+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Gemeiner Wacholder Norwegen

Juniperus communis Norwegen ( Gattung: Juniperus )


  • immergrüner Strauch mit ansprechenden Wuchs
  • silbrig-blaugrüne Blattfarbe
  • Standort Sonne
  • pflegeleicht und robust
  • sehr straff
  • Steingarten, Heidegarten, Grabbepflanzung

Juniperus communis Norwegen ist auch als Wacholder Norwegen bekannt. Dieser immergrüne Strauch wächst säulenförmig. Nach 10 Jahren erreicht die Pflanze eine Wuchshöhe von etwa 90 bis 100 cm. Sie ist sehr schlank und passt besonders gut in Stein- oder Heidegärten und lässt sich auch gut zur Grabbepflanzung nutzen. Die Nadeln haben eine silbrig-blaugrüne Färbung die im Winter bronzefarben wird. Dieses robuste Gehölz ist frosthart, pflegeleicht und anspruchslos. Zudem ist diese Pflanze anpassungsfähig an den pH-Wert, widerstandsfähig gegen Immissionen und stadtklimafest. Ein sonniger Standort ist ideal. Es ist ein langsam wachsender Strauch. Dieser Wacholder ist schneedruckgefährdet. Es wird daher empfohlen, in schneereichen Gegenden, die Zweige zu Schutz mit einer Schnur zu umwickeln, damit diese nicht auseinander klappen können. Die Wacholderbeeren können, je nach Dosierung, leicht giftig sein.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

schlank, aufrecht

Wuchsbreite

20 bis 25 cm

Wuchshöhe

0,90 bis 1,00 m

Zuwachs

0,02 bis 0,05 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blütenfarbe

Blütenbeschreibung

unscheinbar

Laub

Blattwerk

breite, kurze Nadeln in Quirlen

Herbstfärbung

check

Laubfarbe

blaugrün, im Winter bronzefarben

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

anspruchslos, sehr anpassungsfähig an den pH-Wert

Wurzeln

Tiefwurzler

Pflanzbedarf

3-6 Pflanzen pro m²

Familie

Cupressaceae (Zypressengewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Mehrjährig

check

Besonderheit

sehr straff

Nährstoffbedarf

durchschnittlich
Unsere Empfehlung
30 - 50 cm5l-Container oder mit Ballen
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

29,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 131771
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
4,83 €
(48,30 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 206696
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

29,99 €
-
+
Artikel Nr. 119308
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

48,39 €
-
+

Pflanzhilfen

Baum des Jahres

2002 ( Juniperus communis )
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Dachbegrünung intensiv

check

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Bläuliche Beeren

Geschmack, Essbarkeit

als Gewürz oder Schnaps

Interessante Fruchtformen

Beere

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

verarbeitet, vermentiert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schütter bis verkahlend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzluftverträglichkeit

check

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Juniperus communis Norwegen

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. Oktober 2021
Great!
von: Olga
Very good plant. Quick delivery. Recommended
am 30. April 2019
Juniperus communis Norwegen
von: Hillmer

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34543: Essbare Wacholderbeeren

Guten Tag Ich suche einen Wacholderstrauch, dessen Beeren ich als Gewürz gebrauchen und und zu Latwerge verarbeiten kann. Welche Ihrer Sorten entspricht dieserIdee. Freundliche Grüsse Friedbert N.

Antwort: Moin, alle Juniperus communis tragen essbare Beeren, auch die Sorten. Aber auch diese sollten nicht überdosiert werden, nicht mehr als 2g verwenden. Guten Appetit. Gruß Meyer


Frage Nr. 39218: Hanglage

Hallo! Wir haben auf unserem Grundstück einen Lärmschutzwall in Nordwest-Lage, den ich bepflanzen möchte. Darauf befinden sich bereits zwei größere Pflanzen (Haselnuss und Weißbuche). Ich bin auf der Suche nach Bodendeckern, beziehungsweise Pflanzen, die die Fläche abdecken (ggf. niedrig wachsende Kiefer oder Wacholder). Ideal wären pflegeleichte Pflanzen (steil / schwer zugänglich) die Tieren Unterschlupf und / oder Nahrung bieten, wobei ich Mäuse und Ratten eher ausschließen muss. Was können Sie mir hier empfehlen? Viele Grüße! Stefan

Antwort: Moin, das ist so eine Sache mit der Tierfreundlichkeit, denn dazu ist immer Vielfalt erforderlich. Empfehlen möchte ich da gerne das Jungfernkraut, Heckenmyrthe, Dickmännchen, Waldmarbel und Storchschnabel. Gerne können Sie einzelne Gehölze pflanzen, so wie Eibe und Wacholder in allen Formen, auch Rosmarinweide ist denkbar. Zwischen den Gehölzen dann aber als Bodendecker die oben genannten Pflanzen setzen, nur mit niedrigen Gehölzen wird sich das Projekt nicht so schnell umsetzen lassen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39042: Wachholder

Hallo, ich wünsche mir in meinem Garten Wachholder. nun habe ich gelesen, dass er zweihäusig ist. Da ich die Wachholderbeeren als Gewürz schätze benötige ich also 2 wachholderbeerpflanzen. Diese möchte ich gern entsprechend bestellen. Da ich auch andere Pflanzen schon im Warenkorb habe möchte ich diesen entsprechend ergänzen. Können sie sicherstellen, dass ich bei der Bestellung entsprechende Pflanzen, also eine männliche und eine weibliche erhalte? Herzlichen Dank

Antwort: Moin, Wacholder Suecica ist weiblich, Hibernica männlich. Das sollte das Problem lösen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39030: Birne Novembra

Hallo Herr Meyer, Ich würde gern eine Birne, z.B. Novembra, im Garten haben. Leider gibt es in der Umgebung immer wieder Birnengitterrost an den Bäumen. Vielleicht liegt es am Wacholder auf dem Friedhof ca. 150 m entfernt? So hätten wir als 2. Frage die Bestäubung, falls keine anderen Birnen in der Nähe sind. Vielen Dank

Antwort: Moin, Birnen brauchen immer einen Bestäuber, von daher werden Sie nicht um zwei Pflanzungen umhin kommen. Es kann der Wacholder auf dem Friedhof sein, manchmal versteckt sich aber noch ein Zwerexemplar irgendwo anders in der Gegend. Birnengitterrost ist in den Gärten mehrere Jahrzehnte nicht konsequent bekämpft worden, wir ernten jetzt den Lohn. Gruß Meyer



Frage Nr. 38991: Krankheit am Birnbaum

Bestellung 335937010 vom 18.03.2021 Mein BIrnbaum zeigt an den Blättern an der oberen Seite rote Flecken an der gleichen Stelle an der unteren Seite kleine Zäpfchen. Was kann ich da tun? Diese Frage habe ich an Pflanzmich schon 3 x gesendet, leider keine Antwort!!!!!

Antwort: Moin erstmal. Das ist Birnengitterrost, die Blätter können kompostiert werden. Im Frühjahr dann aber ab dem Blattaustrieb mit Schachtelhalm Sud spritzen, alle 10 Tage und das dann 4 Mal. Der Einsatz von Compo Duaxo Universal Pilz-frei ist auch möglich. Ich nehme an, in der Nähe steht irgendwo ein Wacholder? Hier liegen übrigens weder Emails, noch Chatanfragen vor, fürs nächste Mal gerne über service@pflanzmich.de an uns herantreten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben