
von: KWD
Super Beratung via Chat-Tool, absolut pünktliche Lieferung, super Pflanzen!!! Insbesondere die Chat-Beratung möchte ich hervorheben. Kompetent, hilfreich und nett; ohne Schnörkel :-). Danke
am 3. Februar 2018
Fagus sylvatica
von: Kunde
Schöne pflanzen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 24934: Hecke als Sichtschutz

Guten Tag, wir benötigen dringend Sichtschutz zu unseren neugierigen Nachbarn. Sind aber noch Gartenanfänger und mit unserer etwa 80m umfassenden Grenze bei der Pflanzwahl überfordert. Wir wollen: - Sichtschutz (möglichst schnell) - 2-3m Höhe - sonnenverträglich Zur Auswahl haben wir uns Liguster, Buchenhecke und Lorbeer ausgesucht. Zu welcher dieser Pflanzen würden Sie uns raten? Oder eher ein Mix (15m Liguster, 15m Buche,...)? Und gibt es einen schnellwachsenden kleinblättrigen Liguster? Mit freundlichen Grüßen Carina Satter

HeckealsSichtschutz

Antwort: Ich würde ihnen gern zur Buche raten. Vor allem zur Rotbuche. Diese können sie im Moment bei uns auch noch in großen Größen recht günstig als Freilandware erwerben.


Frage Nr. 20115: Buchenhecke

Hallo Herr Meister, Habe hier im letzten Jahr eine Buchenhecke bestellt.Nach Anweisung würden die Pflanzen in die Erde gebracht. Bis auf einige Pflanzen sind alle angegangen. Jetzt im Frühjahr passiert jedoch nix. Es sieht alles trocken aus, noch kein Grün in Sicht. Ist das so in Ordnung?

Antwort: Guten Tag Frau Wenderoth, die Buchen werden in ca. 14 ihre Blätter zeigen. Das ist normal und die Pflanzen werden in vollem Laub stehen. Meyer


Frage Nr. 19979: Rotbuche und Blutbuche Hecke?

Ich brauche eine schnell wachsende Hecke, um mich vor dem scheußlich, kürzlich gebauten Nebenhaus zu schützen. Ich bin 76 .es ist ein altes Reetdachhaus, die Hecke soll auf einer Wiese angepflanzt werden und eine Höhe von 3-4 m erreichen. Bambus gefällt mir in Schleswig- Holstein eigentlich nicht. Wie hoch würde eine Rotbuch- und Blutbuchenhecke? Wäre sie auch im Winter ziemlich lange ein Sichtschutz? Ich finde die Farbigkeit sehr schön. Wie hoch könnten die Pflanzen beim Kauf sein? Keine Fertighecke wegen des Preises. Wäre sehr dankbar für Ihren Rat. Amei Binns

RotbucheundBlutbucheHecke

Antwort: Guten Tag, es freut mich das sie kein Bambus in Norddeutschland mögen. Wir haben die Rotbuchen als Freilandware in 180 / 220 für 3,99 € im Programm. Wenn sie die mit drei pro Meter pflanzen und gleich 80 / 100 dazwischen pflanzen erhalten sie eine hohe und dichte Hecke. Alle andere, also Containerpflanzen und Ballenware gehen richtig ins Geld. Die Bestellung sollte bald erfolgen, da das Angebot nur noch bis Morgen gilt. Meyer


Frage Nr. 19884: Rotbuchenpflanzung

Guten Tag! Ich beabsichtige die Pflanzung einer Rotbuchenhecke. Die Pflanzen sollen ca. 150-175cm hoch sein. Erfolgt eine Lieferung immer im Container, also mit Ballen? Können auch wurzelnackte Pflanzen geliefert werden oder wachsen diese nicht so gut an? Wieviel Pflanzen pro Meter muss ich bestellen? Vielen Dank für Ihre Antwort. Ihre Kundin Ute Brandhofer

Antwort: Guten Tag Frau Brandhofer, da will ich ihnen die 125/ 150 Freilandpflanzen empfehlen. Die größeren stehen zu eng im Beet und haben weniger Seitenholz. Es werden 4 pro Meter gepflanzt und die Hecke wird dicht und voll. Meyer


Frage Nr. 19424: Boden für Rotbuche

Guten Tag Herr Meyer, ich möchte Rotbuchen als Hecke pflanzen und bestellen. Ich wohne in Ihringen in Süddeutschland. Der Boden hier ist sehr lehmig. Ist das ein Nachteil. Mit freundlichen Grüßen, Matthias Kossen

Antwort: Guten Tag, lehmiger Boden ist kein Problem für die Buchen. Staunässe sollt allerdings vermieden werden. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen