foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Immergrüne Säckelblume repens

Ceanothus thyrsifl. repens

Die kriechende Säckelblume, ist ein sehr schöner bodendeckender Strauch, mit unzähligen violettblauen Blüten. Diese herrlich duftenden Blüten erscheinen von Juni - August. Besonders schön kommt er im Steingarten oder auf Mauerkronen zur Geltung.

Standort:
sonnig, geschützt
Verwendung:
Einzelstellung, Kübel, auch ein sehr schöner Bodendecker für größere Flächen, gerade auch im öffentlichen Bereich.

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, klein, gesägter Rand, wechselständig

Wuchsform

kriechend, breitbuschig, kompakt

Besonderheit

duftend, kriechend wachsend, Zierstrauch, tiefblaue Blüten, sehr lange Blütezeit

Blütenfarbe

violettblau

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Mai bis September

Boden

feucht, gut durchlässig, nährstoffreich, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

einfach, zahlreich

Duft

Blütenfüllung

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Blütenform

rispenförmig
15985 | 11 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 140650
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
8,99
Ab 5:
8,49
Ab 25:
7,99
-
+

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

braune Dolden, Blüte taubenblau

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Blütenrispen

Lang haftende Früchte

check

Immergrüne Gehölze

Durch eine ganzjährige Belaubung geben immergrüne Gehölze dem Garten Struktur und schenken als Hecke ruhige Hintergründe für lebendige Rabatten. Durch optimale Standortbedingungen können Frostschäden besonders bei Kübelhaltung vermieden werden.


Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Spaliere

check

Stickstoffsammelnde Gehölze

Durch Symbiose mit stickstoffsammelnden Bakterien wird der Luftstickstoff gebunden und an den Wurzeln eingelagert. Eine Grunddüngung ist nicht nötig.


Standortamplitude

weite Standortamplitude

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 55 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Immergrüne Säckelblume repens - Ceanothus thyrsifl. repens

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ceanothus thyrsifl. repens

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. September 2017
Ceanothus thyrsifl. repens
von: Richert

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25597: Immergrüne Hecke,

Guten Tag, ich möchte ein Grundstück mit ca. 800m2 Fläche von einer Hecke , die guten Sichtschutz bietet, umschließen. Was würden Sie empfehlen? Sonniger Standort in Brandenburg, Sandboden mit jedoch guter Humusauflage (das Grundstück würde ca 50 Jahre nicht genutzt. Die Hecke sollte nicht giftig für Esel sein. Vielen Dank für Ihre Hilfe

Antwort: Dann bleibt hier als immergrüne Hecke eigentlcih nur der Feuerdorn. Dieser ist dann auch nicht giftig für die Esel-


Frage Nr. 25497: Zwergbäumchen für Balkon

Hallo Meister Meyer, meine Frau und ich sind vor vier Jahren in ein Wohnstift umgezogen (Stadtrand, 4.Stock). Auf dem Balkon haben wir 5 Bäumchen gepflanzt. Kiefer, Ginkgo, Tanne sind im letzten Winter gestorben; Kastanie und Mammut gedeihen prächtig. Frage: Ist nicht jeder Baum für diesen Standort geeignet und welche sind für die Neu-Pflanzung empfehlenswert? Danke vorab und alles Gute. Werner Staudacher

Antwort: Im Winter kann es schon mal passieren das bei starkem Frost einige Pflanzen aufgeben. Immergrüne Pflanzen sind da besonders gefährdet. Sie können aber am besten einfach den Kübel im Winter etwas schützen. Zum Beispiel mit Tannenzweigen. Dann sind sie bei der Pflanzenwahl flexibel.


Frage Nr. 25482: Immergrüne Heckenpflanzen

Hallo, ich interessiere mich für die "Mahonia aquifolium" und die "Photinia fraseri Little Red Robin", kann ich diese im Wechsel nebeneinander als kleine Hecke pflanzen? - Also, vertragen sie sich? Ich würde diese gerne als "größere" Pflanzen schon gerne in Kürze pflanzen wollen, sehe aber, dass z.B. die Mahonia mit Ballen in Größe 60-80 cm erst ab Oktober geliefert werden kann. Gibt es da andere Möglichkeiten um sie jetzt schon zu pflanzen? MfG, E.Sadi

Antwort: Sie müssten dann mal schauen ob sie die Pflanzen in der von ihnen gewünschten Größe bei uns im Sortiment als Topf- bzw Containerpflanzen finden.


Frage Nr. 25422: Immergrüne Magnolie

Lieber Herr Meyer, wir haben 2015 eine immergrüne Magnolie bei Ihnen gekauft. Leider sieht sie dieses Frühling gar nicht gut aus (Blätter siehe Foto). Ist das Ihres Erachtens eine Pilzerkrankung? Wie wird diese am besten behandelt, d.h. welches Mittel sollten wir spritzen und/oder macht ein Rückschnitt (wenn ja, zu welchem Zeitpunkt) Sinn. Können wir darüber hinaus etwas tun, damit sich der schöne Baum erholt? Vielen Dank im Voraus für Ihre Rückantwort. Mit den besten Grüßen Sonja Ehrhardt

ImmergrneMagnolie

Antwort: Puh dazu fällt mir jetzt leider nichts ein. Können sie mir in einer neuen Meisterfrage bitte mal ein Bild der ganzen Pflanze zukommen lassen? Danke


Frage Nr. 25412: Ceanothus 2

Sehr geehrter Herr Meyer, leider steht im Profil von Ceanothus 'Victoria' immer noch -35°C. Wie ist die Frosthärte Regel einzuschätzen? Bitte lassen Sie dies auch im Profil ändern. Mit freundlichem Gruß, Bernward Wilhelmi

Antwort: Auf eine genaue Temperatur würde ich mich hier nicht einlassen. Dazu spielen zu viele Faktoren wie Standort eine Rolle. Die Sorte Victoria verträgt für eine Säckelblume allerdings schon sehr viel. Die Korrektur ist in Arbeit.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen