foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Säckelblume Marie Simon

Ceanothus pallidus Marie Simon

Der Ceanothus pallidus Marie Simon ist ein gefälliger Strauch, dessen Blüten an Flieder erinnern. Er trägt sehr schöne blass rosafarbene Blütendolden vom Juli bis September und gedeiht in durchlässigem Böden an warmen und trockenen Orten. Bei guter Pflege und idealem Standort werden sie viel Freude an der Säckelblume Marie Simon haben und dabei wird sie eine Wuchshöhe von bis zu 1,5 m erreichen.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzelstellung

Steckbrief

Blattwerk

oval

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, verzweigt

Besonderheit

reich blühend, auffällige Blüten

Blütenfarbe

rosa

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juli bis September

Boden

tiefgründige, normale Gartenböden

Wurzeln

flachwurzelnd

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Pflanzbedarf

1 bis 2 Pflanzen pro m

Wuchsbreite

80 bis 120 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,60 m / Jahr

Blütenform

rispenförmig
15200 | 11 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 97660
Lieferbar ab Mitte April.
Lieferbar ab Mitte April.
3,99
(39,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 135418
Expresslieferung möglich
10,99
-
+
Artikel Nr. 89688
Expresslieferung möglich
Ab 1:
11,99
Ab 5:
9,59
-
+
Artikel Nr. 96306
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
12,99
Ab 5:
10,39
-
+

Fruchtfarbe

braune Dolden, Blüte taubenblau

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Blütenrispen

Lang haftende Früchte

check

Spaliere

check

Standortamplitude

weite Standortamplitude

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Säckelblume Marie Simon - Ceanothus pallidus Marie Simon

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
4.50 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ceanothus pallidus Marie Simon

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 9. August 2012
Ceanothus pallidus Marie Simon
von: Kunde
am 5. August 2012
Ceanothus pallidus Marie Simon
von: Kunde
die rosa säckelblume ist bis jetzt gut angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26880: Säckelblume Glorie de Versailles

Guten Tag, meine Säckelblume fängt gerade an zu blühen. Wann kann ich die Pflanze am besten umpflanzen? Ab wann ist ein Rückschnitt sinnvoll? Mit freundlichen Grüßen Kati

Antwort: Am besten im Spätwinter umpflanzen und auch dann zurück schneiden.


Frage Nr. 25412: Ceanothus 2

Sehr geehrter Herr Meyer, leider steht im Profil von Ceanothus 'Victoria' immer noch -35°C. Wie ist die Frosthärte Regel einzuschätzen? Bitte lassen Sie dies auch im Profil ändern. Mit freundlichem Gruß, Bernward Wilhelmi

Antwort: Auf eine genaue Temperatur würde ich mich hier nicht einlassen. Dazu spielen zu viele Faktoren wie Standort eine Rolle. Die Sorte Victoria verträgt für eine Säckelblume allerdings schon sehr viel. Die Korrektur ist in Arbeit.


Frage Nr. 25405: Ceanothus impressus

Sehr geehrter Herr Meyer, es wird hier die Frosthärte vom Ceanothus impressus mit bis -35°C angegeben. Das deckt sich leider nicht mit meiner Erfahrung. Einem anderen Fragensteller haben Sie geantwortet, daß der Ceanothus in den 'ersten Jahren' einen Winterschutz benötige... wie lange muss ich die Pflanze schützen? Recht herzlichen Dank vorab für Ihre Antwort.

Antwort: Das ist auch ein klarer Fehler bei uns auf der Seite. Dann könnte sie ja auch in Sibieren überleben. Sie muss auf jeden Fall geschützt stehen und in den ersten beiden Wintern ist ein Schutz zu empfehlen.


Frage Nr. 25123: Pflanzringe bepflanzen

Guten Tag Herr Meyer, ich habe meinen Garten auf ein Niveau angeglichen. An der Südseite wurden deshalb drei Reihen 48x40x30 Pflanzringe gesetzt, leicht versetzt, mit Erde befüllt, unterste Reiche steht auf einem Betonfundament vom Vorbesitzer. Ich bin Neuling unter den Hobbygärtnern. Da ich keinen Zaun als Grundstücksabgrenzung(Feld als Nachbargrundstück) möchte habe ich an eine 1m-1,50m hohe Hecke aus verschieden Sträuchern gedacht. Was könnte ich da pflanzen? In die Ringe oder lieber davor. Auch angedacht ist eventuell etwas hängendes oder pflegeleichtes das die grauen Pflanzringe zum Süden hin etwas bedeckt. Anbei ein Bild. Bin auch für andere Vorschläge offen. Vielen Dank im Voraus MfG Simon Weiß

Pflanzringebepflanzen

Antwort: Ich könnte mir hier eine Reihe mit Rispenhortensien oder Potentilla sehr gut vorstellen. Zum hängen wären Campanula sehr schön.


Frage Nr. 25029: Parthenocissus quinquefolia

Hallo Herr Meyer, ich habe letztes Jahr den Wein an eine Eckpergola gepflanzt. Muss ich diesen noch zurückschneiden? Und verträgt er sich mit den Ramblern Marie-Lisa und Taunusblümchen? Die möchte ich nämlich gerne noch mit dran setzten. Danke für Ihre Einschätzung. S. Gerhardt

Antwort: Ein Rückschnitt ist nicht zwingend erforderlich. Eine Kombination mit anderen Pflanzen ist eher schwierig, da der wilde Wein sehr schnell wächst und andere Pflanzen schnell überwuchern kann.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen