foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Purpur-Hartriegel

Cornus alba Sibirica

Der Purpur-Hartriegel ist ein kräftig aufrecht wachsender, sommergrüner Strauch, der bis gut 3 m hoch und breit wird. Er hat breite, grüne Blätter und blüht im Mai in perlweißen Blütensträußen. Seine Beeren sind weiß. Besonders attraktiv ist der Hartriegel wegen seiner roten Herbstlaubfärbung und der intensiv roten Triebe. Seine Zweige sind im Winter auffällig korallenrot und wirken wie ein modernes, etwas bizarres Dekorationselement. Auf jeden Fall ein außergewöhnlicher Hingucker für Ihren Garten, besonders wenn es geschneit hat, kommt der Effekt gut zur Geltung. Der rotholzige Hartriegel eignet sich als Einzelpflanze, beeindruckt aber besonders in Gruppenpflanzung. Außergewöhnliche optische Effekte erzielen Sie übrigens, wenn Sie den rotholzigen mit dem gelbholzigen Hartriegel kombinieren. Aber auch in Verbindung mit anderen Heckenpflanzen harmoniert der rotholzige Hartriegel.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, Zier- und Deckstrauch, Hecke

Steckbrief

Blattwerk

grün, im Herbst rot

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kompakter Strauch, breitbuschig, später überhängend

Besonderheit

leuchtend rotes Holz im Winter, frosthart

Blütenfarbe

cremeweiß

Laubfarbe

grün, intensive rote Herbstfärbung

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

leuchtend blaue Beeren

Boden

normale Gartenböden, anspruchslos

Wurzeln

flachwurzelnd

Blüte

Rispe, duftend

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro m

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

150 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,60 cm / Jahr

Blütenform

doldenförmig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check
15600 | 901 | 0

Mittelgroße Sträucher

Sträucher zur Grundstücksbegrenzungen in Gruppen- oder Einzelstellung.


Schnellwüchsige Gehölze

Genannt wird die Jahrestrieblänge der Schnellwuchsphase. Die Bruchanfälligkeit bezieht sich auf ältere Pflanzen.


Jahrestrieb in cm

80-150

Lebenserwartung in Jahren

20-30

Bruchanfälligkeit

gering

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Rinde

Viele Gehölze verzaubern mit ihrer auffälligen Rindenfärbung oder ihrer attraktiven Rindenstruktur.


Rinde

check

Rindenfarbe

korallenrot

Rindenstruktur

an 2-4 jährigen Zweigen, regelmäßiges Auslichten notwendig

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Gehölze mit mehreren farblichen oder gestaltsmäßigen Besonderheiten.


Vorfrühling

Rinde rot

Frühjahr

Austrieb rötlich

Sommer

Blätter panaschiert

Herbst

Herbstfärbung rötlich

Winter

Rinde farbig

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

weiß

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Beeren

Lang haftende Früchte

check

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Intensive Dachbegrünung

Bei der Gehölzauswahl der Begrünung eines Daches sollte die Höhe des auf dem Dach ausgebrachten Substrat 10-15 cm betragen. Gehöze über 1 m Wuchshöhe entfallen.


Intensive Dachbegrünung

2 bis 3 Meter hoch

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Lehmiger Boden

Durch Sauerstoffmangel in lehmigen und tonigen Boden wachsen Gehölze geringer und sind anfälliger für Krankheiten. Nur nicht bei dieser Pflanze, die liebt lehmigen Boden.


Industriefestigkeit

Industriefeste Gehölze wachsen an viel befahrenen Autostraßen und gedeihen auch bei geringem Pflegeaufwand.


Industriefestigkeit

mäßig industriefest

Vogelnährgehölz

Für einen abwechslungsreichen Speiseplan unserer heimischen Vogelwelt sorgen die Vogelnährgehölze. Für den Betrachter bilden die vielfarbigen Früchte einen herbstlichen Augenschmaus.


Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

Ab 1: 2,99 €

Ab 25: 2,29 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 128965
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+
Artikel Nr. 97603
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
11,99
Ab 5:
9,59
-
+
Artikel Nr. 23010
Expresslieferung möglich
Ab 1:
12,99
Ab 5:
10,39
-
+
Artikel Nr. 102771
Expresslieferung möglich
12,99
-
+
Artikel Nr. 89924
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+
Artikel Nr. 89182
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
20,99
Ab 5:
16,79
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 131284
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
28,99
-
+
Artikel Nr. 140642
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
37,99
Ab 5:
28,99
-
+
Artikel Nr. 101797
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 100554
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
74,99
Ab 5:
58,99
-
+
Artikel Nr. 127766
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
79,99
-
+
Artikel Nr. 100557
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
Artikel Nr. 102773
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
89,99
Ab 5:
68,99
-
+
Artikel Nr. 102774
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
109,99
Ab 5:
88,99
-
+
Artikel Nr. 102775
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
199,99
Ab 5:
149,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 118062
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,29
(64,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100312
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,49
(74,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100313
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(49,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 131283
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(19,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 86129
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,49
(17,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 88710
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
4,99
(24,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Purpur-Hartriegel


Der Purpur-Hartriegel (Cornus alba sibirica), auch Rotholz-Hartriegel genannt, ist ein kräftig aufrecht wachsender Strauch.
Der Cornus alba sibirica ist sommergrün und wird bis zu 3 m hoch und breit. Der Zuwachs liegt bei 30 bis 60 cm/Jahr. Er ist ein kompakter, breitbuschiger Strauch, der im Alter überhängend wächst.


Der Hartriegel hat breite, grüne Blätter und blüht im Mai und Juni in schönen cremeweißen Rispen, die herrlich duften.


Daraus wachsen dann die bläulcih-weißen Beeren.


Das Besondere an dem Purpur-Hartriegel ist, dass er eine leuchtend  rote Herbstlaubfärbung bekommt und das auffällig rotgefärbte Holz im Winter. Deshalb wird er auch Rotholz-Hartriegel genannt. Wenn es geschneit hat, kommen die roten Zweige besonders gut zur Geltung.

Der Purpur-Hartriegel ist schnittverträglich, frosthart und  laubabwerfend. Der optimale Standort ist sonnig bis halbschattig. In der Bodenqualität ist er relativ anspruchslos, so reichen normale Gartenböden völlig aus. Vermeiden Sie Staunässe, so werden Sie lange etwas von dem schönen Hartriegel haben. Ein Rückschnitt sollte im Frühjahr erfolgen, so wächst er besser.

Der rotholzige Hartriegel eignet sich als Einzelpflanze, beeindruckt aber besonders in der Gruppenpflanzung und als Hecke. Für eine dichtwachsende Hecke benötigen Sie 1 Pflanze pro Quadratmeter.

Der Purpur-Hartriegel eignet sich als Zier- und Deckstrauch, für gemischte Hecken und in Einzelstellung – er ist besonders im Herbst und Winter ein außergewöhnlicher Blickfang in Ihrem Garten.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Purpur-Hartriegel - Cornus alba Sibirica

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
97
4.60 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 74
  • 13
  • 7
  • 0
  • 3

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cornus alba Sibirica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Januar 2018
Cornus alba Sibirica
von: Jupp
am 5. Januar 2018
Cornus alba Sibirica
von: ricke
am 27. Oktober 2017
TOP Pflanzen
von: Kunde
Leute, Ihr habt es verdient, aber wisst Ihr wie viel Zeit das kostet? sorry, wenn ich das jetzt nur hier einfüge,aber es waren sehr viele Pflanzen : ist das müßig, ich habe über 300 Pflanzen bestellt und eine kam schöner als die Andere super verpackt in einem Jute geschützten Container -absolut Top aber muß ich das jetzt 300 Mal schreiben? Ich kann den Absender nur empfehlen und wer es nicht glaubt kann sich nächstes Jahr gerne unseren Garten ansehen -ganz herzlichen Dank für diese Lieferung
am 17. Oktober 2017
Cornus alba Sibirica
von: Iffi
am 26. Juli 2017
Cornus alba Sibirica
von: Quast

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21346: Purpurhartriegel hat Flecken und Blätter sind oft dürr.

Hallo, ich habe letztes Jahr bei Ihnen mehrere Sträucher Purpurhartriegel gekauft. Nun hat er an vielen Blättern seltsame Punkte und oftmals sind auch Blätter vertrocknet. Woran kann das liegen und was kann ich tun?

Antwort: Guten Tag, so ohne Bild kann ich auf Sternrußtau und Blattflecken tippen. Der Pilz siedelt gern auf feuchten Blättern. COMPO Duaxo Universal Pilz-frei behebt das Problem. Meyer


Frage Nr. 19638: Blühhecke

Hallo Herr Meyer, wir haben an der Grunstückgrenze Blühhecke gepflanzt (Bauernjasmin, Forsythie,Heckenkirsche, hochwachsende Zierquite,gelbholzige,rotholzige und schwarzholzige Hartriegel).Muss diese Hecke geschnitten werden ggf. wann ? Oder kann die Hecke ohne Schnitt, als freiwachsende Hecke stehen ? Wird die ohne Schnitt blühen und wie hoch kann die dann ca. werden ? Mit freundlichen Grüßen Juliana

Antwort: Guten Tag, wenn Sie für die Hecke Freilandpflanzen verwenden, müssen die zurück Geschritten werden. Die können gerne um 2/3 eingekürzt werden. Später kann die Hecke frei Wachsen und bis zu 5 Meter hoch werden. Blühen wird sie ab den zweiten Jahr. Meyer


Frage Nr. 19396: Wie bringe ich diesen Hartriegel wieder in Form

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben unseren Hartriegel sehr vernachlässigt und fragen hiermit um Rat, wie wir diesen wieder schick bekommen. Vielen Dank vorab für die Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Ina-Maria Vormelcher

Antwort: Guten Tag, ein Bild hätte geholfen. Der Cornus verträgt einen kräftigen Rückschnitt. Der Boden mit den notwendigen Nährstoffen versorgen und mit Wasser nicht Geißen. Meyer


Frage Nr. 18874: Hartriegel ins Staudenbeet?

Hallo Herr Meyer, ich habe einen Hartriegel Cornus alba Sibirica bestellt. Kann ich diesen als Solitär ins gemischte Staudenbeet pflanzen? Habe gelesen, dass er gut schnittverträglich ist - so könnte ich den Hartriegel dann größentechnisch im Zaum halten, oder? Vielen Dank!

Antwort: Guten Tag, die Hartriegel lassen sich prima in Zaun halten mit der Schere. Überhaupt kein Problem. Er darf auch öfter geschnitten werden. Meyer


Frage Nr. 26058: Blumen-Hartriegel

Guten Tag, Herr Meyer, gerne würde ich einen Blumen-Hartriegel pflanzen. Boden: Sandig, eher mager, kann aber verbessert werden Standort: voll sonnig, leider auch voll windig. Er sollte nicht viel höher werden als 2-3 m. können Sie mir eine Sorte empfehlen und darf so ein Strauch ggf. in der Höhe durch Schnitt begrenzt werden? Vielen Dank für Ihre Information im voraus!! Viele Grüße! Eva Verhohlen

Antwort: Wie wäre es mit Cornus florida 'Cherokee Brave' oder Cornus florida 'Cherokee Daybreak' beide sehr schön und passend von der Größe


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen