foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Waldrebe Arabella

Clematis integrifolia Arabella

Die Clematis Arabella (integrifolia), ist eine wunderschöne blaue Waldrebe, die besonders lange, nämlich von Juni bis September, und ausdauernd blüht. Ihre Blüte erreicht dabei einen Durchmesser von bis zu 10 cm; insgesamt wächst Arabella eine bis zu 1,8 m hoch. Sie eignet sich besonders gut zur Kübel-, Hintergrund- und Terassenbepflanzung. Sehr schön auch im Steingarten ohne Rankmöglichkeiten bildet sie dort dann schöne Polster aus. Kann in Gruppen gepflanzt auch als Bodendecker eingesetzt werden.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Kübel, Hintergrundbepflanzung, Terrassen. Sehr schön auch im Steingarten ohne Rankmöglichkeiten bildet sie dort dann schöne Polster aus. Kann in Gruppen gepflanzt auch als Bodendecker eingesetzt werden.

Steckbrief

Blattwerk

grün

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

strauchartig

Besonderheit

besonders lange und ausdauernde Blüte

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juni bis September

Boden

Benötigt frischen, humosen Boden.

Blüte

sehr auffällig, exotisch

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Familie

Ranunculaceae, Hahnenfußgewächse

Wuchshöhe

1,50 bis 1,80 m

Zuwachs

0,80 bis 1,00 m / Jahr

Blütenform

schalenförmig

Clematisgruppe

Integrifolia-Gruppe

Schnittgruppe

3- im März Schnitt auf 35-50 cm
15224 | 420 | 46

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 91095
Expresslieferung möglich
Ab 1:
9,99
Ab 3:
8,99
-
+
Artikel Nr. 128053
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
34,99
-
+

Schleppenlänge

1-4 m, Kletterpflanze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich- bitter

Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

silbrig, wollig beharrt zur Verbreitung durch den Wind

Lang haftende Früchte

check

Farbe des Herbstlaubs

fahlgelb

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

von grün bis rot

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Als Nistplatz verwendet

häufig

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Waldrebe Arabella - Clematis integrifolia Arabella

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
9
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 6
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Clematis integrifolia Arabella

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Februar 2018
Schöne kleine blaue Blüten
von: Tappe
Pflanze wurde mit sehr langen dünnen Trieben geliefert. Da sie bei mir den Boden bedecken soll, habe ich sie eingekürzt. Sie hat im ersten Sommer bereits sehr schön geblüht. Farbe wie auf dem Bild.
am 21. Oktober 2017
Tolle Qualität !!
von: Madinna
Wie die Waldrebe Juuli ist auch Arabella ein wahres Blütenwunder
am 24. September 2017
5 Sterne
von: elsbeere
Ich vergebe 5 Sterne. Es ist eine schöne kräftige Pflanze angekommen, die gut verpackt war. Die Waldrebe ist gut angewachsen und blüht jetzt immer noch (Ende September)
am 12. September 2017
Clematis integrifolia Arabella
von: marko.tober
am 22. November 2016
Clematis integrifolia Arabella
von: Bergmann

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 15489: waldrebe arabella

Guten Tag Ich habe um meine Terrasse die Rose -Rosa Pomponella- gepflanzt . Dazwischen ist Lavendel Hidcote Blue. Es sollte mal wie ein "Friesenwall" aussehen . Aber irgendwie bin ich damit nicht zufrieden . Da der Lavendel nur relativ kurz blüht . Ich habe gesehen , das man die Waldrebe arabella auch als Bodendecker wachsen lassen kann. Meine Frage ist geht das auch zwischen den Rosa Rosen - oder überwuchert die Waldrebe diese? Danke und ein schönes Wochenende

Antwort: Schwierig da diese Rose ja nicht so hoch wird, könnte schon eine ziemliche Konkurrenz auftreten. Rittersporn oder Phlox könnten sich hier auch gut eignen.


Frage Nr. 26982: wisteria formosa issai perfect

Hallo,Herr Gärtnermeister Meyer. Ich habe soeben o.a.Pflanze erhalten.wisteria formosa issai perfect. Standortmässig hab ich mich umentschieden;ursprünglich wollte ich sie statt der Clematis an einer Pergola setzen.Ist kein windgeschützter Standort.Meine jetzige Entscheidung wäre solitär " mittig " auf den Rasen zu setzen,um sie als Hochstamm zu kultivieren.Dieses wäre ebenso kein geschützter Platz ( Mauerwerk oder ähnlicher Windschutz.Aber die Variante sagt mir mehr zu. Ist es ratsam , sie so freiflächig zu setzen ? Mit Dank Ihrer Antwort Freundliche Grüße Günter Hoppe

Antwort: Ja das geht und sieht dann auch sehr prächtig aus. Sie müssen ihr aber unbedingt ein Gerüst bieten. Dies kann nach einigen Jahren dann weg. Wichtig ist dann nur das die "Krone" nicht zu groß und schwer wird.


Frage Nr. 26940: Rankrosen

Hallo Herr Meyer, ich finde die Rankrose Laguna wunderschön. Kann sie - bzw. Rankrosen generell - an einer geraden geschlossenen Holzwand hochranken (Carport) oder wäre da Clematis besser? Wenn das nicht ginge und eine Clematis besser wäre: haben Sie da eine in ihrem Bestand, die auch solch schöne kräftige pinke Blütenfarben hervorbringt? Sonniger Standort. Vielen Dank!

Antwort: Nein, das können beide nicht. Ich hätte aber einen tollen Vorschlag. Sie Pflanzen eine tolle Ramblerrose mit einer kleinen Rankhilfe und setzen ihr zu Füssen eine Clematis die in der Rose empor wächst. Achten sie am besten bei ihrer Sortenwahl auf zeitversetztes blühen.


Frage Nr. 26864: Staude vor hoher Südwand

Guten Tag Herr Meyer, ich suche schon längere Zeit eine Staude (mindestens 60 cm hoch)oder Halbstrauch, die vor einer mit wildem Wein bewachsenen Südwand stehen kann. Diese Pflanze soll das Beet dominieren. Die Blühtezeit sollte nach Möglichkeit im August/September sein. Der Standort ist nur sonnig und der Boden lehmig. Das Beet wird zu einer Seite von Pfingstrosen und zur anderen Seite von einer gelben hohen Rose in Begleitung einer blau blühenden Clematis begrenzt. Ich freue mich von Ihnen zu hören. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Heike Wagner Ich freue mich von

Antwort: Wie würde ihnen an dieser Stelle denn ein Lythrum salicaria Blut-Weiderich gefallen?


Frage Nr. 26842: Welche Clematis Art?

Hallo Herr Meyer, ich möchte meine Carport Rückwand in Südlage begrünen. Mir ist wichtig, dass die Pflanze nicht selbst haftet, sondern eine Rankhilfe benötigt. Ich dachte an eine Clematis. Welche Art empfiehlt sich auf Südseite und in welchem Pflanzabstand sollen sie gesetzt werden? Oder würden Sie eine andere Kletterpflanze empfehlen? Vielen Dank für Ihre Hilfe Freundliche Grüße Familie Keller

Antwort: Hier würde ich eher zu Lonicera Henry raten. Oder aber sie schattigeren den Wurzelbereich der Clematis mit anderen Pflanzen und verwenden dann zum Beispiel eine Clematis Montana. Hier reicht eine Pflanze je Meter leicht aus.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen