foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bartblume Worchester Gold

Caryopteris clandonensis Worchester Gold

bienengarten bild
Bartblume Worchester Gold / Caryopteris clandonensis Worchester Gold

Dieser hübsche Strauch zieht in immer mehr Gärten ein. Seine blauen Blütenbüschel blühen von Sommer bis Frühherbst und locken viele Insekten an. Diem Bartblume friert in starkem Winter zurück, was uns aber nicht zu beunruhigen braucht, denn sie blüht am einjährigen Holz und sollte ohnehin nach jedem Winter kräftig zurückgeschnitten werden. Dennoch wird zur Sicherheit ein Wurzelschutz aus Laub oder Decktanne empfohlen.

Standort:
sonnig, halbschatten
Verwendung:
Spätsommerblüher für große Steingärten, Steingärten, Gartenterrassen, Zwischenpflanzung auf Staudenrabatten, Kübel

Steckbrief

Blattwerk

Eilanzettlich, dunkelgrün, Unterseite graugrün, 5-8cm lang

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Halbstrauch mit vielen, straff aufrecht wachsenden Trieben

Besonderheit

trockenheitsresistent, ansich hart, jedoch ist Frostschutz ratsam. Rückschnitt im Frühjahr, schöne Blattfärbung

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

goldgelb

Blühzeit

Juli bis September

Boden

humusreicher durchlässiger Boden

Pflanzbedarf

4 bis 6 pro Meter

Duft

Wuchsbreite

50 bis 70 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr
16547 | 11 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 137734
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
-
+
Artikel Nr. 153529
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
10,99
-
+

Rinde

check

Rindenfarbe

silbriggrau

Rindenstruktur

jährlicher Rückschnitt

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

beiderseits

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig

Nektar

empfehlenswert

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Bartblume Worchester Gold - Caryopteris clandonensis Worchester Gold

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Caryopteris clandonensis Worchester Gold

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25885: Bartblume blue balloon

Kann ich die Pflanzen sorglos zuschicken lassen, ohne evtl. Transportschäden ?Wasser ?

Antwort: Ja in der Regel schaffen wir das ganz gut ;-) Auch mit empfindlichen Pflanzen.


Frage Nr. 25295: Chaenomeles

Liebes Pflanz mich-Team, ich möchte gerne 2 Zierquitten pflanzen: eine Scarlet Storm und evtl. Simonii oder Crimson and Gold - ich möchte, dass die Scarlet Storm die höhere ist und eine niedrigere daneben mit derselben Blütenfarbe (einfache Blüten). Welche könnten Sie mir dazu empfehlen? Und meine zweite Frage: Ist das mit den Ausläufern bei den ZIerquitten ein schlimmes Thema oder lässt sich das händeln? Ein bisschen bin ich bereit, Ausläufer abzustechen, aber nicht zu viele! Vielen Dank, viele Grüße, Simone Theiner

Antwort: Wie wäre es denn dann mit der Etna und Crimson and Gold.


Frage Nr. 24986: Säulenbuche

Ich möchte in meinem Vorgarten (Ostseite) eine Allee mit sechs Säulen anlegen. Die bestehende Bepflanzung Buchs, Koniferen, Lavendel und Rosen (überwiegend). Passt dazu besser die Dawyck Purple oder die Dawyck Gold?

Antwort: Das ist je reine Geschmackssache. Diese Entscheidung müssen sie schon selbst treffen.


Frage Nr. 24900: Cupressocyparis leylandii Castlewellan Gold

Hallo Herr Meyer, ich möchte 45m Hecke pflanzen. Wenn ich das richtig gesehen habe, haben Sie die oben genannte Pflanze nur in dieser Ausführung als normal geschnittene Pflanze (Artikel Nr. 98187). Reicht es wenn ich die alle 50cm Pflanze. Ich hatte gelesen wenn man zu dicht wird behindern sich die Pflanzen später? Mit freundlichen Grüßen Dennis Pieper

Antwort: Das Produktbild ist leider schlecht gewählt. Hier sehen sie die Spiralform. Das betrifft nur eine Position. Alle anderen Größen sind normal gewachsen. Alle 50cm finde ich abhängig von der verwendeten Größe etwas wenig. Ich würde zum Beispiel bei der Größe 100-125cm drei Pflanzen je Meter verwenden. So erhalten sie eine wirklich schöne dichte Hecke.


Frage Nr. 24784: Chamaesyparis obtusa Fernspray Gold

Foto von Chamaesyparis obtusa Fernspray Gold in meinem Garten. L.g Fr.Moderer

ChamaesyparisobtusaFernsprayGold

Antwort: Danke für das Bild. Sie haben natürlich Recht.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen