foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Sommerflieder Flaming Violett

Buddleja davidii Flaming Violett

Der Sommerflieder Flaming Violett, ist eine wunderbare dunkel-violette Sorte. Sie blüht sehr reich und ausdauernd den ganzen Sommer über und ist eine wichtige Nahrungsquelle für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln. Diese Sorte sollte im Frühjahr auf einen drittel zurück geschnitten werden, damit sie schön reich blühen kann.

Standort:
sonnig-halbschatten
Verwendung:
Eignet sich gut zur Einzelstellung, kommt aber auch in kleinen Gruppen oder im Kübel sehr gut zur Geltung.

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich, filigran

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

sehr gute Bienenweide, winterhart

Blütenfarbe

rosa bis dunkel-violett

Laubfarbe

silbrig-grün

Blühzeit

Juli bis September

Boden

liebt lockere und durchlässige Böden

Blüte

riesige Blüten

Duft rosenduft

rosenduft

Wuchshöhe

1,80 bis 2,50 m

Zuwachs

30 bis 120 cm / Jahr

15179|5|472|3178


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 105349
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
7,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 16 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Buddleja davidii Flaming Violett

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


20.01.2018

Frage Nr. 24185: Schlüsselblume / Primeln

Hallo , langsam steht der Frühling wieder vor der Tür und bei allen Bau - und Supermärkten werden Frühblüher angeboten. Ich hab nach Primeln geschaut - auch auf eurer Seite natürlich und mich mit der großen Artenvielfalt beschäftigt. Nun zu meiner Frage. "Primula vulgaris" ist bei euch als "Schlüsselblume" (Siehe Bild) beschriftet. aber eigentlich heißt die Schlüsselblume Primula Veris, oder? Die habt ihr nicht im Sortiment. Nun ist mir wichtig eine Sorte zu haben, die winterhart und möglichst Bienen /Insektenfreundlich ist. ich hab aber gelesen das viele Züchtungen kaum Nektar und Pollen produzieren. Die Vulgaris wäre da wohl die Beste Wahl oder welche wären noch zu empfehlen? Liebe Grüße Sylvia S.

Antwort: Die deutschen Namen sind oft etwas ungenau. So werden unter dem Namen Schlüsselblumen mehrere Arten zusammengefasst. Ähnlich ist es wenn Kunden mich nach einem Flieder fragen. Ja welchen denn? Schmetterlingsflieder - Buddleja Gemeiner Flieder oder Gewöhnliche Flieder - Syringa vulgaris Fliederbeere oder Holunder bzw Flieder - Sambucus Sie sehen, das ist immer etwas ungenau Daher können sie sich am besten an den botanischen Namen orientieren.


20.01.2018

Frage Nr. 24184: Zu Frage Nr. 24181: Echte Walnuss - juglans regia - Schwarze

Guten Tag Herr Meyer, 1) Entweder ich habe beim letzten Rückschnitt zu viel Druck ausgeübt, dass sich dort eine Art Neben-Druckstelle gebildet hat. Glaube ich aber weniger, weil an dieser Stelle keine Verästung in der Nähe war. 2) Oder die jungen Triebe sind an den Stellen etwas dünn oder empfindlich gegen Frost, der ja auch teils herrschte, weil die Echte Walnuss ja vorzugsweise in mildem Klima gedeiht. Die Stelle wirkt teils violett, also Frostzellschaden? Ähnlich wie beim Menschen. Letztes Jahr war ja der Spätfrost, da starben die jungen Triebe auch alle ab, wurden Schwarz. Vielleicht davon noch. 3) Oder höchstens noch vom Transport bei Kauf im Sommer. Pralle Sonne, da wirkte die Scheibe des Fahrzeugs wie ein Brennglas. Und hat etwas Blätter und Äste vebrutzelt. Der Baum sich aber nach Wegschnitt wieder erholt.

Antwort: Ich kann hier leider die Ursache auch nicht klar erkennen. Was mich auch etwas stutzig macht sind die braunen Risse innherlab der schwarzen Flecken. Wenn es die Möglichkeit gibt, einen Seitenast mit dieser Schädigung zu entfernen, wäre es interessant zu sehen wie es unter dem Fleck aussieht. Ob es grün oder braun ist.


10.01.2018

Frage Nr. 24136: Blüten - das ganze Jahr

Hallo Herr Meyer, mich würde interessieren, ob Sie Emphelungen zusammengestellt haben, was man alles an blühenden Sträuchern, Bäumen und Stauden pflanzen kann, damit man in der Vegetarionszeit nahtlos ein blühendes Angebot für Bienen & Co parat hat. Also nicht der Blüte wegen, wie die japanische Scheinkirsche, die den Insekten nichts nützt, sondern echte Nahrungsquellen für Insekten. Ginster, Sommerflieder und Stauden haben wir, jedoch kein nahtloses Blütenangebot.. Vielen Dank im Voraus für eine Antwort, damit ich im Frühjahr bestellen kann.

Antwort: Hier würden sich verschiedene Zusammenstellungen eignen. Einige Pakete haben wir da im Sortiment. Hier mal einige: Laubgehölzhecke Vier-Jahreszeiten Naturhecken-Bouquet Bienen-Hecke Wildrosenhecke Vogelhecke Blühstauden-Sortiment Was für die Insekten besonders interessant ist, ist Efeu. Da dieser sehr spät im Jahr blüht. Wenn sie den Hedera helix Arborescens pflanzen, brauchen sie auch nicht Jahre auf die ersten Blüten zu warten. Diese Sorte blüht sofort.



08.01.2018

Frage Nr. 24129: Was sind das für Stauden!

Hallo Herr Meyer, ich suche schon länger die im Bild oben links abgebildeten Stauden ( blau, violett, weiß ). Können Sie mir den Namen sagen und kann ich diese über Sie beziehen? Vielen Dank Ihr K. Burger

WassinddasfrStauden

Antwort: So aus der Ferne würde ich hier auf den Rittersporn tippen. Diesen finden sie bei uns in vielen Farben und Formen.


21.12.2017

Frage Nr. 23892: Flieder

Hey. Wie schneide ich einen Flieder richtig zurück?

Antwort: Das kommt darauf welchen Flieder sie meinen? Sambucus? Syringa, Buddleja? Schneiden müssen sie alle nicht, nur bei Bedarf oder die verblühten Blüten raus schneiden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen