+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Zwerg-Spindelstrauch

Euonymus nanus turkestanicus ( Gattung: Euonymus )


  • wintergrün
  • Standort Sonne
  • blüht von Juni bis Juli
  • buschiger Wuchs, perfekt für Gruppenbepflanzung geeignet
  • Freiland, Beet

Der Zwerg-Spindelstrauch oder auch Turkmänischer Pfaffenhut ist ein wintergrüner, niedriger, kriechender Strauch. Die Blätter sind dunkelgrün, auf der Unterseite heller, im Herbst und Winter färben sie sich purpurn-braun. Er blüht im Mai und Juni, die Blüten sind braun, unscheinbar, sie stehen in kleinen Blütenständen. Nach der Blüte entwickeln sich braune Samen in pfaffenhutartige Früchte aus. Sie sind das Erkennungsmerkmal dieses seltenen Gehölzes. Dieser flache Strauch erreicht eine Wuchshöhe von ca. 80 cm und ist etwas für Liebhaber. Der Spindelstrauch gedeiht am besten an einem sonnigen oder halbschattigen Standort. An den Boden hat er keine Ansprüche

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, aufrecht, horstig

Wuchsbreite

60 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,70 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa

Blütenbeschreibung

unscheinbar

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Blütenform

rispenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

herzförmig, abgerundet, gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

lehmig sandig, humos, sandig humos, steinreich

Pflanzbedarf

60-12 Pflanzen pro m²

Familie

Spindelbaumgewächse (Celastraceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

2007

Pflegetipp

verträgt keine Staunässe

Besonderheit

buschiger Wuchs, perfekt für Gruppenbepflanzung geeignet
Unsere Empfehlung
30 - 40 cm2l-Container

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

Einzelpreis:

8,49 €

Noch 7 vorhanden

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 195272
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

6,99 €
-
+
Artikel Nr. 136561

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

- 15%

Noch 7 vorhanden

9,998,49
-
+
Artikel Nr. 136562
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

12,09 €
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128196

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

36,29 €
-
+

Pflanzhilfen

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

orange, rot

Geschmack, Essbarkeit

nein, sehr giftig

Interessante Fruchtformen

rote, mehrfächerige Fruchtkapseln. Sehr giftig

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Euonymus nanus turkestanicus

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39080: Schneeball und Brombeeren Navaho

Hallo Meister, nochmal eine Frage: Könnte man die Oben genannte Pflanzen auf ein begrüntes Garagendach mit ca 30cm Substrattiefe Pflanzen? Standort sonnig. oder haben Sie bessere Ideen? (wichtig - insektenmagent) grüsse

Antwort: Moin, die Substrattiefe ist schon ganz gut, es handelt sich um eine intensive Dachbegrünung. Da können sich auch Brombeeren und Johannisbeeren wohlfühlen, allerdings ist ein Schneeball insgesamt zu schwer für eine solche Konstruktion und benötigt auch mehr Wurzelraum. Alternativ wäre ein Zwerg- Sommerflieder aber machbar, oder, sehr spannend, ein Zwerg- Spindelstrauch. Gruß Meyer


Frage Nr. 39552: Böschungsbepflanzung

Wir wollen unsere Böschung (40m2)möglichst pflegeleicht bepflanzen. Die Böschung ist südwestlich ausgerichtet. Nicht beschattet und der Boden ist Lös/ Lehmhaltig. Das Wasser von der angrenzenden Terrasse fließt frei in die Böschung. Dazu folgende Fragen: 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen. 3. Haben sie uns noch weite Tipps um Farbtupfer in die Fläche zu bekommen. Nichts hohes und nichts daß man dauernd zurückschreiben muß.

Antwort: Moin, ich würde grundsätzlich einen bepflanzten Hang nur vorsichtig anfassen. Vinca ist da eine absolut zuverlässige Pflanze, sie braucht aber etwas zwei Jahre, bis sie richtig angegangen ist und sich auch in die Breite vermehrt. Man könnte nun Gruppen von anderen Pflanzen in die Fläche setzen, die werden aber langfristig von Vinca überwuchert. Daher würde ich eher kleinere Gehölze empfehlen, z.B. Zwerg- Sommerflieder (Poquito, Buzz), Seidelbast, Ginster, Teufelsstrauch, die sind nach dem Anwachsen auch recht trockenheitsresistent und brauchen relativ wenig Pflege. Es gibt auch kleinbleibende Sorten, da bleibt der Ausblick erhalten. Gruß Meyer



Frage Nr. 39414: Natursteinmauer

Hallo. Wir haben eine Natursteinmauer gesetzt. Jetzt suche ich Pflanzen die von oben runter wachsen, von unten hoch klettern und in den Fugen gesetzt werden können. Die Mauer steht sonnig. Am liebsten wären immergrüne und blühende Pflanzen die auch winterhart sind. Mit freundlichen Grüßen Uwe

Antwort: Moin, hier ist natürlich wichtig, dass die eingepflanzten Stauden und Gehölze nach hinten Bodenschluss haben und nicht „frei in der Luft hängen“. Gepflanzt werden sollte im März, damit die Pflanzen gut vor dem Sommer einwurzeln, aber bitte mindestens im ersten Jahr ans Bewässern denken, bis die Wurzeln tief genug gewachsen sind. Vorschläge: Blaukissen, Glockenblume, Gänsekresse, Euonymus fortunei i.S., Bergenie, Efeu, Bodendeckerrosen, Teppichphlox i.S., Saxifraga, Sedum, Iberis, Grasnelken, Zwergginster, Cotoneaster und vieles mehr. Gruß Meyer


Frage Nr. 39408: pflanzliche Grabeinfassung

Hallo Herr Meyer, ich Ihnen und dem Team ein frohes und gesundes neues Jahr. Ich möchte die Urnengrabstelle meiner Eltern neu gestalten und würde diese Grabstelle mit einer pflanzlichen Einfassung bepflanzen wollen. Leider habe ich keine Idee, welche Pflanzen/ Zwergsträucher sich dafür eignen. Haben Sie eine zündende Idee für mich. Vielen lieben Dank und beste Grüße aus MV Jana

Antwort: Moin, leider scheidet der Buchsbaum als Einfassung auf Friedhöfen inzwischen wegen vieler Krankheiten aus. Alternativen sind: Ilex crenata Convexa, Euonymus fortunei Emeralds Gaiety, Euonymus fortunei Emerald Gold, Teucrium chamaedrys oder Ilex crenata Stokes. All dies Pflanzen werden mindestens zweimal jährlich geschnitten. Gruß Meyer


Frage Nr. 39311: Picea Abies Wills Zwerg

Hallo liebes Pflanzmich-Team, meine zur Picea Abies Wills Zwerg ist, die Frage nach dem Auspflanzen noch in 2022. Sollte ich lieber bis nächstes Jahr warten und den Baum im Topf überwintern, oder kann ich das Bäumchen bei Frostfreiheit trotzdem auspflanzen? Schöne Weihnachtszeit! Viele Grüße, Christian

Antwort: Moin Christian, solange der Boden noch nicht zu stark durch gefroren ist, kann gepflanzt werden. Dann den Boden gerne mit Laub, Moos oder Tannenzweigen bedecken. Das reicht völlig aus. Das verträgt die Pflanze besser als wenn sie die jetzt drinnen halten obwohl sie es draußen gewohnt ist. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben