sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Essbare Prärielilie

Camassia quamash

Essbare Prärielilie / Camassia quamash

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Kleincontainer

Einzelpreis:

2,99 €

Menge:

16515|25|0|157

Heckenpflanzen im Herbst konkurrenzlos günstig

Herbstpflanz-Preis-Alarm für ausgewählte Freiland-Heckenpflanzen und Blühsträucher! Vor allem unsere Buchenhecken aus Rotbuchen und Hainbuchen oder die Heckenklassiker Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze, Obstbäume und Rosen lassen sich jetzt in der Herbst-Pflanzzeit als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um besonders buschige Pflanzen (Heisterqualität), die im Herbst besonders gut anwachsen, da sich die Pflanzen vor der Winterzeit auf Ihr Wurzelwachstum konzentrieren. Sparen Sie sich grün!
Zu den Herbst-Schnäppchen...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 147794
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Camassia quamash

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


04.06.2017

Frage Nr. 21038: Essbare Ölweide

Guten Tag, ich habe vor 4 Jahren bei Ihnen eine essbare Ölweide gekauft. Diese ist gut gewachsen und hat in diesem Jahr das 2. Mal geblüht. Insekten gab es reichlich zur Blüte. Warum trägt sie keine Früchte? Danke und Gruß

Antwort: Tut mir leid, aber dafür habe ich auch keine Erklärung. In der Regel brauch sie auch keinen Bestäubungspartner.


30.05.2017

Frage Nr. 20940: geeigneter Baum

Mehrere Winter hat mein Sassafras überlebt, aber nun hat ihn offenbar der in unserer Gegend extreme Spätfrost erledigt, weshalb ich nach Ersatz suche. Standort ist das Voralpenland in 700 m Höhe, Boden Humus, dann Kies und auf ca. 7m Grundwasser. Abstand Pflanzstelle zum Haus 5 Meter. Sonnige Lage. Schön wäre Duft, schöne Blüten und/oder essbare Früchte. In der Nähe gedeihen gut Trompetenbaum, Tulpenbaum, Lacksumach und Mispel. Fällt Ihnen vielleicht für meinen Standort noch ein Baum, oder großer Strauch ein, der im Winter seine Blätter verliert ?

Antwort: Guten Tag, schade um die Sassafras, ein schöner Baum. Wie würde ihnen die schwarze Maulbeere, toller Baum und an einem geschützten Standort winterhart. Sehr schön ist auch der Amberbaum. Indian Summer pur. Meyer



27.05.2017

Frage Nr. 20875: Süßkartoffel

Ich habe eine Planze der Süßkartoffel geschenkt bekommen. Wie baue ich sie an, was für einen Platzbedarfs benötigt die Pflanze? Ich gehe davon aus, dass die essbare Teil Früchte / Knolle im Erdboden zu ernten sind. Wann soll ich die Ernte beginnen? Welche Zeichen der Pflanze verraten mir das? Vielen Dank, Lutz Gericke, Dresden

Antwort: Sie können die Knollen leicht eingraben, sodass sie noch etwas aus der Erde schauen. Sie braucht einen sonnigen und warmen Platz, Temperaturen unter 10 Grad plus sind schwierig. Als Reihenabstand verwende ich 50cm. Ab September kann man dann die nur bedingt lagerfähigen Knollen ernten. Zum Teil wird die Pflanze dann auch schon gelb.


27.04.2017

Frage Nr. 20240: 1) Purpur-Magnolie 2) essbare Eberesche

1) Ich möchte die Purpur-Magnolie in einen Pflanzkübel verpflanzen, Standort wird an der Hauswand sein, allerdings Nordseite. Ich sehe, dass das nicht optimal ist, kann ich trotzdem so verfahren? Welche Nachteile habe ich zu erwarten? 2) essbare Eberesche Ihre Preisliste schreibt min 5 Stück vor, die zu bestellen sind. Daneben gibt es auch einen Preis von Euro 6,99 für/ab 1 Stück., 50-80 cm. Ich habe keine Verwendung für 5 Stück - 1 Stück reicht mir. Wäre das i.O.? Vielen Dank für die Beantwortung im voraus.

Antwort: Die Magnolie wird etwas langsamer wachsen und weniger blühen, zudem wird sie anfälliger für Pilzkrankheiten sein. Bei der essbaren Eberesche könnten sie ja eine größere Größe bestellen oder auf die Sorte Sorbus aucuparia Rosina ausweichen.


27.02.2017

Frage Nr. 19318: Elaeagnus multiflora

Sehr geehrter Herr Meyer, Sie bieten eine essbare Ölweide an, die ich gekauft habe. In der Beschreibung steht nichts davon, dass sie selbstunfruchtbar wäre. Ist sie selbstfruchtbar? Sonst müsste ich mir eine Befruchtersorte von einem anderen Anbieter besorgen, da Sie nur eine essbare Sorte anbieten? Sehe ich das richtig? Wie ist genaue Sortenbezeichung? Besten Dank für Ihre Rückmeldung Marcus Reis

Antwort: Guten Tag, bei der Ölweide ist sich die Fachwelt nicht einig. Sie werden durch Aussaat vermehrt und es gibt Pflanzen die voll Tragen und aus der gleichen Saat welche die nicht tragen. Wenn eine andere Art hinzu gepflanzt wird ist der Reiz zur Fruchtbildung wesentlich höher als bei Singles. Die unten aufgeführte Sorte ist besonders geeignet. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen